hakeliger 2ter Gang (120D)

Diskutiere hakeliger 2ter Gang (120D) im Mängel am Motor / Elektrik Forum im Bereich Mängel am 1er BMW; Mein 2ter Gang geht manchmal nicht oder nur schwer rein. Das Problem tritt nur sporadisch auf, ist nicht reproduzierbar und kommt meistens in der...

  1. #1 macferdi, 03.05.2006
    macferdi

    macferdi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Mein 2ter Gang geht manchmal nicht oder nur schwer rein. Das Problem tritt nur sporadisch auf, ist nicht reproduzierbar und kommt meistens in der Stadt vor, wenn überhaupt.
    Ich habe es auch schon mal in der Werkstatt reklamiert, aber die konnten es nicht reproduzieren bei einer Probefahrt.

    Wer von Euch kennt das Problem mit dem hakeligen 2ten Gang auch?
    Wurde in der Werkstatt was gemacht?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mic

    Mic 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Schön guten morgen,

    Ich habe meinen 120d zwar erst seit ca. 4 Wochen hatte aber bisher keinerlei Probleme mit dem 2ten gang, die Schaltung ist ja von haus aus ein wenig hakelig
     
  4. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    2
    also, ich habe dieses problem auch, allerdings nur wenn ich versuche schnell vom ersten in zweiten zugehen...allerdings hab ich das problem auch beim E46 (330i, 330d, 318i), ein freund von mit mitm E36 hat das gleiche problem. Als ich mal beim Freundlichem gefragt hatte wurde mir gesagt das dies bekannt sei und man nichts dagegen machn könne...

    Allerdings kommt es mir immer so vor als würde der gang regelrecht rausspringen!

    PS: Ich weiss Kupplung treten hilft aber nicht
     
  5. #4 macferdi, 03.05.2006
    macferdi

    macferdi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    einen trick kenne ich vom traktor fahren: beim schalten zwischengas geben:
    d.h. wenn der gang nicht reingeht, dann schalthebel in leerposition, kurz leicht gas geben und dann noch mal versuchen den gang einzukuppeln.

    ist aber keine tolle lösung.

    die in der werkstatt waren recht kooperativ, meinten wenn sie das problem nachvolllziehen könnten, würden sie auch was auf gewährleistung machen.
    es könne ein grat an einem zahnrad sein, ich solle doch dann mal mehr drücken wenn der gang nicht reingeht und entweder ist dann das getriebe hinüber und ich bekomme auf gewährleistung ein neues, oder der grat ist weg und das schalten geht in zukunft.
    ich halte aber nix davon, mit gewalt zu schalten, will doch das auto nicht kaputt machen....
     
  6. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    2
    bei unserm 330i wurde das getribe deswegen 3 mal auf GWL getauscht, besser wurde das nie, vll ein bmr problem? Halt, hab grade mit noch einem gesprochen fährt 4er Golf: Gleiches Problem, 2ter gang nicht präzise, vll liegt es an der postition des 2ten ganges!
     
  7. #6 macferdi, 03.05.2006
    macferdi

    macferdi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    also in meinem guten alten (10jahre) 3er golf hakelt der zweite gang nicht!
    ist allerdings auch nen benziner.
    mir scheint es so, als ob beim diesel generell gangwechsel etwas schwerer gehen als beim benziner.
     
  8. Sparky

    Sparky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MUC
    Hallo zusammen,

    hatte dieses Problem beim 1. Gang. Man vermutete zuerst die Kupplung. Nachdem sich aber alle anderen ohne Probleme schalten ließen wurde das Getriebe getauscht. Seitdem hab ich ruhe... War schon peinlich an der Ampel, wenn man des ersten nicht reinbekommen hat :oops:

    Gruß
     
  9. #8 macferdi, 30.05.2006
    macferdi

    macferdi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    hi, sparky

    heute hatte ich ne probefahrt mit dem techniker von der NL fröttmaning.
    der techniker konnte an meiner schaltung nichts außergewöhnliches feststellen, deswegen wird nichts gemacht.

