Haltbarkeit/ Belastbarkeit Leder Boston..

Diskutiere Haltbarkeit/ Belastbarkeit Leder Boston.. im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Moin! Sitze gerade im Zug im meinen 1er bei BMW abzuholen. Kanns kaum erwarten.. ahhhhhhhhhhh :lol: !!!!!! Nun wie aus der Überschrift...

  1. #1 MaxFe1844, 01.03.2012
    MaxFe1844

    MaxFe1844 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    TÜ/ST
    Vorname:
    Maximilian
    Moin!

    Sitze gerade im Zug im meinen 1er bei BMW abzuholen. Kanns kaum erwarten.. ahhhhhhhhhhh :lol: !!!!!!

    Nun wie aus der Überschrift ersichtlich mache ich mir um´s Leder Gedanken...meiner hat halt Leder Boston, schwarz.

    Ich fahre viel mit vollem Auto.. Gilt das Leder Boston als haltbar. bzw. belastbar!?

    Hat jemand 200tkm auf dem Buckel mit dem Leder? Mich interessiert, wie es danach aussieht.

    Ein Freund von mir hat in seinem A4 mal jemand hinten mitgenommen, der so Knopf-Nieten an der Hose hatte..der Kollege ist etwas unruhig gesessen und schon war das Leder beschädigt..habe ich selber gesehen. Gut, ist sicherlich ein Extrembeispiel..aber egal :mrgreen: (Der Freund von mir meinte, er nimmt sicherlich kein Leder mehr, ist zu anfällig, gerade wenn man viel mit mehreren Leuten unterwegs ist)

    LG Max
     
  2. aofs

    aofs 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.12.2011
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    CH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2011
    Also ich kann noch nicht sagen wie sich das leder in den BMW's verhält. Mit meinem alten R32 habe ich auch über 200k km gemacht. Ganz klar nach so viel Kilometer sind Gebrauchsspuren sichtbar. Schlimm hat es aber nicht ausgesehen. War auch nichts eingerissen oder so.

    Hab allerdings das Leder regelmässig gepflegt. Das hat sicher einen grossen Teil ausgemacht.
     
  3. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.500
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Das BMW-Leder ist leider recht mässig!
    Bei mir war die Sitzwange des Fahrersitzes bereits nach 25tkm deutlich
    abgestossen. :(

    Ich hätte den Wagen ohne Leder genommen und Leder beim Sattler nachrüsten lassen. Ist bessere Lederqualität und -verarbeitung und auch noch preisgünstiger.
    Etliche Firmen bieten komplette Ausstattungssätze für den 1er an.
     
  4. #4 MaxFe1844, 01.03.2012
    MaxFe1844

    MaxFe1844 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    TÜ/ST
    Vorname:
    Maximilian
    Klingt weniger gut..
     
  5. #5 lessthanmore, 01.03.2012
    lessthanmore

    lessthanmore 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Michael
    Also ich hab erst 40k runter, aber aussehen tut das Leder wie 200k. Zählt das auch? :grins:
     
  6. #6 MaxFe1844, 01.03.2012
    MaxFe1844

    MaxFe1844 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    TÜ/ST
    Vorname:
    Maximilian
    Ahhhhhhhh sowas will ich nicht hören :crybaby:

    LG :mrgreen:
     
  7. #7 lessthanmore, 01.03.2012
    lessthanmore

    lessthanmore 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Michael
    Naja, gerade das Boston ist nicht bekannt dafür, dass es lange gut aussieht. Wenn man es gut pflegt kann man diesen Prozess etwas verlangsamen, aber gutes Leder sieht definitiv anders aus.
     
  8. #8 MaxFe1844, 01.03.2012
    MaxFe1844

    MaxFe1844 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    TÜ/ST
    Vorname:
    Maximilian
    Ok..was soll man machen..schade..
     
  9. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.500
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Es so nehmen, wie es ist!

    Freue Dich an Deinem neuen Auto und pass' halt etwas auf's Leder auf.


    P.S. Hättest Du mal vorher hier im Forum nachgefragt, dann hättest Du das alles schon bei der Bestellung gewusst
     
  10. joe266

    joe266 Guest

    meins sieht nach 60tkm noch pasabel aus. Auch die Wangen haben wenig abbekommen. Allerdings auch schon 2 Risse vom Vorbesitzer an der Lordenstütze.
    Pflege ist schon ein Muss. Wobei das bei der Quali wohl wirklich wenig bringt. Bei 200tkm will ich besser nicht wissen, wie das Leder aussieht :wink:
     
  11. #11 oVerboost, 01.03.2012
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.983
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Es kommt mMn auch auf Kurz- oder Langstrecke an (oft ein- und aussteigen). Die Sportsitze sind nochmal anfaelliger wegen der erhoehten Seitenwange...

