Heizung kann nur volle Kanne!

Dieses Thema im Forum "Klima und Heizung" wurde erstellt von human VTEC, 05.01.2014.

  1. #1 human VTEC, 05.01.2014
    human VTEC

    human VTEC 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münster
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2007
    Spritmonitor:
    Hallo Leute,

    an meinem e81 mit Klimatronic fällt mir auf, dass 28°C (also die Höchsttemperatur) absolut kein Problem darstellen. 27° oder 26°C fühlen sich nicht anders an. Aber wenn ich weiter nach unten reguliere (bspw. 24°), ist es wesentlich kälter, dass es schon unangenehm ist.
    Ich habe also nur ne Bullenhitze oder kalte Luft als Option. Gerade wenn der Innenraum genügend aufgeheizt ist, nervt dies total. Die Klima funktioniert einwandfrei, aber die brauche ich in dieser Winterzeit ja nicht.
    In den feuchten und kalten Tagen beschlagen die Scheiben total schnell, so dass es notwendig ist, dass Gebläse laufen zu lassen, aber bei maximaler Temperatur wird einem das irgendwann zu heiß.

    Was kann das Problem sein?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fuchsis 118d vFL, 05.01.2014
    Fuchsis 118d vFL

    Fuchsis 118d vFL 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustadt an der Aisch
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2006
    Vorname:
    Jonathan
    Spritmonitor:
  4. #3 human VTEC, 05.01.2014
    human VTEC

    human VTEC 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münster
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2007
    Spritmonitor:
  5. #4 schluerfi1978, 05.01.2014
    schluerfi1978

    schluerfi1978 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Hast Du das Problem nur im "Auto"-Betrieb?

    Wenn ja: Wurde vor kurzem Dein Frontscheibe getauscht? Wenn dabei nämlich der Beschlagsensor (sitzt im Fuss des Innenspiegels) beschädigt wurde, dann bläst die Klimaautomaik im "Auto"-Betrieb die ganze Zeit heiße Luft aus den oberen Düsen, um die vermeintlich beschlagene Scheibe freizukriegen. Über den manuellen Betrieb lässt sich aber weiterhin die Luft frei verteilen und temperieren.
     
  6. #5 human VTEC, 15.01.2014
    human VTEC

    human VTEC 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münster
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2007
    Spritmonitor:
    Frontscheibe wurde nicht gewechselt und es ist egal in welchem Modus ich mich befinde :cry:
     
  7. #6 human VTEC, 06.02.2015
    human VTEC

    human VTEC 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münster
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2007
    Spritmonitor:
    Gibt's inzwischen was neues?
     
  8. #7 SimonsCat, 22.05.2015
    SimonsCat

    SimonsCat 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.04.2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    4
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Habe exakt dasselbe Problem.
    Mein e87 kennt nur kalt oder richtig heiß.
    Oftmals ist er bei 25 Grad noch richtig kalt. Sobald ich auf 26 stelle, kommt heiße Luft. Ne Zwischenstufe gibts nicht.
     
  9. #8 alex0293, 06.02.2016
    alex0293

    alex0293 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Teltow
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2004
    Mein E87 VFL hat im Sommer immer wieder das Problem gehabt, dass die Klimaautomatik auf einmal auf höchster Stufe geheizt hat.
    Fehler im Speicher waren die Stellmotoren der Luftverteilung. Das Problem legte sich nach ein paar stunden Stillstand bzw. nach dem Reset der Klappen und löschen des FS.
    Klimaservice und Klimabedienteil reinigen hat keine Abhilfe gebracht.

    Vielleicht hat hier noch jemand eine Idee :)
    lg Alex
     
  10. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.114
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    wie wärs, wenn die mit ihrer diagnosesoftware mal alles punkt für punkt checken....das könnte ganz einfach ein defekter widerstand sein, nennt sich thermofühler...wenn da die kennkurve weg ist, gibt's nur heiss oder kalt. dann sollte es auch nicht plausible werte am temperatursensor geben (Rohdaten checken).....

    zusätzlich auch den beschlagssensor cheken.

    und natürlich die stellklappenmotoren, nicht das da nur einfach keine luft mehr gemischt wird.

    aber dazu gibt's in rheingold ne Diagnose und ne absolute einfache überprüfungsanleitung.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 CeLLi87, 31.03.2016
    CeLLi87

    CeLLi87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.08.2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    iserlohn
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2008
    Genau das selbe Problem hab ich auch !!

    Seit genau 1 woche habe ich dieses problem.
    Kalt oder Heiß, dazwischen gibt es NICHT`S

    Ich hab aber auch mal eine frage!

    wenn ich bei der KlimaTronik auf auto drücke, ist es da normal der der ventilator anspringt ?

    wenn ich auf auto drücke und dann klima aus mache, läuft er noch etwas nach geht dann aber aus.
     
  13. #11 alex0293, 02.04.2016
    alex0293

    alex0293 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Teltow
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2004
    Also bei meinem läuft im Automatik Modus (egal ob mit oder ohne Klima) immer die Lüftung auf mind. stufe 2.

    Du hast im Klimabedienteil hinter den waagrechten Schlitzen in der Mitte einen kleinen "Lüfter" mit dem Temperatursensor verbaut. Den mal vorsichtig mit Druckluft freipusten, vielleicht bekommt er falsche Temperaturwerte. Alles andere ließe sich mit INPA sicher schnell rausfinden.

    lg Alex
     
Thema: Heizung kann nur volle Kanne!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heizung geht nicht oder volle kanne

Die Seite wird geladen...

Heizung kann nur volle Kanne! - Ähnliche Themen

  1. Klima und Heizung können nur "kalt"

    Klima und Heizung können nur "kalt": Hallo zusammen, ich suche schon seit Stunden vergeblich nach einem ähnlichen Phänomen. Ich habe einen BMW114 i Baujahr 2012 (keine...
  2. Heizung heizt erst ab 3000 Umdrehungen

    Heizung heizt erst ab 3000 Umdrehungen: Guten Abend liebe Gemeinde, Ich habe seit heute das Problem das meine heizung im 116i nur warme Luft von sich gibt wenn ich über 3000...
  3. [E82] BMW 135i Coupe Voll - KW - Eisenmann - Navi Pro - HK

    BMW 135i Coupe Voll - KW - Eisenmann - Navi Pro - HK: verkaufe BMW 135i in sehr gepflegtem Zustand mit folgender Vollausstattung: Farbe: Schwarz Sapphire Metalic Leder: Boston Oyster Felgen:...
  4. [E87] Kraftstoff-Heizung Defekt

    Kraftstoff-Heizung Defekt: Hallo N47 Dieselfahrer ! Ich habe folgendes Problem: Ich habe eine defekte Kraftstoffheizung. Laut Fehlerspeicher. Wenn ich diese jedoch mit...
  5. BMW 120d Cabrio, voll, mit PPK!

    BMW 120d Cabrio, voll, mit PPK!: Hallo, da ich mehr Platz brauche, muss ich mich von meinem geliebten Cabrio trennen. Es hat nahezu Vollausstattung einschließlich Harman Kardon...