[F20] H&R Monotube Gewindefahrwerk Erfahrungen?

Diskutiere H&R Monotube Gewindefahrwerk Erfahrungen? im Federn & Fahrwerk Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hi Leute! :winkewinke: Da ich immer noch auf der Suche bin nach dem "perfekten" Gewindefahrwerk für mich. Kurzzeitig hatte ich mich für das B14...

  1. #1 I ///M HUGO, 16.07.2015
    I ///M HUGO

    I ///M HUGO 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2014
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    MOL
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Vorname:
    Stefan
    Hi Leute! :winkewinke:

    Da ich immer noch auf der Suche bin nach dem "perfekten" Gewindefahrwerk für mich. Kurzzeitig hatte ich mich für das B14 entschieden, bin jetzt aber wieder auf dem KW V1 Trip........

    Nun bin ich aber auch noch auf das H&R Monotube gestoßen. Hat das schon mal jemand im F20/21 gesehen? Feedback? Meinungen?

    Ich kenne jemanden der hat es im e91, aber wie bei Bilstein kann man das Fahrwerk der e Reihe ja wieder nicht dem der der F Reihe vergleichen....

    Ich will hauptsächlich ein besseres Fahrverhalten, aber auch eine zufriedenstellende Tieferlegung soll her ^^ Bilstein ist mir definitiv zu hoch im F20.

    Her mit euren Meinungen :unibrow:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AnooooOH, 16.07.2015
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.058
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    KW V1, damit machste nichts falsch.

    In meinem 130i war das H&R grausam.
    Hatte ich keinen Monat drin.
    Aber wie du sagst, kann man wahrscheinlich nicht vergleichen.
     
  4. #3 I ///M HUGO, 16.07.2015
    I ///M HUGO

    I ///M HUGO 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2014
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    MOL
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Vorname:
    Stefan
    In deinem 130i war das Monotube drin? Versteh ich das richtig? Aber da ist wieder das Problem ich weiß wirklich nicht ob man das vergleichen kann...... :motz:
     
  5. #4 AnooooOH, 16.07.2015
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.058
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    Ja, ziemlich kurzzeitig aber!:D
     
  6. carky

    carky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Pfaffenhofen a. d. Ilm
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Vorname:
    Carsten
    Gibt's inzwischen jemanden der Erfahrungen mit dem Monotube im F20 gemacht hat?
    Bzw., was soll/kann am Monotube schlecht sein?
     
  7. #6 I ///M HUGO, 13.10.2015
    I ///M HUGO

    I ///M HUGO 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2014
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    MOL
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Vorname:
    Stefan
    also ich habe leider keine Erfahrungsberichte zum Monotube im F20 finden können deshalb hab ich es nicht riskiert und hab mich für ein KW entschieden! Habs seit ende August drin und bereue es keine Minute.....
     
  8. carky

    carky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Pfaffenhofen a. d. Ilm
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Vorname:
    Carsten
    Geht mir genauso.
    Einerseits denk ich mir dass es bestimmt Gründe gibt warum es niemand verbaut hat.
    Andererseits kann ich mir nicht vorstellen dass H&R 0815-Müll baut...
    Ich als Fahrwerklaie kann aus der Produktbeschreibung jedenfalls nichts schlechtes herauslesen, finde besonders den möglichen Tiefgang sehr reizvoll.

    Alternativ werde ich mir auch KW bzw. ST einbauen.
     
  9. #8 I ///M HUGO, 14.10.2015
    I ///M HUGO

    I ///M HUGO 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2014
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    MOL
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Vorname:
    Stefan
    genau meine Gedankengänge! ^^ Von ST war ich noch nie sonderlich angetan ehrlichgesagt! Eine Firma die eigentlich eine andere ist und eigentlich "genau das gleiche" wie KW ist...hmmm, ich weiß nicht...aber das ist meine persönliche Meinung! Ich hab mich für KW entschieden weil man da weiß was das ist und einfach nichts falsch machen kann! Sind wir mal ehrlich, ist ja schon eine Menge Geld und dann will ich anschließend mit Freude fahren können und nicht nur ärger haben...... kenn jemanden der hat Probleme mit seinem ST...das Problem mit dem Monotube haben wir schon erläutert also blieb nur noch KW ^^
     
  10. #9 Alphatier, 14.10.2015
    Alphatier

    Alphatier 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.03.2013
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis RE
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Alex
    Ich habe selber weder Erfahrungen mit KW noch mit ST. Aber man muss es auch so sehen das ST halt die "alten" Sachen von KW verkauft. Ist ja nicht das gleiche, KW sind halt aus Edelstahl. Das + der Name macht dann schon was aus.
    Und jemanden zu kennen der Probleme mit ST hat... Es lässt sich bestimmt auch jemand finden der Probleme mit H&R, KW oder Bilstein hat... :-)
    Probleme kann es bei jedem Herstelller geben und dann kommt noch drauf an wer es einbaut.
     
