Gutes Angebot?

Diskutiere Gutes Angebot? im Finanzielles & Absicherung Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hi Leute, ich spiele mit dem Gedanken meinen "alten" zu verkaufen und mir ein etwas schöneres Spielzeug zu kaufen ^^ Genauer gesagt soll es ein...

  1. #1 dalopez, 02.01.2011
    dalopez

    dalopez 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.11.2009
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Daniel
    Hi Leute,

    ich spiele mit dem Gedanken meinen "alten" zu verkaufen und mir ein etwas schöneres Spielzeug zu kaufen ^^

    Genauer gesagt soll es ein 1er QP werden, möchte diesen über eine Zielfinanzierung laufen lassen, anbei mal das Angebot...



    Effektiver Jahreszins 4,99 % [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] Sollzinssatz p.a.* 4,5 % [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] Anzahlung € 5.198,00 [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] Nettodarlehensbetrag € 20.792,00 [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] Zielrate € 14.294,50 [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] Bearbeitungsgebühr € 415,84 [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] Darlehensgesamtbetrag € 23.366,80 [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] Laufzeit 36 Monate [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] Fahrzeugpreis € 25.990,00 [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]


    hört sich doch schonmal sehr gut an wie ich finde, nun kommen die Fragen :D

    Das ganze läuft über einen BMW-Händler und die mtl. Rate bei o.g. Finanizierungsbeispiel liegt bei 259,12 € mtl...Ich dachte an 200 € mtl.!!




    - Wenn ich die Anzahlung auf 12.000 € anhebe, wäre es möglich die Mtl. Rate ein wenig zu drücken + die Zielrate ???

    - Meint ihr ich kann beim Händler noch was Preislich machen?

    - Wenn Preislich nichts geht, meint ihr die verbauen mir einen PP-ESD ?? :twisted: so als kleines "entgegenkommen"

    - PP-ESD gibts für welche Modelle? auch für Diesel?

    Danke schonmal für die Hilfe!!

    Gruß

    daniel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bender82, 02.01.2011
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.088
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Preislich geht meiner Erfahrung nach bei den Gebrauchten nix mehr! Nen PP ESD wirst du auch nicht bekommen! Guck doch mal was der kostet!

    Ausserdem rate ich dir nach einer Basis-Finanzierung zu fragen! Wie willst du denn die Zielrate zahlen wenn du das Geld jetzt nicht hast? Und wenn du vor hast das in der Zeit anzusparen, kannst du das auch gleich in einer höheren Rate bezahlen.
     
  4. #3 BMWlover, 02.01.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Diese Ziel Finanzierung finde ich auch nicht besonders gut. Du finanzierst also die komplette Zielrate über von über 14.000€ über 3 Jahre. Du zahlst da recht viel Zinsen, nimm lieber die Basis Finanzierung und zahl mehr im Monat.
     
  5. #4 dalopez, 02.01.2011
    dalopez

    dalopez 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.11.2009
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Daniel
    Also die Zielrate würde dann mit dem Verkauf des Autos bezahlt werden, deshlab würde ich sie gerne von dem Plus an Anzahlung was ich mache etwas kürzen, d.h. ich mache statt 5198 € Anzahlung 12.000 € Anzahlung (durch den Verkauf meines jetzigen und bissal gespartes) und hoffe damit die Zielrate auf 12.000 zu bekommen...und in 3 Jahren für den noch 12k zu bekommen ist realistisch oder? ^^

    Zahl ich bei einer Basisfinanzierung nicht mehr Zinsen?

    PS: Den PP ESD gabs doch mal hier im Forum relativ "erwschwinglich" für fast alle Modelle oder täusche ich mich da? wollte ihn bei meinem 4 Zylinder anfangs verbauen aber wäre schwachsinn...
     
  6. #5 Bender82, 02.01.2011
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.088
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Nein, bei der Basis-Finanzierung zahlst du weniger Zinsen!

    Klar wird das Auto in 3 Jahren die 12000 € noch wert sein. Aber willst du den dann verkaufen und ab dann zu Fuß gehen? ;)
     
  7. #6 dalopez, 02.01.2011
    dalopez

    dalopez 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.11.2009
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Daniel
    :lach_flash: neee das nicht aber spätestens bis dahin wirds dann im Privaten Bereich Veränderungen geben (werd umziehen usw) und dann muss ich wahrscheinlich Bahn fahren ^^ deshalb will ich mir nochmal so ein Schmuckstück leisten ^^
     
  8. #7 derfreund, 03.01.2011
    derfreund

    derfreund 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    T.
    @Dalopez

    Der Händler kann sich bezüglich der Zielrate ein bisschen bewegen. Das heisst etwas höher oder tiefer ansetzen, aber meist sind das nur ein paar hundert €. Alle 3 Parameter, also Anzahlung, Rate und Zielrate gehen ja Hand in Hand und das wiederum heißt, die Zielrate kannst du drücken, indem du entweder die Anzahlung erhöhst bzw. bei niedrigerer Anzahlung die Laufzeit erhöhst.

    Aber da kann dir hier eigentlich keiner helfen, da die BMW Bank da eigens ein Rechenprogramm für hat was dem Verkäufer sagt was geht oder eben nicht.
     
  9. #8 misteran, 03.01.2011
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Nach 3 Jahren kannst du es weiterfinanzieren. Geht auch über die BMW Bank oder einer Bank deiner Wahl.

    Kannst es aber auch Privatverkaufen oder dem Händler auf den Hof stellen, wenn der Restwert soweit übereinstimmt mit dem Geld, was der Händler dir zahlen kann/will, sofern du einen neuen nimmst.

    Restwert sollte aber schon ca. soweit angepeilt werden, was die Karre dann auch ca. Wert ist.
     
  10. #9 BMWlover, 03.01.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Geht das überhaupt so wie er das plant? Um das Auto privat zu verkaufen muss man ja den Brief haben, aber den wird die BMW Bank doch wohl solange behalten, bis die Schulden komplett getilgt sind, oder?
     
  11. #10 misteran, 03.01.2011
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Entweder der Käufer zahlt das Geld direkt an die Bank und bekommt den Brief von der Bank. Geht mit Vollmacht, etc.

    Oder der Händler fordert den Brief an und die Kohle wird beim Händler einbezahlt.
     
  12. #11 dalopez, 03.01.2011
    dalopez

    dalopez 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.11.2009
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Daniel
    Ja das geht schon aber auf Vertrauensbasis ;) zuerst muss ich den wagen dann bei der BMW Bank auslösen bzw. den Käufer der BMW Bank nennen damit der Brief an den Käufer direkt geschickt wird, sollte alles auf dem Kaufvertrag festgehalten werden....

    so hab ich meinen von einem Mitglied hier ausm forum gekauft...

    ich war heut bei meinem :) und der sagte dass die faktoren Anzahlung + Laufzeit + Zielrate wie schon erwähnt hand in hand gehen...

    Allerdings haben sie seeehr viel Spielraum :D dort gibt es so ein finanzierungstool indem man die gewünschten faktoren eingibt und alles weitere finaziert wird so habe ich heute ein nette beispiel ausgerechnet bekommen...

    Farzeugpreis: 26000 €
    Anzahlung: 12000 €
    Zielrate: 9800 €
    mtl Rate: 200 €
    Laufzeit: 36 Monate

    Vom Preis her meinte er auch dass sich wenig drehen lässt aber er hat mir zugesagt wenn ich mir nen 125i in dem Preissegment hole, er mir PP ESD + PP Akzentstreifen als kleines goodie ^^

    Der einzige haken war, das sie kein QP da hatten :D :daumen:

    bin ehrlich gesagt positiv überrascht über das Gespräch!
     
  13. #12 BMWlover, 03.01.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Fallen da noch Bearbeitungsgebühren an?
    Trotzdem zahlst du dann in 3 Jahren 29.000€ was 3000€ Zinsen entspricht. Das finde ich schon knackig...
     
  14. #13 dalopez, 03.01.2011
    dalopez

    dalopez 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.11.2009
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Daniel
    3000 € Zinsen? :shock: mit welchen Prozentsatz und von welchem Darlehensbetrag bist du ausgegangen? :blumen:

    PS: ich glaube ich habe einen Denkfehler :D nicht dass ich mich soo sehr freue und am ende alles garnicht so rosig ist ^^
     
  15. #14 derfreund, 04.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2011
    derfreund

    derfreund 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    T.
    Brauch man keinen Zinssatz für. Er hat vermutlich wie folgt gerechnet

    Rate * Laufzeit
    +Anzahlung
    +Zielrate
    =Gesamtaufwand (in diesem Fall zahlst Du summa summarum 29.000)

    Also insgesamt 3.000€ mehr als den Kaufpreis, macht 3.000€ Zinsaufwand...

    EDIT: Die Zinsen sind so hoch weil du die 9.800€ Zielrate während der gesamten Laufzeit mit dir rumschleppst, und das läßt sich die Bank natürlich zahlen. Kommt daher weil der Nettodarlehensbetrag sich nur gering vermindert über die Laufzeit, weil der Tilgungsanteil der Rate bei einer Ballonfinanzierung niedriger ist als bei einer konventionellen Finanzierung. Jetzt könnte man zurückrechnen, den Zinssatz durch einen Dreisatz herausfinden und dir sagen wie viel Zinsen in den 200€ stecken, aber ich geh jetzt erstmal was essen...
     
  16. #15 Bender82, 04.01.2011
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.088
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Versuch erst mal zu verstehen wie eine finanzierung funktioniert bevor du eine abschließt. ;)


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  17. #16 derfreund, 04.01.2011
    derfreund

    derfreund 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    T.
    ich? Bin doch der Oberfinanzierungsmakker^^
     
  18. #17 Bender82, 04.01.2011
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.088
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Nein, der dalopez!


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  19. #18 dalopez, 04.01.2011
    dalopez

    dalopez 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.11.2009
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Daniel
    Danke :D

    ich sagte doch dass ich nen kleinen Denkfehler hatte :)

    ich werd mir das ganze nochmal genau durchrechnen heut abend und dann entscheiden obs mir das wert ist...


    Danke euch aber für die hilfreichen Posts ;)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Samaki

    Samaki 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    3.118
    Zustimmungen:
    0
    Was spricht denn jetzt genau gegen eine Basisfinanzierung? Ich wundere mich auch, dass er Dir den Finanzierungssatz von 4,99 % anbieten kann, da dieser angeblich nur bis 2010 lief.

    Habe mir letztens auch einen Wagen ausrechnen lassen und wenn man mit Basis und Zielfinanzierung inkl. der Monate ein wenig spielt, kommt man sehr schnell auf seine Wunschvorstellungen. Den entsprechenden Rabatt würde ich auch niemals über den Endpreis verhandeln wollen (Bsp.: Er will 10.000 haben und Du sagst, dass Du nur 9.000 zahlst), sondern über die monatliche Rate bzw. Restrate. So solltest Du also sagen, dass die Konditionen X stehen bleiben, aber die monatl. Rate um X € runtergeht. Das klappt aus meiner Erfahrung am besten, da nicht immer jeder Händler direkt wieder rückwärts rechnet. Kann man ein wenig mit dem Schachbrett und den Reiskörner vergleichen (lege mir am ersten Tag ein Reiskorn auf das erste Feld und verdopple sie jeden Mal).
     
  22. #20 derfreund, 05.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2011
    derfreund

    derfreund 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    T.
    :-s ??? :-s

    Die Rate kann sich primär nur verändern durch eine Reduzierung des Kaufpreises und sonst nix...


    Bei längerer Laufzeit, angepasster Zielrate oder höhrere Anzahlung natürlich auch, aber da haste ja nix gekonnt weil der Preis derselbe bleibt... Daher verstehe ich die Aussage nicht ganz...

    Über die monatliche Rate handeln?!?!

    Bitte mal genauer erklären...

    EDIT: Wenn der Händler die Zielrate ändert bringt das auch nix, weil (wie ich oben schon erwähnt habe) alle Parameter Hand in Hand gehen und das praktisch nur auf die Rate oder die Anzahlung umgewälzt wird.
     
Thema:

Gutes Angebot?

Die Seite wird geladen...

Gutes Angebot? - Ähnliche Themen

  1. Suche guten Universal LLK

    Suche guten Universal LLK: Hey Leute habe Gestern meine Neue Front drauf gemacht zum probe sitzen (1m look) von Kerscher....
  2. Erster Einser und geht schon gut los, ...

    Erster Einser und geht schon gut los, ...: Servus Leute, als frisch gebackener Einserbesitzer möchte ich mich hier mal vorstellen. Das Forum hat mir bereits mit Infos weitergeholfen,...
  3. BMW M207 Winterkomplettradsatz - guter Zustand

    BMW M207 Winterkomplettradsatz - guter Zustand: Guten Tag, ich biete euch hier meinen gut erhaltenen Satz BMW M207 in den Maßen 7J ET47 und 7,5J ET47 an, auf dem Michelin Alpin 5 in 205/50 und...
  4. [F20] qualitativ gutes Gewindefahrwerk für M135i gesucht...

    qualitativ gutes Gewindefahrwerk für M135i gesucht...: Hallo zusammen, mein 35er muss tiefer und straffer werden. Das M Fahrwerk ist nicht schlecht, aber zu weich, zu hoch und zu unharmonisch. Daher...
  5. Guten Tag aus dem Raum Düsseldorf

    Guten Tag aus dem Raum Düsseldorf: Hallo Community bin neu im Forum und wollte mich vorstellen Fahrzeug : BMW F20 116i sportline alpinweiss Ez: 12/2011 Ursprungszustand [IMG]...