Handbremse

Diskutiere Handbremse im Sonstige Mängel Forum im Bereich Mängel am 1er BMW; Ist das bei euch auch so dass die bei euch so lange ziehen lässt bis sie richtig packt? ich schätze mal auf fast gerade strecke locker 2...

  1. rick

    rick 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osthessen
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Ist das bei euch auch so dass die bei euch so lange ziehen lässt bis sie richtig packt? ich schätze mal auf fast gerade strecke locker 2 rastpunkte bis da auto stehenbleibt.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Günni

    Günni Guest

    die eigentliche funktion einer feststellbremse ist das fahrzeug am wegrollen zu hindern.
    sieh dient nicht zum abbremsen des fahrzeugs.

    und ja es ist normal. :roll:
     
  4. #3 striker118, 11.11.2007
    striker118

    striker118 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altdorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    SchlaubiSchlumpf.

    Ja, bei meinem muss man auch ziemlich weit ziehen bis sich was tut.
     
  5. #4 KarlPeter, 11.11.2007
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    :?: :?: :?: Die Handbremse ist doch keine Betriebsbremse :!: :!: :!:

    Ich brauche das Ding so gut wie nie - noch nicht mal beim Anfahren am steilen Berg. :lol:

    Gruß Peter
     
  6. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Bei mir ist übrigens das ABS an der Hinterachse kaputt - hab neulich auf der Autobahn wegen nem Stauende ne Vollbremsung - natürlich nur mit der Handbremse - machen müssen und da sind mir doch glatt die Hinterräder blockiert... Dreckskarren...
     
  7. #6 striker118, 11.11.2007
    striker118

    striker118 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altdorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Fahr sofort in die Werkstatt - die finden dann "Rad blockiert während Motor lief" im Fehlerspeicher und verpassen dir gleich mal ein paar neue ABS-Sensoren :twisted:
     
  8. #7 KarlPeter, 11.11.2007
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Hey Max,

    ich denke mal das war nicht dein ganz neuer 1er eher wohl der E30? - oder?

    Denn den Neuen schon als Dreckskarren beschimpfen - ich weiß nicht.

    Gruß Peter
     
  9. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Ich glaube, ich muss Ironie künftig kennzeichnen - bzw. irgendwas ändern, weil man mir ja anscheinend zutraut, eine Vollbremsung mit der Handbremse zu machen und gleichzeitig zu hoffen, das ABS würde auf die Handbremse wirken :wink:
     
  10. #9 striker118, 12.11.2007
    striker118

    striker118 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altdorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Vielleicht gibts bei ebay mal wieder günstige Ironiedetektoren - da kannste dann mal einen Forumspreis aushandeln.
     
  11. rick

    rick 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osthessen
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Ich benutze natürlich nicht meine Handbremse zum abbremsen! Habe mich vielleicht bisschen dämlich ausgedrückt! ich mein halt wenn ich an nem kleinen gefälle stehe und dann die Handbremse betätige muss ich viel ziehen bis ich mir sicher sein kann dass das auto nicht wegrollen würde
     
  12. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Gang einlegen hilft da weiter :wink:

    Im Ernst, ein paar Zähne weit muss man schon ziehen - glaube ich, weil ich in der Fahrschule mal gelernt habe, den Knopf zu drücken und darum höre ich die Rasten nicht...
     
  13. SI118d

    SI118d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    @Max: du lernst es auch nicht, dass die anwendung von Ironie brandgefährlich ist...

    Gruß, Matthias
     
  14. #13 Trendler, 12.11.2007
    Trendler

    Trendler 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart/Tuttlingen
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2005
    Vorname:
    Christian
    Normal sollten es 3 Zähne sein, bis die Bremse fest ist, also das Auto gegen Wegrollen sichert...

    Ich habe bis dato auch nie die Handbremse benutzt... sollte man aber gelegentlich machen... sonst geht sie mit der Zeit irgendwann mal fest.
     
