Hängende Lenkung

Diskutiere Hängende Lenkung im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Wieso ist das ein mechanisches Problem? Klingt gefühlt eher nach einem Software Thema

  1. #541 116dLciFahrer, 15.07.2019
    116dLciFahrer

    116dLciFahrer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.03.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wieso ist das ein mechanisches Problem? Klingt gefühlt eher nach einem Software Thema
     
  2. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.829
    Zustimmungen:
    901
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    da guckst du mal da:

    und beachte, das ist aus 2012 wurde nur durch hartnäckiges nachbohren recht verharmlosend formuliert; viele berichte hier sprechen gegen die damals vertretene These "ohne losbrechmoment" usw...

    https://www.1erforum.de/threads/haengende-lenkung.96115/page-18#post-1663177

    alles versuche, mit softwareanpassung mechanische stellmomente zu übersteuern und auszugleichen sind in der Vergangenheit gescheitert...also bei den meisten hier geschilderten fällen, oft wird's aber erstmal "billig" so versucht...ist aber nichts...
     
  3. #543 328i Matze, 12.05.2020
    328i Matze

    328i Matze 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.12.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2017
    Nachdem das Leasing des F20s nun ausgelaufen ist, fasse ich nochmal zusammen.

    Das Problem mit der klebenden Lenkung war bei mir massiv. Nach langen Kurven mit Tempomat, lies sich das Lenkrad nur mit einem kräftigen Ziehen wieder in den Geradeauslauf bringen. Was zuletzt, bei Glatteis, zu einem ausbrechendem Heck und allgemeinem Bremsmanöver auf der Autobahn führte.

    Der Wechsel des Lenkgetriebes im Februar hat wunder bewirkt und der Wagen fuhr sich generell wesentlich besser.
    Vorher fuhr er sich wie nen Fahrzeug mit ausgeschlagenen Spurstangenköpfen und falscher Spur und danach eben wie es sein soll.
    Auf den 50.000 km in den 11 Monaten danach ist der Fehler nie wieder aufgetreten.
     
    StefanJckmr und deftl gefällt das.
  4. #544 Vanillathunder, 22.05.2020
    Vanillathunder

    Vanillathunder 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    115
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Thorben
    Hat jemand einen Widerstand in der Lenkung beim Volleinschlag nach rechts/links und wieder zurückkehren zur Mitte?

    bei mir ist es so, wenn ich aus dem Parkhaus fahre und dabei ganz links einschlage und losfahre, fühlt es sich nach einem Widerstand, wenn man wieder Richtung Mitte lenkt.

    bei den Winterreifen ist es mir nicht aufgefallen, bei den Sommerreifen jetzt plötzlich.
    Fühlt sich an, als würde die Servopumpe einen Moment brauchen um wieder zu pumpen!

    war bei bmw, da ich noch Garantie habe, die haben sich aber glaube ich eher keine Mühe gegeben und haben es auf das KW V3 und der damit einhergehenden Tieferlegung argumentiert.

    kann das jemand bestätigen?

    Fahrzeug ist ein f20 m140i
     
  5. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.829
    Zustimmungen:
    901
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Es gibt keine servopumpe. Die klassische hängende Lenkung hat man ohne Bewegung auf der BAB und dann ist sie schwerhöriger und läuft nicht zurück. Klebt. Wenn du fahwrrksmodifikstion hast kannst du bmw mal glatt beiseite legen. Keine Gewährleistung, egal ob berechtigt oder such nicht. Welch reifendimension Winter versus Sommer? Gleich Größe? Könnte due lenkspindel sein in Kombi mit der lenkraftunterstützung. Oder eben nur die härteren Reifen im prfiel, was grössere rücklaufkräfte benötigt. Gerade vom volleinschlag her. Eine schlechte gemengelage.
     