  11. #10 FelixGTS, 14.10.2015
    FelixGTS

    FelixGTS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.10.2015
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    60
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    08/2015
    Spritmonitor:
    Ich hatte damals ein Weitec Gewindefahrwerk im e92. Das sollte ja jetzt das Gleiche sein, wie ST, oder? Denn Weitec findet man nicht mehr...

    Jedenfalls war das durchaus empfehlenswert. Kann nichts negatives berichten. Ist halt kein Rennfahrwerk, geht aber gut tief, behält ordentlich Komfort und hat auch sonst keine Macken gehabt.
     
  12. #11 Alphatier, 14.10.2015
    Alphatier

    Alphatier 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.03.2013
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis RE
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Alex
    Ja Weitec gibts nicht mehr, ist jetzt alles ST.
     
  13. #12 performance-one, 02.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2016
    performance-one

    performance-one 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Rhein-Main
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    02/2009
    Auch nicht vergleichbar, aber ich hatte früher in meinem Civic (EK4 mit 198 PS ) ein H&R Aluminium Monotube Gewindefahrwerk!
    Ein absoluter Traum! Die Gewichtseinsparnis ist der Hammer und das Fahrverhalten war bestens!
    Damals war ich auch ein paar Runden auf dem Ring unterwegs. Kein Rennfahrer, aber sportliches Bewegen auch auf der Straße.
    Wenn ich mir ein Fahrwerk holen würde, dann wieder ein H&R.
    Leider ist mein M-Fahrwerk noch gut...^^

    Aber das ist nunmal aus einer Erfahrung heraus.
     
  14. #13 Reinhold, 02.01.2016
    Reinhold

    Reinhold 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.09.2011
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Reinhold
    Also ich hatte in meinen Vorgänger ( Astra OPC ) das H&R Gewinde und war bis zum Verkauf sehr zufrieden damit.
    Allerdings war dies auch härter als das B14 in meinem e82 aktuell.
     
  15. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    9.009
    Zustimmungen:
    1.028
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    Härter als nen B14 oder KW V1 wird das H&R auf alle Fälle sein.
    Hatte auch mal über das H&R nachgedacht. Hatte mich dann beim F31 aber auch für KW entschieden...bereue es keine Minute
     
  16. carky

    carky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Pfaffenhofen a. d. Ilm
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Vorname:
    Carsten
    Habe mir letztendlich und nach langem hin und her das Monotube bestellt!
    Wird Anfang April verbaut, dann gibt's Erfahrungsberichte :wink:
     
  17. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    9.009
    Zustimmungen:
    1.028
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    Bin auf den Erfahrungsbericht gespannt :daumen:
     
  18. #17 performance-one, 09.01.2016
    performance-one

    performance-one 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Rhein-Main
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    02/2009
    Würde auch gerne von Erfahrungsberichten hören!

    Ich hader jetzt doch etwas mit der H&R oder KW Frage.
    KW, weil ich gemerkt habe, das bei H&R die Gewindefahrwerke mit Gutachten für den E81 leider keine Zug- oder/und Druckstufenverstellung haben.
    Naja, bei mir dauert das noch etwas. V2, V3 oder eine H&R Alu Soneranfertigung mit verstellbarer Zug- und Druckstufe.
    Derweil hab ich mal H&R Stabis geholt! Das ist schon mal eine Verbesserung!
     
  19. provo

    provo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    3.438
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Mühlacker und Offenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Andi
    warum aus Alu? Aus Alu trägt das niemand ein. Ich habe auch ein H&R Fahrwerk, was eine Sonderanfertigung ist, aus Stahl verzinkt. Es steht im übrigen zum Verkauf: http://www.1erforum.de/threads/h-r-motorsport-clubsport-fahrwerk-deep-neu-revidiert.218261/

    Es ist nicht verstellbar, aber mit Individuellen Dämpfer und Federraten. Aktuell ist es bei H&R zum revidieren.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 performance-one, 10.01.2016
    performance-one

    performance-one 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Rhein-Main
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    02/2009
    Weil ich früher einen Civic hatte und dort 2 Versionen eines H&R Alugewindefahrwerks gefahren bin.
    Mit Zug- und Druckstufenverstellung!
    Das waren allerdings teure Sonderbauten über einen Motorsportbetrieb.
    Und daher auch mit Eintragung. Das ging da gut.
    Waren super Fahrwerke!
    Und zur Frage warum Alu: Halte mal einen Aludämpfer in der Hand und danach einen Stahldämpfer. Die Antwort wirst du merken.