    ich finds ärgerlich, weil ich ja nur noch 2 wochen gewährleistung habe und die schaltung hakelt wirklich und die gänge gehen schon schwer rein, manchmal. manchmal flutscht alles wie butter!
    wenn man mit kraft schaltet, dann bekommt man den gang eingentlich fast immer rein. aber es macht halt geräusche und fühlt sich nicht gut an.

    hast du einen tip, an wen ich mich wenden könnte? d.h. bei welcher werkstatt warst du?
    vielleicht kennen die sich mit dem problem besser aus.

    grüße

    ferdinand
     
  10. #9 defender110, 30.05.2006
    defender110

    defender110 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Spritmonitor:
    hi sparky,
    ordentlichen verbrauch fährst du zusammen mit deinem 120d. respekt! :twisted:
    will nicht behaupten das ich langsam fahre, aber selbst im bergigen stuttgart bin ich da zwei liter sparsamer unterwegs.

    @all
    yep, das getriebe ist wirklich nicht mehr bmw like. da wurde sicher wieder ein zulieferer (zf oder getrag?) im preis gedrückt, bis die qualität und/oder die entwicklung sich verschlechtert hat.

    bitte liebe bmw baut wieder anständige getriebe ein!
     
  11. #10 macferdi, 30.05.2006
    macferdi

    macferdi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    @defender110
    ich glaube, du meinst meinen verbrauch... nicht den von sparky?
    naja, auf jeden fall habe ich auch den überhöhten verbrauch schon bei der NL reklamiert... die meinten nur "is kalt draussen".
    ich soll mal 20-30.000km zusammenfahren und dann könnte er noch runtergehen.

    stichwort getriebe:
    ein kollege jammert auch über die schaltung seines bmw-motorrades... soll wohl angeblich eine bmw krankheit sein.

    wie auch immer, der probewagen hatte das nicht.

    wie auch immer, in einem defender wird man sicher noch mehr muckis vom schalten bekommen?
    es gibt ja noch das gute alte zwischengas, wie beim traktor...
     
  12. Sparky

    Sparky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MUC
    Dieses Problem mit den Getrieben geht durch alle Hersteller. Wenn das Problem beim Werkstattbesuch nicht auftritt, werden sie es auch nicht auf GW tauschen. Sie müssen "BMW" ja auch rede und antwort stehen. Ich hatte das Glück, dass dieses Problem beim Werkstattbesuch auftrat und dem Getriebetausch somit nichts mehr im Wege stand. Mit dem neuen Getriebe läuft bis jetzt alles geschmiert.

    Gruß
     
  13. 1erle

    1erle 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Christoph
    Also meiner hat jetzt 16000km drauf und ich hab bis jetzt keine Probleme gehabt. Schaltet sich butterweich...
     
  14. #13 Bluegixxe, 05.06.2006
    Bluegixxe

    Bluegixxe 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Mein 120d hat jetzt 21300km und ich hab keine Probleme mit der Schaltung! Geht einwandfrei.

    Gruss Bluegixxe
     
  15. hawk

    hawk 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Tach zusammen,

    nachdem ich nun einige Zeit als Zuschauer hier anwesend war, möchte ich mal meine Erfahrungen mitteilen.

    BMW118d, gekauft 15.04.2006, bis heute ca. 2800 km runtergespult und wie manche hier, seit Anfang an sporadische Probleme mit dem 1. und 2.-Gang.
    Gestern war ich beim Freundlichen hier in der Niederlassung, erstmal das Fehler-Meldungsprogramm bei BMW dazu gecheckt, nichts vorhanden......komisch!
    Probefahrt gemacht und natürlich der berühmte Vorzeige-Effekt: "NICHTS" !
    Ich bin dann mit dem Freundlichen überein gekommen, bis 5000 km weiter zu fahren und zu beobachten, sollte dieser Mangel immer noch vorliegen nehmen sie den Wagen für 2 Tage in die Werkstatt und prüfen ihn genau. Er hat das Getriebe, wie auch die Kupplung in Verdacht, wobei ich eher auch zur Kupplung tendiere, mal schauen.
    Wichtig hierbei war eigentlich nur, das ich diesen Mangel frühzeitig angemeldet habe und dort war, so können die Chefs aus München auch nicht murren wenn etwas ausgetauscht werden muss.
    Mit so einem Kompromiss kann ich leben und finde ich fair und angemessen.
    Ansonsten macht der Wagen eigentlich nur Freude und bis jetzt gibt es auch überhaupt nichts anderes zu beanstanden.

