Große Probleme mit Michelin PILOT ALPIN PA4, unfahrbar!

Dieses Thema im Forum "Winterreifen" wurde erstellt von -=Flo=-, 23.12.2014.

  1. #1 -=Flo=-, 23.12.2014
    -=Flo=-

    -=Flo=- 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei München
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Flo
    Michelin PILOT ALPIN PA4 UHP (245/35 R19 93W)
    Michelin PILOT ALPIN PA4 UHP (265/35 R19 98W)

    Habe die oben stehenden Winterreifen auf der Styling M359.

    Bei niedrigen Geschwindigkeiten im ersten und zweiten sowie im dritten Gang, haben die Reifen eine sehr gute Traktion.

    Doch was dann passiert ist unfahrbar. Wenn ich im 6ten Gang bei 150 bis 220 voll beschleunige habe ich durchdrehende Räder und das Auto ist total schwammig. Es schwimmt nur hin und her. Ich muss die ganze Zeit korrigieren mit dem Lenkrad.

    Ich hatte sogar so wenig Traktion dass ein 435i einfach an mir vorbei gefahren ist, obwohl ich voll im Gas stand.

    Hat jemand ähnliche Probleme?

    Mit ist klar dass die Dinger weniger Grip haben und auch öfters die Lampe angeht. Aber was da ab 150 km/h passiert ist wirklich gefährlich!

    Auch die Umstellung auf KW3 brachte null Verbesserung.

    Die Reifen sind neu und vom DOT aus 2013 und 2014.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CS717

    CS717 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Muc-Outback
    Motorisierung:
    1er M
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Chris
    Mir ist noch was eingefallen nachdem Du heute gefahren bist.
    Hast Du schon mal am Luftdruck probiert? Teste mal die Extreme aus, vielleicht bringt Dir eine andere Einstellung was. Gehe einmal an die obere Grenze und drehe eine Runde und dann das gleiche mit der unteren Grenze vom Luftdruck. So muß der Reifen auf alle Fälle verschieden viel "arbeiten" und ist in verschiedenen Temp-Fenstern. Ich kenne das von früher aus dem Motorradsport, Regenreifen fährt man je nach Aussen-/Streckentemperatur mit wenig Luftdruck. Der Reifen muß mehr arbeiten und er wird wärmer um bei niedrigen Temperaturen Grip auf zu bauen. Renn-/Sportreifen fangen aber ab einer zu hohen Temperatur eher wieder zum schmieren an und der Grip läßt nach. Also vielleicht hast Du einfach den falschen Druck und Deine Reifen werden einfach zu warm. Oder lass Dir mal vom Michelin Service eine Empfehlung schicken.
    Jetzt kommen ja eh genug Feiertage, genug Zeit zum ausprobieren....wenn was ist, meine Nummer hast Du ja.
     
  4. #3 -=Flo=-, 23.12.2014
    -=Flo=-

    -=Flo=- 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei München
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Flo
    Das hat mir der Simon auch schon geraten.
    Werde ich auf jeden Fall testen.

    Echt komisch dass deine 18er so viel besser gehen.
     
  5. #4 misteran, 23.12.2014
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Fahr doch erstmal ein paar Kilometer, sollte dann besser werden.
     
  6. #5 -=Flo=-, 23.12.2014
    -=Flo=-

    -=Flo=- 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei München
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Flo

    Habe ich auch gehofft. Aber habe schon mehr als 1000 Km runter.
     
  7. Kimba

    Kimba 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    1.866
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    berg.Städtedreieck
    Vorname:
    Dani
    Kann es sein, das du unterschiedliche Profile hast bei den Reifen ? (VA/HA)
     
  8. #7 alpinweisser_120d, 24.12.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.602
    Zustimmungen:
    279
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    dreh mal die dämpfer etwas zu! seit dem ich mein kw clubsport verbaut habe habe ich damit kein problem mehr. hatte es vorher mit meinem b14 gewinde.
     
  9. #8 -=Flo=-, 24.12.2014
    -=Flo=-

    -=Flo=- 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei München
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Flo

    Was meinst du damit? Habe doch vorne und hinten den gleichen Reifen nur unterschiedliche breite.
     
