Haldex

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von nici356, 17.08.2010.

  1. #1 nici356, 17.08.2010
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    Hallo Anfrage an die Experten,

    gibt es die Haldex-Lösung eigentlich nur von Vorderrad auf Hinterrad oder wie ist das. Der Veyron hat ja auch ne Haldex-Kupplung, fährt der denn real im Normalbetrieb mit Vorderradantrieb bei 1000 bzw. 1200 PS:icon_surprised:

    Beim S3, TTS, R etc. ist es ja so das die Haldex max. 20% an die Hinterräder gibt. Ist das richtig so? Sind das dann 2X20% oder komplett 20% oder wie. Boa ich hab kein Plan:icon_neutral:

    Danke:blumen:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
  4. #3 Catahecassa, 17.08.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Guter Link, aber viel zu lesen, wenn man die FollowUps durchgeht :grins: Grundsätzlich ist es so, dass Haldex nur das Kraftschlusssystem beschreibt, nicht die Bauweise der Adaption. Zufällig gibts im VAG-Regal viele kleine quer eingebaute Frontmotoren mit Frontantrieb, die dann per Haldex zum "Quattro/4Motion/Syncro" mutieren. Muss aber so nicht für alle Fahrzeuge gelten :)
    Je breiter der Markt aufgestellt ist, desto mehr Gleichteile nutzt man ... also findet man sich in vielen Lösungen mit den selben "recylcled" systemen wieder ... hoffe, das ist einigermassen klar rübergekommen? ^^
     
Thema: Haldex
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. haldex bmw 2er