Handbremse greift sehr spät

Diskutiere Handbremse greift sehr spät im Sonstige Mängel Forum im Bereich Mängel am 1er BMW; Hallo, ich bin seit kurzem auch stolzer Besitzer eines 120d :) VFL Jetzt ist mir aufgefallen dass meine Handbremse erst nach dem 6-8 klicken...

  1. #1 sitheili, 10.03.2008
    sitheili

    sitheili 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Esslingen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Simon
    Hallo,

    ich bin seit kurzem auch stolzer Besitzer eines 120d :) VFL

    Jetzt ist mir aufgefallen dass meine Handbremse erst nach dem 6-8 klicken zieht :?

    Jetzt hab ich mal bei meinem freundlichen :) angerufen und da nachgefragt ob das normal ist....
    Der meinte dass sich die Bremsen automatisch nachstellen und deshalb die Handbremse unterschiedlich greift und dieses Spiel ( 1-5 mal ) klicken benötigt bis sie greifen kann.

    Gut eig braucht man die Handbremse garnicht da ich aber am Hang wohne is es eig schon besser wenn ich sie benutze... :)

    Jetzt ist meine frage ist das bei euch auch so oder greift sie früher?
    Wie sind eure Erfahrungen?

    Und ist es normal dass bei meiner Service Anzeige steht, dass die hinteren Bremsbeläge noch 8000 Km reichen? Ich das aber schon seit ca. 2000 km beobachte und sich der Wert nicht verändert hat???
    Oder läuft bei meinem Bordcomputer da was falsch?

    Vielen Dank schonmal für eure Antworten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stuntdriver, 10.03.2008
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Es gibt ja hier Versicherungsexperten, aber ich meine es ist wichtig beim Parken die Handbremse zu ziehen, den Gang einzulegen und den Reifen in Richtung Bordstein einzuschlagen. Auf jeden Fall kann's nichts schaden.
    Bei meinem alten BMW greift sie sofort, beim Mini meiner Frau griff sie auch immer spät, der erste Kundendienstmeister fand das auch ok(bei dem war das Auto gekauft worden), der Neue fand es nicht ok und hat es in Ordnung gebracht bevor der Wagen zum TÜV musste...frag zwei Meister und du hast 3 Antworten :D
     
  4. #3 Berthold, 11.03.2008
    Berthold

    Berthold 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Unsere greift auch erst ab dem 3 - 4 "Zacken". Das war am Anfang ganz schön gewöhnungsbedürftig. Beim Golf, bei dem sie sich auch selber nachstellt, greift sie wesentlich eher!! :cry:

    Immer gute Bremsen

    Berthold
     
  5. #4 Pedal2Metal, 11.03.2008
    Pedal2Metal

    Pedal2Metal 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wehretal/Jena
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Christian
    Meine Handbremse greift immer erst auf dem letzten Zahn. Bei meiner Freundin (die am Berg wohnt) muss ich immer Rückwärtsgang einlegen, sonst hab ich Angst, dass er mir wegrollt. Mit den Bremsen stimmt aber sowieso etwas nicht, hab auch schon einen Termin mit dem Werkstattmeister ausgemacht, der wills mir beheben.
     
  6. #5 frankenmatze, 11.03.2008
    frankenmatze

    frankenmatze 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Das ist doch ungenanntes typisches BMW-Merkmal, dass die Handbremse kaum oder garnicht greift. Ich kann mich an ältere Baujahre errinnern bei denen man sich die Handbremse am Berg sparen konnte... Es nutzte sowieso nur etwas den Gang einzulegen :)
     
  7. Sunny

    Sunny 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2012
    Vorname:
    Elvira
    Ist mir letztens auch aufgefallen, dass die Handbremse fast gar nicht zieht. Hab vergessen sie loszumachen, und bin weggefahren wie nix. Kein Ruckeln, nicht abgestorben, gar nix. Da müsste ich die Handbremse wahrscheinlich fast senkrecht stellen, dass sie wirklich zieht.

    Zum Glück wohne ich nicht am Berg, und das anziehen der Handbremse mach ich eher aus Gewohnheit, als aus Notwendigkeit :wink:
    Ich werde es aber beim nächsten Besuch beim :D mal ansprechen

    LG
    Sunny
     
  8. #7 Pfälzer, 11.03.2008
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
    Wie sieht es denn dann beim TÜV :shock: aus?
     
