Gutachten anfechten?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von huihui, 19.09.2013.

  1. huihui

    huihui 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    ich habe einen 120d xdrive im vleasing von bmw (ca seit einem Jahr).

    Das Fahrzeug stand an der Straße und jemand ist mir beim rangieren vorne rechts reingefahren. Der Kotflügel ist genau über dem Reifen eingedellt, ebenso die Stoßstange und der Seitenspiegel haben was abbekommen.

    Nun war ich bei BMW, die einen dekra-gutachter drauf losgelassen haben. Der war der Meinung, dass der Kratzer in der Felge davon nicht kommen kann, sondern der kommt vom Einparken. Das ganze wurde schon an die gegnerische Versicherung gesendet und ich kann mir jetzt per Mail oder telefon einen Termin in der Werkstatt machen lassen.

    Hier ergibt sich meine erste Frage: In meinen Augen kommt der Kratzer in der Felge (der - wenn der reifen richtig steht - genau unter der Eindellung des Kotflügels ist) auch von diesem Unfall. Wie fechte ich dieses Gutachten an? Muss ich einen Gutachter selbst bezahlen?


    Zweite Frage:
    Ich habe auch noch andere Schäden (bin leider mal hinten links wo gegen gefahren). Bin ich darauf angewiesen, dass ich das bei BMW machen lasse? Ich kann in meinen Vertragsunterlagen nichts dazu finden. Aber vielleicht habe ich auch irgendwo was kleingedrucktes übersehen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ces-u

    Ces-u 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Vorname:
    Kaan
    Wenn du es bei einer BMW Werkstatt machen lässt, bekommst du ein Zertifikat, dass alles nach BMW-Normen repariert wurde und sie dir später nichts anrechnen können.
     
  4. #3 hanshans, 19.09.2013
    hanshans

    hanshans 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.04.2013
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Süddeutschland
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2015
    Also zuerst einmal mein Beileid. Das Anfechten eines von dir bestellten Gutachtens ist denke ich aber schon problematisch, aber bin kein Experte was das anbelangt.

    Aber du bist ja eigentlich zu BMW gegangen und hast das Gutachten erstellen lassen (Ihnen den Auftrag gegeben) oder?
     
  5. huihui

    huihui 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Jain. Ich habe mich telefonisch bei der gegnerischen Versicherung gemeldet und die haben mich zu bmw geschickt, weil da ein Gutachten gemacht werden sollte. Insofern hab ich das zwar veranlasst, aber Ausschlaggebend war die AXA.

    Auch eine andere (freie) werkstatt sagte mir, dass sie zuerst ein gutachten machen lassen müssten.
     
  6. #5 Andromedar, 19.09.2013
    Andromedar

    Andromedar Guest

    was sagt denn der Gutachter zur Höhe des Schadens?

    Bei Bagatellschäden (über die Höhe der Einordnung wird noch gestritten, die obere Grenze kann zwischen 500 - 800 € liegen) wird der Gutachter NICHT von der gegnerischen Versicherung übernommen!
     
  7. #6 Falli, 19.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2013
    Falli

    Falli 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.01.2013
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Bei vielen Versicherungen liegt die Grenze sogar bei 1000€. Da reicht dann eine normale KV von BMW oder einer freien Werkstatt.
     
  8. #7 Franklyn, 19.09.2013
    Franklyn

    Franklyn 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    52
    Vorname:
    Frank
    Für die Zukunft:
    bei einem unverschuldeten Unfall sucht man sich immer einen freien, unabhängigen Gutachter!
    Dekra-Gutachter ist immer schlecht, kommt immer gleich hinter versicherungseigenen Gutachter.

    Hast du bei dem BMW-Werkstatt was unterschrieben (Gutachten-, Reparaturauftrag, Abtretung ect.)?
    Wenn nicht, kannst du immer noch zu einem anderen Gutachter gehen, der den Schaden kalkuliert.
    Auf Grundlage dieses Gutachtens lässt du den Schaden reparieren.
    Wichtig ist auch, dass dir eine merkantile (gefühlte) Wertminderung zusteht.
    Bei deinem Schadensbild würde ich von ca. 2.000 Schaden ausgehen (bei Austausch der vorderen Seitenwand ist die Tür mit einzulackieren), sind ca. 300 EUR in Ansatz zu bringen!
     
