Heckantrieb

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Bisilux, 18.12.2007.

  1. #1 Bisilux, 18.12.2007
    Bisilux

    Bisilux 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Wie sind eure Erfahrungen mit dem Heckantrieb....
    Ich habe nur Erfahrung mit Frontlern..

    Erklärt mir mal bisschen warum viele Angst vor dem Heckantrieb haben.

    Ach ja meiner kommt morgen... hehehhe
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Weil beim Haftungsabsriss durch Leistungsüberschuß an der Antriebsachse das Auto hinten rum kommt. Und das ist durchaus schwieriger zu beherrschen als beim Frontkratzer.

    Gerade in einer glatten Kurve im Winter, wenn Du da am Kurvenausgang unkontrolliert auf's Gas trittst, dann ist die Karre ganz schnell weg - bei nem Frontzkratzer kann man das Gas einfach wieder wegnehmen und kommt so lalala ums Eck.
     
  4. SI118d

    SI118d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    Meine Erfahrung mit dem Heckantrieb ist diejenige, dass der Wagen sich vom Handling und Fahrgefühl viel angenehmer bewegen lässt als ein wagen mit Frontantrieb - gerade bei "dynamischerem" Fahren.
    Die "Angst" vieler Leute vorm Heckantrieb rührt wohl daher, dass die Heckschleudern ohne die elektronischen Helferlein schon mal eher den Abflug machen als ein Fronttriebler (Ich rede aus eigener Erfahrung - mein Käfer hat im Winter schon mal gerne einen Drift mehr hingelegt).
    Mittlerweile hat man - wenn überhaupt - im Winter mit den Eigenheiten des Heckantriebs zu kämpfen und die Fahrfreude wirkt diesen Nachteil (?) meiner Meinung nach mehr als auf!

    Gruß, Matthias
     
  5. #4 Bisilux, 18.12.2007
    Bisilux

    Bisilux 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
  6. #5 HavannaClub3.0, 18.12.2007
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    wenn man mit nem Frontantrieb wg. zu schnell fahren abfliegt ist der Einschlag immer mehr oder weniger frontal. das ist eigentlich optimal. mit dem Heckantrieb schlägt man leider so gut wie nie frontal ein - meines Wissens nach der einzige Nachteil des Heckantriebs...
     
  7. #6 BMWrazr, 18.12.2007
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.424
    Zustimmungen:
    4
    :woohoo: Ich komme damit in der Regel als erste von der Ampel weg. :woohoo: :lach_flash:
     
  8. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Schön wärs - ich weiß nicht, wo die verdammten Frontkratzer die Traktion hernehmen, aber da ist sie irgendwie, zumindest bei unter 250 PS und ner gut konstruierten VA. :evil:
     
  9. #8 Thorsten33, 18.12.2007
    Thorsten33

    Thorsten33 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodensee
    ... jetzt weiß man wo dein höherer spritverbrauch herkommt ... nicht von deiner mutter !! :respekt:
     
  10. #9 BMWrazr, 18.12.2007
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.424
    Zustimmungen:
    4
    Psst! Nicht so laut sagen! O:)
     
  11. #10 Deichsteher, 18.12.2007
    Deichsteher

    Deichsteher 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Ich hoffe sonst auch.. :lach_flash: :lach_flash: :lach_flash:
    Sorry sorry sorry,alle habens gedacht,ich habs geschrieben :fahne: :fahne: :fahne: :whistle: :whistle:
    *duckundganzschnellwech*
     
  12. #11 graucho_01, 18.12.2007
    graucho_01

    graucho_01 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    2.993
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Also ne @Deichi - du machst unseren guten Ruf nieder - mäßige dich ein wenig :gang:
     
  13. #12 Der_Franzose, 18.12.2007
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorteil vom Heckantrieb: Lenkung und Antrieb sind abgekoppelt, dass heisst Du spürst keine Störung in der Lenkung wenn Du aus einer Hardanelkurve (oder Kreisverkehr :D ) herausbeschleunigst. Genau das hat mir beim Audi A3 TDI 170 (und auch bei anderen starke Fronttriebler) nicht gefallen: erstens spürt man wie der Wagen nach rechts oder nach links zieht, zweitens spürt man diese unregelmässige Kraft in der Lenkung, und wenn die Räder leicht durchdrehen, dann untersteuert es so schnell das es Angst macht (da der Bordstein vom Kreisverkehr sehr nah ist). Beim Heckantrieb fühle ich mich wohler, zumindest wenn es kein Schnee und Glatteis gibt.