  9. Nafets

    Nafets 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Von der Pfalz in den Westerwald
    Da die Handbremse bei BMW ein Extrasystem ist liegt die schlechte Bremswirkung oftmals an schlecht zueinander passenden Reibpartnern.
    Im schlauen Buch ist auch beschrieben, dass man die Feststellbremse manchmal während der Fahrt benutzen sollte. Alllerdings mit Gefühl!

    Das der Hebel sich so weit ziehen läßt sollte man sich vom Werkstattmeister erklären lassen.

    Ich hatte bis vor drei Wochen das Problem dass die Bremsbacken sich nicht mehr gelöst haben. Es wurde dann solange gebremst bis ich ein kleines Stück Rückwärts rollte oder fuhr. 5-10cm reichten, dann haben sich die Backen gelöst.

    Jetzt wurde angeblich alles getauscht und seitdem ist es gut. Der Wagen rollt jetzt wieder sofort los.



    Könnte auch sein, dass es eine neue Art von Anfahrassistent war, blöd das es nur Vorwärts funktionierte. :?



    Gruß Stefan
     
  10. #9 sitheili, 12.03.2008
    sitheili

    sitheili 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Esslingen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Simon
    Mim Tüv hatte ich keine Probleme den hab ich im Feb. neu bekommen ohne Mängel...

    Ja is schon sehr ungewohnt wenn man die Handbremse erst fast raus reisen muss bevor sie zieht...

    Meine Werkstatt hat gemeint das sei "normal" aber wenn man das nicht gewöhnt ist kann man sich das kaum vorstellen...

    vorallem wenn man in der Fahrschule mal gelernt hat dass die Handbremse beim 3. mal klicken ziehen muss...
    und beim 3. klicken bin ich immernoch ohne probleme gerollt...

    aber wenn das bei BMW normal is solls mich jetzt auch nicht weiter stören...

    Außerdem ist ja mein kleiner auch zum fahren da und nicht zum stehen :lol:
     
  11. #10 Stuntdriver, 13.03.2008
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Kannte ich bislang nur von Fronttrieblern :mrgreen:
     
  12. #11 Pedal2Metal, 13.03.2008
    Pedal2Metal

    Pedal2Metal 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wehretal/Jena
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Christian
    TÜV hat bei mir auch nix gesagt...der TÜV war abgelaufen bevor ich ihn gekauft hab und wurde extra neu gemacht. Die hatten scheinbar kein Problem mit der Handbremse :?
     
  13. #12 Hansi24, 05.04.2008
    Hansi24

    Hansi24 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Stimmt,
    hat mich beim neuen Auto einen Monat nach Kauf 300 EURONEN für die Kasko-Selbstbeteiligung gekostet, da der 1er leicht gegen einen Absperrpfosten gerollt ist.
    Fazit: Stoßfänger vorn verkratzt und incl. Nebellampe erneuert. Weitere Mangel: Neuen Stoßfänger gab es noch nicht "original lackiert"; musste also vor Ort lackiert werden und wenn man genau hinschaut, kann man das auch sehen.

    War bislang vom Vorgänger gewohnt, die Handbremse nur "leicht" anzuziehen. War ein Fehler!
     
  14. #13 A1exander, 06.05.2008
    A1exander

    A1exander 1er-Profi

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    südlich von Muc
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Hab auch einen 120d FL und mir ist auch aufgefallen, dass sie sehr spät greift.
     
  15. #14 Trendler, 06.05.2008
    Trendler

    Trendler 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart/Tuttlingen
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2005
    Vorname:
    Christian
    Bei unserem 118i VFl greift die Handbremse auch erst recht spät (5-Klicks) aber benutzen tu ich die sowieso kaum. Außer ich muss wirklich an einem steilen Hang parken. Meist reicht der erste Gang doch völlig aus :wink:

    Edit: Die Sache mit dem BC ist auch bei unserem 118i gleich. Die Serviceanzeige bewegte sich seit 2000 km nicht.
     