  15. #14 Pfälzer, 12.11.2007
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
    Ja, zum Wenden in einem Zug :lach_flash: :lach_flash: :lach_flash:
     
    WienerWürstel gefällt das.
  16. #15 Kampf_Frettchen, 12.11.2007
    Kampf_Frettchen

    Kampf_Frettchen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Wie jetzt? Mit dem Hebel kann man was anderes auch machen? Ich sollte mal die BA lesen... :oops: 8)
     
  17. Günni

    Günni Guest

    und wie komm ich mit meinen 1er in den zug :?: #-o
     
  18. value

    value 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.09.2007
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien
    ad Topic: Ja, finde es auch etwas komisch das man beim 1er mehr als 3 Zacken ziehen muss damit der richtig steht.

    Sobald man's weiß, zieht man halt einfach weiter, nicht weiter tragisch.
     
  19. Achim

    Achim 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    autsch... geht das nicht auch anders :?: :oops:

    Aber zum Thema: Meine Handbremse geht gut. Wenn ich mich an das Handbuch halte (ja, ich weiß, ich gehöre zu der seltsamen Gattung, die das Handbuch ließt), in dem steht, dass man hin und wieder beim Ausrollen die Handbremse ziehen soll, dann beiße ich dabei wegen der guten Wirkung in mein Lenkrad. Aua. Aber den Spaß gönne ich mir nicht all zu oft, denn ich denke, solche Wartungshandlungen sollten bei so einem Auto nicht nötig sein (war noch bei keinem Auto nötig).
    Mir ist aber noch was anderes aufgefallen: Ist nicht schlimm, aber mich wunderts ein bisschen. Wenn ich (natürlich im Stand) die Handbremse anziehe und von der Fußbremse gehe, rollt das Auto minimal nach vorne oder hinten. Wirklich minimal, aber das verstehe ich technisch nicht so richtig. Weiß nicht, wo das Spiel sein soll. Bin aber überzeugt, dass alles in Ordnung ist.

    So und nun an alle, die mir jetzt schreiben wollen, dass sie nie eine Handbremse brauchen, noch nie eine gesehen haben und auch nie eine verwenden wollen: lasst's einfach. Das Ding hat schon tatsächlich seine Daseinsberechtigung.

    Gruß
    Achim
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 bernich, 04.01.2008
    bernich

    bernich 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2013
    die handbremse ist doch nur für ne ordentlich rockford-wende da oder!???? :roll: :twisted:

    ich zieh die nie an, ausser ich steh an nem wirklich ordentlichen berg...
    aber eben ab und an während des fahrens leicht bis ich eine wirkung spüre und dann noch eine raste mehr und so fahr ich dann 100-200m...wird ja auch so empfohlen...
     
  22. Nafets

    Nafets 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Von der Pfalz in den Westerwald
     
Thema:

Handbremse

Die Seite wird geladen...

Handbremse - Ähnliche Themen

  1. [E81] Hebebühne + Handbremse

    Hebebühne + Handbremse: Hi, ich habe seit längerem das Problem, das mir beim Start des Motors das folgende Symbol angezeigt wird: [IMG] Und dies in Verbindung mit dem...
  2. [Verkauft] M-Handbremse inkl. Handbremsgriff

    M-Handbremse inkl. Handbremsgriff: Hallo, zu verkaufen, guter Zustand, lediglich eine kleine abnutzung vorne. siehe Bilder Preis 55€ VHB
  3. Handbremse Warnsymbol

    Handbremse Warnsymbol: Hi, hab einen F20 Bj 2015. Kann man ein Warnsymbol mit Warnsignal anzeigen lassen, wenn man aus Versehen mit angezogener Handbremse...
  4. [E8x] F20/F30 Performance Schaltknauf und Handbremse in E82?

    F20/F30 Performance Schaltknauf und Handbremse in E82?: Hallo zusammen, ich würde gerne die F20/F30 Carbonteile Schaltknauf und Handbremsgriff in meinen E82 integrieren... Mit dem Schaltknauf gabs ja...
  5. DSC, ABS und Handbremse leuchten Rot auf ( 1er Bj: 2007)

    DSC, ABS und Handbremse leuchten Rot auf ( 1er Bj: 2007): Hallo, Ich habe einen BMW 1er Baujahr 2007 und ca. 130000 km drauf. Als ich heute in mein Auto einstieg und ihn startete blieben 3 Leuchten an,...