Harman Kardon - Subwooferausfall

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von mammut, 04.04.2013.

  1. mammut

    mammut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Thomas
    Hallo zusammen,

    mir ist gestern während der Fahrt aufgefallen, dass die Subwoofer keinen Mux mehr von sich geben. Auf der Hinfahrt ging es meiner Meinung nach noch, auf der Rückfahrt (zwischenzeitlich Zündung aus - Auto abgeschlossen - maximal 10 Minuten Stand) jedoch nicht mehr. Das Problem bestand sowohl mit Radio als auch iPhone als Quellmedium. Ich habe jetzt noch nicht probiert, ob sich das Problem nach dem Stand über Nacht von selber behoben hat. Werde ich später testen.

    Hat einer von euch schon mal was Ähnliches bei seinem F20 mit H/K beobachtet?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Skyclad, 04.04.2013
    Skyclad

    Skyclad 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.01.2012
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Ist mir auch einmal passiert. Zum Einkaufen gefahren, Subwoofer aus. Einkauf (ca. 30min.) Fahrt nach Hause, Sub wieder da. Ist mir aber nur einmal passiert, seid den nie wieder
     
  4. mammut

    mammut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Thomas
    Hm, okay, dann besteht ja die Chance, dass es nachher wieder funktioniert.
    Danke für deine Rückmeldung! :daumen: Scheint dann ja wohl ein Softwareproblem zu sein.
     
  5. lexy

    lexy 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.08.2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2011
    ... bei mir ist er auch schon mal ausgefallen, später hat er dann wieder seinen Dienst aufgenommen.

    Gruss
     
  6. mammut

    mammut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Thomas
    Am nächsten Tag ging es tatsächlich wieder. :daumen:
    Etwas merkwürdig finde ich das ganze allerdings schon...
     
  7. Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas
    Sind oft kleinere Softwareausfälle.. solange sie seltenst auftreten ist eigentlich alles ok, ähnlich einem Pc-Absturz. Wenn es jedoch recht häufig passiert, dann schnell zum Freundlichen reklamieren.
     
  8. Hiffo

    Hiffo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.03.2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Plettenberg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    ... bei meinem f20- h/k mit navi Prof. ist gestern ein totaler Tonausfall. Kein muks mehr. Weder navi stimme noch PDC. Was kann das sein? CiC defekt? Verstärker??
    Hilfe
     
  9. #8 The_Dark_Knight, 23.06.2014
    The_Dark_Knight

    The_Dark_Knight 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    SG (Schweiz)
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2012
    Vorname:
    Patrick
    Ich würde da eher auf einen Wackelkontakt tippen als auf ein SW-Problem. Bei den heutigen komplexen Kabelbäumen leider keine Seltenheit... :(
     
  10. mammut

    mammut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Thomas
    Sehe ich anders: Das Problem trat in den gesamten zweieinhalb Jahren, die ich das Auto nun fahre, erst einmal auf und ließ sich dann durch einen einfachen Neustart des Fahrzeugs / der Elektronik beheben. Wäre es ein Wackelkontakt gewesen, hättee sich die Problematik zum einen über die Zeit verschlimmern (eine Steckverbindung wird wohl eher immer lockerer, als spontan wieder fester :mrgreen:) müssen und zum anderen hätte der Fahrzeugneustart vermutlich keine Veränderung herbeigeführt. Insofern erachte ich einen Softwarefehler als wesentlich wahrscheinlicher als einen Wackelkontakt.
     
  11. drlaw

    drlaw 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.07.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Vorname:
    Dirk
    Hallo zusammen,
    in meinem F22 (M235i mit H/K) sind gestern während der Fahrt (470 km) auch irgendwann beide Subwoofer ausgefallen. Bin dann abends nochmal in die Garage (Fahrzeug stand ca. 1 Stunde) und alles war wieder ok. Habe geprüft, ob es von BMW ein Software-Update gibt. Gab's erwartungsgemäß nicht (Baujahr ist 05/2014). Werde die Geschichte weiter beobachten. Ich denke, dass "mammut" richtig liegt und es sich um einen SW-Fehler handelt.
     