    Die K-sport Alu-Fahrwerke gab es damals auch schon und das mit Gutachten. Qualität war aber Mist.
    Alu heißt also nicht gleich, dass man es nicht eingetragen bekommt.
     
  22. provo

    provo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    3.438
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Mühlacker und Offenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Andi
    Meine 4 Dämpfer wiegen ca. 12 kg. Das Einsparpotential halte ich für relativ gering. Vorallem wenn man der Vorderachse einen entsprechenden Kolbenstangendurchmesser nimmt, wird die Wandstärke des Dämpfers beim 1er relativ dünn. Also muss entweder der Dämpfer dicker werden, was wenig Sinn macht bzw. nicht möglich ist da unten an der Dämpferaufnahme der Außendurchmesser des Dämpfers sowieso begrenzt wird. Also muss die Kolbenstange dünner werden. Das ist für ein Fahrwerk, was kurze Zeit im Einsatz ist, z.B. Sprintrennen etc. alles machbar, aber ein Fahrwerk das lange halten und extremeren Belastungen standhalten soll, eher kritisch. ich würde immer ne Dicker dimensionierte Kolbenstange und einen entsprechend Leistungsfähigeren Dämpfer einer Gewichtsersparnis, auch wenns ungefederte Massen sind, vorziehen.

    Die H&R Alu Fahrwerke sind alle ohne Gutachten. Und eine absolut saubere "nicht-Gefälligkeitseintragung" halte ich für noch schwieriger als schon bei mir.
     
Thema: H&R Monotube Gewindefahrwerk Erfahrungen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. h&r fahrwerk erfahrungen

    ,
  2. h&r monotube Erfahrung

    ,
  3. erfahrungen h r monotube

    ,
  4. h&r deep oder h&r monotube,
  5. monotube hr erfahrung,
  6. 29014-2 h&r monotube erfahrung,
  7. h&r monutube wie lang hält es?,
  8. h&r monotube,
  9. h&r gewinde fahrwerk monotube stahl oder alu,
  10. gewindefahrwerk bmw f20,
  11. optimale tieferlegung H&R monotube,
  12. H&R monotube zu hoch,
  13. h&r monotube tiefgang,
  14. h&r monotube erfahrungen,
  15. h r monotube erfahrung,
  16. e92 h&r monotube meinung,
  17. bmw erfahrungen mit h&r monotube
Die Seite wird geladen...

H&R Monotube Gewindefahrwerk Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  1. 1m coupe H&r gewinde Erfahrung

    1m coupe H&r gewinde Erfahrung: wer von euch hat in seinem 1er m coupe ein h&r gewindefahrwerk und wie findet ihr es? Eher hart oder komfortabel
  2. Erfahrung Runflat vs Nonrunflat

    Erfahrung Runflat vs Nonrunflat: ich hab da mal eine allgemeine Frage, evtl hat der eine oder andere ja schon die Erfahrung gemacht. Meine Frage, wie ist der Unterschied von 18...
  3. H&R Spurplatten Trak+ 4 x 20mm für BMW

    H&R Spurplatten Trak+ 4 x 20mm für BMW: Hallo, zum Verkauf stehen 4 gebrauchte H&R Spurplatten (Art.-Nr. 40757252) mit je 20mm Breite. Sie laufen rund und haben keinerlei Macken oder...
  4. Folierer - Erfahrungen & Empfehlungen

    Folierer - Erfahrungen & Empfehlungen: Ich will nicht zu viel verraten, aber mein neues Auto soll foliert werden... :mrgreen: Natürlich habe ich jetzt schon eine ganze Menge über das...
  5. Verkaufe Mini Cooper D - LED/Head-Up/H&K/..

    Verkaufe Mini Cooper D - LED/Head-Up/H&K/..: Hallo, zum Verkauf steht ein Mini Cooper D F56, dass uns in den 2 Jahren nie im stich gelassen hat. Es gibt kein Wartungsstau, daher ist das Auto...