  6. #546 Vanillathunder, 22.05.2020
    Vanillathunder

    Vanillathunder 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    115
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Thorben
    Im Winter 225 45 17 Pirelli
    Im Sommer 225 40 18 Michelin PSS

    Okay, dass wusste ich nicht mit der Pumpe.

    es macht sich nur bei Volleinschlag und dem anschließen en gerade lenken beim fahren bemerkbar. Aber nicht bis zur Mittellage. Eher so direkt aus dem Volleinschlag raus, die ersten Millimeter so zu sagen. Danach hört der Widerstand auf und es läuft flüssig.

    ist nicht so als hätte ich keine servo, sondern mehr Kraftaufwand zu überwinden.

    fährt man so um Kurven ohne Volleinschlag kein Problem.

    komisch das das nur dabei auftritt und sonst keine Probleme.
    Hab ich mir schon gedacht, das BMW nix zahlt trotz Garantie wegen Fahrwerk.

    würde eines der Teile einen Fehler im Steuergerät hinterlegen?
     
  7. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.829
    Zustimmungen:
    901
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    bei der klassischen klebelenkung gab/gibt es keine Fehlermeldung, da es eben nicht überwacht wird. fehlerspeicher auslesen schadet aber nicht, man kann ja nie wissen...., so gibt es fehelrmeldungen, wenn die lenkraftunterstützung ausfällt....

    sommer 18" mit flacherem reifen führt auch zu mehr lenkkräften....

    fahrwerkseinflüsse, eh so ein Thema....

    frage Lenkung? Serie (ZF) oder variable sportlenkung (thyysenKrupp)

    tippe mehr auf reifendimension...aber volleinschlag hab ich hier eh nur bei einer kurve im ort, da roll ich quasi bergab im schritt und bergauf mit wenig gas rum. noch nie solche Effekte gehabt, aber ich fahr auch ganz andere Dimensionen mit mehr gummi drumrum
     
    Vanillathunder gefällt das.
  8. DomMuc

    DomMuc 1er-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    289
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    liegt am michelinreifen
     
    Vanillathunder gefällt das.
  9. #549 Vanillathunder, 22.05.2020
    Vanillathunder

    Vanillathunder 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    115
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Thorben
    Das mit der
    Lenkung ist eine gute Frage! Weiß ich gerade ehrlich gesagt nicht aus dem Kopf.


    Am Reifen? Wegen den Aussenkanten oder wie kann der Michelin so einen Einfluss haben?
     
  10. #550 Vanillathunder, 22.05.2020
    Vanillathunder

    Vanillathunder 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    115
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Thorben

    Würde natürlich erklären, warum es mir mit den WR nicht aufgefallen ist.
    Dachte vielleicht noch an die OZ Felgen, weil die vorne 8 j anstatt 7,5 sind.
     
  11. DomMuc

    DomMuc 1er-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    289
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    nein is safe der reifen.. hab ich bei meinem auch ( Serienfelgen ) mit dem alten sommerreifen( michelin 5 jahre alt) wars einigermassen weil die weichmacher so langsam ausgehärtet waren mit den neuen pss lenken im stand wieder schwerer...
     
  12. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.829
    Zustimmungen:
    901
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Logik? die Winterreifen sind noch weicher und haben die selbe breite, also wären die noch schwergängiger?!
     
  13. DomMuc

    DomMuc 1er-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    289
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    die mischung machts.. der michelin ist auf haftung auf asphalt ausgelegt.. der winterreifen ist auf haftung auf schneematsch / Eis ausgelegt ( und hat dank der rillen weniger direkte auflagefläche im stand )
     
  14. #554 Vanillathunder, 23.05.2020
    Vanillathunder

    Vanillathunder 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    115
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Thorben
    Das kann schon sein. Hab es ja erst mit den sommerreifen bemerkt. Vorher bin ich auch aus der gleichen Garage gefahren und habe es nicht gehabt. Haben ja auch schon viele mit dem versetzen des Vorderwagens geschrieben, dass das bei WR nicht so ist wie mit SR.
     
