Heiungskosten

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von KoHuWaBoHu, 12.01.2010.

  1. #1 KoHuWaBoHu, 12.01.2010
    KoHuWaBoHu

    KoHuWaBoHu 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.06.2009
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    mal ne frage die mich die ganze zeit beschäftigt...

    ich hab im wohnzimmer 2 heizkörper...

    wenn ich einen auf 5 laufen lasse ist es in etwa genauso warm wie wenn ich 2 auf ca. 2,5 habe...

    was ist sparender ??
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ziboy84, 12.01.2010
    ziboy84

    ziboy84 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)

    bei ikea teelichter kaufen und die heizung ganz abdrehen...:lach_flash:


    spaß beiseite...die frage beschäftigt mich auch schon ne weile...hab jetzt immer nur einen auf 2,5 gehabt und kam damit gut über den winter, bei der nk-abrechnung gab´s etwa 40 zurück, raumtemp. war dann immer bei 20-21 grad, was mir völlig ausreicht
     
  4. #3 Hermchen_ME, 12.01.2010
    Hermchen_ME

    Hermchen_ME 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    2.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Katharina
    Is dat selbe in grün, hat jedenfalls mein Heizungsfuzzi gesagt.

    21° ist perfekt, da fühlt sich der Körper am wohlsten.
    Von 22 Uhr bis 6 Uhr wird bei mir nur noch auf 17° geheizt, das spart kosten.
     
  5. #4 A1exander, 13.01.2010
    A1exander

    A1exander 1er-Profi

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    südlich von Muc
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Was ist wohl sparsamer? Einer Vollgas oder 2 auf Halbgas :roll:

    Je nachdem wo die Heizkörper im Raum angebracht sind könnte ich mir allerdings vorstellen, dass die 2er Variante für eine gleichmäßigere Wärmeverteilung sorgt
     
  6. #5 spitzel, 13.01.2010
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.861
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    ich hab das problem jetzt anders gelöst.
    habe mir bei ELV - Das Elektronik-Versandhaus | ELV Elektronik elektrische funkthermostate gekauft, die kann man bequem am pc programmieren. sollen die sich doch selbst regeln.
    wenn die heizkörper an zwei verschiedenen wänden sind, würde ich sagen lohnt es sich beide anzumachen.
    wüsste jetzt nicht so aus dem ff wie man das rechnerisch darstellt. man müsste wissen wie sich die effektivität einer heizung verhält bei stufe 2,5 und 5. denn die benötigte wärmeenerie ist gleich groß.
     
  7. #6 A1exander, 13.01.2010
    A1exander

    A1exander 1er-Profi

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    südlich von Muc
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Wenn einer der beiden Heizkörper in einer Ausbuchtung unter einem (möglicher Weise noch alten) Fenster ist, ist es denkbar, dass dieser Heizkörper mehr Energie verbraucht um den selben Effekt zu erzielen wie ein Heizkörper der an einer Innenwand montiert ist.
     
  8. #7 Bender82, 13.01.2010
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.101
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Man sollte auch bedenken dass Energieverbrauch eine Sache ist... was die dämlichen Dinger an der Heizung in Mehrfamilienhäusern anzeigen aber eine andere.

    Ich denke 2 Heizkörper auf 2,5 ist in dem Fall günstiger als einen auf 5 auch wenn es evtl. gleich viel Energie verbraucht.
     
  9. #8 daylight06, 13.01.2010
    daylight06

    daylight06 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Regensburg/Künzing
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2007
    Das kommt echt drauf an wo die Heikörper im Raum sind.

    Wenn die Heizkörper so verteilt sind da sie sich gegenüberstehen, soll heißen der eine an Wand a und der andere an Wand b die Wand a gegenüber steht, ist es besser nur einen Heizköper im Raum einzuschalten weil sie sich gegenseitig stören.

    Wenn sie allerdings nebeneinander stehen also beide an Wand a oder Wand b ist es egal ob du einen oder 2 Heizkörper einschaltest es braucht gleich viel Energie denn Raum zu heizen mit 2 Heizkörpern gehts halt schneller,
     
  10. #9 einfachbodo, 13.01.2010
    einfachbodo

    einfachbodo 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    Tagsüber aus, abends an, Nachts aus...........
     
  11. #10 A1exander, 13.01.2010
    A1exander

    A1exander 1er-Profi

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    südlich von Muc
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Imo sollte man nie ganz ausschalten weil es mehr Energie braucht von 0 aufzuheizen als einen konstanten Pegel zu halten.

    Korrigiert mich wenn ich daneben liege?!
     
  12. #11 bursche, 14.01.2010
    bursche

    bursche 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    keine Korrektur notwendig ;)
     
  13. mooses

    mooses 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lemgo/NRW
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Habe in meinem Wohnzimmer eine elektronische Steuerung, incl. Raumthermometer. An ihr wird die Temperatur
    geregelt und auch gehalten, egal wie hoch die Heizkörper eingestellt sind.
    Die einmal vorgewählte Temperatur wird damit nicht überschritten.
    Sehr zu empfehlen:daumen: und hat sich bislang auf jd. Fall bezahlt gemacht...
     
  14. #13 einfachbodo, 14.01.2010
    einfachbodo

    einfachbodo 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    Bei uns egal, wegen guter Isolierung und geschickter Wohnlage (kaum Außenwände). Kälter als 17Grad wird es nicht.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Bis wieviel Tage ist diese Rechnung korrekt?
    Wenn ich jetzt im Winter 2 Wochen / 1 Woche / 3 Tage in Urlaub fahre ??
     
  17. #15 A1exander, 14.01.2010
    A1exander

    A1exander 1er-Profi

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    südlich von Muc
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Also für die paar Kröten die man sich da spart würde ich die Heizung wegen 2 Wochen nicht ganz runterfahren. Wenn du danach heimkommst ist es richtig kalt - außer du wohnst in einem Mehrparteienhaus und der unter dir heizt wie blöd.
     
Thema:

Heiungskosten