  16. #15 michi2912, 26.02.2009
    michi2912

    michi2912 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.03.2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Die Handbremse kann man nachstellen. In den Trommeln der Handbremse (bei Scheibenbremsen hinten) ist ein Nachsteller dafür. Kommt man hin, wenn man eine Schraube rausmacht. Also NICHT an den Seilen nachstellen!!
    Gruß Michi
     
  17. #16 1965carsten, 01.07.2011
    1965carsten

    1965carsten 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lindau/Bodensee
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Vorname:
    Carsten
    Hallo,

    habe mir vor 3 Wochen einen gebrauchten 130i gekauft. Die Handbremse benutze ich selten, in der Regel nur zum parken. Die Handbremse kommt erst sehr spät, muss fast bis zum Anschlag ziehen. War bei meinem 330ci E46 nicht so, sie zog recht früh. Der 130i ist ein Premium Selektion, die Handbremse hätte vor Übergabe an mich geprüft und eingestellt werden müssen, der lange Hebelweg ist sicher nicht normal. Der Händler meinte, ich müsse zu ihm nach Nürnberg kommen. Ich bin vom Bodensee, müsste also 650km fahren um die Handbremse überprüfen zu lassen. Alternativ schlug er Stuttgart vor, wären 450 Kilometer. Die Überprüfung bei einem BMW Händler bei mir vor Ort lehnte die Ndl. Nürnberg ab.

    Ist doch der Hammer oder.

    Gruß
    Carsten
     
  18. #17 limited edition, 01.07.2011
    limited edition

    limited edition 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Wolle
    Würd nicht fragen, einfach fahren und beim Händler vor Ort abklären was Sache ist! Dürfte eig. kein Problem sein
     
  19. #18 Sattler, 01.09.2011
    Sattler

    Sattler 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.05.2010
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Süd-Sauerland
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Beim 2010er meiner Frau greift die Handbremse beim zweiten klicken voll, bei meinem 2009er muss ich es schon fünfmal klicken lassen bevor sie richtig greift.
    Also entweder ist da was geändert worden, oder der Wirkungsgrad der Bremse variiert von 1er zu 1er erheblich...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 hidden1011, 01.09.2011
    hidden1011

    hidden1011 Guest

    Einfach nachstellen
     
  22. #20 alexalt, 01.06.2015
    alexalt

    alexalt 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.05.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Alexander
    Habe das gleiche Problem mit meiner Handbremse. Man muss sie schon gegen die Armablage ziehen damit ein kleiner Effekt zu spüren ist.
    In 2 Wochen steht die nächste Sichtprüfung an, mal schauen was der Meister dazu sagt :?
     
Thema: Handbremse greift sehr spät
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. handbremse greift sehr spät

    ,
  2. hanbremse bremst erst beim ende ziehen

    ,
  3. handbremse kommt spät tüv

    ,
  4. feststellbremse nachjustieren bmw f20,
  5. bmw1 handbremszug nachstellen,
  6. bmw1 parkbremse vergessen schaden,
  7. e46 Handbremse spät ,
  8. nach Bremsenwechsel handbremse zieht nicht richtig bmw 1er,
  9. Handbremse wann muss sie greifen,
  10. handbremse zieht erst spät,
  11. ab welchem klicken muss die handbremse richtig fest sein,
  12. 335i handbremse greift spät,
  13. handbremse bmw x3 baujahr 2009 nachstellen,
  14. PKW handbremse h zieht erst spät ,
  15. handbremse locker tüv,
  16. handbremse fasst erst ganz am schluss
Die Seite wird geladen...

Handbremse greift sehr spät - Ähnliche Themen

  1. [Verkauft] M Performance Handbremse Carbon mit Alcantarabalg - 34402222538

    M Performance Handbremse Carbon mit Alcantarabalg - 34402222538: Hallo zusammen, da mein M135i dem M2 weichen musste, biete ich nun hier die daraus verbleibenden M Performance Parts an. M Performance...
  2. [E81] Handbremse zieht nicht

    Handbremse zieht nicht: Hallo, trotz nachstellen zieht meine Handbremse nicht mehr richtig. Werden sicherlich neue Bremsbacken nach 175k Km fällig. Nun meine Frage, was...
  3. Lieber spät als nie

    Lieber spät als nie: Hallo in die Runde, ich bin schon eine kleine Weile angemeldet und da hier im Gegensatz zu anderen Foren ein meist gepflegter Umgangston herrscht,...
  4. [E81] Hebebühne + Handbremse

    Hebebühne + Handbremse: Hi, ich habe seit längerem das Problem, das mir beim Start des Motors das folgende Symbol angezeigt wird: [IMG] Und dies in Verbindung mit dem...
  5. [Verkauft] M-Handbremse inkl. Handbremsgriff

    M-Handbremse inkl. Handbremsgriff: Hallo, zu verkaufen, guter Zustand, lediglich eine kleine abnutzung vorne. siehe Bilder Preis 55€ VHB