Handwäsche / Katzenwäsche

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von schafwurzel, 18.04.2009.

  1. #1 schafwurzel, 18.04.2009
    schafwurzel

    schafwurzel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.03.2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forumgemeinde,

    Vorab... ich habe zwei Fragen!

    Frage 1:
    Ich habe einen schönen 1er in schwarz metallic. Jeder der die Farbe kennt oder hat weiß, das jedes einzelne Staubkorn drauf zu sehen ist. Insbesondere im Frühling, wenn die Pollen umherfliegen hat man da schnell einen gelb gesprenkelten Wagen. Ich will nicht jede Woche in die Waschanlage fahren. Was ich mir vorstellen könnte ist ihn ab und zu nur mit Wasser abzusprühen und dann mit irgendeinem Tuch trocken zu machen -> Katzenwäsche halt. Ist das eher nicht empfehlenswert? Kann man einen normalen Küchenlappen zum abtrocknen verwenden?

    Frage 2:
    Ich lese hier oft viel über Pflegemittel etc.. Aber ich habe noch nie eine Art Howto gelesen wie ihr mit den mitteln umgeht. Was mich interessieren würde ist: Wie wascht ihr eure Auto per Hand? Was macht ihr zuerst? Nass absprühen? Dann irgend einen Schaum drauf? Danach Lackpolitur? Danach Wachs? Und was dann?

    Danke an alle und Grüße
    Schaf!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. troy®

    troy® Guest

    Hi,

    zu 2 hat wohl jeder seine eigene Philosophie ... um nicht zu sagen Ritual. :wink:

    In den seltenen Fällen, wo ich selbst ein Fahrzeug wasche, spritze ich auf jeden Fall zuerst mit dem HDR ab, um den groben Schmutz zu entfernen und damit die Kratzergefahr zu mindern. Ggf. nehme ich vorher noch einen Schmutzlöser (aber nicht antrocknen lasen :!: ). Waschen mit Microfaserhandschuh, viel Schaum und reichlich Wasser. Trocknen mit neuem Vileda-Tuch oder frisch gewaschenem Microfasertuch, beides angefeuchtet.

    zu 1:
    Blütenstaub lasse ich drauf. Wenn es so viel wird, dass es mich stört, dann Komplettwäsche. Katzenwäsche nur bei richtig fiesem Dreck, wenn ich keine Zeit zum richtigen Waschen habe oder es eh nur 5 Minuten hebt ... z.B. bei viel Regen oder im Winter bei Salzwetter. Dann spritze ich ihn aber nur mit Schmutzlöser und HDR ab. Kein Nachtrocknen. Also das Grobe runter. Sauber wird es so natürlich nicht, aber sieht nicht mehr ganz so verboten aus, bzw. in Winter das Salz kann nicht mehr fressen. Hier empfielt es sich am ehesten eine professionelle Fahrzeug-/Lackversiegelung zu haben. (Unendliches Thema) Die meisten Versiegelungen bieten einen guten Abbperleffekt und erleichtern die einfache Reinigung mit purem Wasserstrahl. Danach sieht es dann auch nicht gleich schlimm aus, wenn man nicht nachgetrocknet hat.

    Zudem erledigt sich dann die Frage der Nachbehandlung aus Frage 2. :wink:

    BTW: Waschstraßen sehen nur solche Fahrzeuge von innen, die mir nichts bedeuten ... Mietwagen, Firmenwagen, alte Rutschen.

    Gruß, troy®
    ... der lieber 3 Tage länger mit einem nicht optimal sauberen Fahrzeug fährt, als Kratzer einzupflegen.
     
  4. #3 schafwurzel, 18.04.2009
    schafwurzel

    schafwurzel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.03.2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Aaaaah das sind gute Tips. Sehr gut werde ich auch mal versuchen. Ich habe zwar keinen Hochdruckreiniger (das meintest du doch mit HDR oder?) zur Hand, aber mal gucken wo man sowas machen kann.

    Und du würdest echt dein Auto nicht in die Waschanlage packen? Hab ich bis jetzt einmal gemacht. Aber der Vorbesitzer sicherlicher öfter, das weiß man ja nie!
     