  12. et90

    et90 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.04.2012
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Patrick
    Ist das Problem ggf. Hitzeabhängig? Standen euere Autos in der Sonne? Ist das Problem schon mal im Winter aufgetreten?
    Die meiste Hardware (Denke auch mal die in den Autos verbauten), haben schutzfunktionen und schalten sich ab, wenn ihnen der Hitzetot droht. Nach nem neustart gehts dann meistens wieder, wenn die Geräte "kühl" genug sind. Da wo der Verstärker beim F20 verbaut ist, wirds schnuckelig warm - wirklich lüften ist da auch nicht. Dann produziert so ein Verstärker auch noch selbst gut wärme...
     
  13. drlaw

    drlaw 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.07.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Vorname:
    Dirk
    Nein, bin gestern von Berlin nach Nürnberg gefahren. War nicht besonderns warm (ca. 18º C) und das Fahrzeug stand auch nicht in der Sonne (nur 5 min. bei einer Pinkelpause:wink:). Der Wagen stand aber auch schon mehere Stunden in der prallen Sonne, da gab's das Problem nicht.
     
  14. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.112
    Zustimmungen:
    189
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    auch H/K, keine Probleme bei Hitze....spreche da von 38°C aussentemp im Urlaub.....elektronikspinnereien gab es aber bei frost....der letzte winter hat aber für die Beurteilung der Problematik nach diversen softwareupdates nicht getaugt.....

    das soundsystem läuft bisher stabil!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Thomas93, 24.06.2014
    Thomas93

    Thomas93 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.11.2013
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Thomas
    Für was ist eigentlich im Geheimmenü der Punkt Systemtest gut? Startet der die ganzen Steuergeräte neu, oder kann man mit dem keine Probleme beheben also Normalsterblicher?
     
  17. #15 et90, 24.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2014
    et90

    et90 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.04.2012
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Patrick
    Ich glaube zu meinen wissen, dass das Geheimmenü nur diagnose zwecken dient. Beheben kannst du da nix. Es gibt irgend einen Menüpunkt für den Test der Instrumententafel. da Blinkt und zuckt dann halt dein Tacho und was es da sonst noch so für lichter gibt. Glaube das war der punkt?

    edit: es gibt ja noch das CIC geheimmenü - Da kann man irgendwelche Sound diagnosen machen glaub ich
    edit2: https://www.youtube.com/watch?v=sgs8DdoP4oU
     
Thema:

Harman Kardon - Subwooferausfall

Die Seite wird geladen...

Harman Kardon - Subwooferausfall - Ähnliche Themen

  1. Optimale Einstellungen Harman Kardon

    Optimale Einstellungen Harman Kardon: Zunächst mal ist klar, dass das Harman Kardon im Einser ziemlich Mist ist. Zumindest wenn man besseres gewöhnt ist. Möglichkeiten es aufzuwerten...
  2. [F20] Harman Kardon Subs tauschen - Welche?

    Harman Kardon Subs tauschen - Welche?: Hey zusammen! Bevor ich meinen jetzigen F20 hatte, fuhr ich einen Golf 6 GTI mit Dynaudio Soundsystem. Dort fehlte es mir auch schon an...
  3. F21 2016 Harman Kardon Endstufe Belegung

    F21 2016 Harman Kardon Endstufe Belegung: Hi Leute, kann mir jemand die Kabelfarben der SW an der H&K Endstufe mitteilen? Ich möchte da die Signale für einen High/Low Adapter abgreifen....
  4. BMW 1er E82 E88 / XXL Soundpaket/ BMW Harman Kardon Ersatz /BMW 1er Lautsprecher

    BMW 1er E82 E88 / XXL Soundpaket/ BMW Harman Kardon Ersatz /BMW 1er Lautsprecher: hallo alle zusammen hab ne Frage bezüglich hier von :...
  5. Harman Kardon vs. Alpine

    Harman Kardon vs. Alpine: Hallo, kann jemand was zu einem direkten Vergleich zwischen HK und Alpine sagen? Über's HK hört man ja sehr gemischtes und ich empfand es bei den...