    Ich vergass: Baujahr 2006 ist er ebenfalls :wink:
     
  16. SauCar

    SauCar Guest

    ..
     
  17. Sparky

    Sparky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MUC
    @hawk
    Also die Kupplung kann es nicht sein, wenn das Problem "nur" vom ersten in den 2ten Gang auftritt. Wäre es nämlich die Kupplung, hättest du dieses Problem bei jedem Gang, da die Kupplung wahrscheinlich nicht richtig trennt.
    Stimmt, das Getriebe des 1er ist sportlich. Finde ich persönlich auch gut so. Jedoch ist es mehr peinlich als ärgerlich, wenn du an der Ampel stehst in den ersten Gang schalten möchtest und es geht nix, weil du Ihn nicht mehr reinkriegst... :oops: .... vom darauffolgenden Hupkonzert hinter dir mal abgesehen.... :wink:
     
  18. hawk

    hawk 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Ja, bin eigentlich der gleichen Meinung, nur der Freundliche sprach von "Schlupfkupplung" oder so ähnlich, meinte das sich die Kupplung wohl noch "setzen" müsste, was immer das auch heisst..... :roll:
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. hawk

    hawk 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Es ist schon wirklich unheimlich, seitdem ich beim Freundlichen war ist das Hakeln im 2. Gang verschwunden, gerade mal 600 km gefahren seitdem er die Probefahrt gemacht hat. Heilende Hände ? :lol:
     
  21. #19 macferdi, 01.07.2006
    macferdi

    macferdi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    keine sorge, das hakeln kommt bestimmt wieder!
    immer dann, wenns scheinbar endlich weg ist... bei der nächsten tour durch die stadt hakelts wieder. um dann magischerweise gerade bei einer probefahrt mit dem techniker nicht aufzutreten.
    man kann es provozieren, wenn man hektisch durch die stadt heizt und die gänge mit kraft reindrückt. dann wirds von mal zu mal schlimmer...
     
Thema:

hakeliger 2ter Gang (120D)

Die Seite wird geladen...

hakeliger 2ter Gang (120D) - Ähnliche Themen

  1. Frage zum 120d (N47D20)

    Frage zum 120d (N47D20): Hi, ein Freund, der nirgends angemeldet ist, hat nen 320d Fxx Kombi (Schalter) mit dem vorgenannten Motor und beklagt, dass das Auto bei exakt...
  2. 7-Gang Doppelkupplung X1/F48

    7-Gang Doppelkupplung X1/F48: BMW bietet seit kurzem im F48 das 7-Gang DKG für die 18i und 20i-Motoren an. Hat schon jemand das Getriebe gefahren? Meine bessere Hälfte möchte...
  3. [E81] 120d PP-Kit Baujahr 2011

    120d PP-Kit Baujahr 2011: Hallo in die Forumsrunde, ich verkaufe meinen gepflegten 120d E81 mit M-Sportpaket und Performance Power Kit da etwas neues ins Haus kommt. Der...
  4. Mein erster Wartungungsintervall an 120d - wo und welches Motoröl?

    Mein erster Wartungungsintervall an 120d - wo und welches Motoröl?: Hallo, obwohl ich seit vier Jahren eigene Autos habe, kommt es nun tatsächlich zum ersten Mal vor, dass ich mich selbst um eine Wartung mit...
  5. Sehr träge Beschleunigung 120D

    Sehr träge Beschleunigung 120D: Hallo, ich habe seit Ende Dezember 2016 einen 1er 120D BJ. 2016 mit 190PS Vorher hatte ich einen 118D BJ 2014 mit 140 PS. Die 50 PS Unterschied...