[E87] Gutes Starterset für die Pflege meines 1er's?

Diskutiere Gutes Starterset für die Pflege meines 1er's? im Pflege Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hey hey, hab mich mal schlau gemacht und geschaut was man alles so für sein erstes Starter-Pflege-Set benötigt. Ich hoffe das was ich mir da...

  1. #1 dontlotz, 03.07.2012
    dontlotz

    dontlotz 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.07.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2011
    Vorname:
    Vale
    Hey hey,
    hab mich mal schlau gemacht und geschaut was man alles so für sein erstes Starter-Pflege-Set benötigt. Ich hoffe das was ich mir da zusammen gestellt habe reicht erst einmal aus um mich an die Autopflege heran zu tasten. Hab mit der Handwäsche bis jetzt gar keine Erfahrung.

    Könnt ja mal die Sachen durchschauen und mir sagen, was ich eventuell nicht benötige oder was ich noch dazu bestellen sollte.

    https://sslsites.de/autopflege24.ne...t.php?XTCsid=58b6be9ef5d40615da19d943478b57a7

    Thanks schon mal :daumen:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 1erRacing, 03.07.2012
    1erRacing

    1erRacing 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EN-Kreis/Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Also wenn ich dem Link folge steht da: "Du hast noch nichts im Warenkorb"


    Sent from my iPad using Tapatalk
     
  4. #3 1erRacing, 04.07.2012
    1erRacing

    1erRacing 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EN-Kreis/Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    ich sehe gerade, dass du zum selben Thema noch einen Thread aufgemacht hast - warum postest du deine Erstausstattung bzw. dein Starterset nicht im selben Thread? :roll:
     
  5. yusufs

    yusufs 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüdenscheid
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Yusuf
    im Warenkorb ist nichts ^^
     
  6. KTM530

    KTM530 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kaiserslautern
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Marcel
    Guten Morgen;)

    ich hab mir auch mal ein Set zusammengestellt, um mein Coupe mal wieder richtig aufzubereiten. Der Vorbesitzer hat das bischen vernachlässigt..
    :icon_mad:

    Jetzt würde ich mal gerne eure Meinung dazu hören;) Geht jetzt nur um den Lack.



    1x Meguiars Soft Wash Gel - Shampoo,
    1x Meguiars Deep Crystal Paint Cleaner - Lackreiniger,
    1x Meguiars Deep Crystal Polish - Politur,
    1x Meguiars Deep Crystal Carnauba Wax - Wachs,
    1x Meguiar's Swirl X, Lackpolitur
    1x Carnauba PLUS Paste Wax, Meguiar's
    1xTrockenwäsche-Set, Reinigungsknete mit Glanz-Reiniger


    Ich möchte den Lack reinigen, Kratzer,Schlieren entfernen und den Lack versiegeln.

    Danke für eure Tipps;)

    Vll gibts ja auch jemand nähe Kaiserslautern der mir paar Tipps direkt vor Ort geben kann;)
     
  7. #6 1erRacing, 12.07.2012
    1erRacing

    1erRacing 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EN-Kreis/Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Liest sich gut, aber du brauchst nicht zwei mal Wachs...
    Entscheide dich für das Pasten-Wachs oder das flüssige, beides macht keinen Sinn.
    Einem Anfänger würde ich erst mal zu einem Flüssigwachs raten, die Verarbeitung ist leichter und es können schnell Erfolge erzielt werden.
     
  8. KTM530

    KTM530 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kaiserslautern
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Marcel
    Könnteste mir den unterschied erklären?

    Was ist den an Hart Wax besser bzw schlechter?
     
  9. #8 1erRacing, 12.07.2012
    1erRacing

    1erRacing 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EN-Kreis/Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Nachteil des Hartwachses: Das harte Wachs ist im Zweifelsfall schwieriger zu verteilen bzw. aufzubringen. Ein Anfänger nimmt immer zu viel davon (glaub mir, ist so... :narr: ), was das Abtragen auch noch erschwert.
    Vorteil des Hartwachses: Es hat in der Regel eine längere Standzeit (bei gleicher Vorarbeit)
     
  10. KTM530

    KTM530 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kaiserslautern
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Marcel
    Ok, Ergebnis ist das selbe? Aber Hartwax hält länger;) hab ich das richtig verstanden?

    Gibts sonst was an meiner Zusammenstellung auszusetzen:? ? :)
     
  11. #10 1erRacing, 12.07.2012
    1erRacing

    1erRacing 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EN-Kreis/Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Jein, das Ergebnis ist nicht immer zwingend gleich, aber ich denke, dass einen Anfänger das Ergebnis eines Flüssigwachses schon enorm erstaunen wird - klar ist die Standzeit bei einem Hartwachs länger, aber dafür ist die Anstrengung auch größer ;)

    Ich denke, dass man als Anfänger in erster Linie ein tolles Ergebnis in einer recht kurzen Zeit sehen will. Na klar, ist da ne ganze Menge mehr möglich - aber ich weiss auch aus Erfahrung, dass ein "Anfänger" nicht 13 Arbeitsstunden für Lackpflege investieren wird.

    Sonst ist deine Zusammenstellung okay, was ist denn mit "Waschutensilien", wie z.B. einem Waschhandschuh und einem Trocknungstuch? Die sind angenehmer zum Lack, als ein Schwamm und ein Leder...
     
  12. KTM530

    KTM530 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kaiserslautern
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Marcel
    Ich benutz ein normales Fensterleder und so ein Autowaschhandschuh, kannste mir vll i-was empfehlen? Vll sogar mit Link;) wär klasse:)
     
  13. #12 clonehunter, 12.07.2012
    clonehunter

    clonehunter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2012
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    ist das mit den 13stunden bezogen auf die mehrschicht-auftragung von hartwachs? oder wieso warum weshalb
    ich benutz grad flüssigwachs, was wirklich easy ist (anfänger ;) wäre aber nicht abgeneigt ne längere haltbarkeit/besseres ergebnis anzubringen :D
    erklärbär mal ein wenig
     
  14. #13 1erRacing, 12.07.2012
    1erRacing

    1erRacing 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EN-Kreis/Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Nein, mehrere Schichten Wachs bringen nichts - Ich meine mit 13 Stunden:
    Foamen, Waschen, Kneten, Waschen, Abkleben, Polieren 2500er, Abtragen, Polieren 4000er, Abtragen, Auftragen Primer (auch auf Felgen), Abtragen, Auftragen Wachs (auch auf Felgen), Abtragen Wachs
    Aber: Ich habe mir Zeit gelassen und zwischendurch auch mal ein Bier getrunken - ich hätte auch locker 2 Stunden schneller sein können, aber man will sich ja in seiner Freizeit auch nicht immer hetzen...

    ...Wenn du vom Flüssigwachs weg willst und ein Hartwachs probieren willst, dann versuch mal das Meguiars #16 - Das ist nicht sooo teuer und man kann damit Bomben-Ergebnisse erzielen.
    Schau mal hier und hier
     
  15. #14 clonehunter, 12.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2012
    clonehunter

    clonehunter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2012
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Achso, LACKPFLEGE :roll:
    Hab gedacht du beziehst das auf das Wachsen alleine, dann ists ja klar.
    (dafür hab ich nen Kollegen der macht das in 4-5 Stunden :P ).
    Danke, ich werd mir das mal zulegen und ausprobieren. :daumen:
    Lohnt sich das auf unpoliertem Lack auch schon?
    Finde die zeit noch nicht zum Polieren lassen und der Wagen hat auf die dauer ja schon bisschen gelitten :<
    Ist mir natürlich klar das ich nicht das 100%ige Finish bekommen werde wie auf den Bildern, versteht sich ja.

