Heimkinosystem *Beratung *

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Giratze007, 16.12.2013.

  1. #1 Giratze007, 16.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2013
    Giratze007

    Giratze007 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Björn
    Hallo zusammen, ich beabsichtige mir ein kleines Heimkinosystem zuzulegen.

    Vielleicht kann der ein oder andere etwas behilflich sein, ich kenne mich da nämlich gar nicht aus.

    Mein jetziger Zustand:
    -Philipps LCD TV Full Hd
    -playstation 3
    -Technisat Festplattenreceiver

    Gerne wurde ich darüber auch Musik hören (Spotify) oder Radio (Internet). Dazu wäre Blueray noch wichtig ;-)

    Mein Preislimit ist ne gute Frage, gibt ja bereits laut amazon vernünftige Anlagen ab 300 Euro ist aber eben die Frage wie zufrieden man damit ist. Wie gesagt ist totales Neuland für mich.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ca-Pa

    Ca-Pa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2012
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Vorname:
    Benjamin
    Spritmonitor:
    Wie groß ist der Raum?

    Für Musik sollte es, meiner Meinung nach, ein Stereosystem sein.
    Die Frage ist noch: Wie gut ist dir ein ordentlicher - klarer - Klang?

    Wenn es nur Laut und viel Bass sein muss, dann tut es sicher ein X-beliebiges System von Hersteller XY.

    Ich selber habe Nubert Boxen mit einem Onkyo Receiver.
    In der letzten Woche habe ich mir die Aktivlautsprecher A200 von denen angehört.
    Die hören sich sau geil an und kosten nicht die Welt. ;-)
     
  4. #3 Giratze007, 16.12.2013
    Giratze007

    Giratze007 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Björn
    [​IMG] ca5x 4 Meter
     
  5. #4 Departed, 16.12.2013
    Departed

    Departed 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leer
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Marcel
    Mit 300 Euro kriegst du leider nichts gescheites. Dafür kriegst du vll ein Dacia im Vergleich zum BMW 7er. Es fährt auch, aber macht kein Spaß.

    Kauf dir das günstigste was du kriegen kannst und genieße es (solange bis du ein ordentliches Set gehört hast, dann willst du das nämlich nicht mehr).
     
  6. #5 Giratze007, 16.12.2013
    Giratze007

    Giratze007 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Björn
    Mhh muss ich wohl mal probehiren ;-)
     
  7. Fangio

    Fangio 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2013
    Für 300 € würde ich das Bose Solo empfehlen.
    Habe es zwar selber noch nicht gehört, aber die Tests klingen gut.

    Ausserdem läuft im Moment eine Aktion, bei der man das Gerät 30 Tage testen und bei Nichtgefallen zurückgeben kann.
     
  8. #7 Guiuana, 16.12.2013
    Guiuana

    Guiuana 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Hespe
    Vorname:
    Daniel
    ich hab bei im Moment vergleichbarer Raumgröße folgendes:

    LG 47" LED-TV (kein direkter Nachfolger)
    Onkyo TX-SR608 (Nachfolger TX-NR626, um 350€ in silber oder schwarz)
    Canton Movie CD 20 (Nachfolger Canton Movie 130, um 250€, weiß, silber oder schwarz)
    (diverse Quellen über HDMI: PS3, Sky-Sat-Receiver, WDTV Live, AppleTV, iMac/MacBookPro)

    Alles schon ein paar Jahre alt, aber der Sound ist ganz gut. Ich bin damit auf jeden Fall sehr zufrieden.