  9. #8 millhaus, 19.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2013
    millhaus

    millhaus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    @huihui:
    Wo kommst Du denn her, bzw. in welchem Raum müsste der evtl. zu beauftragende 2. Gutachter ansässig sein?
     
  10. huihui

    huihui 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    München.


    Ich depp...


    Ich habe eine "Reparaturkosten Übernahmebestätigung" unterschrieben. Auf der ist angekreuzt, dass ein Sachverständiger beauftragt wurde, und dass eine Freigabe des Leasinggebers (bmw-bank) vorliegt.
    Kann ich trotz dessen noch zu einem anderen gehen?


    Der Gutachter schätzte den Schaden auf 3000€. Was hat es mit dem merkantilen Wertminderung auf sich? Wird die in bargeld umgewandelt?
     
  11. #10 Franklyn, 23.09.2013
    Franklyn

    Franklyn 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    52
    Vorname:
    Frank
    Nein, da schon indirekt einen Gutachter beauftragt hast, den zweiten müsstest du dann selber bezahlen, liegt bei 3K Schaden ca. bei 600 €


    Wertminderung wird als Ausgleich für den Minderwert gezahlt.
    Wenn du dein Auto verkaufen willst, musst du den Unfallschaden angeben.
    Wenn ein anderer genau das gleiche Auto für den gleichen Preis mit nahezu der gleichen Ausstattung, Baujahr, Laufleistung ect. aber ohne Unfallschaden verkaufen will, für welches würde sich der potentielle Käufer wohl entscheiden?
    Dafür ist die merkantile (gefühlte) Wertminderung gedacht, sie liegt bei ca. 10-15%der Schadenhöhe.
    Sie wird aber in den seltensten von den Versicherern freiwillig gezahlt, daher solltest du zwingend zum VerkehrsRechtsverdreher gehen
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 cls, 29.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 29.09.2013
    cls

    cls 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Claus
    Ein selbst gewählter Gutachter sollte die merkantile Wertminderung sofort auf dem Schirm haben. Bei mir war es jedenfalls so. Die freien Gutachter leben davon, dass sie weiter empfohlen werden. Daher beauftrage ich bei nicht selbst verschuldeten Schäden grundsätzlich einen eigenen "freien" und "unabhängigen" Gutachter.
    Wurde bis jetzt auch immer von der gegnerischen Versicherung anstandslos akzepziert.

    PS: Ist leider nur ein Tipp fürs nächste Mal
     
  14. #12 Franklyn, 30.09.2013
    Franklyn

    Franklyn 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    52
    Vorname:
    Frank
    Das hatten wir alles schon!
     
Thema:

Gutachten anfechten?

Die Seite wird geladen...

Gutachten anfechten? - Ähnliche Themen

  1. Kerscher carbonschwert e82/88 gutachten

    Kerscher carbonschwert e82/88 gutachten: hallo leute Hat jemand zufällig das teilegutachten dafür? Kerscher will 25 euro für neuaustellung Danke:D
  2. [F20] Suche Gutachten Lowtec Federn 40/45 für BMW F20 4 Zyl.

    Suche Gutachten Lowtec Federn 40/45 für BMW F20 4 Zyl.: Hi! Auf Grund der Tieferlegungswerte tendiere ich zu den Lowtec 40/45. Ich schaue bei solchen Sachen immer lieber erst ins Gutachten um zu sehen,...
  3. [E82] Gutachten OZ Superleggera 18x8 Zoll ET40

    Gutachten OZ Superleggera 18x8 Zoll ET40: Hey Leute. Ich suche ein Gutachten für die OZ Superleggera in 18x8 Zoll mit ET40 für einen e82. Leider gibt es nur Gutachten für die Ultras, aber...
  4. Felgen Gutachten für Felge M 193

    Felgen Gutachten für Felge M 193: Hallo zusammen, hat vielleicht jemand ein Felgen Gutachten für die BMW M193 Felge? Danke im Vorraus :wink:
  5. [E87] M436 an meinem E87, Gutachten benötigt

    M436 an meinem E87, Gutachten benötigt: Hallo Leute Ich will mir 18" Sommerreifen auf meinem 123d einbauen (habe schon 19" eingetragen zusammen mit meinem Bilstein Fahrwerk, die sind...