HatchBack&White

Diskutiere HatchBack&White im Umbauten F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Nachdem ich letzen Sommer sehr viel Spaß mit dem 1er hatte.... [MEDIA] /.../ habe ich mich an einem trüben Sonntag mal wieder dem F21 gewidmet...

  1. #21 Ma-Saido, 04.04.2020
    Ma-Saido

    Ma-Saido 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.10.2016
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Ärgerlich... wie viel sind aus den prognostizierten 25k - 30k KM geworden? :twisted:
     
  2. #22 M3Racing, 05.04.2020
    M3Racing

    M3Racing 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.06.2016
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Fabian
    Wohl eher so richtung 10k Km...
     
    Ma-Saido gefällt das.
  3. #23 M140_LCI2, 05.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2020
    M140_LCI2

    M140_LCI2 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    265
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    Du hattest ja anfangs vorne 2Grad 29 Minuten (also ca 2,5Grad) Sturz bei rundum 5 Minuten Vorspur.

    Die Reduzierung auf 1 Grad 55‘ (also ca 1,9Grad) entspricht also 1/2 Grad weniger Sturz, ich drück dir die Daumen dass der Innenflankenverschleiß dadurch reduziert wird.
    Denk diese knapp -2 Grad sollten für den Alltag gut passen, genau diese -2 Grad ergeben sich zB auch durch Einbau der M2/3/4 Querlenker und das fahren ja einige im Alltag...

    (Serie fährt der M135/140 ja ca -1 Grad Sturz, die anderen F20 nicht M ca -0,5 Grad)

    Du hattest ja geschrieben dass auch nochmals die Spurwerte angepasst wurden:
    Auf welche Werte wurden denn zusammen mit der Sturzreduzierung auf 1 Grad 55’ die Vorspur-Werte angepasst? ...
     
    Ma-Saido gefällt das.
  4. #24 Ma-Saido, 05.04.2020
    Ma-Saido

    Ma-Saido 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.10.2016
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Interessant, dass die M-Performance Modelle mehr negativ-Sturz haben als die anderen. Einstellbar ist es beim F20 M1xx aber (genau wie beim E8x) nicht, oder?
     
  5. #25 M3Racing, 05.04.2020
    M3Racing

    M3Racing 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.06.2016
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Fabian
    Das hoffe ich auch, allerdings hatte sich der Sturz vorne durch das eine Jahr fahren auf 2°46 verstellt... Jetzt mal sehen, vielleicht lasse ich auch einfach wieder auf die alten Werte zurückstellen, es fuhr sich einfach bombastisch gut. Ich fahre das Auto halt im Alltag im Sommer, daher dachte ich, dass ein wenig mehr Haltbarkeit der Vorderreifen nicht schadet.

    Ich muss leider gestehen, dass ich nur noch die hinteren Spurwerte im Kopf habe, das Messprotokoll bekomme ich erst noch zugestellt. Hinten wurde auf eine Gesamtvorspur von 6' gestellt (also 3' und 3'). Vorne kann ich es leider nicht mehr sagen. Zum Verständnis: Bei einer Reduktion des neg. Sturzes erhöht man dann eher die Vorspur an der Vorderachse?

    Liebe Grüße,

    Fabi
     
  6. #26 M140_LCI2, 05.04.2020
    M140_LCI2

    M140_LCI2 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    265
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    Ja einstellen kann man beim F20 am Sturz vorne leider nichts!
    Die M Performance Modelle haben vorne andere Radtraeger mit 0,5 Grad mehr Sturz, das kann man auch im Erstzteilkatalog sehen, da gibts nämlich beide Varianten.
     
    Ma-Saido gefällt das.
  7. #27 M140_LCI2, 05.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2020
    M140_LCI2

    M140_LCI2 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    265
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    Du hattest ja weniger Negativsturz vorne gewünscht, aber mit der Bitte das aktive/leicht übersteuernde Heck beizubehalten.

    Da mit weniger Negativsturz vorne das Auto nun aber wieder mehr Richtung Untersteuern tendieren wird musste man das irgendwie kompensieren:
    Da kann man entweder
    A) auch hinten den Negativsturz reduzieren (du bist aber nach dem ersten WW-Setup hinten schon recht humane/geringe 1Grad 30’ gefahren) , oder
    B) die Vorspur hinten reduzieren. (mehr) Vorspur hinten stabilisiert das Fahrzeug, verschlechtert aber auch das aktive Einlenken des Hecks, die beiden Anforderungen stehen im Konflikt.