    Sent from my HTC Desire using Tapatalk
     
  12. 6ender

    6ender 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2013
    Spritmonitor:
    Ich hatte in meinem e46 das Montana in Schwarz. Das dürfte ja mit dem Boston identisch sein. Ich fand das einfach nur fürchterlich billig. Eine Frechheit das BMW im 1er und 3er nichts vernünftiges anbietet!
    Hab's diesmal deshalb nicht mitbestellt.

    Widerstandsfähig ist das Boston bei richtiger Pflege aber allemal.
    Nur dran denken dass man vorsorgen muss beim Pflegen!
    Wenns einmal kaputt ist, dann bleibst kaputt!
     
  13. #13 scubarpro, 01.03.2012
    scubarpro

    scubarpro 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.04.2010
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankfurt
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Danny
    Habe Bosten Leder Schwarz und auch Sportsitze, 58 tkm hat mein kleiner auf dem Tacho und Leder sieht noch super aus, lediglich etwas faltig wird es langsam. Nichts abgeschürft etc. Fahre mittelstrecken :) (20 km)

    Immer mal Lederpflege ausgeben dann wird das schon.
    Ist die Frage nicht etwas Spät ? Muss man doch vor den kaufen fragen ... naja egal
     
  14. #14 Berentzenkiller, 01.03.2012
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.716
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Ja ich! :mrgreen:

    250tsd und das Leder ist vollkommen i.O. Ich habe nur ab und zu eine Hose mit Knöpfen oder Reisverschluss an den Gesäßtaschen, das ist natürlich nicht so eine tolle Idee...

    Aber abgesehen davon alles top. Habe aber auch zwischendurch mal die BMW Lederpflege benutzt.

    Edit: Muss schon sagen, dass ich von Euren Ausführungen schockiert bin, ich kann das alles überhaupt nicht bestätigen...
     
  15. 6ender

    6ender 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2013
    Spritmonitor:
    Ich glaube ich muss nochmal auf meine obige Definition "billig" genauer eingehen:

    Das Leder an sich ist bei richtiger Pflege unverwüstlich!
    Aber: es gefällt mir von der Optik und Haptik kein Stück!
    BMW möchte 1500€ dafür. Bei Audi bekomme ich für deutlich weniger um Welten besseres "Leder"!
    Das Boston ist mir zu rauh und hart. Für 500€ Aufpreis wärs in Ordnung. Aber 1500€ Zahl ich aus Prinzip dafür nicht.


    Habe jetzt das M-Paket Sensatec und soweit zufrieden. Bei Bedarf kann ja der Sattler nochmal mit Nappaleder nachhelfen:-)
     
Thema:

Haltbarkeit/ Belastbarkeit Leder Boston..

Die Seite wird geladen...

Haltbarkeit/ Belastbarkeit Leder Boston.. - Ähnliche Themen

  1. [E87] LED Rückleuchten von Depo

    LED Rückleuchten von Depo: Hallo, mein Name ist Mike und ich bin seit kurzem stolzer Fahrer eines E87. Dank des Forums konnte ich die Depo V2 LED Scheinwerfer problemlos...
  2. LED Angel Eyes 2x40W H8, 1er, 3er, 5er BMW

    LED Angel Eyes 2x40W H8, 1er, 3er, 5er BMW: Hallo, aufgrund eines Fahrzeugwechsels biete ich euch hier meine H8 LED Angel Eyes zum Kauf an. Gekauft habe ich diese im September 2017. Sie...
  3. [Verkauft] Original BMW Rückleuchten LED HIGH links & rechts Top Zustand für 1er F2x

    Original BMW Rückleuchten LED HIGH links & rechts Top Zustand für 1er F2x: Original BMW Rückleuchten HIGH Für F20/F21 mit Xenon *Fahrzeuge ohne Xenon müssen codiert werden Daten Hersteller: Original BMW Version: LED HIGH...
  4. Haltbarkeit und Modifikation N55 135i

    Haltbarkeit und Modifikation N55 135i: moin .... also ich versuche gerade zu überblicken (und zu sammeln und sortieren) wie es um die lebenserwartung des n55 bestellt ist (für den n54...
  5. [E8x] LED Innenlichtpaket Avaxo Groß

    LED Innenlichtpaket Avaxo Groß: Verkaufe hier ein Avaxo Innenlichpaket Groß 6000 Kelvin, CanBus tauglich, reinweiß. Ersetzt folgende original Leuchtmittel Innenraumleuchten...