H&R Stabi VA am E82 125i

Diskutiere H&R Stabi VA am E82 125i im BMW 125i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hy allerseits, mein 1er steht momentan in der Werkstatt, die PP-Bremse kommt vorne drauf und eigentlich wollte ich noch das H&R-Anti-Roll Kit...

  1. #1 E1ns5und20zigI, 14.05.2020
    E1ns5und20zigI

    E1ns5und20zigI 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.05.2013
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Landkreis Rosenheim
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2012
    Vorname:
    Samuel
    Hy allerseits,

    mein 1er steht momentan in der Werkstatt, die PP-Bremse kommt vorne drauf und eigentlich wollte ich noch das H&R-Anti-Roll Kit einbauen. Nun ist es aber so, dass das wegen der Servotronic vorne nicht passt. Hinten ist er schon drinnen. Wie es scheint fehlt vorne eine Kröpfung im Stabi.

    Allerdings meinte der H&R-Mitarbeiter am Telefon, dass man für die VA auch den H&R-Stabi vom Z4 mit der Nummer 33211VA2 einbauen kann, bevor ich wieder alles raus schmeisse. TÜV kommt morgen und dann wird das mit denen abgestimmt ob das miteinander verbaut werden kann, bevor ich ihn bestelle.

    Ich habe diesen jetzt in der Bucht gesucht und einen mit der passenden Nummer für den e89 gefunden.
    Meine Frage: Weiss jemand ob das so passt? Also der Stabi mit obriger Nummer vom e89 am e82 125i mit Servotronic?

    Grüße :)
     
  2. #2 gotcha43, 14.05.2020
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    8.372
    Zustimmungen:
    4.267
    Ort:
    Oldenburg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Daniel
    @snk hat den h&r stabi drin.
    Der passt schon, jedoch muss ein Stecker am Servomotor dann versetzt werden etwas. Dann geht‘s.
     
  3. #3 E1ns5und20zigI, 14.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2020
    E1ns5und20zigI

    E1ns5und20zigI 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.05.2013
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Landkreis Rosenheim
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2012
    Vorname:
    Samuel
    Merci :) Der Mechaniker meinte das wird etwas knapp und das die Servotronic dadurch kaputt geht wenn der Wagen einfedert. Auf der Seite auf dem ich die Stabis bestellt habe war das nur sehr schwer zu erkennen dass das nur ohne Servotronic möglich ist. @snk kannst du mir da weiter helfen?

    @gotcha43 Eintragung ist dann aber wahrscheinlich nicht möglich?!
     
  4. snk

    snk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    41
    @E1ns5und20zigI , ich hab den Stabi verbaut und fahre damit seit gut einem Jahr problemlos.
    Eingetragen ist er auch (es wurde zur Begutachten die Unterbodenverkleidung nicht demontiert, und somit ist diese "Engstelle" auch nicht weiter zu sehen)

    Fotos siehe hier: https://www.1erforum.de/threads/125i-qp-umbau-auf-1m-qp.264122/page-3#post-3008357
    Der Stabi dürfte sich sich an der Stelle nur verdrehen, keine auf/ab Bewegung machen.
     
    E1ns5und20zigI und gotcha43 gefällt das.
  5. #5 E1ns5und20zigI, 02.06.2020
    E1ns5und20zigI

    E1ns5und20zigI 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.05.2013
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Landkreis Rosenheim
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2012
    Vorname:
    Samuel
    @snk danke dir, will nur kurz schreiben was dabei raus gekommen ist. Mit dem richtigen Tüvler sicherlich kein Problem, der Stabi schlägt nicht an.
    Der Stabi vom e93 ist allerdings der Richtige. Hat die Ausbuchtung für die Servotronic drinnen, ist bei H&R die Produktnummer 33211VA2.
    Fährt sich mit richtig eingestelltem Fwk super, verbaut ist ein Bilstein B14, Felgen 8x18 225 und 9x18 245 von BBS mit hinten insg. 10mm Spurplatten.
    Sollte sich allerdings noch besser fahren wenn ich die Spuplatten hinten raus nehmen würde, was aber leider wegen dem bereits vollzogenem Bördeln nicht mehr gut aussehen würde. ^^
     
  6. snk

    snk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    41
    @E1ns5und20zigI Danke für die Info.
    Da sollte H&R evtl. mal ihren Produktfinder updaten, so dass man den passenden vorderen Stabi auch findet.
    Selbst wenn man für den E93 sucht, gelangt man nur zum 33211-1 Set, was dasselbe ist, wie ich nun auch verbaut hab. Auch gilt das Gutachten für die Modelle übergreifend.
    Bei der Änderungsabnahme lässt sich der Mittelsteg ohnehin aufgrund der Unterbodenverkleidung nicht erkennen.
    Bleibt die Frage, wie der "richtige" Stabi ohne Gutachten für das passende Auto eingetragen werden kann.
    Habe zu dem 33211VA2 nur ein Gutachten für den E89 Z4 gefunden.

    Wie dem auch sei, die Stabis bringen ordentlich was und haben sich definitv gelohnt:daumen:
    Hast du Traktionsprobleme bemerken können oder hast du ein Sperrdifferential verbaut?
    In engen, unebenen Kehren hebt er das kurveninnere Rad schon gerne mal etwas an:icon_biggrin:
     
  7. #7 E1ns5und20zigI, 09.06.2020
    E1ns5und20zigI

    E1ns5und20zigI 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.05.2013
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Landkreis Rosenheim
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2012
    Vorname:
    Samuel
    @snk war heute nochmal in der Werkstatt, es scheint nur Probleme mit der Eintragung zu geben wenn das Fahrzeug tiefer gelegt wurde. Ansonsten anscheinend kein Problem. So hab ichs jetzt zumindest verstanden. Gekauft habe ich den Stabi in der Bucht, einzeln.
    Der Tüvler der mir das einträgt sagte es ist möglich weil e82 und e89 (nicht e93, sorry hab mich oben vertippt, ich editiere das nochmal :D ) vom original-FWK identisch sind.
    Spurplatten habe ich auch keine 10mm, sondern 20mm. Ich sollte definitiv nix mehr posten wenn ich was getrunken habe :D Den negativen Effekten der Spurplatten könnte ich aber noch entgegenwirken wenn ich vorne auch noch welche verbauen würde.

    Keine Traktionsprobleme, der Hobel ist in den Kurven sehr schnell, als Vergleich war ein e39 M5, ein e46 M3 und ein M4 F82 dabei. Auf den Geraden etwas langsamer als der e46, aber das ist ja klar mit nem 130er. Bei den anderen zwei brauche ich garnicht erst anfangen. Aber Stabis lohnen definitiv. Sperrdifferential ist noch nicht drinnen, bekomme da aber bald ein Angebot.
     
  8. Tixal

    Tixal 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.10.2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    9
    @snk Hey ich habe gesehen du hast den H&R Stabi verbaut trotz Servotronic.

    Kannst du vielleicht kurz erläutern wie genau der Stecker der Servotronic bearbeitet werden muss damit der Stabi passt?

    Gruß
    Chris
     
  9. snk

    snk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    41
    Tixal gefällt das.
Thema:

H&R Stabi VA am E82 125i

Die Seite wird geladen...

H&R Stabi VA am E82 125i - Ähnliche Themen

  1. BBS CH-R 8x19 ET 40 und 9x19 ET44

    BBS CH-R 8x19 ET 40 und 9x19 ET44: Hallo zusammen ich bin am überlegen für meinen M140i RWD die oben genannten BBS Felgen mit der Orginal Bereifung in 225 und 245 zu holen. Passt...
  2. BBS CH-R (8x18 / 9x18) mit Michelin PS4

    BBS CH-R (8x18 / 9x18) mit Michelin PS4: Hallo zusammen, da ich meinen M140i abgebe, stehen nun die Sommerräder zum Verkauf. Es handelt sich dabei um silberne BBS CH-R in den Größen...
  3. H/K Verstärker abgesoffen

    H/K Verstärker abgesoffen: Jetzt ist es auch mir passiert. Eine Flasche Felgenreiniger liegt schräg im Kofferraum und die Suppe läuft natürlich nicht in die PVC...
  4. [E81] Erfahrungen mit H&R Cup-Kit Sportfahrwerk?

    Erfahrungen mit H&R Cup-Kit Sportfahrwerk?: Da ich an meinem E81 118D BJ 2009 die Halbachsen tauschen muss, will ich gleich das Fahrwerk mit wechseln. Mein 1er hat ein M-Paket ab Werk,...
  5. M135i H&R stabi kit

    M135i H&R stabi kit: Hallo Die stabis sind neu und waren nie verbaut ....