    Kann mir also vorstellen dass man dir bewusst hinten die (eh schon geringe) Vorspur von 5’ auf 3’ reduziert hat damit das Heck immer noch aktiv mitlenkt/Übersteuert trotz weniger Negativsturz vorne (und dadurch erhöhter Tendenz zum Untersteuern)

    Die nun sehr geringe Vorspur hinten würde erklären warum das Auto bei Topspeed etwas unruhiger wird da die Hinterachse nun weniger das Fahrzeug stabilisiert.



    ob man bei weniger Negativsturz vorne auch die Vorspur vorne anpasst kann ich dir nicht konkret sagen. So wie ich verstanden hab verändert eine Vorspuränderung eher das Einlenkverhalten als das Unter/Übersteuern.
    Hab aber mal gehört dass man mit der Vorspuränderung vorne auch auch den Verschleiß verschieben kann, meine mehr Vorspur vorne hieße dass der Verschleiß mehr von der Innenflanke weg Richtung Reifenmitte verlagert wird, bin aber hier auch nicht komplett sicher bzgl dieser Aussage
     
  8. #28 M3Racing, 05.04.2020
    M3Racing

    M3Racing 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.06.2016
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Fabian
    Danke für deine Einschätzung! Das hört sich sehr plausibel an und genauso fühlt es sich >250 km/h auch an. Ich versuche mich jetzt mal so an das Auto zu gewöhnen, wenn es auf Dauer nix ist stelle ich es eben wieder auf die alten Werte zurück.
    Die Vorspur liefere ich nach, sobald ich das Messprotokoll bekomme.

    So oder so, das Thema ist extrem interessant und ich finde auch die Aussage, dass man im Straßenverkehr sowieso nur marginale Unterschiede feststellt, schlicht falsch. Für mich liegt da echt ein deutlicher Unterschied beispielsweise zwischen den beiden oben angesprochenen Setups. Man merkt schon was hier bei den Profis wie WW z.B. für ein enormer Erfahrungsschatz dahinter steckt.
    Von den Dämpfereinstellungen haben wir ja noch gar nicht gesprochen, das kommt ja noch dazu :roll:
     
    Ma-Saido gefällt das.
  9. Maki

    Maki 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.07.2018
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    105
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Martin
    Ich fahre auch 2,8 Grad vorne.Bin die Einstellung ca. 4 Tkm mit Winterreifen gefahren.Da hat man schon deutlich gesehen,wie die Innenflanken leiden.Aber das Fahrverhalten ist einfach super.
    Ich rechne eigentlich immer mit einem Satz Reifen pro Saison.600€ im Jahr.Ich finde das in Ordnung,im Verhältnis zum unbezahlbaren Fahrspaß...
     
    Ma-Saido gefällt das.
  10. #30 M140_LCI2, 07.04.2020
    M140_LCI2

    M140_LCI2 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    265
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    Wieviel Vorspur fährst du vorne? ...mehr Vorspur soll den Verschleiß mehr zur Außenflanke verschieben, vielleicht macht es ja Sinn die Vorspur-Werte an die Max Toleranzgrenze zu verschieben (7‘ ca ?!), oder hätte das dann sonst gravierende Nachteile in der Fahrdynamik ?
     
  11. Maki

    Maki 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.07.2018
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    105
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Martin
    Meine Einstellung
     

    Anhänge:

    M140_LCI2 gefällt das.
  12. #32 M3Racing, 08.04.2020
    M3Racing

    M3Racing 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.06.2016
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Fabian
    Danke fürs Teilen! Wie fährt sich das? Was fährst du denn für eine Rad-Reifen-Kombi?
     
  13. Maki

    Maki 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.07.2018
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    105
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Martin
    Ich fahre original 436 Räder mit original PSS Bereifung und 10 bzw. 13mm Spurplatten.
    245er bekomme ich vorne leider nicht drauf durch den Sturz.
    Dämpfer 9/6 11/7 vo/hi Fzg. Höhe 320/320

    Fährt einfach perfekt und macht süchtig.

    unglaubliche Kurvengeschwindigkeiten und ausreichend komfortabel.Ich habe hier teilweise übelste Buckelpisten und es ist kein Problem.
    Traktion mit Sperre auch sehr gut.
    Ich wüßte nicht,was man da noch besser machen kann.
    Liegt auch auf der Autobahn bombig bei sehr hohen Geschwindigkeiten.
    Macht einfach nur Spaß:)
     
    Ma-Saido gefällt das.
  14. #34 Maki, 08.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2020
    Maki

