[E8x] Grund Control Street Camber Plates

Diskutiere Grund Control Street Camber Plates im Federn & Fahrwerk Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo Bilder sagen mehr als 1000 Worte: Ein Erfahrungsbereicht wird wohl erst Anfang Oktober folgen, da dann das Fahrwerk geliefert wird....

  1. #1 Dominik92, 10.09.2013
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Hallo

    Bilder sagen mehr als 1000 Worte:

    Ein Erfahrungsbereicht wird wohl erst Anfang Oktober folgen, da dann das Fahrwerk geliefert wird.

    Gruß Dominik

    [​IMG]
     
  2. Itto

    Itto 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Owl
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Wieviel grad holst damit raus?
     
  3. #3 Dominik92, 11.09.2013
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Genaues kann ich natürlich erst nach dem Einbau und der Vermessung sagen. Aber die Skala geht bis -2,5°. Ich denke die sollten auch nutzbar sein. Werde vorerst aber um die -1,5 anpeilen.

    Gruß
     
  4. provo

    provo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    3.495
    Zustimmungen:
    209
    Ort:
    Mühlacker und Offenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Andi
    Danke. Du kannst ja versuchen die so in die Serienmäßigen langlöcher einzubauen, dass bei 0 auch 0 ist, Wobei 0 ja sowieso absoluter schachsinn ist.. Aber 100% kann man das sicherlich eh nicht machen.

    ich würde beim Maximum Anfangen, also Lager ganz innen montieren, und maximalen Sturz einstellen, und dann Vermessen, sehen was rauskommt. Eventuell so lassen, laufbild und Fahrverhalten beobachten und gegebenenfalls nach unten korrigieren falls die Reifen an der Innenseite zu stark in Mitleidenschaft gezogen werden.
     
  5. #5 Dominik92, 12.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2013
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Also ich hab mir die teile jetzt mal genauer angeschaut.
    Zwei dinge habe ich zu bemängeln. Habe aber schon Lösungen.

    1.
    Die Verstellung funktioniert ja anders als man es bei z.B. Uniballs kennt. Bei Uniballs sind die Trägerplatten fest und in der Mitte ist ein Schieber den man durch Lösen von Arretierungen (meist Schrauben) hin und her schieben kann. Die GC werden verschoben indem man die 3 Hauptschrauben am Dom anlöst. Leider befinden sich hier Werksseitig wie bekannt Langlöcher in unseren Domen. Die Lösung habe ich aus einem US Forum. Die GC werden Mittig positioniert. Dann wird die Position des originalen Zentrierstifts durch das entsprechende Loch markiert. Werde dann dort ein Gewinde bohren und eine entsprechende VA Schraube einsetzen. So bleibt die Trägerplatte der GC zentriert. EDIT: Hätte ich mal genauer geschaut... GC hat hier schon entsprechende Gewindebohrungen angebracht. Das Gewinde ist ein normales M5 Regelgewinde. Werde eine Innensechskant VA Schraube am Kopf auf 7,9mm (Durchmesser des Original Stiftes) abdrehen. Problem gelöst, weiter im Text...:wink:

    Problem 2:

    Verstellplatte von oben:

    [​IMG]

    Die Langlöcher zum verstellen des Sturzes sind 11,1mm breit. Die Schrauben sind M8. Das heißt in den Langlöchern habe ich im Bezug auf die Längsachse 11,1mm - 8mm = 3,1mm Gesamtspiel. Find ich persönlich doof. Wer weiß wie sich das beim Verstellen auf Nachlauf usw auswirkt.

    [​IMG]

    Die Skala ist doch sehr genau gefertigt. Darum kann ich mir durchaus vorstellen die Achsen einmal entsprechend vermessen zu lassen, d.h. z.B. auf -2 Grad am Domlager einstellen und den Wert entsprechend an der Achse vermessen und anschließend ohne weitere Vermessung den Wert laut Skala zu verändern. Laut US-Foren scheinen User dies mit Erfolg versucht zu haben.
    Doch nun zur Lösung des Problems bezüglich des Spiels. ich weiß echt nicht was die Amis sich bei dem Spiel gedacht haben. Jedenfalls werde ich elliptische Muttern aus Kunststoff fertigen, welche die Verstellplatte mit 0,1mm Spiel zentrieren. Ich bin optimistisch das es funktioniert.

    [​IMG]

    Gruß Dominik
     
Thema: Grund Control Street Camber Plates
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. camber plates F22

Die Seite wird geladen...

Grund Control Street Camber Plates - Ähnliche Themen

  1. Camber Shims - Spur-/Sturzverstellplatten

    Camber Shims - Spur-/Sturzverstellplatten: Hat noch jemand Interesse an Camber Shims - Spur-/Sturzverstellplatten Mit den Platten kann die Exzenterschraube an Fahrwerksteilen durch normale...
  2. KW Gewindefahrwerk "Street Comfort"

    KW Gewindefahrwerk "Street Comfort": Moin, hat schon jemand Erfahrungen mit dem komfortorientierten "KW Street Comfort"...? Mir kann's gar nicht komfortabel/weich genug sein...
  3. [F20] Eibach Pro-Street-S Erfahrungsbericht

    Eibach Pro-Street-S Erfahrungsbericht: Hallo, bei meinem neuen 120i (F20, EZ 07/2017) habe ich mich fahrwerkstechnisch für das Eibach Pro-Street-S entschieden. Hauptgrund ist der...
  4. Der Street sagt Hallo aus dem Umkreis Bonn

    Der Street sagt Hallo aus dem Umkreis Bonn: Hallo an alle. Ich wollte mich auf diesem Weg kurz vorstellen. Ich bin der Philipp 30 Jahre alt, wohne in der Nähe zu Bonn und habe gestern...
  5. Ground Control Domlager/Spurlenker

    Ground Control Domlager/Spurlenker: Hi Forumsmitglieder, mein Name ist Jan und ich wohne in Bielefeld. Leider fahre ich keinen 135er mehr, ich hatte aber eine ganze Weile großen Spaß...