Gutachten OZ Ultra

Diskutiere Gutachten OZ Ultra im Felgen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Kann mir das mal jemand ausdeutschen? __________________________________________________________________________________ K1a Die Radabdeckung an...

  1. #1 Plastico12, 09.09.2010
    Plastico12

    Plastico12 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Kann mir das mal jemand ausdeutschen?
    __________________________________________________________________________________
    K1a Die Radabdeckung an Achse 1 ist durch Ausstellen der Frontschürze und des Kotflügels oder
    durch Anbau von dauerhaft befestigten Karosserieteilen im Bereich 0° bis 30° vor Radmitte
    herzustellen. Die gesamte Breite der Rad-/Reifenkombination muss, unter Beachtung des maximal
    möglichen Betriebsmaßes des Reifens (1,04 fache der Nennbreite des Reifens), in dem oben
    genannten Bereich abgedeckt sein.
    ___________________________________________________________________________________

    Steht als Auflage bei den OZ Ultraleggera 8x18 ET40 für die 225er Bereifung im Gutachten.

    Heist das, dass ich zwingend bördeln muss für eine Eintragung?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 09.09.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Sowas steht in fast jedem Gutachten. Heißt auf gut deutsch: Wenn kein Platz ist, dann musst du für Platz sorgen, sonst kann es nicht eingetragen werden. Am 1er sollte diese Kombi aber auch ohne Arbeiten fahrbar sein.
     
  4. #3 Plastico12, 09.09.2010
    Plastico12

    Plastico12 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Muss ich da wieder an einen schmalbauenden Reifen denken? Alla Hankook?

    Danke übrigens! :daumen:
     
  5. Junior

    Junior 1er-Profi

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    2.857
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Also ich denke das müsste so passen! Fahren hier im Froum auch ein paar die Kombi.
     
  6. #5 BMWlover, 09.09.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ne, die Größe ist noch relativ unproblematisch. Da solltest du relativ freie Auswahl aufm Reifenmarkt haben:nod:
     
  7. #6 Plastico12, 09.09.2010
    Plastico12

    Plastico12 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Danke für die schnelle Hilfe.

    Echt immer wieder super hier im Forum!
     
  8. #7 funkydoctor, 09.09.2010
    funkydoctor

    funkydoctor 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden

    Nee, das heißt es nicht...

    Das muss man schon wörtlich nehmen. Die Abdeckung der Reifen muss nicht nur am obersten Punkt des Radlaufes gewährleistet sein, sondern eben auch bis zu einer gewissen Gradzahl, vom Mittelpunkt des Radlaufes aus gemessen.

    Dass das nicht jeder Prüfer ganz genau nimmt ist wohl offensichtlich, aber nicht selbstverständlich.


    Bei der Kombi mit 225 an der HA wirst Du wahrscheinlich ohne Arbeiten eine Eintragung bekommen. :wink:
     
  9. #8 Plastico12, 09.09.2010
    Plastico12

    Plastico12 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Und an der VA? Da sind die 225er problematisch oder wie?
     
  10. #9 funkydoctor, 09.09.2010
    funkydoctor

    funkydoctor 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Nein, da gibt es bis auf die Reifenabdeckung keinerlei Probleme.
    Und nur wegen dieser fehlenden Abdeckung in einem Bereich von vielleicht 10° wird Dir hofffentlich niemand die Eintragung verwehren...
     
  11. #10 Plastico12, 09.09.2010
    Plastico12

    Plastico12 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Na dann ist mein Plan endgültig klar.

    Auf meine akt. Sommerfelgen M208 kommen Winterreifen und im Frühjahr werden Ultras mit 225ern rundrum angeschafft.

    (Ansonsten wären die M208er für den Sommer geblieben und im Winter wären 17er Felgen + Reifen gekommen.)
     