    Maki 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.07.2018
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    105
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Martin
    Um noch etwas genauer aufs Fahrverhalten einzugehen.Fährt neutral,Heck lenkt sehr gut mit,dreht schön ein in engen Kurven.Sehr spurstabil.Untersteuern nur wenn man es übertreibt,oder Kurven falsch anfährt.Irgendwo gibt es eben physikalische Grenzen.
    Das Gefühl,wenn man in langgezogenen Kurven noch mehr ans Gas geht und das Heck eindreht durch die Sperre ist genial.
    Jede Fahrt ist einfach ein Genuß.
    Das Auto verleitet sehr zum schnell fahren.

    Driften ist nicht meins.Und das Auto hat auch zu viel Grip,als das er mal eben quer geht.
    Und so soll es meiner Meinung nach auch sein.
    Wer driften will muß hinten weniger Sturz fahren.
    Die Belastung fürs Material wäre mir im Trockenen auch zu hoch.

    Bei mir ist auch der Gurtstraffer daueraktiv.Das spart die Poleposition mit Vierpunktgurten.
     
    Ma-Saido gefällt das.
  15. #35 M3Racing, 15.04.2020
    M3Racing

    M3Racing 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.06.2016
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Fabian
    Mal wieder ein kleines Update, diesmal lediglich in bewegten Bildern:


    Schon Lustig, da machste dir Gedanken über zu schnell abgefahrene Vorderreifen auf der Innenflanke, treibst gleichzeitig aber solchen Schabernack :swapeyes_blue: :00newstretcheroh5:
     
    Ma-Saido, murdoc, .t1mo und 3 anderen gefällt das.
  16. #36 Ma-Saido, 17.04.2020
    Ma-Saido

    Ma-Saido 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.10.2016
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Genau mein Humor! :christmas_11:
    Schöner Drift und sehr schöne Aufnahme! Mit welcher Drohne wurde das gefilmt?
    (Die Straße war zu dem Zeitpunkt der Aufnahme hoffentlich gesperrt :swapeyes_blue:)
     
  17. #37 M3Racing, 17.04.2020
    M3Racing

    M3Racing 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.06.2016
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Fabian
    Das müsste eine DJI Mavic Air sein, ist aber leider nicht meine. Es ist wahnsinn, was die für Aufnahmen machen und wie hoch und schnell die fliegen können. Es gibt auch einen Verfolgungsmodus, den wollen wir bald auch mal noch probieren :-)

    Klar, du weißt ja: "performed on a closed road with professional drivers" :lol::wink:
     
    Ma-Saido und M140_LCI2 gefällt das.
Thema:

HatchBack&White

Die Seite wird geladen...

HatchBack&White - Ähnliche Themen

  1. 2-Material-Mix Vollgarage für BMW 1er E87 Schrägheck Hatchback 5-türer 09.04-

    2-Material-Mix Vollgarage für BMW 1er E87 Schrägheck Hatchback 5-türer 09.04-: [IMG] EUR 43,99 End Date: 04. Jun. 23:09 Buy It Now for only: US EUR 43,99 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. Geriffelte Kofferraumwanne für BMW 1er E87 Schrägheck Hatchback 5-türer 2004-242

    Geriffelte Kofferraumwanne für BMW 1er E87 Schrägheck Hatchback 5-türer 2004-242: [IMG] EUR 23,99 End Date: 25. Mai. 01:36 Buy It Now for only: US EUR 23,99 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. 2-Material-Mix Vollgarage für BMW 1er F21 Schrägheck Hatchback 3-türer 11.10-

    2-Material-Mix Vollgarage für BMW 1er F21 Schrägheck Hatchback 3-türer 11.10-: [IMG] EUR 43,99 End Date: 04. Jun. 23:09 Buy It Now for only: US EUR 43,99 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. Kofferraumwanne gummiert passgenau für BMW 1er F40 Hatchback 5-Türer 2019-

    Kofferraumwanne gummiert passgenau für BMW 1er F40 Hatchback 5-Türer 2019-: [IMG] EUR 34,90 End Date: 03. Jun. 10:01 Buy It Now for only: US EUR 34,90 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. Stoßstangenschutz für BMW 1er E81 Schrägheck Hatchback 3-türer 09.04-

    Stoßstangenschutz für BMW 1er E81 Schrägheck Hatchback 3-türer 09.04-: [IMG] EUR 20,95 End Date: 18. Mai. 20:57 Buy It Now for only: US EUR 20,95 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden