Hat jemand Erfahrungen gesamelt mit M Paket Fahrwerk Probl.?

Dieses Thema im Forum "BMW 130i" wurde erstellt von Mucke, 02.04.2007.

  1. Mucke

    Mucke 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    bin seit Februar 07 Besitzer eines BMW 130er. Muss sagen ein geiles Auto von der Ausstattung sowohl der Verarbeitung sowohl die fette Maschine. Nun zu mein Probl. bin sehr enteucht von dem Fahrwerk (Sportpaket), muss auch dazu sagen das ich gelegentlich mal etwas schneller unterwegs bin :) Das Fahrwerk iss mir bei schnellen Fahrten sehr unruhig (schwammig) und in den Kurven schiebt er über die Vorderräder. egal ob ich das DTC an oder aus habe . Bin vorher längere Zeit einen Honda S2000 gefahren. Das Auto ist eigentlich etwas schlechter als dieses, lag und fuhr aber bei weiten besser als dieses. Für so viel Geld bin ich sehr enteucht vor allem da es BMW iss. Fährt sich halt wie ne Pussie..nur mit 265 PS . Da ich einiges hier schon lesen konnte frag ich mich wie sich ein gescheites Gewindefahrwerk "elektronische Härteverstellbar" von In Pro (Dynaride Protronic) oder Bildstein (B16 ridecontrol) macht. Von M-Paket ist Standard Sachs/Bilstein drin. Hatt den jemand auch die Erfahrung gemacht. Ich denke man kann dieses Problem lösen, wäre nur Interessant wie! Bin mal gespannt was Ihr dazu schreibt. Bis dahin mal MfG .... Mucke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. X909

    X909 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Nunaj, der 1er ist kein Sportwagen. Von Bilstein solltest Du aber was passendes bekommen.

    Btw. Ich weiß nicht was Du gegen Pussies hast ;)
     
  4. evoX

    evoX 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich glaube nicht, dass inpro gescheite Fahrwerke baut?!

    Ansonsten die Suche hinsichtlich Fahrwerke betätigen. Gibt ein paar Leute, die sehr positive Erfahrungen mit dem PSS9 oder so von Bilstein gemacht haben.
     
  5. #4 HavannaClub3.0, 03.04.2007
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    über das Fahrwerk kann man schon diskutieren ... :(

    aber fang doch mal etwas einfacher an. erstmal die RFT Reifen runter. damit kommt schon viel Unruhe aus dem Fahrwerk. Dann Luftdruck vorne etwas höher, hinten etwas weniger (ich meine dass 0.15 - 0.2 Unterschied auf dem passenden Level ganz gut hinkommt) - das könnte gegen Untersteuern helfen.

    ausserdem soll es helfen ne Kurve richtig anzufahren - nicht zu schnell rein und mit gefühlvollem Druck wieder raus...
     
  6. evoX

    evoX 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hm. Rein von der Theorie her... warum soll vorne mehr Luftdruck gegen Untersteuern helfen?

    Mehr Luftdruck heißt weniger Aufstandsfläche und damit vergleichsweise weniger Traktion. Oder irrt meine graue Theorie da? :mrgreen:
     
  7. #6 nightflight, 03.04.2007
    nightflight

    nightflight 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    ich würde auch eher mit weniger Druck an der VA experimentieren... :roll:

    Ciao; Harald
     
  8. #7 the sunny boy, 03.04.2007
    the sunny boy

    the sunny boy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.10.2005
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Leute, probiert es wirklich mit etwas mehr Luftdruck vorne aus. Ich habe nur gute Erfahrung gemacht. Er liegt besser und schiebt nicht mehr so über die Vorderräder.

    Ich selber fahre meist mit den max. Druck, da fühlt sich das Auto am Besten an.

    Grüße

    tsb 8)
     
  9. #8 sakura_kira, 03.04.2007
    sakura_kira

    sakura_kira 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weissenfels
    Ich hab M-Paket mit 18" Mischbereifung und die vielbeschriebene Unruhe hab ich eher nicht.
    Hab aber auch bei den Sommerrädern vom ersten Tag an 15er Distanzen hinten.
    Über die Vorderräder schiebt da bei mir nüscht ... immer schön quer würde wohl Berthold sagen ... wo ist der eigentlich?
     
  10. #9 spiti01, 03.04.2007
    spiti01

    spiti01 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    WOB
    Fahr die gleiche Konstellation wie sakura_kira und kann seine Aussage absolut bestätigen. Unabhängig ob die 15er Scheiben drauf sind oder nicht.
    Für eine Serien-/Straßenlimousine in diesem Segment ist das 130i M-Fahrwerk mit 18er Mischbereifung absolut das beste, was derzeit unter sportlichen Gesichtspunkten zu kaufen ist.
    Lediglich der Komfort ist etwas sehr "derbe" geraten - beim FL hat BMW hier deutlich nachgebessert.

    Und ohne RFT gewinnt das Auto nochmals in jeder Hinsicht!
     
  11. Ulf

    Ulf 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Echt? Da ist was geändert worden?
    Ich merke jetzt keinen Unterschied zum Testwagen vor 2 Monaten.
    Kann´s aber nicht beschwören, dafür müsste ich noch mal einen direkt im Vergleich fahren.
    Weich oder komfortabel kann man ihn keinesfalls nennen.

    PS: als der Wagen beim ersten Vergleichstest in der "sport auto" etwas vergeigt hatte, wurde von BMW angeblich eine Stellungnahme angekündigt.
    Die habe ich nie mitbekommen, aber seltsamerweise wurden danach immer nur M-freie Testwgen mit 17" Besohlung bei den weiteren Tests angeliefert.

    Weiss da jemand was drüber? Gab´s da eine Meldung zu?
     
  12. Mucke

    Mucke 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    an die Reifen hab ich schon gedacht, nur wirds nicht genügend ausreichen, denn selbst mein Honda mit Winterreifen war hammer. Wenn nur nicht das Auto so unruig wäre in der Lenkung :? Na werd mich noch einwennig umhören müssen, aber denke werde trotzdem mit denn Reifen als erstes aus probieren. Werde mal berichten wie es ausgeht :wink: :D ..........Mucke
     
  13. #12 Equilibrium, 04.04.2007
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    vergiß nicht, das dein s2000 von der konzeption her ein reiner sportwagen war... ein einser ist nunmal "nur" ;) ein sportlicher öhm.. kleinwagen. :D
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. x-men2

    x-men2 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    also mit meiner original bmw 18er bereifung kann ich sagen das die lenkung nervös und ruckelig war, mit 10er distanzen vorne waren beide probleme weg und es lies sich deutlich besser fahren!

    salute

    x
     
  16. #14 120d-racer, 10.04.2007
    120d-racer

    120d-racer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    So nun möcht ich auch mal mein kommentar zu dem M fahrwerk schreiben ...

    Fahre einen 120d mit M sportpaket also auch M fahrwerk. und ich muss ganz offen und ehrlich sagen das dass fahrwerk wirklich gut ist. Habe kurzfristig mal 19 zoll Felgen mit niederquerschnitsreifen von nem kollegen drauf gehabt muss sagen, das die besch... Run Flat reifen wirklich das ganze Fahrverhalten beeinflussen und das zwar nicht zu knapp... bei langsamen bis mittel schnellen kurven is die balance des wagens noch okay bzw. beim inturning etwas nervös auf der hinterachse, aber sobald man schnellere kurven durchfährt, z.b autbahn kreuz etc. schwimmt der ganze hobel aber RICHTIG! mit den niederquerschnittsreifen von meinem kollegen war das wesentlich besser bzw. fast ganz weg. Ich war echt extrem überrascht wie gut doch das fahrwerk ist ^^ klar ich mein kein vergleich zu dem sport/gewindefahrwerk aber als serien fahrwerk echt OBERKLASSE bis auf den Komfort, aber ich denke die leute die BMW fahren, wollen eh etwas sportlicher unterwegs sein und wir 1er fahrer sind ja auch keine 60 jahre ;-). Jedenfalls ist festzustellen, das dass M Fahrwerk echt oberklasse in dem segment ist. Das einzigste was ich noch machen will sind härtere stabis, damit die seitenneigung etwas weniger wird. Also noch viel spass beim diskutieren.......
     
Thema:

Hat jemand Erfahrungen gesamelt mit M Paket Fahrwerk Probl.?

Die Seite wird geladen...

Hat jemand Erfahrungen gesamelt mit M Paket Fahrwerk Probl.? - Ähnliche Themen

  1. Ansatz / Aufsatz für M-Frontspoiler gesucht

    Ansatz / Aufsatz für M-Frontspoiler gesucht: Hi, ich suche solche schwarzen Ansätze oder Aufsätze die über die seitlichen Frontspoiler der M-Front montiert werden können. Auf dem Bild sieht...
  2. [E8x] M-Fahwerk

    M-Fahwerk: Hallo, verkaufe hier mein sehr gut erhaltenes M-Fahrwerk. War in meinem 1er e87 verbaut müsste aber in alle e8x Modelle passen, müssten Sie aber...
  3. Suche M 405 Performance BiColor 19"

    Suche M 405 Performance BiColor 19": Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Satz M405 Performance BiColor Felgen in 19" passend für F20. Entweder ohne Reifen oder mit non-Runflat...
  4. SUCHE BMW e87 M Front

    SUCHE BMW e87 M Front: Guten Abend, ich suche eine BMW M Front für den E87. Die Farbe ist egal nur der Zustand ist wichtig(keine dellen oder gebrochene Halter) :) MfG...
  5. Aus welchem Material ist die Stoßstange im M Paket ?

    Aus welchem Material ist die Stoßstange im M Paket ?: moinsen, Aus welchem Material ist die Stoßstange ? Ich bin heute beim Parken über so nen scheiss hohen begrenzungsbordstein geschrabt. Wie weit...