  10. #9 alpinweisser_120d, 24.12.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.602
    Zustimmungen:
    279
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    er meint einen jeweils verschiedenen profilaufbau/profildesign. das schließ ich aber aus, da du oben genau geschrieben hast welche es sind.
     
  11. #10 Doc///M, 24.12.2014
    Doc///M

    Doc///M 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    92
    also bei meinen 18" WR und standardfahrwerk passiert sowas nicht. der grip und das fahrverhalten ist schon um einiges schlechter als mit den SR aber bei mir blinkt die lampe nur in den ersten 2 gängen bei vollgas.... allgemein wird das auto aber wesentlich unruhiger bei tempo >220 verglichen mit den SR.

    du hast ja keine standard WR größe und auch ein anderes fahrwerk eingebaut...sicher dass das fahrwerk korrekt eingestellt ist?
     
  12. Kimba

    Kimba 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    1.866
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    berg.Städtedreieck
    Vorname:
    Dani
    genau das meint sie :mrgreen:

    Ich meine, das ich bei der Reifenwahl gesehen hätte, dass die Reifen ein unterschiedliches Profil hätten. Weil ich weis, wie sensibel jeder 1er auf unterschiedliche Profile reagiert, habe ich die Pirelli Sottozero gewählt.
     
  13. #12 -=Flo=-, 24.12.2014
    -=Flo=-

    -=Flo=- 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei München
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Flo

    Ok, dachte das die gleich sind. Werde ich aber überprüfen.
     
  14. #13 -=Flo=-, 24.12.2014
    -=Flo=-

    -=Flo=- 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei München
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Flo

    Es war vor dem Fahrwerk Umbau genau so. Das Fahrwerk ist nich keine 200 km drin.

    Mal sehen wie das Wetter morgen Abend ist. Dann mach ich den Luftdruck mal auf maximal und probiere es nochmals.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Diggy*D, 25.12.2014
    Diggy*D

    Diggy*D 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Habe zwar keinen M, aber bei mir hat es auch über 1000 km gedauert, bis die Reifen fahrbar waren. Es sollte allerdings langsam besser werden.
     
  17. #15 -=Flo=-, 01.01.2015
    -=Flo=-

    -=Flo=- 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei München
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Flo
    Jetzt gerade kann man es leider nicht testen. Werde berichten, ob es sich verbessert.
     
Thema:

Große Probleme mit Michelin PILOT ALPIN PA4, unfahrbar!

Die Seite wird geladen...

Große Probleme mit Michelin PILOT ALPIN PA4, unfahrbar! - Ähnliche Themen

  1. Umfrage zu Problemen der Motoren N43, N45, N46

    Umfrage zu Problemen der Motoren N43, N45, N46: Hallo liebes Forum, angestoßen von einen Beitrag, habe ich die letzen Tage mal im Forum geforscht, wie es um unsere BMW 4 Zylindermotoren steht....
  2. [F21] Größe Aluräder

    Größe Aluräder: Hallo, ich habe mir einen 118i mit 136PS bestellt. Da mir die BMW Räder nicht gefallen suche ich Alufelgen mit Sommerbereifung. Welche größe soll...
  3. [E82] Fahrzeug verliert große Mengen an Diesel

    Fahrzeug verliert große Mengen an Diesel: Hallo zusammen, Habe gerade eine frustrierende Entdeckung gemacht... Mein E82 118d BJ2009 (~120tkm) verliert seit heute früh bei laufendem Motor...
  4. Kabelverlegung vom Kofferraum in die Fahrgastzelle e88 Alpine upgrade

    Kabelverlegung vom Kofferraum in die Fahrgastzelle e88 Alpine upgrade: Hallo zusammen, Ich bin seit einer Woche Besitzer eines 120d e88 BJ 09/2009 als Sommerauto und habe - trotz erster Bedenken, ob ich das mit...
  5. [E87] Radio Professional Alpine

    Radio Professional Alpine: Auch vom Fahrzeugverkauf übrig ist noch ein BMW Professinal Radio. Es ist das Alpine Modell Weißt keinen Mangel auf Auch bei wenn es warm ist,...