    Denn im Schnee finde ich den Heckantrieb gefährlich: das Heck bricht nicht nur aus wenn man zu stark beschleunigt, sondern natürlich auch wenn man vom Gas geht (Motorbremse auf die hinteren Räder). Daran muss man denken! Selbst wenn man geradeaus fährt bricht der Heck aus (habe es mehrmals versucht...) und wenn Du in einer Kurve runterschaltest tja....versuchs mal auf einem freien Parkplatz.

    Besonders letzes Jahr bin ich sehr viel im Schnee gefahren (mit 120d vFL). Der Weg zur Arbeit war jeden Tag eine Herausforderung...die allerdings irgendwie spass macht. Jedesmal wenn ich angekommen bin hatte ich das Gefühl einen "Rennen" gefahren zu sein (trotz der niedrigen Geschwindigkeiten). Da hat man keine Langeweile ! :) Freude am Fahren ?

    Ach so, ich glaube ein weiterer Vorteil des Heckantriebes ist, dass der Wendekreis kleiner ist: da die vorderen Räder keine Kardanwellen haben können die Hersteller einen grösseren Lenk-Winkel einstellen. (falls es überhaupt jemandem interessiert.... :D )
     
  14. Harry

    Harry 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Heckschleuder oder was?

    :roll: Grüße
    Harry
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Kermit II, 18.12.2007
    Kermit II

    Kermit II 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Wird das denn nicht durch das ESP verhindert?

    Beim Fronttriebler finde ich gut, das wenn man auf eine andere Straße abbiegt, man das Lenkrad loslassen kann und der Wagen sich wieder geradezieht.
    Es geht aber trotzdem nichts über Heckantrieb. Besonders beim Beschleunigen, wenn die Räder nicht so schnell durchdrehen.
     
  17. #15 BMWrazr, 18.12.2007
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.424
    Zustimmungen:
    4
    Hä? Das macht mein 1er mit seinem Heckantrieb genauso gut wie die Autos aus meiner Fahrschule (VW Golf, VW Polo, Porsche Boxter). Mir ist jetzt noch nicht aufgefallen, dass das irgendwie vom Antrieb abhängt... :-k
     
Thema: Heckantrieb
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1Er BMW Heckantrieb

    ,
  2. bmw 1er Heckantrieb?

Die Seite wird geladen...

Heckantrieb - Ähnliche Themen

  1. Heckantrieb + Fahranfänger = (un)schöne Erfahrung

    Heckantrieb + Fahranfänger = (un)schöne Erfahrung: Abend zusammen, wollte euch an meinem heutigen Ereignis teilhaben lassen :icon_smile: Vorab noch die Info, dass ich im Prinzip seit Mai 2014...
  2. [Verkauft] Biete M Fahrwerk aus M235i Heckantrieb, nicht adaptiv

    Biete M Fahrwerk aus M235i Heckantrieb, nicht adaptiv: Biete hier ein M Fahrwerk aus meinem M235i (Heckantrieb, kein adaptives Fahrwerk) zum Verkauf an. Das Fahrwerk hat 10000km gelaufen und...
  3. Woran Heckantrieb während der Fahrt merken?

    Woran Heckantrieb während der Fahrt merken?: Hi, ich bin ein Golf 4 2 Jahre lang gefahren und jetzt will ich mir ein E87 oder ein Golf 6 zulegen. Mir ist die Sicherheit bei Regen und sonst...
  4. welche Sperre für Heckantriebe....

    welche Sperre für Heckantriebe....: Worin liegt der Unterschied zwischen den angebotenen Sperren am Markt? Ist nicht die BMW auch eine Drexler? worin liegt der Unterschied...
  5. Neuer Twingo mit Heckantrieb.

    Neuer Twingo mit Heckantrieb.: Neuer Renault Twingo mit Heckantrieb (alle Bilder) - Autoblog Deutschland Damit die Frauen auch spaß haben..... :mrgreen: