Handschalter bei (–)graden schwergängiger geworden?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von Morphous, 01.03.2013.

  1. #1 Morphous, 01.03.2013
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Hallo zusammen,
    bei den derzeitigen Außentemperaturen (-°) ist mir besonders aufgefallen, dass der Handschalter relativ schwergängiger geworden ist. Das ZF-Getriebe reagiert recht kraftauftreibend und das besonders bei den niedrigeren Gängen soweit bis der Motor/Getriebe warm geworden sind.
    Zudem kommen noch die spürbaren Vibrationen am Schaltknauf, welche allerdings mit der zunehmenden Erwärmung akzeptabler werden.
    Frage…ist es bei Euch auch so?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wutknut, 01.03.2013
    wutknut

    wutknut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Nö.
     
  4. #3 Cengo81, 01.03.2013
    Cengo81

    Cengo81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Olsberg (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Cengiz
    Spritmonitor:
    hmm ich dachte wen einige gänge schwergängiger werden liegt es vll an abnutzung.

    bei mir ist es nur bei den 5 gang, manchmal geht der nicht sofort rein, ab und zu. aber ist schon zu verschmerzen. wie du gesagt hast vll liegt es wirklich an der temperatur.
     
  5. #4 BMW'4ever, 01.03.2013
    BMW'4ever

    BMW'4ever 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.07.2012
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    2
    Bei meinem VFL Bj 06 ist genau das gleiche Problem bei den derzeitigen Temperaturen muss beim Einsteigen erst alle Gänge durchschalten bevor ich in denn ersten oder denn Rückwärtsgang gut rein bekommen kann... Nach dem der Motor bisschen gelaufen ist funktioniert alles wieder wunderbar


    Lg Dimon
     
  6. #5 Morphous, 02.03.2013
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Hi,
    ja, das finde ich allerdings schon etwas krass… woran das liegen könnte habe ich heute in der Werkstatt nachgefragt… nix „Serienstand“ oder „Stand der Technik“ sondern Konstruktionsbedingt…
    Was auch immer das bedeuten soll, finde ich etwas ab normal, kein anderes Auto, dass ich je gefahren bin hatte solche „Qualitäten“ egal ob front oder Heck angetrieben. Dazu kommt (beim Benzinner) der „vibrierender“ Schaltknauf und das kann doch wohl nicht alleine an der Kardanwelle liegen?
     
  7. #6 Alpenjäger, 02.03.2013
    Alpenjäger

    Alpenjäger 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.02.2013
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rosenheim
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Finds immer recht lustig, wenn meine Freundin versucht den Rückwärtsgang einzulegen und dann zweihändig mit aller Kraft dran zieht :D Könnte aber auch am Performance Gangschalter liegen..
     
  8. #7 Bundesfowi, 02.03.2013
    Bundesfowi

    Bundesfowi 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover/LK
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Dirk
    Besseres Getriebeöl verwenden!
     
  9. #8 spitzel, 03.03.2013
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.856
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Öl alle 80-100tkm wechseln.
    Ist aber normal. Haben fast alle zf getriebe von bmw. Musst mit viel geduld arbeiten bis die synchronringe flutschen.


    Sent from Arcas 737
     
  10. cetan

    cetan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2005
    Vorname:
    Christian
    + 1 :daumen:
     
  11. marrot

    marrot 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Augsburg, Bayern
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2015

    Hallo,

    hab auch nen 116i. Meine Gänge gehen alle problemlos rein.

    Und wegen "wackelndem Schaltknauf" - der 116d Vorführer, denn ich probefuhr, der hatte das .... hat richtig sichtbar gezittert das Teil .... hatte schon Bammel dass das der Benziner auch hat (irgendwie peinlich, wenn bei so nem AUto der Schaltknauf wackelt wie in nem alten Omnibus)

    Jedenfalls -gottseidank- Panik umsonst, bei meinem 116i keinerlei Wackelbewegung und vollkommen vibrationsfrei - gute Serienstreuung erwischt :mrgreen:
     
  12. 7985

    7985 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.02.2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    114i
    Bei mir kommt ab u an beides vor- dass 1. und 2. Gang beim Runterschalten schwer reingehen kann aber, hab ich den Eindruck, daran liegen, dass das Getriebe das erst unter einer gewissen Zahl an Umdrehungen locker zulässt. Hast du beim Hoch- oder Runterschalten gemeint?

    Und was das Schaltknauf angeht: bei mir geht das normalerweise weg nachdem der Motor warmgefahren ist.

    Vll. kann jemand mehr dazu sagen, ob das überhaupt was bringt, aber ich schalt die SSA aus, damit das Auto warm bleibt u schneller warm wird..
     
  13. #12 Morphous, 03.03.2013
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Hi,
    Bei mir sind das vorzugsweise der 1-er und Rückwärtsgang, die „können“ schwer reingehen bei (–) graden. Sobald der Motor/das Getriebe warm wird sind die Probleme weg. Ist jetzt auch keine große Sache, nur mir halt im Winter doch aufgefallen. Bisher war ich mit der Schaltung mehr als zufrieden!
    wenn meine „Mädels“ mit dem Auto unterwegs waren hörte ich öfters Beschwerden darüber, deswegen habe ich dieses Thema eröffnet.
    Zum Schaltknauf…ja auch ich wurde auf da „zittern“ von meinen Beifahrern mehrfach darauf angesprochen und fand es recht unangenehm. Bei BMW sagen die Leute, dass das „normal“ sei.
    Ich vermute mal, dass die Dämpfung siehe REAL-OEM, nicht ausreichend oder vielleicht defekt sei.
    Werde aber noch dran bleiben.
    Danke an Euch alle für die zahlreichen Antworten und Hinweise!
     
  14. #13 spitzel, 03.03.2013
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.856
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Das vibrieren ist normal. Der Motor schwingt nunmal in seiner aufhängung. Nen sixpack ist da halt ruhiger.
    Konstruktionsbedingt ist das getriebe direkt am motor dran und die schaltung auch. Andere hersteller lösen es durch seile, welche dann alle paar jahre neu gestellt werden müssen.


    Sent from Arcas 737
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Morphous, 03.03.2013
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Trifft das jetzt auch auf die Benziner der F20-er zu? Von anderen BMW Modellen her und auch nach Aussagen der User hier scheint mir das „vibrieren“ bei 16/18i nicht wirklich normal zu sein.
    Bei den E-Modellen(Benziner) ist mir das noch nie so aufgefallen und das mit den Seilen „einstellen“ habe ich noch nie gehört.
    Aber sei es drum…danke für den Hinweis.
     
  17. #15 spitzel, 03.03.2013
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.856
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Es ist schwer zu sagen welchen motor du hast
    Zum beispiel hat ford seile

    Sent from Arcas 737
     
Thema:

Handschalter bei (–)graden schwergängiger geworden?

Die Seite wird geladen...

Handschalter bei (–)graden schwergängiger geworden? - Ähnliche Themen

  1. [Verkauft] BMW M2 Alpinweiß Handschalter MwSt. ausweisbar

    BMW M2 Alpinweiß Handschalter MwSt. ausweisbar: Wegen einem möglichen Umstieg darf mich mein M2 verlassen. Hier die wichtigsten Daten: EZ 06/2016 Aktueller Kilometerstand: 11.500 km...
  2. Schwergängige Lenkung

    Schwergängige Lenkung: Hey Leute, habe ein Problem mit meiner var. Sportlenkung und zwar ist meine Lenkung im Vergleich zu meinem Vater sein m235i deutlich...
  3. Grad der originalen Scheibentönung BMW E87

    Grad der originalen Scheibentönung BMW E87: Hallo, ich bin auf der Suche nach dem Grad der originalen Scheibentönung beim BMW E87. Ich möchte an meinem 118d die hinteren Scheiben sowie die...
  4. 120D LCI Lenkung schwergängig

    120D LCI Lenkung schwergängig: Hallo Leute, ich habe vor kurzem einen BMW E81 120D Facelift Baujahr Ende 2009 erworben. Mir ist nun aufgefallen, dass im Gegensatz zu anderen...
  5. [F21] Finanzieller Ruin oder grade noch tragbar? Oder kann ich mir das Mchen Leisten?

    Finanzieller Ruin oder grade noch tragbar? Oder kann ich mir das Mchen Leisten?: Zur Situation: Bin jetzt vor kurzem mit meiner Perle zusammengezogen, nach dem ich mich jetzt finanziell wieder erholt habe vom Umzug und all...