Habe ich ein Recht auf vollen Tank?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Dominik92, 26.05.2011.

  1. #1 Dominik92, 26.05.2011
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Hallo BMW'ler

    Ich habe folgende Frage:

    Mein Auto ist zur Zeit in der Werkstatt. Es werden einige Garantiemängel behoben. Da ich Störgeräusche beanstandet habe weiß ich auch, dass aus Testgründen viel mit dem Auto gefahren werden muss. Soweit ich das mitbekomme ist das Surren ein unbekanntes Problem, welches schwer zu orten ist. Natürlich wurde mir ein Leihwagen zur Verfügung gestellt. Ich habe das Auto Vollgetankt beim :) abgegeben, da ich es sonst mit dem Schnapsglas von Rest im Tank nicht bis zur Werkstatt geschafft hätte :P.
    Habe ich nun beim Empfang des Fahrzeuges das recht aus einen aufgefüllten Tank? Mir wurde bei dem Leihwagen auch ausdrücklich gesagt, dass ich diesen vollgetankt entgegengenommen habe und auch bitte wieder voll abgeben soll.

    Wie siehts aus? Ich dürfte ja bei einem Garantiefall eigentlich keine Unkosten haben, oder?

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dominik92, 26.05.2011
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Kann da denn keiner was zu sagen?

    Will da jetzt nicht als der König der Geizhälse rüberkommen, interessiert mich nur, da ich mit den eventuellen 30-40€ auch was anderes machen könnte. Zum rausblasen hab ich das Geld ja nicht ;-)

    Gruß
     
  4. #3 Alpinweiss, 26.05.2011
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Strange Frage, habe mir noch nie nen Kopf darüber gemacht wieviel mit meinem Wagen während dem Werkstattaufenthalt gefahren wurde. Solang sämtliche Probleme zu meiner Zufriedenheit gelöst werden ist doch alles bestens.

    Das der Leihwagen oder Probewagen logischerweise voll oder mindestens mit gleicher Tankfüllung wie bei Übergabe wieder abgegeben wird versteht sich bei mir von selbst.
     
  5. #4 HavannaClub3.0, 26.05.2011
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    soweit ich mich erinnere war das Recht auf einen vollen Tank vor langer Zeit mal im Grundgesetz vorgesehen. das wurde dann aber von den Lobbyisten von BP und Aral erfolgreich verhindert... :wink:
     
  6. #5 Mysterikum, 26.05.2011
    Mysterikum

    Mysterikum 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2010
    Beiträge:
    1.163
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Nahe Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    08/2016
    Vorname:
    Denny
    Was da Rechtlich ist oder nicht wäre mir egal ;).
    Ich würde nicht mein Auto mit den vollen Tank abgeben damit die Werkstatt-jungs damit Pizza holen zum Mittag.:narr:

    Ein bekannter von mir hatte mal seinen S3 in der Werkstatt wegen Leistungsmangel. Hat ihn wieder zurückbekommen mit den Worten "der geht doch ganz gut".
    Ich hab dann mal mein Diagnosegerät durchlaufen lassen:" Maximale Motordrehzahl überschritten", ja da hatten es die "Jungs" wohl übertrieben:daumen:.
    Ich schweife schon wieder aus :D.

    Ich würd mich da vor Ort beschweren und fertig ^^.
    Obwohl ich noch nie was besonderes gemerkt hatte, das sich die Tanknadel bewegt hätte...
     
  7. N!co

    N!co 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.05.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Vielleicht hilft dir das weiter:

    § 434
    Sachmangel
    (1) Die Sache ist frei von Sachmängeln, wenn sie bei Gefahrübergang die vereinbarte Beschaffenheit hat. Soweit die Beschaffenheit nicht vereinbart ist, ist die Sache frei von Sachmängeln,

    1. wenn sie sich für die nach dem Vertrag vorausgesetzte Verwendung eignet, sonst
    2. wenn sie sich für die gewöhnliche Verwendung eignet und eine Beschaffenheit aufweist, die bei Sachen der gleichen Art üblich ist und die der Käufer nach der Art der Sache erwarten kann.
    Zu der Beschaffenheit nach Satz 2 Nr. 2 gehören auch Eigenschaften, die der Käufer nach den öffentlichen Äußerungen des Verkäufers, des Herstellers (§ 4 Abs. 1 und 2 des Produkthaftungsgesetzes) oder seines Gehilfen insbesondere in der Werbung oder bei der Kennzeichnung über bestimmte Eigenschaften der Sache erwarten kann, es sei denn, dass der Verkäufer die Äußerung nicht kannte und auch nicht kennen musste, dass sie im Zeitpunkt des Vertragsschlusses in gleichwertiger Weise berichtigt war oder dass sie die Kaufentscheidung nicht beeinflussen konnte.

    (2) Ein Sachmangel ist auch dann gegeben, wenn die vereinbarte Montage durch den Verkäufer oder dessen Erfüllungsgehilfen unsachgemäß durchgeführt worden ist. Ein Sachmangel liegt bei einer zur Montage bestimmten Sache ferner vor, wenn die Montageanleitung mangelhaft ist, es sei denn, die Sache ist fehlerfrei montiert worden.

    (3) Einem Sachmangel steht es gleich, wenn der Verkäufer eine andere Sache oder eine zu geringe Menge liefert.
     
  8. #7 Dominik92, 27.05.2011
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik

    Wem sagtst du das.

    Damals habe ich mein auto mal beim :) abgegeben. eine halbe Stunde später, nichtsahnend mit einem Teller Spaghetti vorm Fernseher kingelt mein Handy. Ein Freund war dran und ermahnte mich mit ironischer Stimme: "Eh, fahr mal nicht so schnell durch die Stadt!!" Ich war natürlich total perplex, da ich in diesem Moment nicht in meinem Auto, sondern auf der Couch saß. Um Licht ins Dunkle zu bringen: Der besagte Freund hilft ab und zu in einer Aufbereitungsfirma aus und war zu diesem Zeitpunkt beim :) auf dem Hof. Da hat sich wohl jemand den Schlüssel genommen und hat mein Auto quer durch die Stadt gefeuert. Muss echt abartig schnell unterwegs gewesen sein. Das Resultat beim Entgegennehmen des Fahrzeugs: 1/4 Tank weniger.
    Deshalb auch jetzt meine Frage.

    @N!co: Wie ich dieses Beamtendeutsch hasse.

    Zudem ist es jetzt auch noch 10 vor 1 und ich bin total müde. Ich lese da Morgen nochmal drüber. Oder jemand hat es bis dato übersetzt.

    Gruß und gute Nacht
     
  9. #8 Kurvensau, 27.05.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Nö.
     
  10. #9 A1exander, 27.05.2011
    A1exander

    A1exander 1er-Profi

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    südlich von Muc
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Naja, generell müssen die Jungs ja mal ein bisschen damit rumfahren um zu sehen ob alle Mängel beseitigt sind oder eben nicht. Dass da ein bisschen Sprit draufgeht ist klar. Sie könnten ihn ja wieder volltanken und dir dann die Gebühr auf die Rechnung setzen, weil es ja ein notwendiges Übel ist.

    Andersrum liegt es an dir bei der Übergabe an die Werkstatt vermerken zu lassen, dass du nicht willst, dass die unnötig mit deiner Karre rumkurven. Aber was ist nötig und unnötig?! Gute Frage....

    Ich sehe es als Gratwanderung zwischen, "soll es nun ordentlich gemacht werden" und "ich hab keinen Bock drauf, dass mir irgendwer meinen Tank leer fährt beim Semmelkauf für die ganze Belegschaft"

    Hab ich mir auch schonmal Gedanken gemacht, mittlerweile isses mir wayne... wenn man nicht alles selber macht, wird man nie verhindern können, dass irgendwas mal schief geht.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. sodala

    sodala 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2009
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Ist wohl wirklich nicht eindeutig zu sagen. Mich nervt es, dass jedes Mal bei einem normalen Service, also nix weiter gemacht, ich dann ca. 30-40 km mehr auf der Uhr habe.

    Meistens bin ich zu faul um noch einmal reinzugehen und beim nächsten Service habe ich es vergessen. :icon_cool:
     
  13. #11 Dominik92, 27.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2011
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Habe eben mein Auto abgeholt. Ich denke die Grenze ist überschritten, wenn der Durchschnittsverbrauch wie bei mir bei Abholung bei 18,8l /100km steht. Der Tank war aber jetzt noch knapp 3/4 voll. Da hab ich mal über eine Szene hinweg gesehen. War bei mir jetzt auch so, das der Meister selbst die Testfahrten gemacht hat. Ging eben um ein Störgeräusch. War ihm bis dato unbekannt, und sowas gerade nach dem Ausschlussverfahren zu finden ist schon nervig.

    Gruß
     
Thema: Habe ich ein Recht auf vollen Tank?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vollgetankt in der werkstatt abgegeben leer zurückbekommen

Die Seite wird geladen...

Habe ich ein Recht auf vollen Tank? - Ähnliche Themen

  1. BMW 1er HiFi Zentralbass links+rechts

    BMW 1er HiFi Zentralbass links+rechts: Hallo, ich bin auf der Suche nach den Zentralbässen vom HiFi-Lautsprechersystem unter den Sitzen. Aktuelle Teilenummern (laut ETK) für den 1er...
  2. LCI Scheinwerfer für den e82 Rechts

    LCI Scheinwerfer für den e82 Rechts: Hallo Leute Ich suche einen Scheinwerfer für die Rechte Seite. Es sollte der lci sein mit der Akzenleuchte. Mfg
  3. [E87] Heckleuchte Rückleuchte rechts austauschen ersetzen defekt

    Heckleuchte Rückleuchte rechts austauschen ersetzen defekt: Hallo liebe Community, bei meinem 1er 120d E87 funktioniert die rechte Rückleuchte (Heckleuchte) nicht mehr. Im Servicemenü wird kein Entrag...
  4. F20 FL Klimaautomatik: Links/Rechts parallel

    F20 FL Klimaautomatik: Links/Rechts parallel: Hallo, gibt es beim F20 FL bei der Klimaautomatik eine Funktion um Links u. Rechts zu koppeln?
  5. Defekt an dem rechtem Xenonabblendlicht (Steuergerät)

    Defekt an dem rechtem Xenonabblendlicht (Steuergerät): Hallo ihr Lieben, :winkewinke: unzwar habe ich ein Problem, ich habe ein BMW 118d mit BiXenon und beim Waschen ist mir das rechte...