    Tante Edith: benutze grad das Deep Crystal Carnauba Wax von Meguiars
     
  16. #15 1erRacing, 12.07.2012
    1erRacing

    1erRacing 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EN-Kreis/Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Hmmm naja man sagt immer, dass die Vorarbeit alles ausmacht & vor allem eben Glanz und auch Standzeit beeinflusst. Mir persönlich wäre es zu mühselig, das Zeugs auf nem unpoliertem Auto aufzubringen, da auch das abnehmen aufgrund des eher stumpferen Lackes noch schwieriger ist. Aber naja, ist nur meine Meinung.
    Klar kannst du das auch auf einem unpoliertem Wagen aufbringen, fetzt dann aber eben nicht so... :mrgreen:

    Perfekt wäre es noch, wenn du nach dem Polieren eine Runde mit Lackreiniger drüber gehst. Als Beispiel wäre da das Dodo Juice Lime Prime, welches den Lack auf das Wachs vorbereitet. Wirkt zudem standzeitverlängernd.
     
  17. Sly

    Sly 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich Oberland
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2012
    Meguiars ist nur teuer und sonst nicht zu gebrauchen. Dann nimm lieber Produkte von Chamical Guys oder Dodo Juice...günstiger und um längen besser!
     
  18. #17 1erRacing, 19.07.2012
    1erRacing

    1erRacing 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EN-Kreis/Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Du stützt deine Aussage worauf? Was ist bei Meguiars teurer als bei CG oder Dodo?


    Sent from my iPad using Tapatalk
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Sly

    Sly 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich Oberland
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2012
    Dass ich von allen an meinem schwarzen Focus ST ausprobiert habe und CG sowie DJ haben eindeutig das bessere Ergebnis geliefert...und es wahren jeweils 6-8 stündige Putzsessions...

    Zumindest in der CH ist Meguiars schweineteuer :D
     
  21. #19 1erRacing, 19.07.2012
    1erRacing

    1erRacing 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EN-Kreis/Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Neee ich meine jetzt n spezielles Produkt oder so, denn das Wachs von Dodo ist nicht wirklich billiger... Das kommt in den kleinen Dosen und kostet dann nur weniger... ;)

    Also ich habe alles ausprobiert, Meguiars NXT Tech Wachs (frag mich nicht, was mich da geritten hat ;) ), Meguiars Mirror Glaze #16 (kostet der "grosse" Behälter 26 Euro), Dodo Juice Blue Velvet, dann mal dasDodo Juice Supernatural (und bei dem kostet der Grosse Behälter 150 Euro!) sowie zuletzt Swizöl Shield mit PTFE.
    So schön das Ergebnis mit dem Dodo aussah, das Wachs war recht flott wieder runter, die Standzeit vom Meguiars war bei einem (meiner Meinung nach) nur gering schlechterem Glanzergebnis bei weitem besser.


    Aber ich muss leider eins sagen: das Dodo ist ein Witz gegen das Swizöl...! Das ist echt der Hit!


    Sent from my iPad using Tapatalk
     
Thema:

Gutes Starterset für die Pflege meines 1er's?

Die Seite wird geladen...

Gutes Starterset für die Pflege meines 1er's? - Ähnliche Themen

  1. [E81] BMW 120d Limited Sport Edition , viele Extras, sehr guter Zustand

    BMW 120d Limited Sport Edition , viele Extras, sehr guter Zustand: Hallo zusammen, ich verkaufe hier meinen geliebten BMW 120d (E81) in der seltenen Limited Sport Edition. Leider benötige ich das Auto einfach...
  2. M436 Felgen mit Pilot Super Sport in sehr gutem Zustand

    M436 Felgen mit Pilot Super Sport in sehr gutem Zustand: Suche so einen Satz, bitte alles anbieten
  3. Suche guten Universal LLK

    Suche guten Universal LLK: Hey Leute habe Gestern meine Neue Front drauf gemacht zum probe sitzen (1m look) von Kerscher....
  4. Erster Einser und geht schon gut los, ...

    Erster Einser und geht schon gut los, ...: Servus Leute, als frisch gebackener Einserbesitzer möchte ich mich hier mal vorstellen. Das Forum hat mir bereits mit Infos weitergeholfen,...
  5. [Verkauft] BMW M207 Winterkomplettradsatz - guter Zustand

    BMW M207 Winterkomplettradsatz - guter Zustand: Guten Tag, ich biete euch hier meinen gut erhaltenen Satz BMW M207 in den Maßen 7J ET47 und 7,5J ET47 an, auf dem Michelin Alpin 5 in 205/50 und...