  5. #4 Holk1ng, 23.04.2009
    Holk1ng

    Holk1ng 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    Also zu der Frage mit dem Blütenstaub: Ich weiß nicht ob ihr eine SB-Wash in der Nähe habt, mit HDR aber bei uns gibt es unter anderem das Programm "Glanztrocknen" mit kalkfreiem Wasser und Glanztrockner...einfach für 50 Cent damit den Blütenstaub runterspülen und die Sache ist gegessen hast auch keine Wasserflecken danach, einfach von selber abtropfen und trocknen lassen. Eine kompelttwäsche halte ich bei Blütenstaub (sofern es sich nur um Staub handelt) für übertrieben. Alternativ kann man auf einem gut versiegelten Lack auch ein gutes sehr weiches Staubtuch nehmen (wobei ich da eher vorsichtig wäre wegen Mikrokratzern)

    Zu deiner anderen Frage: Auf so gut wie jedem Pflegeprodukt (Shampoo, Politur oder Wax) steht eine detaillierte Anwendungsbeschreibung drauf, evtl Zubehör besorgen wie Pads oder MFT. Bei manchen Produkten ist netterweise ein Spezialschwamm gleich mit dabei (wie bei A1 Produkten)
    Hier gilt: Learning by Doing, alle grundlegenden Sachen die zu beachten sind wurden bereits genannt (groben Schmutz VORHER runter, bei Handwäsche den Schwamm unbedingt immer tief getränkt halten, etc.)
    Zum trocknen eignet sich übrigens ein klassisches Ledertuch fast besser als ein MFT, aber das muss jeder selbst wissen!
     
  6. #5 gringo1, 24.04.2009
    gringo1

    gringo1 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    das ist eine gute idee holking wenn ich zeit habe könnte ich faq dazu schreiben die ja dann erweitert werden können.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 mahatmanich, 24.04.2009
    mahatmanich

    mahatmanich 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Also erstmal fahre ich mein Auto aus der Garage ;-)

    Zuerst kommen die Felgen dran:
    Wasserschlauch an Kaltwasser und dann Felgen nass machen. Einsprühen mit Felgenteufel, ganz ganz kurz einwirken lassen (nicht länger als 4 Minuten), dabei mit der Felgenbürste drübergehen und gut abspülen. Klappt wunderbar.

    Dann mach ich kurz das Auto nass. Anschließend nehme ich die Schaumkanone (diese) und schaum das Auto richtig ein um den Schmutz aufzuweichen.

    Dann mach ich einen Eimer mit voll mit warmem Wasser und einen mit kaltem Wasser. Zum warmen geb ich NXT Car Wash. Dann geht los. Waschhandschuh an und halt waschen. Bevor ich in den Wascheimer tauche, tauche ich in den Klarwassereimer um den Handschuh auszuspülen.

    Ich beginne beim Dach und wasch es einfach von oben nach unten.

    Dann mit einem Trockentusch trocknen und fertig. Alles in allem dauert das keine halbe Stunde. Je nach Abperlverhalten und Zeit wachs ich dann das Auto noch oder versiegel die Felgen. Hier kann man die Zeit natürlich auf mehrere Stunden ziehen. Macht mir aber auch Spaß :-)
     
  9. #7 Holk1ng, 25.04.2009
    Holk1ng

    Holk1ng 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    Ja, macht Spass, aber irgendwann reichts einem nach 5-6 Stunden auch, da will man nur noch fertig werden ! Zudem bekom ich persönlich immer Kreuzschmerzen wenn ich den ganzen Tag ums Auto hops und mich bück.

    edit: mal ne ganz andere Frage: bin grad bissel im inet gesurft und hab produkte gestöbert, was genau ist der Unterschied zwichen Wax und einer Versiegelung?
     
Thema:

Handwäsche / Katzenwäsche

Die Seite wird geladen...

Handwäsche / Katzenwäsche - Ähnliche Themen

  1. Handwäsche München

    Handwäsche München: Hallo zusammen, ich habe gestern nach dem Urlaub mit erschrecken festgestellt, dass meine "Stammwaschboxen" in Eching (nähe IKEA) zu gemacht...
  2. [F20] Grundausstattung Handwäsche / Pflege

    Grundausstattung Handwäsche / Pflege: Hi, Ich habe mir vor kurzem einen 120d (F20) in Korallrot gekauft und nun möchte ich gerne den Wagen per Handwäsche sauber halten und pflegen......
  3. [F20] Versiegeln von alpinweiß nach jeder handwäsche sinnvoll und nötig???

    Versiegeln von alpinweiß nach jeder handwäsche sinnvoll und nötig???: isr es ratsam notwendig und oder sinnvoll nach jeder handwäsche das Auto zu versiegeln ??? Mein f20 Is alpinweiß und ich wage mich seit 2 Wochen...
  4. Handwäsche in Kreis Ludwigsburg

    Handwäsche in Kreis Ludwigsburg: Hallo zusammen, da ich in Zukunft meinen 1er von Hand waschen möchte, bin ich schon seit längerer Zeit auf der Suche nach einer SB-Anlage in...
  5. [E8x] Anleitung zur Handwäsche

    Anleitung zur Handwäsche: Nabend :) Da ich regelmäßig gefragt werde, wie man eine Handwäsche möglichst lackschonend durchführt, habe ich eine kleine Anleitung gebastelt....