Handbremse sitzt fest

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von StanTropics, 30.06.2011.

  1. #1 StanTropics, 30.06.2011
    StanTropics

    StanTropics 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Hallo,
    mein 118d stand jetzt ca. 7-8 Wochen. Heute wollte ich ihn endlich zu mir fahren, setze mich rein, hau den Rückwärstgang rein, löse die Handbremse und was ist? Sie sitzt fest...also man kann sie komplett lösen, nur die Bremse löst sich nicht, der Wagen bewegt sich kein Stück. Was kann ich dagegen tun?

    Ja, ich weiß...habe jetzt auch gelesen, dass man bei so langer Standzeit die Handbremse nicht anzieht, jetzt ist es leider zu spät!

    Freue mich über eure Tips!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 derFoeller, 30.06.2011
    derFoeller

    derFoeller 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2010
    Vorname:
    Mathias
    Spritmonitor:
    Gibt da glaub ich fast nur eine Möglichkeit. Gang rein und anfahren bis sich die Bremse löst. Tut zwar nen ganz schönen Schlag, wenn sich der Belag von der Scheibe wieder gelöst hat, aber was will man machen. Könnte mir da jetzt noch etwas mit WD40 vorstellen, aber ich weiß nicht ob der Belag so porös ist, dass es bis nach innen durchkommt. Nach dem Gewaltakt auf jeden Fall gucken, ob der Belag noch an den Klötzen klebt.

    MfG
    Mathias
     
  4. #3 StanTropics, 30.06.2011
    StanTropics

    StanTropics 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Beläge sind angeblich relativ frisch. Evtl. sollte ich erwähnen, dass der Wagen vor einer Wand steht, ca. 30 cm. Platz! :(
     
  5. #4 schluerfi1978, 30.06.2011
    schluerfi1978

    schluerfi1978 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Du rätst hier allen Ernstes dazu, ein Schmiermittel auf eine Bremse zu sprühen?!? Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal besser nichts posten, als einen solchen Schmäh!
     
  6. #5 derFoeller, 30.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2011
    derFoeller

    derFoeller 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2010
    Vorname:
    Mathias
    Spritmonitor:
    Da die Handbremse nicht an allen Rädern wirkt, bleiben dementsprechend noch andere Bremsen übrig. Logischerweise sollte man direkt danach nicht auf den Nürburgring. Aber das WD40 verdampft sofort nach einigen Bremsungen wieder aufgrund der Reibungshitze, selber schon ausprobiert. Das zu diesem Thema....:daumen:

    Anderer Punkt ist, dass sogar frische Bremsscheiben eingeölt sind um sie vor Korrosion zu schützen. Das hält also auch nicht ewig darauf.

    Ich würd mir von dem WD40 jetzt aber auch nicht allzu viel versprechen muss ich ehrlich sagen

    Edit: Manchmal muss man eben nun mal etwas gegensätzliches zum eigentlichen Zweck des Gegenstandes machen. Ne Schraube soll ja auch festsitzen, aber wenn sie festgegammelt ist, versucht man es lieber mit WD40 als den Kopf abzubrechen.
     
  7. #6 viruzz23, 30.06.2011
    viruzz23

    viruzz23 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2005
    Spritmonitor:
    Vollgas losfahren!
     
  8. #7 derFoeller, 30.06.2011
    derFoeller

    derFoeller 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2010
    Vorname:
    Mathias
    Spritmonitor:
    Forget WD40, Gang rein und los gehts.
     
  9. lisped

    lisped 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    dann einfach von der wand wegfahren. die Richtung in die du fährst ist dabei egal.
     
  10. #9 StanTropics, 01.07.2011
    StanTropics

    StanTropics 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Danke für eure Hilfe, werde heute mal mein Glück versuchen.
    Habe gestern schon versucht im Rückwärtsgang etwas zu "drücken", das hat allerdings nur zu sehr lautem, bedrohlichen Knacken geführt. Wollte mir nicht unbedingt eine neue Bremsanlage danach zulegen... trotzdem Vollgas?

    Sent from my Motorola Milestone 2 using Tapatalk.
     
