Haltbarkeit - Sommerreifen

Dieses Thema im Forum "Sommerreifen" wurde erstellt von WelleErdball, 17.11.2013.

  1. #1 WelleErdball, 17.11.2013
    WelleErdball

    WelleErdball 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.10.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Grüße,
    welche Minimalhaltbarkeit haben Sommerreifen?
    Habe die Erstausstattung auf meinen 17 Zoll innerhalb einer Saison bei 21k km runtergefahren. Finde das etwas sehr verfrüht auch bei meiner sportlichen Fahrweise. Habe sie beim Freundlichen einlagern lassen beim Wechsel auf Winterreifen und da wurde mir mitgeteilt, dass ich vorne noch mit 3 mm dabei bin und hinten mit 1,3 mm.

    Lg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Cengo81, 17.11.2013
    Cengo81

    Cengo81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Olsberg (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Cengiz
    Spritmonitor:
    Welche Marke von Reifen, macht auch unterschied?
     
  4. et90

    et90 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.04.2012
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Patrick
    25.000 bis 50.000 km (ca.) ist das, was ich im Kopf hatte. Kommt auf den Reifen und dessen Eigenschaften, die Fahrweise und vieles Mehr an (viel BAB, viel Rangieren, ...). Es gab mal einen Test dieses Jahr (ADAC oder so) da sind auch ähnliche zahlen gefallen (20 bis 60tkm oder so)
    Auch noch gravierend sind die Unterschiede zwischen Runflat und nicht-Runflat reifen. Hast du RFT oder nonRFT?

    Neue Reifen haben so ca 7mm profiltiefe, 1,6mm sind vorgeschrieben per Gesetz. Du kannst also so ca 5.5mm verheitzen. Wenn du vorne noch 3mm hast, ist das ca. die Hälfte. Hinten brauchst du neue Reifen. Bei extrem Sportlicher Fahrweise (drift!? :nod:) durchaus normal, dass die dann so schnell runter sind.

    Ich persönlich fahre im Sommer nicht runflat und meine nächsten Winterreifen werden auch keine Runflats mehr. Die reifen sind viel teurer und für den Fall, dass ich wirklich mal eine Reifenpanne habe (fahre meist nur stadt) muss der ADAC ran rücken oder das Reifenflick set her halten.
     
  5. #4 WelleErdball, 18.11.2013
    WelleErdball

    WelleErdball 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.10.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Ich müsste lügen, entweder Continental oder Michelin, Sport stand dahinter das weis ich noch, kann gerade nicht nachschauen, da sie eingelagert sind.
    Runflat-Eigenschaft haben sie.
    Drift nicht, fahre 80 % im Sportmodus bei dem ja noch das DSC greift. Mit dem Sportfahrwerk geht es auch gut durch die Kurven, welches ich gerne Ausreize bis ich das Gefühl bekomme das er gleich rutschen würde. Aber davon so einen Abrieb? Zumal auch vorne einiges fehlt...
     
  6. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.919
    Zustimmungen:
    29
    Das kann man pauschal nicht sagen, 21tkm lassen aber schon auf zügige Fahrweise schließen.

    Meine halten immer mind. 4-5 Saisons, wobei ich mit den Sommerrädern im Schnitt pro Saison ca. 8.000-10.000 km fahre.
     
  7. indo5

    indo5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    6.226
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Trixi
    ..gehört das nicht in die REIFEN Rubrik ?? :roll:

    kann das bitte jemand verschieben ?? :blumen:
    danke

    lg
    indo5
     
  8. Ceddi

    Ceddi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.02.2013
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Cedric
    Habe beim Wechsel auch einen kleinen Schock bekommen.
    Nach 14 000km habe ich nur noch 3x 5mm und 1x 4mm.
    Sind Bridgestone Turanza ER300 (keine RFT). 5200 km Autobahn und der Rest Landstraße & Stadt.
     
  9. #8 Fibonacci, 18.11.2013
    Fibonacci

    Fibonacci 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.09.2012
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordbayern
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Die Kiste ist halt sauschwer. Da fordert die Fliehkraft ihren Tribut :nod:
     
  10. #9 jack_daniels, 18.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2013
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Minimalhaltbarkeit? Seit wann gibt's denn sowas?

    Grundsätzlich muss man wissen, dass bei sämtlichen Reifentests die Haltbarkeit nicht getestet wird. Da geht's nur um Sicherheit + Sportlichkeit, das wissen auch die Hersteller.
    Sportlichkeit/Sicherheit und Haltbarkeit sind eigentlich ziemlich widersprüchliche Anforderungen, deswegen sind oftmals (aber nicht immer) Reifen die gut bei den Tests abschneiden relativ schnell abgerubbelt.