  12. #11 Bauigel, 10.09.2010
    Bauigel

    Bauigel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Mit der Radabdeckung ist es immer davon abhängig, wie dein Prüfer drauf ist. Wenn er nach den alten deutschen Regeln prüft, dann ist das kein Problem. Aber es gibt ein paar, die nach den europäischen Regeln prüfen und da muss das Rad abgedeckt sein und nicht nur die Lauffläche.
    Hatte bei diesem Punkt etwas Diskussion mit dem Prüfer gehabt, er war ziemlich unentschlossen und auch leicht überfordert, zumindest wirkte er so. Es ging um eine Einzelabnahme und er hatte schon mit Fahrversuchen gedroht. Nach ein paar Minuten freundlich zuhören, was er erzählt, hab ich dann mal gefragt ob das nach den alten Richtlinien Probleme gegeben hätte. Irgendwann hatte ich ihn dann soweit, dass er seine Unentschlossenheit aufgegeben hat und sein okay gab.
    Ansonsten wäre ich zu einem anderen TÜV gefahren, denn normalerweise sind die wegen Abdeckung des "kompletten Rades" nicht so pingelig. (Hatte die Abnahme in der Reifenbude machen lassen in der ich die Reifen aufziehen lassen hab).
     
  13. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    naja,... kenn da andere Beispiele

    ...in Österreich sind die strenger was das betrifft. da gilt: "Die Gesamtbreite des Reifens muß vor und hinter der Radmitte 30 Grad bzw. 50 Grad voll abgedeckt sein." Das ist bei den OZ ET40 selbst mit schmalen Reifen nicht oder kaum zu erreichen... bei euch in D ist es aber meist ausreichend eine einfache Abdeckung von oben zu haben... ergo wird es sich in dem Fall ausgehen... aber ich frage mich diesbezüglich gerade welche Regelung bei euch exakt niedergeschrieben ist...
     
  14. #13 Bauigel, 10.09.2010
    Bauigel

    Bauigel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ich vermute mal, dass es mittlerweile bei uns wohl die gleiche Regelung sein müsste wie bei euch. Aber zum Glück sind wohl noch nicht alle Prüfer bei uns so "neumodisch" eingestellt.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 superjempy, 10.09.2010
    superjempy

    superjempy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.05.2010
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    Tom
    Gute Entscheidung. Ich fahre auch 225er rundum mit den Oz Ultraleggera mit ET40 und habe keine Probleme!
     
  17. #15 Plastico12, 10.09.2010
    Plastico12

    Plastico12 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Sieht gut aus! Und die Gewichtsersparnis ist auch nicht verkehrt :unibrow:

    Aber erst mal freu ich mich auf die Winterreifen --> keine Mischbereifung mehr und nRFT. :woohoo:
     
Thema:

Gutachten OZ Ultra

Die Seite wird geladen...

Gutachten OZ Ultra - Ähnliche Themen

  1. [F20] Passen diese OZ?

    Passen diese OZ?: Hallo, ich stehe kurz davor mir OZ zu schießen, hab mit dem Verkäufer schon geredet und will diese Morgen abholen. 8 x 18 ET 34 LK 5 x 120 OZ...
  2. Brauche OZ Gutachten bitte!

    Brauche OZ Gutachten bitte!: Servus, kann mir bitte jemand das Gutachten für die OZ Ultraleggera aufm E82 in 8*18 ET40 LK5/120 schicken? Vielen Dank schonmal! Gruß Alex
  3. [Verkauft] BMW M135i, Autom., Navi, H/K, Wi.reif. OZ Ultraleggera

    BMW M135i, Autom., Navi, H/K, Wi.reif. OZ Ultraleggera: EZ 06/2013, 51.000 km, nächste HU 06/2018, 320 PS, Sport-Automatik, 5-Türer [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Sehr gepflegter M135i, Alpinweiß,...
  4. Kompletträder Breyton fascinate oder OZ leggera auf M140i, xdrive - schwarz

    Kompletträder Breyton fascinate oder OZ leggera auf M140i, xdrive - schwarz: Hallo, kann mich irgend wie nicht entscheiden. Bin auf der Suche nach neuen Sommerrädern, in die engere Auswahl sind die Breyton fascinate oder...
  5. [Verkauft] OZ Ultraleggera 18"

    OZ Ultraleggera 18": Hi all, verkaufe hiermit meine 18" OZ Ultraleggera in Matt Schwarz. Dimensionen: 8x18 ET40 mit 225/40 R18 Hankook S1 evo2. Die Felgen weisen...