    Einige Fakten, warum ich mich gerade für den Receiver entschieden habe:
    - Nur noch zwei Kabel zum TV (Strom und HDMI)
    - TV macht nur Bild
    - Ton läuft IMMER über Verstärker
    - an den Verstärker gehen alle Bildquellen, auch die alten Composite/Component, der Receiver macht Upscaling
    - Receiver sieht edel aus, durch Echt-Alu-Front
    - Receiver stellt sich mit einem Mess-Mikrofon von selbst ein. (Auf bis zu drei Hörpositionen)
    - Zone2 für andere Quelle in anderem Raum

    Es gibt aber auch ein paar Negativ-Punkte:
    - die Original-Standfüsse gehen mal garnicht.... erstens zu hoch, zweitens billiger schwarzer Kunststoff --> ich hab die Dinger getauscht, gegen welche von nem Aldi-PC
    - zu wenig HDMI-Eingänge... am Anfang reichte es, jetzt sind alle belegt --> kaufe demnächst den Nachfolger TX-NR 626, der hat auch Airplay, BT, zweiten HDMI-Ausgang für Beamer usw.
    - Lautstärke-Drehknopf aus Kunststoff

    Ich hoffe, ich konnte ein wenig weiterhelfen.
     
  9. #8 Giratze007, 16.12.2013
    Giratze007

    Giratze007 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Björn
    Gibt's ne.Möglichkeit spotify auf.die Anlage zu streamen?
     
  10. #9 WhiteWolf, 17.12.2013
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Profi

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    2.880
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    So isses :daumen:

    Zu Them Receiver:
    Mit dem Angesprochenem Onkyo-Receiver kannst du schon streamen.
    Ich habe selbst den TX-515, mit dem funzt das echt gut.

    Die Frage ist, wieviel Geld bist du bereit auszugeben und wie wichtig ist dir der Klang?
    Teufel hat grad recht Gute Angebote:
    http://www.teufel.de/
     
  11. #10 Departed, 17.12.2013
    Departed

    Departed 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leer
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Marcel
    Mein Heimkinosystem ist auch etwas in die Jahre gekommen:

    47" Sony W809
    Onkyo TX-NR515 - UVP 400€
    2x Magnat Quantum 506 (Standlautsprecher) - UVP 300€ pro Stück
    1x Magnat Quantum 513 (Center) - UVP 200€
    2x Magnat Quantum 551 (Rear - Effektlautsprecher) - UVP 100€ pro Stück
    1x Magnat Monitor Supreme 201A (Kleiner Subwoofer, da Mehrpartein Mietwohnung)
    Onkyo BD-SP309 (guter Bluray Player, auch wichtig ;) ) - UVP 200€

    --------------------------------------------------
    UVP 1600€ (mit Sub 1750€) - und das ist alles noch totale Einstiegsgeräte. Ich empfehle dir daher vll mal Ebay Kleinanzeigen zu schauen, dir einen guten Receiver neu oder gebraucht zu kaufen und dann nach und nach das System aufbauen.

    Oder du nimmst halt für den Einstieg gute komplett Sets. Der günstigste Einstieg wäre ein Jamo S 606 HCS 3 5.0 Set mit einem Onkyo TX-NR525. Würde bei 700€ liegen + (Kleinkram wie Boxenständer und Kabel).

    Wobei die Jamos sind etwas schwieriger in der Aufstellung, da diese einen ordentlichen Abstand zueinander benötigen und nicht direkt an Möbel sein dürfen, da diese den Bass seitlich von der Box haben und es somit zum Dröhnen kommen könnte.

    HIFI ist eine eigene Wissenschaft und richtig betrieben so teuer wie unsere 1er hier ;)
     
  12. #11 kamil_ne, 17.12.2013
    kamil_ne

    kamil_ne 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    Kamil
    Schau am besten erstmal wieviel du ausgeben möchtest und (ja nachdem wie eilig es dir ist) guck dir ab und an mal die Angebote auf teufel.de an.

    Gerade bei den der B-Ware unter Sale kannst du Glück haben und ein günstiges Set kaufen.
    Bei der B-Ware von teufel handelt es sich meist um Rückläufer, die den Kunden nicht gefallen haben. So hab ich mir dort ein Set gekauft. In den Kartons lagen noch die Zettel mit dem Rücksendegrund drin. Es war halt angekreuzt, dass dem Kunden der Klang nicht gefallen hat. Dadurch waren die Lautsprecher mal eben einige hundert Euro günstiger.
    Gerade vor Weihnachten haben die einige gute Angebote und um Weihnachen und auch direkt danach noch ein paar Rückläufer (B-Ware).
     