    Einzig Michelin wird bei sehr guten Fahreigenschaften als oftmals als sehr haltbar beschrieben, eigene Erfahrungen hab ich damit aber noch keine gemacht.

    Ich persönlich hatte letzten Sommer Fulda-Sportcontrol in 18 Zoll, hatte die bewusst nach dem Kriterium der Haltbarkeit ausgesucht.
    Nach einer Saison und ca. 7000 km war grad mal 1-1.5 mm weggerubbelt. Hab nicht schlecht gestaunt.
     
  11. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    20.961
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    :winkewinke:
     
  12. #11 Morphous, 18.11.2013
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Nicht nur BMW spart offensichtlich! Bei meinem E81-er waren die Contis RF nach 15K LL noch bei 6,5mm. Jetzt (bei F20) die non-RF von HK bei gleicher LL schon bei 5mm, allerdings beide Achsen exakt gleich aber in der sonstigen Eigenschaften eher „bescheiden“.
    Vielleicht auch so gewollt? Damit der Wagenkäufer sich demnächst was vernünftiges kauft?
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 WelleErdball, 19.11.2013
    WelleErdball

    WelleErdball 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.10.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Meinte mit der "Mindesthaltbarkeit", ne Maßgabe die bei nicht überzogener Fahrweise liegt. Bissel unglücklich ausgedrückt... Da es nun auch nur eine Saison war und ich seit letzten November bei null und Winterreifen angefangen habe, sind es auch wesentlich unter 21k km. Besteht die Möglichkeit falscher Lagerung?

    Xperia ź
     
  15. #13 Timpa1993, 19.11.2013
    Timpa1993

    Timpa1993 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Anröchte
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2010
    Vorname:
    Tim
    Spritmonitor:
    Das mit der Haltbarkeit hängt von vielen Faktoren ab.

    Fahrweise, Reifengröße, Reifenhersteller,...

    Generell kann man sagen, das 18" Reifen einen höheren Verschleiß haben als z.B. 16", da sie mehr auf Sportlichkeit ausgelegt sind und dadurch weicher sind.
    Wie in der Formel1, da sind die weichen Reifen auch schneller, aber auch schneller am Ende.

    Wenn du sagst du hast evtl. einen Conti, dann kann so ein hoher Verschleiß sein, denn die Conti sind meist ziemlich weich und haben so einen höheren Verschleiß.
     
Thema: Haltbarkeit - Sommerreifen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. haltbarkeit sommerreifen bmw

    ,
  2. runflat reifen haltbarkeit

    ,
  3. bridgestone turanza er300 haltbar?

Die Seite wird geladen...

Haltbarkeit - Sommerreifen - Ähnliche Themen

  1. 4 Sommerreifen mit Stahlfelgen 205/55/16 vom BJ 2015 F20

    4 Sommerreifen mit Stahlfelgen 205/55/16 vom BJ 2015 F20: Verkaufe 4 Sommerreifen mit Stahlfelgen 205/55/16 vom BJ 2015 F20 mit RDK System Michelin Energy 6mm VB 195 € Tel Whatsapp 015775814545
  2. [F2x] Welche Sommerreifen in 225/19?

    Welche Sommerreifen in 225/19?: Moin Moin Leute! Ich bin jetzt schon eine ganze Weile in Sachen Felgen und Reifen unterwegs und suche das halbe Internet durch ^^ Ich wollt euch...
  3. 2x Bridgestone Potenza S001 225/40R18 88Y RFT ca. 5mm Sommerreifen DOT 1414

    2x Bridgestone Potenza S001 225/40R18 88Y RFT ca. 5mm Sommerreifen DOT 1414: Hallo Leute, ich verkaufe 2 Stück Bridgestone Potenza S001 in der Dimension 225/40R18 88Y mit Runflat Eigenschaft. Die Reifen befinden sich in...
  4. Günstiger Satz Alufelgen Dezent RE in 16 Zoll mit 195/55 Runflat Sommerreifen

    Günstiger Satz Alufelgen Dezent RE in 16 Zoll mit 195/55 Runflat Sommerreifen: KBA 47687. ET 35. Die vier angebotenen Felgen sind auf den Fotos auch einzeln zu sehen und wurden 2009 gekauft. Seitdem liefen sie mit...
  5. Sommerreifen Hankook 205/55 R17

    Sommerreifen Hankook 205/55 R17: Servus Leute, Verkaufe wegen Fehlkauf nagelneue Hankook Sommerreifen in der Größe 205/55 R17. Hatte etwa 400€ bezahlt wäre bereit die für 350€...