Guter Service vs. gläserner Kunde

Diskutiere Guter Service vs. gläserner Kunde im Allgemeines Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Servus zusammen, hatte heute ein irgendwie merkwürdiges Erlebnis... Vor kurzem hab ich im Chiemgau im Vorbeifahren einen Facelift X1 mit M-Paket...

  1. #1 michel80, 21.09.2012
    michel80

    michel80 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    Servus zusammen,

    hatte heute ein irgendwie merkwürdiges Erlebnis...

    Vor kurzem hab ich im Chiemgau im Vorbeifahren einen Facelift X1 mit M-Paket bei einem Händler aufm Hof stehen sehen. Dafür, dass mir der X1 vorher nie so recht gefallen wollte, fand ich das orangefarbene Geschoss zumindest aus der mittleren Entfernung sehr schick. Also hab ich mich - wieder zu Hause - mal an den Rechner geklemmt und so ein Ding konfiguriert, um mal ein paar Ansichten zu kriegen. Am Ende hab ich die Konfiguration online abgespeichert und das Ganze wieder vergessen, unter anderem deswegen, weil ich derzeit keine 45.000 Euro über habe! :wink:

    Soweit zur Vorgeschichte. Nun kam heute früh diese Mail von "meinem" Kundenbetreuer der BMW NL Frankfurt. Ich hab den Mann noch nie getroffen, aber er ist der Nachfolger von einem Verkäufer, bei dem ich vor vielen Jahren mal Probefahrten mit verschiedenen 1ern gemacht habe. Auf Nachfrage hatte ich ihm vor kurzem "erlaubt", mich auch weiterhin per Mail zu kontaktieren, gleichzeitig hatte ich Interesse an einer Probefahrt mit dem M135i bekundet... :mrgreen:

    Klingt ja soweit eigentlich ganz nett, aber trotzdem hat mich mein erster Impuls zu folgender Antwort veranlasst:

    Es kam dann gleich ne Antwortmail mit Mords-Entschuldigung, man könne meinen Einwand nachvollziehen und habe die Sache an die Verantwortlichen weitergegeben. Soweit aus meiner Sicht also alles okay, ich bin da jetzt auch nicht paranoid oder so. Auch ist mir klar, wie das alles technisch funktioniert.

    Trotzdem würde mich Eure Meinung dazu interessieren. Wärt Ihr auch zumindest ein bisschen erschrocken? Würdet Ihr Euch auch irgendwie beobachtet fühlen? Oder ist das für Euch der Inbegriff von Kundenservice, wenn Ihr (überspitzt ausgedrückt) nur an einen neuen BMW denken müsst, um sofort Euren persönlichen Kundenberater mit ner Einladung zum persönlichen Gespräch an der Strippe zu haben?

    Also - immer raus mit den Meinungen. Die AG liest angeblich ja immer mit, vielleicht kann man ja ein bisschen was beeinflussen... :wink:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    21.025
    Zustimmungen:
    201
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    Hallo,

    dann hast du die AGB nicht gelesen - wenn du Online was speicherst und bei My-BMW angemeldet wirst werden dies Daten verarbeitet :eusa_shhh:


    Grüssle :winkewinke:
     
  4. #3 michel80, 21.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2012
    michel80

    michel80 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    Hallo!

    Stimmt, ich hab die AGB nicht gelesen. Unter anderem deswegen, weil BMW meine sämtlichen persönlichen Daten sowieso schon hat. Mir geht´s ja auch nicht drum, BMW zu unterstellen, hier etwas Verbotenes getan oder irgendwelche Datenschutzvorschriften nicht beachtet zu haben. Mich würde nur interessieren, ob das dem einen oder anderen hier vielleicht auch etwas zu weit ginge. Ganz ohne (rechtlichen) Vorwurf an die AG!
     
  5. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    Ich persönlich finde das gar nicht so schlecht. :) klar wollen die damit auch ihren Verkauf ankurbeln, aber stören würde mich sowas auch nicht.
     
  6. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.939
    Zustimmungen:
    33
    Mich hat letzte Woche auch eine Dame von BWM angerufen, weil ich mir aus Jux nen neuen F31 konfiguriert habe. War aber nur ein Zeitvertreib, was ich ihr dann auch gesagt habe.
    Meines Erachtens würde es reichen, wenn diese Weiterleitung an einen Händler nur auf Wunsch erfolgt und nicht automatisch gesetzt ist und abgewählt werden muss - denn das habe ich vergessen.
     
  7. #6 JayJay125D, 24.09.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.296
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Wenn du dein Fahrzeug im Konfigurator speicherst, kannst du ja auch das Häkchen rausnehmen, dann wird deine konfi nicht an den nächsten Händler in deiner Gegend (oder deinen "Stammhändler") geschickt.
     
  8. #7 joe266, 24.09.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.09.2012
    joe266

    joe266 Guest

    naja so schlecht finde ich das nicht. Ich meine das war eine harmlose EMail, auf die man nicht zwangsläufig reagieren muss.
    Ich finds schlimmer, dass z.B. mein Händler meine Nummer an ein CallCenter weiter gibt, die mich nach der Zufriedenheit der Leistungen befragt. :motz:
     
  9. Boby

    Boby 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    5.044
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Dr. Bob

    Moderator mit Sternchen

    bist du vom anderen Ufer ?!?!?:eusa_shifty:
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 michel80, 26.09.2012
    michel80

    michel80 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    hm,

    dann bin ich wohl doch ein bisschen paranoid. was ich auf jeden fall bin, ist unaufmerksam. denn von einem häkchen, das ich hätte entfernen können, hab ich nix bemerkt. allerdings auch nicht danach gesucht.

    sowas. wo ich meiner frau immer predige, dass man nicht einfach immer auf "weiter" klickt, sondern bei jedem zwischenschritt erst liest, was da steht. z. b. bei programminstallationen, bei denen sich dann so ne nutzlose toolbar zum ausspionieren mitinstalliert.

    naja, nächstes mal wird wieder genauer geguckt. aber bei "meinem" verkäufer müsst ich mich ja fast schon entschuldigen. :icon_neutral:
     
  12. #10 oVerboost, 26.09.2012
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.965
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Also bei mir war der Haken sogar draußen und man haette ihn SELBST setzen muessen! :D

    Gesendet aus der Galaxy!
     
Thema:

Guter Service vs. gläserner Kunde

Die Seite wird geladen...

Guter Service vs. gläserner Kunde - Ähnliche Themen

  1. Erfahrung Runflat vs Nonrunflat

    Erfahrung Runflat vs Nonrunflat: ich hab da mal eine allgemeine Frage, evtl hat der eine oder andere ja schon die Erfahrung gemacht. Meine Frage, wie ist der Unterschied von 18...
  2. Service/Reparaturen 150000km? Was steht an? DPF??

    Service/Reparaturen 150000km? Was steht an? DPF??: Hallo zusammen, bei mir steht demnächst der 150000er Service meines 120d F20 an. Abgesehen von den Dingen die im BC angezeigt werden und div....
  3. M140i Review (vs Cupra 280)

    M140i Review (vs Cupra 280): Fahreindrücke im Vergleich zum Seat Leon Cupra 280 von Juli 2014 von meiner Frau (bzw mein Zweitwagen) Hallo Freude am Fahren- Gemeinde, ich...
  4. Alles gute für 2017 und zum neuen Bmw

    Alles gute für 2017 und zum neuen Bmw: Hi Leute, kurz, knapp ung knackig. Heute ist der 1.1.17 und ich wünsche euch allen gutes neues Jahr. Ich bin seit gestern, jaaaa, 31.12.16 stolzer...
  5. OBD2 Zugriff bei Service

    OBD2 Zugriff bei Service: Ich nerve nochmal. Das Display verhindert ja bei Aktivierung den Zugriff auf OBD. Was mache ich bei Werkstattbesuch, damit man auf die OBD Daten...