  15. #555 Vanillathunder, 25.05.2020
    Vanillathunder

    Vanillathunder 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    115
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Thorben
    Also es tritt nur in der Tiefgarage auf, dass die Lenkung den Widerstand nach dem Volleinschlag hat.
    Hab versucht es auf der Straße zu reproduzieren, aber da passiert nichts, außer ein knarzen, was wohl vom Fahrwerk kommt und ja sehr prominent in dem F20 ist.

    weiß nicht ob es nicht mehr passiert, weil dann alles warm ist oder es der gerade Boden ist oder what ever. Da es nur da auftritt und keine Probleme beim fahren macht, werd ich es erstmal aussitzen
     
  16. DomMuc

    DomMuc 1er-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    289
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    knarzen beim einsteigen ins Fzg? ...
     
  17. #557 Vanillathunder, 25.05.2020
    Vanillathunder

    Vanillathunder 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    115
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Thorben
    nee, da noch nicht . Bin ein Federgewicht.
    Beim lenken, zum Beispiel rangieren. Oder im Stand bis Abschlag lenken um auszuparken oder einparken
     
  18. #558 mehrfreudeamfahren, 25.05.2020
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    323
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Hab ich mir auch eingebildet! Die gehen etwas schwerer und anders als Winterreifen!
     
Thema: Hängende Lenkung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw f20 lenkung schwergängig

    ,
  2. bmw f20 hängende lenkung

    ,
  3. bmw lenkprobleme

    ,
  4. bmw f20 lenkung,
  5. bmw f11 lenkung hakt,
  6. bmw f30 hängende lenkung,
  7. bmw f20 lenkspindel,
  8. bmw f20 lenkung mängel,
  9. lenkung bmw 1er,
  10. bmw 1er f20 lenkung,
  11. bmw f20 servolenkung fällt aus,
  12. rasterlenkung bmw,
  13. bmw 1er f20 bewegung am lenkrad in kurve,
  14. servolenkung bmw 1er,
  15. bmw f20 lenkung probleme,
  16. Bmw f20 direkte Lenkung,
  17. bmw 1er lenkungsspiel,
  18. beim zurücklenken loch in lenkung bmw,
  19. e87 lenkung schwergängig www.1erforum.de,
  20. e87 lenkung geht nicht ganz zurück www.1erforum.de,
  21. bmw f20 kreuzgelenk Lenkung ,
  22. lenkung hakt in Neutralstellung,
  23. e36 lemkung geht nicht im geradelauf zurück,
  24. presta lenkung bmw,
  25. bmw 1er lenkung schwergängig f20
Die Seite wird geladen...

Hängende Lenkung - Ähnliche Themen

  1. bmw fxx lenkung tauschen

    bmw fxx lenkung tauschen: Hallo Leute ich habe eine frage ich habe einen f31 aua bj 2015 der gute Herr is über eine kleine Begrenzung gefahren und hat sich die lenkung...
  2. Elektronische Lenkung durch hydraulische ersetzen

    Elektronische Lenkung durch hydraulische ersetzen: Hallo, Habe in meinem e82 125i eine elektronische Lenkung verbaut die sich für den Einsatzzweck driften total falsch anfühlt. Hat schon Mal wer...
  3. Lenkung, unteres Kreuzgelenk Korrosion

    Lenkung, unteres Kreuzgelenk Korrosion: Hallo F20 Gemeinde, bei mir war an der Lenkspindel das untere Kreuzgelenk schwergänig und korridiert. Mich würde interessieren wodurch die...
  4. Black Panel Instrument - knarzender / hängender Drehzahlmesser

    Black Panel Instrument - knarzender / hängender Drehzahlmesser: Hallo zusammen, ich habe aktuell das Problem, dass, sobald der Innenraum sehr kalt ist, mein Drehzahlmesser an meinem LCI2 (Black Panel) knarzt...
  5. Klebelenkung / Hängende Lenkung / Lenkprobleme

    Klebelenkung / Hängende Lenkung / Lenkprobleme: Hallo zusammen, ich wollte mal nachfragen, ob es zu diesem bekannten Problem bei dem F20 mit Sportlenkung schon irgendwelche Erfahrungen gibt,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden