Gute Tuner für 400+ PS

Diskutiere Gute Tuner für 400+ PS im BMW 1er M Coupé Forum im Bereich Informationen zu M-Modellen; Abend zusammen, ich bin auf der Suche nach einem guten und erfahrenen Tuner, der für unsere 1M 400+PS Kits anbietet. Könnt ihr mir bitte ein...

  1. #1 R46Racer, 24.08.2014
    R46Racer

    R46Racer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.05.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Abend zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einem guten und erfahrenen Tuner, der für unsere 1M 400+PS Kits anbietet.
    Könnt ihr mir bitte ein Paar nennen. Über Google und die interne Suche hier, bin ich leider noch nicht viel schlauer geworden.

    Danke schonmal und Grüße
    Chris
     
  2. #2 Rudy_94, 24.08.2014
    Rudy_94

    Rudy_94 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Erding
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2012
    Vorname:
    Rudi
    Moin,

    pauschal fallen mir da ein:

    Lightweight
    Marcel von MS-Chiptuning (Reihensechszylinder heißt er hier)
    Peter Reith von Tuningwerk
    Dann gibts im M-Forum noch den ein oder anderen, falls du da angemeldet bist.

    Man könnte dir jetzt noch unzählige weitere aufzählen, was willst du denn genau gemacht haben?

    LG

    Rudi
     
  3. #3 R46Racer, 24.08.2014
    R46Racer

    R46Racer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.05.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Derzeit habe ich folgendes verbaut. Akrapovic Komplett-Anlage mit Akra-Downpipes, großer Ladeluftkühler und eine Software von ESS-Tuning. Das Auto müsste so ca. 400PS haben. Ich würde gerne so auf 450-480PS gehen.

    Grüße
    Chris
     
  4. #4 Dominik92, 24.08.2014
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
  5. #5 Massagemeister, 24.08.2014
    Massagemeister

    Massagemeister 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2012
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Dachau
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Stephan
    Hat Tuningwerk nicht einen mit über 500 PS am laufen ?
     
  6. #6 alpinweisser_120d, 24.08.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.026
    Zustimmungen:
    634
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    500 nur mit großen ladern.
     
  7. freeze

    freeze 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2012
    +1
    450 PS ist schon Kotzgrenze fuer die OEM-Lader ohne E85.

    Sonst kann ich noch TechTec empfehlen.
     
  8. #8 R46Racer, 24.08.2014
    R46Racer

    R46Racer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.05.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Hi zusammen,
    danke schonmal für die Info. Grundsätzlich möchte ich gerne das maximum aus der aktuellen Hardware rausholen. Wenn dafür noch eine andere Airbox oder dergleichen notwendig ist, würde das kein Problem darstellen. Die meisten Tuner bieten leider "nur" (hört sich jetzt blöd an) Kits bis ca. 400-420PS an. Zudem möchte ich nicht einfach nur einheitsbrei Software drauf bekommen, sondern schon gern etwas speziell abgestimmtes.
     
  9. #9 Rudy_94, 24.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2014
    Rudy_94

    Rudy_94 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Erding
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2012
    Vorname:
    Rudi
    Denke mal was man so hört dass 450PS wirklich grenzwertig mit den Serienladern sind, alles was weit drüber geht wird dir wohl wirklich nicht lange halten.

    Tuningwerk hat einen mit über 500PS laufen, wobei das soweit ich das verstanden habe auch nicht mehr die Serienlader sind. Könnte mir aber vorstellen, dass dir der Herr Reith da auch eine recht gute Beratung geben kann bis wohin es machbar ist und wann Ende der Fahnenstange ist. Würde bei ihm auf jeden Fall mal anfragen. (v.a. auch wenn du keine zugekaufte Software haben willst - und das sag ich jetzt komplett wertungsfrei)
    Und den Marcel könntest du auch noch fragen, "reihensechszylinder" hier im Forum, der schreibt afaik. auch selbst.
    TechTec wurde ja shcon erwähnt, die schreiben anscheinend auch selbst ...
     
  10. #10 Doc///M, 24.08.2014
    Doc///M

    Doc///M 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    131
    was wird seinen guten grund haben wieso bei den meisten bei 400-420 ps schluss ist. bei 500 ps kann man doch die halbe hardware ändern, für soviel ps ist doch nichts ausgelegt....kupplung usw.
     
  11. #11 Massagemeister, 25.08.2014
    Massagemeister

    Massagemeister 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2012
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Dachau
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Stephan
    Ich hab ja nicht gesagt das der 1erM von Tuningwerk ohne weitere Anpassung einiger Komponenten mit 500PS läuft. Waren da nicht solche RB Lader verbaut oder deren Eigenentwicklung? Egal, Adressen hast ja jetzt um dir die Infos zu holen die du brauchst, wobei mir die 480PS schon zu heftig wären für den Zwerg. Meine jetzige Leistung reicht mir zur Zeit völlig. Jetzt muss erstmal das Können des Fahrzeugs dem des Eigners angepasst werden ;-)
     
  12. #12 alpinweisser_120d, 25.08.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.026
    Zustimmungen:
    634
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    :daumen: bestes beispiel für die änderungen sind die tuningwerk 1m! peter hat ja sogar bis über 700 ps etwas auf lager.
     
  13. #13 R46Racer, 25.08.2014
    R46Racer

    R46Racer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.05.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Mit wieviel Leistung fährst du denn derzeit rum? Und von wem gemacht?
     
  14. #14 alpinweisser_120d, 25.08.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.026
    Zustimmungen:
    634
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    430 ps von dr. tec.
     
  15. #15 Wolfermann, 25.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2014
    Wolfermann

    Wolfermann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.01.2012
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Chris,

    worum geht s dir in erster Linie? Um die maximale Leistung oder um die beste Fahrbarkeit?
    Ich stand vor wenigen Wochen vor der gleichen Frage und habe mich entschieden, einen eigenen Weg zu gehen. Der Gang zu einem Tuner, der mit ein Komplettpaket schnürt war mir zu teuer, bzw. ich bekam nicht das angeboten was ich wollte.

    Ich habe mich für die Software von Tauber Motorsport entschieden und das Drehmoment in der Mitte begrenzen lassen, da ich Wert auf eine lineare Leistungsentfaltung zwecks Fahrbarkeit gelegt haben.

    Als nächstes kamen die Downpipes von Friedrich Motorsport mit einem Durchmesser von 70 mm und 200er Kats von HJS, des Typs HD. Zusätzlich wurde schon im Vorfeld das Mittelstück des N54 mit den beiden Kats gegen das des N55 ohne Kats getauscht.

    Das Ergebnis ist eine sehr lineare Leistungsentfaltung und hohe Drehfreude, gepaart mit der serienmäßigen Lambdaregelung bei einem nicht zu lauten Auspuffgeräusch. Das Dröhnen des Serienauspuffs wurde erheblich schwächer.

    An den LLK wollte ich wegen des größeren Innenvolumens und des schlechteren Ansprechverhaltens nicht ran. Nachdem ich ohnehin nur auf der Landstraße unterwegs bin, erachte ich den LLK als vernachlässigbar. Erst wenn ich den Beweis habe, kein Ansprechverhalten zu verlieren, wäre ich bereit diesen nachzurüsten.

    Zur Leistung kann ich dir nur sagen, dass die Beschleunigungswerte auf gute 430 PS hindeuten. Auf der Rolle war ich nicht und werde ich auch nicht sein, da mir der subjektive Eindruck und die gemessenen Fahrleistungen wichtiger sind, als ein Diagramm, welches bei Nichtgefallen wegen mangelnder Kühlung ohnehin angezweifelt wird ;-) Als Anhaltspunkt, der Orangene braucht jetzt 9,6 Sekunden von 100-200 km/h.

    Nur wenn du schon in Richtung Leistung investierst, solltest du auf jeden Fall am Fahrwerk Hand anlegen, um diese auf die Straße zu bekommen, da Serie viel zu hart ist.
    Derzeit fahre ich das KW V3 in einer sehr weichen Einstellung und bin vom Grip recht zufrieden. Darüber hinaus erfreue ich mich eines guten Federungskomforts ;-)
     
  16. #16 R46Racer, 25.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2014
    R46Racer

    R46Racer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.05.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Mir wäre ein Zwischending aus Leistung und Fahrbarkeit recht.
    Das gute bei mir ist, dass ich schon Auspuff-/Downpipemäßig das Maximum habe. Großer LLK ist ebenfalls vorhanden.
    Derzeit eine upgedatete Software von ESS-Tuning drauf, die sehr zufriedenstellend funktioniert.
    Allerdings weiß ich nicht, was die Amis für Einstellungen etc. vorgenommen haben und ich habe einfach Angst, dass mir der Motor oder Turbolader aufgrund von magerer Mischung oder aus anderen Gründen bald hopps geht.
     
  17. #17 alpinweisser_120d, 25.08.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.026
    Zustimmungen:
    634
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    woher kommst du genau?
     
  18. #18 Massagemeister, 25.08.2014
    Massagemeister

    Massagemeister 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2012
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Dachau
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Stephan
    Ich bilde mir ein das ich den grösseren LLK positiv im Ansprechverhalten bemerkt habe.
     
  19. #19 R46Racer, 26.08.2014
    R46Racer

    R46Racer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.05.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Komme aus Frankfurt/Main. Wieso?
     
Thema: Gute Tuner für 400+ PS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1m coupe 500 ps

Die Seite wird geladen...

Gute Tuner für 400+ PS - Ähnliche Themen

  1. Unterschied eines 135 mit 320 und 326 ps

    Unterschied eines 135 mit 320 und 326 ps: Hallo. Kann mir jemand den Unterschied erklären eines 135 mit 320 ps und 326 ps. Ok, ich sehe dass die ab Baujahr 2015 326 ps haben. Davor sind...
  2. [E81] BMW 120d Limited Sport Edition , viele Extras, sehr guter Zustand

    BMW 120d Limited Sport Edition , viele Extras, sehr guter Zustand: Hallo zusammen, ich verkaufe hier meinen geliebten BMW 120d (E81) in der seltenen Limited Sport Edition. Leider benötige ich das Auto einfach...
  3. M436 Felgen mit Pilot Super Sport in sehr gutem Zustand

    M436 Felgen mit Pilot Super Sport in sehr gutem Zustand: Suche so einen Satz, bitte alles anbieten
  4. Wastegate rasseln - was kann man tun?

    Wastegate rasseln - was kann man tun?: Gibts hier im Forum, der sich schonmal näher mit dem Rasseln des Wastegates auseinandergesetzt hat? Mein Turbo scheppert bereits ganz arg, so arg,...
  5. [E88] 125i mit 232 PS Serienleistung?

    125i mit 232 PS Serienleistung?: Hallo zusammen. Ich habe einen E88 aus 2008 mit etwa 59tkm. Vergangene Woche war ich auf dem Prüfstand und laut dem Protokoll soll das Auto 232PS...