Handbremse - wieviele Klicks zum halten?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von kio, 28.03.2013.

  1. kio

    kio 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.12.2012
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2010
    Vorname:
    Jan
    Servus.

    Hab am Dienstag Abend endlich meinen 1er gekommen und bin auch mega zufrieden ( Vorgestellt wird er noch ;) )
    mir ist aber eine Sache aufgefallen.

    Damit die Handbremse wirklich hält, muss ich richtig stramm anziehen. Ich hab mal irgendwann aufgeschnappt, dass nach dem 3ten Klick der Wagen stehen sollte. Bei mir sind es eher 6 ehe sich was tut bzw. nicht mehr tut.
    Auch hab ich das Gefühl, dass die Bremsen nicht so wirklich bissig sind. Scheiben sehen auch irgendwie nicht so prickelnd aus - Bilder zeig ich euch morgen - Service Anzeige zeigt mir aber 60 bzw. 80tkm für die beiden Achsen an. Ich hab irgendwie die Vermutung, dass das Autohaus nur den Service Resettet hat, aber nicht die Bremsen entsprechend ausgetauscht.

    Hab ich da überhaupt ne Chance denen das irgendwie nachzuweisen bzw. sollte sowas nicht bei einem Premium Selection erst gar nicht auftreten?

    Würde mich irgendwie beim dem AH nicht wundern, das Auto wurde auch als Nichtraucher Fahrzeug verkauft - ist'n Witz. Naja.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fmkberlin, 28.03.2013
    fmkberlin

    fmkberlin 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2005
    Vorname:
    Frank
    Gebrauchtwagencheck machen lassen :wink:
     
  4. #3 Schachmatt, 28.03.2013
    Schachmatt

    Schachmatt 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.10.2012
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    4
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Ist bei meinem F21 ähnlich. 4-5 Klicks sind notwendig, bei 3 rollt er noch.

    Normal ist das jedenfalls bei einem Neuwagen nicht. Bei einem Gebrauchten hingegen wohl eher normal, sofern das nicht mal behoben wurde.
     
  5. samcro

    samcro 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Kurz vom gefühlten abrupfen muss schon sein, BMW ist leider unfähig eine ordentlich funktionierende Handbremse zu bauen. Kann man in unzähligen Threads in diesem und anderen BMW Foren nachlesen, teilweise schon bis 2005 zum ersten 1er zurück.

    Meiner, E81, erste Hand, Premium Selection vom Autohaus Vogel in Landau ist auch so eine Handbremskrücke. Schon 3 mal zum nachstellen gewesen, angeblich gehts nun nicht mehr weiter. Selbst BMW München reagiert auf Mails nicht mehr, defekte an der Stoßstange wegen durchrutschen der Handbremse wollen auf normalem Weg auch nicht beantwortet werden.
    Hab nun ne Federwaage mit NM Skala und werde wenns noch etwas wärmer ist ein Video davon machen wie das Auto am Berg davon rollt, inkl. Prüfstandwerte.

    Aufpassen, wenn ihr das bemängelt setzen sich die Techniker rein und fahren auf dem Werk in die Halle mit angelegter Handbremse, dann zieht sie auf dem Prüfstand plötzlich auch. Daher mal drauf achten und drauf bestehen das ihr im Auto sitzt auf dem Weg in die Halle. Traurig das ein Hersteller / dessen Händler solche Tricks brauchen.
     
  6. #5 Chrombacher, 29.03.2013
    Chrombacher

    Chrombacher 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.09.2012
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    War auch gestern bei BMW wegen der Handbremse, weil mir diese zu spät greift. Muss die schon bis Anschlag ziehen um sicher zu sein, dass ich nicht weg rolle am Berg. Ist dann schon so weit angezogen, dass die Armlehne berührt wird, ist dann bei Stellung 5-6.

    BMW meinte allerdings das dort alles in Ordnung sei und normal ist.
    Übrigens für eine Einstellung wollten die ca 60€ haben, ist das normal bzw. kann man das auch selber machen und wie?
     
  7. Achim

    Achim 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Bei mir ändert sich das von Zeit zu Zeit. Ich war der Meinung, dass das die automatische Verstellung macht. Aber es gibt hier auch Hinweise, dass der 1er keine automatische Anpassung habe. Ich weiß es nicht. Aber unabhängig von der Hebellage, an der die Bremse greift, greift sie bei mir sehr unterschiedlich. Mal stoppt das Auto beim leichten Rollen und Anziehen der Bremse extrem hin und ein anderes Mal bekommt man das Auto an leichtem Gefälle kaum zum Stehen. In letzter Zeit ist das aber etwas einheitlicher geworden bei meinem.

    Das glaube ich nicht unbedingt. Meiner hat nun 60TKm drauf und die Restweite laut BC liegt bei ca. 50TKm. Meine hinteren Scheiben sind aber auch deutlich riefig. Tüv hatte aber nichts dagegen. Bremsbeläge sind natürlich noch gut, so wie es der BC auch zeigt.
     
  8. Bonko

    Bonko 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Hallo,
    als ich vor 21/2 Jahren meinen E87 mit 34Tkm als 3 Jährigen bei einer
    BMW - NL kaufte, habe ich auch gleich nach ein paar Tagen dort bemängelt,
    dass ich den Handbremshebel ja bis an die Mittelarmlhne ziehen muss,
    bevor man merkt, dass der Wagen von der Handbremse gehalten wird.