  13. #12 eisheilig, 17.12.2013
    eisheilig

    eisheilig 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    1.890
    Zustimmungen:
    194
    Ort:
    bei Oldenburg
    Vorname:
    Torsten
    Also ich habe derzeit mein 5.1 System bei ebay Kleinanzeigen inseriert, das macht schon ordentlich Krawall mit dem aktiven Subwoofer und ist für schmales Geld zu haben:

    http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/jbl-scs-138-schwarz,-5-1-dolby-surround-mit-aktivem-subwoofer/144772584-172-2575?ref=search

    Der dazugehörige Dolby Surround Receiver von SONY wäre auch zu haben, somit ein Komplettset was in etwa dem angepeilten Budget entspricht und dennoch sehr gut klingt!

    Ich war immer sehr zufrieden damit, habe aber nun aus Platzgründen eine Canton Soundbar (so was kostet ca. 900 €).
     
  14. #13 Guiuana, 17.12.2013
    Guiuana

    Guiuana 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Hespe
    Vorname:
    Daniel
    ja!

    Sollte mit jedem Netzwerk-Receiver von Onkyo gehen: Onkyo | Produkte - Heimkino - A/V Receiver
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    25
    Ich hab nur den kostenlosen Spotify-Account und streame vom IMac per Bluetooth-Empfänger auf meine uralte (aber für meinen Geschmack sehr gute) Bausteinanlage mit Stereo-LS.
     
  17. #15 Giratze007, 17.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2013
    Giratze007

    Giratze007 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Björn
    Ok ;) danke schonmal ;-) dann nenn ich mal.meine budgetgrenze von ca 500 euro, vielleicht kann mir ja da einer was konkret empfehlen oder zusammenstellen, für mich ist das irgendwie alles.chinesisch rückwärts

    sollte doch irgendwie klappen, hab ja schon eine ps3, als bluerayplayer :) die Spotify FUnkton wäre mir aber wichtig:)
     
Thema:

Heimkinosystem *Beratung *

Die Seite wird geladen...

Heimkinosystem *Beratung * - Ähnliche Themen

  1. BMW 1er als Gebrauchtwagen-Beratung

    BMW 1er als Gebrauchtwagen-Beratung: Bin Berufeinsteiger, mein Budget läge bei max. 8.500€, der Wagen sollte am liebsten unter 80.000km haben und ein 5 Türer sein. Zudem sollte der...
  2. Verkauf Beratung 123d

    Verkauf Beratung 123d: Servus, ich verkaufe meinen E82 123d aufgrund dessen das er zu Schade für meine weiten Strecken ist... Nun bin ich mir beim Preis unsicher, er hat...
  3. [E87] PLZ 90/91: Wer berät in Sachen Audio/Navigation bzw. baut evtl. auch ein?

    PLZ 90/91: Wer berät in Sachen Audio/Navigation bzw. baut evtl. auch ein?: Hallo zusammen, nach 20 Jahren Dienstwagenfahrerei, sah ich mich vor Kurzem vor die Frage gestellt, wieder ein eigenes Fahrzeug in Dienst zu...
  4. BMW 116 i Beratung

    BMW 116 i Beratung: Hallo erstmal ich werde bald 21 und wollte jetzt mal mein 1 Auto kaufen. Und ja es soll ein 1er werden weil ich die einfach Klasse finde. Habe...
  5. Suche Ultrabook/Beratung

    Suche Ultrabook/Beratung: Hallo Leute, Da ih aufgrund meiner internationalen Dienstreisen was kleines Leistungsfähiges benötige, wollte ich mal in die Runde Fragen, was...