Heizung und deren wirkung

Dieses Thema im Forum "BMW 116i" wurde erstellt von jemue, 17.12.2009.

  1. jemue

    jemue 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen - Borsdorf
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2009
    Spritmonitor:
    Die Temperaturen gehen ja nun immer weiter runter.
    Und man dreht die Heizung natürlich auch immer mehr auf.
    So weit so gut - nur habe ich in den letzten Tagen dabei festgestellt, dass es im Wagen erst sehr spät warm wird.
    Das Auto steht über Nacht in einem Parkdeck geschützt und dennoch ist erst nach ca. 5 km die Heizung (ohne Klima) spürbar.
    Mit dem alten Honda davor war das alles nach 2 km schon Geschichte.

    Ist dies nun ein "Problem" von BMW oder ist dies so nicht normal und ich sollte mal den "Freundlichen" aufsuchen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dave_coolman, 17.12.2009
    dave_coolman

    dave_coolman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    120d
    also ich hab noch nie ein auto gehabt, dass so schnell warm geworden is wie mein kleiner 1er.

    mein guter alter e34 hat sogar länger gebraucht und der war schon um welten schneller als dessen vorgänger ein golf.

    was mir total gut gefällt ist die m.e. intelligente steuerung der automatik-funktion. der bläst erst ganz gemütlich auf stufe 2 und schaltet erst dann allmählich rauf... *freu* ich hab echt noch kein sooo angenehmes auto gehabt
     
  4. FloE87

    FloE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Cham
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    die heizng meies 118d ist schon wirklich sehr schlecht! liegt wohl dran, dass es ein diesel ist! die klimaautomatik trägt dann auch noch dazu bei! die schlatet sich erst sehr spät zu! meiner meinung nach zu spät!

    bei unserem e60 (520i) ist die heizung perfekt! schnell angenehm warm ohne übermäßig lautes gebläse surren!
     
  5. #4 stefan_71, 17.12.2009
    stefan_71

    stefan_71 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ebersberg/Oberbayern
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Ich kann dave_coolmann nur zustimmen.

    Der 1er wird so schnell warm wie noch kein Auto das ich gefahren habe. Schon wenn ich morgens aus der Tiefgarage draußen bin und die ersten 200 Meter gefahren bin, kann man spüren dass die erste warme Luft kommt. Bei meinen Opels hab ich da oft lange warten müssen und die Heizung immer volle Pulle aufdrehen müssen. Beim 1er reicht es bei den momentanen Temps völlig aus, den Temperaturregler (normale Klima ohne Automatik) etwas in Richtung warm zu stellen. Mehr muss gar nicht sein.
     
  6. mooses

    mooses 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lemgo/NRW
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Normalerweise nächtigt mein 1er in der Garage, nur heute morgen mußte
    ich kratzen, da er ausnahmsweise draußen stehen mußte.
    Kann Euch nur beipflichten, die Hütte ist übelst schnell warm
    (kein Vergleich zum vorherigen Golf V TdI z.B.), nix von innen Beschlagen
    usw., bin völlig begeistert:mrgreen:
    Klimmaautomat regelt sehr präzise seine Arbeit:icon_smile:

    Gruß
    Mooses
     
  7. #6 Lavataucher, 17.12.2009
    Lavataucher

    Lavataucher Guest

    Meiner hat heute relativ lang gebraucht um warme Luft zu produzieren, bei -8°. Nach 10 Minuten kam der erste warme Hauch. Da mein Alfa allerdings grundsätzlich höchstens lauwarme Luft produziert hat, nach 30 Minuten Vorlaufzeit, beklage ich mich nicht weiter :nod:
     
  8. hmmm

    hmmm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Ich denk mir immer den 1er haben sie nur im Winter getestet. Klimautomatik im Winter spitze, im Sommer flop. Generell ist die Belüftung, wenn die Scheiben anlaufen oder zu enteisen sind sehr gut geregelt, das geht ruckzuck. Und warme Luft kommt auch schon bereits nach wenigen Kilometern.
     
  9. #8 dave_coolman, 17.12.2009
    dave_coolman

    dave_coolman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    120d
    findest du??? also ich kann wie gesagt nur den vergleich zum e34 ziehen bzw. auch erst seit september 09 (auch wenn es da heuer noch sehr heiss war), aber ich finde auch die kühlleistung mehr als passend.

    obwohl bei wärme und kälte sind die geschmäcker doch sehr verschieden...
     
  10. #9 Bender82, 17.12.2009
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.101
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Meiner wird so schnell warm dass ich mich regelmäßig frage wie das technisch funktioniert.
     
  11. #10 Firebird1er, 17.12.2009
    Firebird1er

    Firebird1er 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Hannover
    Das liegt am 6er:mrgreen:..........

    Ich sags mal so aber wenn ich meinen auf Automatik gestellt habe kommt morgens bei der kälte irgendwie nie spürbar Luft raus (warm oder kalt) erst so nach 1KM kommt so langsam die wärme und dann ist er nach 2KM schon recht warm:icon_smile:...Haben die bei BMW schon güt gelöst:mrgreen:
     
  12. #11 Crazymichi, 17.12.2009
    Crazymichi

    Crazymichi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Böblingen
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Michael
    Mein 116i ist bereits nach 400 metern so warm das die Heizung bereits die volle Wärme abgibt obwohl er die ganze Nacht in der Garage stand.
    Bin echt begeistern ;D

    Hab nur normale Klima
     
  13. #12 seppel123de, 17.12.2009
    seppel123de

    seppel123de 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kamen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Sebastian
    mein alter 6zyl. renault war nicht so schnell auf temp. wie der 1er jetzt, aber bis die heizung wirklich voll drückt dauert es doch schon bisschen lange finde ich, die enteiser funktion ist genial :daumen: das macht eben die paar eronen mehr aus, die der 1er kostet

    der fahrspaß ist sowieso unbezahlbahr........\:D/
     
  14. jemue

    jemue 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen - Borsdorf
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2009
    Spritmonitor:
    Ich kann es ernsthaft nicht glauben, was hier für unterschiedliche Darstellungen zur Heizung gemacht werden. :shock:

    Fakt ist bei mir - heute bei unseren -9 Grad hat er genau so lange gebraucht , wie gestern bei -4 Grad - ein Wunder der Technik, wenn nur mal warm wird. :angry:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 misteran, 18.12.2009
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Die Diesel haben ja elektrische Zuheizer, wie das bei den Benziner ist, weiß ich nicht :-s

    Ich bin mit der Heizleistung meines Diesel zufrieden.
    Aber am schnellsten wir die Sitzheizung warm :)
     
  17. #15 seppel123de, 18.12.2009
    seppel123de

    seppel123de 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kamen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Sebastian
    das liegt daran das beim diesel nicht so hohe verbrenungstemp. herschen wie beim benziner und somit auch länger brauch um richtig warm zu werden aus dem grund wird die luft zusätzlich beheizt
     
Thema:

Heizung und deren wirkung

Die Seite wird geladen...

Heizung und deren wirkung - Ähnliche Themen

  1. Klima und Heizung können nur "kalt"

    Klima und Heizung können nur "kalt": Hallo zusammen, ich suche schon seit Stunden vergeblich nach einem ähnlichen Phänomen. Ich habe einen BMW114 i Baujahr 2012 (keine...
  2. Heizung heizt erst ab 3000 Umdrehungen

    Heizung heizt erst ab 3000 Umdrehungen: Guten Abend liebe Gemeinde, Ich habe seit heute das Problem das meine heizung im 116i nur warme Luft von sich gibt wenn ich über 3000...
  3. [E87] Kraftstoff-Heizung Defekt

    Kraftstoff-Heizung Defekt: Hallo N47 Dieselfahrer ! Ich habe folgendes Problem: Ich habe eine defekte Kraftstoffheizung. Laut Fehlerspeicher. Wenn ich diese jedoch mit...
  4. Heizung heizt erst bei 28° E87 FL 118d

    Heizung heizt erst bei 28° E87 FL 118d: Guten Morgen :D hab ein Problem bei meinem 1er. Und zwar funktioniert meine Heizung nicht richtig. bis 27,5° kommt lauwarme Luft, sobald ich...
  5. 1er Coupe - Rückspiegel ohne Heizung?

    1er Coupe - Rückspiegel ohne Heizung?: Hallo in die Runde, kann es sein, dass das 1er Coupe als 120d (07/2010) auch ohne beheizte Rückspiegel ausgeliefert worden ist? Michael