    Die Antwort war: "Da kann man nix einstellen, die stellt sich selber nach".:shock:

    Nach mehren Monaten war ich dann in einer anderen BMW-NL und sprach das
    Problem an. Dort bot man mir sofort an, die Handbremse nachzustellen.......
    natürlich gegen Kosten :eusa_liar:.

    Das habe ich dann machen lassen und er bremste nach ca. 4 - 5 Klicks.

    Als ich 08/2012 zum Tüv war, brauchte ich wieder "gefühlte" 8-11 Klicks
    und es wurde im Tüv-Bericht vermerkt, dass die Handbremse sehr spät zieht.

    Warum das BMW nicht in den Griff bekommt verstehe ich auch nicht.
    Sonst hatte ich bei allen Auto´s davor (ca. 20) noch nie Probleme mit der Handbremse.:motz:
    Gruß Bonko
     
  9. Da Mak

    Da Mak 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberalm
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2004
    Vorname:
    Markus
    Ich hab am Montag meine Bremsen alle neu machen lassen.

    Laut Mechaniker waren die Beläge der Handbremse noch gut somit wurde hier nichts getauscht...nur nachgestellt.

    Meine Handbremse zieht jetzt schon bei 2 klicks richtig gut...mal schauen wie lange ;)
     
  10. kio

    kio 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.12.2012
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2010
    Vorname:
    Jan
    da bin ich ja schonmal beruhigt. scheint ja nen generelles BMW Problem zu sein :)
     
  11. #10 Braucke, 29.03.2013
    Braucke

    Braucke 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krefeld
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    Niklas
    hast du dafür nen Einzelpreis oder nur das "Gesamtpaket" mit allen Bremsen.
    Weil muss meine Handbremse eigentlich auch fast aus dem Auto reissen um eine Funktion zu erzielen.
     
  12. #11 Steak1986, 29.03.2013
    Steak1986

    Steak1986 1er-Profi

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Lauterberg im Harz / Göttingen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Vorname:
    Joachim
    Ich hatte das Problem bei meinem auch mal. Der Serviceberater hat mir gesagt, die ist selbst nachstellend. Um das zu forcieren muss man ca. 10-20x hintereinander die Handbbremse mit klicken (also ohne Knopf zu drücken) anziehen.

    Hat bei mir immer geklappt seitdem. Nach der Aktion steht das Auto spätestens beim 4. Klick.
     
  13. #12 Braucke, 29.03.2013
    Braucke

    Braucke 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krefeld
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    Niklas
    danke für die Info, werde ich später mal testen.
     
  14. Slater

    Slater 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bedburg
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    David
    Ich hab meine letztens hinten an den Rädern eingestellt!
    An dem Zahnrad gedreht bis ich die scheibe nicht mehr drehen konnte und damm drei Zähne zurück, seit dem steht er bei der 3. Rastung
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Mali

    Mali 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    02/2009
    Anziehen - lösen - anziehen - lösen usw? Klingt ja recht einfach, muss ich mal ausprobieren.
     
  17. emume

    emume die beste Harald das was sich gibt in Forum

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    5.113
    Zustimmungen:
    200
    Ort:
    Mittelfranken
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Harald
    des muss ich au fast mal probieren, weil des was die jetz macht, hat mit ner bremse nix zu tun :angry:
     
Thema: Handbremse - wieviele Klicks zum halten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. handbremse anziehen klicks

    ,
  2. bei wieviel klicks muss handbremse halten

Die Seite wird geladen...

Handbremse - wieviele Klicks zum halten? - Ähnliche Themen

  1. [Verkauft] M-Handbremse inkl. Handbremsgriff

    M-Handbremse inkl. Handbremsgriff: Hallo, zu verkaufen, guter Zustand, lediglich eine kleine abnutzung vorne. siehe Bilder Preis 55€ VHB
  2. Handbremse Warnsymbol

    Handbremse Warnsymbol: Hi, hab einen F20 Bj 2015. Kann man ein Warnsymbol mit Warnsignal anzeigen lassen, wenn man aus Versehen mit angezogener Handbremse...
  3. [E8x] F20/F30 Performance Schaltknauf und Handbremse in E82?

    F20/F30 Performance Schaltknauf und Handbremse in E82?: Hallo zusammen, ich würde gerne die F20/F30 Carbonteile Schaltknauf und Handbremsgriff in meinen E82 integrieren... Mit dem Schaltknauf gabs ja...
  4. Berganfahrhilfe hält mich fest :(

    Berganfahrhilfe hält mich fest :(: Hallo, hab heute nen Tempomaten nachgerüstet und dementsprechendes codiert. Jetzt funktioniert zwar der Tempomat. Leider hält mich die...
  5. DSC, ABS und Handbremse leuchten Rot auf ( 1er Bj: 2007)

    DSC, ABS und Handbremse leuchten Rot auf ( 1er Bj: 2007): Hallo, Ich habe einen BMW 1er Baujahr 2007 und ca. 130000 km drauf. Als ich heute in mein Auto einstieg und ihn startete blieben 3 Leuchten an,...