[E8x] Grausames Knacken - Verursacher nicht zu finden! :(

Diskutiere Grausames Knacken - Verursacher nicht zu finden! :( im BMW 130i Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hallo Leute! :winkewinke: Ich habe ein Problem mit unregelmäßig auftretenden Knackgeräuschen, die nur dann auftreten, wenn ich zwischen...

  1. macerna

    macerna 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Buxtehude
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2005
    Spritmonitor:
    Hallo Leute! :winkewinke:

    Ich habe ein Problem mit unregelmäßig auftretenden Knackgeräuschen, die nur dann auftreten, wenn ich zwischen Schrittempo und 20 km/h schnell fahre. Es tritt unabhängig von der Lenkbewegung auf, ist sowohl im 1., 2. als auch 3. Gang zu hören und kommt sehr unregelmäßig - mal gar nicht und dann 2-3 mal hintereinander.

    Es tritt zudem unabhängig von Bodenwellen oder Schlaglöchern auf. :?

    Also egal wie ich lenke, über welche Fahrbahn ich fahre und welchen Gang ich nehme, hört man ein helles Knacken zwischen 7-20 km/h.

    Was habe ich bisher gemacht:
    - Antriebsflansch gefettet
    - Fahrwerk kontrolliert
    - in der Werkstatt vorgeführt

    Weder die Mechaniker noch ich wissen Rat... Hatte das schonmal jemand oder hat einer von euch einen Tipp?

    Beste Grüße!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sixpack66

    Sixpack66 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    1.707
    Zustimmungen:
    653
    Ort:
    SU - Sackeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Wurde auch mal bei entlasteten Rädern die Fahrwerksfedern kontrolliert?
    Beim E46 tauchte das Problem öfter mal auf.
    Meist war die oberste Windung der Feder gebrochen, hauptsächlich an der Hinterachse.

    Kann man auch selbst checken.
    Soweit mit dem Wagenheber anheben, bis das Rad frei hängt und dann mit einer Taschenlampe genau kontrollieren.
    Solange Druck auf der Feder ist, bleibt das abgebrochene Stück oft an Ort und Stelle und man merkt es oft gar nicht.

    Gruß
    Ralf
    .
     
    Boscar und macerna gefällt das.
  4. macerna

    macerna 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Buxtehude
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2005
    Spritmonitor:
    Klasse! Danke für die schnelle Antwort und den Tipp! Schreibe ich auf meine Kontrollliste!
     
Thema:

Grausames Knacken - Verursacher nicht zu finden! :(

Die Seite wird geladen...

Grausames Knacken - Verursacher nicht zu finden! :( - Ähnliche Themen

  1. Knacken im diff.

    Knacken im diff.: Hallo ich fahre einen 1er bmw 125i coupe seid kurzem habe ich ein knacken am differential. Beim schaltwechsel am schlimmsten ist es beim 2.und 3...
  2. Getriebenummer finden - Handschaltung - 118D

    Getriebenummer finden - Handschaltung - 118D: Kann mir jemand sagen, wo sich die Getriebenummer beim BMW 118D (EZ 10/2007) befindet? Die Gänge gehen kaum mehr rein, eigentlich nur bei 1em,...
  3. Knacken bei Last- bzw. Gangwechsel der (Sport-)Automatik ...

    Knacken bei Last- bzw. Gangwechsel der (Sport-)Automatik ...: ... im kalten Zustand. Hallo zusammen. Im kalten Zustand ist bei meinem Fahrzeug ein deutliches Knacken beim Lastwechsel zu hören. Der Fehler...
  4. [E82] Knacken nach Feder wechsel

    Knacken nach Feder wechsel: Hallo Leute, habe letzte woche meine Tieferlegungsfedern eingebaut , seit dem habe ich wenn ich das lenkrad einschlage ein lautes knacken....
  5. Knacken beim Bremsen

    Knacken beim Bremsen: Hallo Zusammen, Hab seit ein paar tagen beim Bremsen auf 0 kmh ein Kacken/klopfen gefühlt vorne rechts beim Bremsen. Die Bremsen sind ziemlich...