  11. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    ja, vollgas. und keine sorgen, gibt zwar ein lauter knall, aber geht nix kaputt.
    übrigens ist die handbremse eine trommelbremse, wobei die hinteren bremsscheibeninnenseite als trommel benutzt wird
    Feststellbremse/Bremsbacken BMW 1' E87, 118d (M47N2)

    @derFoeller: VERSCHÖN UNS VON DEINEM LEBENSGEFÄHRLICHEN HALBWISSEN!!!!
     
  12. #11 StanTropics, 01.07.2011
    StanTropics

    StanTropics 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Habe es heute genau so geschafft:
    Rückwärtsgang und vollgas! Ging relativ flott...
    Also für alle, die das Problem auch mal haben sollten, so klappts! :)

    Vielen Dank!!

    Sent from my Motorola Milestone 2 using Tapatalk.
     
  13. #12 derFoeller, 01.07.2011
    derFoeller

    derFoeller 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2010
    Vorname:
    Mathias
    Spritmonitor:
    Sorry, vom Golf auf den 1er geschlossen, da war die Handbremse immer auf den hinteren beiden Scheiben per Mechanik. :fahne_smilie:

    Trotzdem noch ne Frage. Als ich mein Auto im Autohaus abgeholt hatte nach längerer Standzeit, war auf den vorderen Bremsscheiben ein deutlicher Abdruck vom Belag. Wie zum Hänker kommt der da drauf, wenn das nichts mit der Handbremse zu tun hat???
     
  14. lisped

    lisped 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Warscheinlich wurde er frisch nach einer Wäsche oder nach einem Regenguss feucht abgestellt. und wenn er dann länger so steht, dann pappen die Beläge trotzdem ein wenig an der Scheibe an sodas diese abdrücke entstehen können.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Puch62

    Puch62 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Thomas
    Über manche Beiträge kann ich nur mit dem Kopf schütteln.:swapeyes_blue:

    Trotzdem liebe Grüße und gute Fahrt :winkewinke:
     
  17. #15 F22225d, 02.07.2012
    F22225d

    F22225d 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    1.721
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Fußgennem
    Motorisierung:
    225d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    08/2015
    Vorname:
    Markus
    hehe der threat ist zwar schon etwas veraltet aber wen juckts^^
     
Thema: Handbremse sitzt fest
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. handbremse 1er bmw

    ,
  2. bremsen blockieren bmw 1 e87

    ,
  3. 1er bme f21 probleme mit der handbremse sitzt festf

    ,
  4. bmw 1er handbremse steckt,
  5. feststellbremse sitzt nach kurzer standzeit fest
Die Seite wird geladen...

Handbremse sitzt fest - Ähnliche Themen

  1. Tür fest

    Tür fest: Vorweg ich habe schon einige Themen durchgelesen und keins spricht mein Problem genauer an. Folgendes Problem hatte sich bis jetzt 2x geäußert....
  2. [Verkauft] M-Handbremse inkl. Handbremsgriff

    M-Handbremse inkl. Handbremsgriff: Hallo, zu verkaufen, guter Zustand, lediglich eine kleine abnutzung vorne. siehe Bilder Preis 55€ VHB
  3. Neue Türdichtung sitzt nicht richtig

    Neue Türdichtung sitzt nicht richtig: Hi ihrs, hat wer von euch schonmal die Türdichtung erneuert? Bei meinem E87 war sie an der Fahrertür unten im Bereich der Einstiegsleiste ziemlich...
  4. Handbremse Warnsymbol

    Handbremse Warnsymbol: Hi, hab einen F20 Bj 2015. Kann man ein Warnsymbol mit Warnsignal anzeigen lassen, wenn man aus Versehen mit angezogener Handbremse...
  5. [E8x] F20/F30 Performance Schaltknauf und Handbremse in E82?

    F20/F30 Performance Schaltknauf und Handbremse in E82?: Hallo zusammen, ich würde gerne die F20/F30 Carbonteile Schaltknauf und Handbremsgriff in meinen E82 integrieren... Mit dem Schaltknauf gabs ja...