Goodridge Brakeline-Kits

Dieses Thema im Forum "Tuning E8x" wurde erstellt von osracing, 26.01.2010.

  1. #1 osracing, 26.01.2010
    osracing

    osracing 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 der_haNnes, 26.01.2010
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    bin jetzt zu faul den link anzuschauen aber bei isa-racing gibt es zB ein kit für den 1er
     
  4. #3 Geronimo, 26.01.2010
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    der Link is down ... zumindest war ers heut mittag - wenn es um Stahlflexleitungen gibt würd ich s mir beim 120 sparen, bringen aber auch da was - schöner dosierbaren bremspedaldruck auch bei größerer Beanspruchung.
     
  5. #4 der_haNnes, 26.01.2010
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    geht im 130i auch ohne stahlflex, kein fading, nix zu meckern.
     
  6. #5 Geronimo, 27.01.2010
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    hehe dann haste noch nicht richtig gebremst oder schon stahlflex drin spätestens nach der 5ten runde Nos wird dein Pedal weicher und weicher, dein Pedalweg länger und länger ... :-)
     
  7. #6 der_haNnes, 27.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2010
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    5 runden nos am stück (ohne unterbrechung, "volllast" - also keine besichtigungstour) würde ich dir mit dem 1er eher nicht raten :winkewinke:

    ansonsten ist der HHR deutlich anspruchsvoller was die standfestigkeit der bremse betrifft, und da hab ich auch nach 5-6 runden kein problem. einfach richtig bremsen und die sache passt. wie schon irgendwo geschrieben, beim porsche lässt sich da das bremspedal aufs bodenblech durchdrücken - der 130i bleibt tapfer :grins:

    btw hat der 130i (keine ahnung ob der 135i auch) ein system dass den fading-effekt im pedal verhindert. afair wird vorab mehr druck aufgebaut um die ausdehnung der leitungen zu kompensieren ("bremsdreuckasugleich" oder so). scheint zu funktionieren...
     
  8. #7 Geronimo, 27.01.2010
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    hmm die gp-strecke ist schon recht ordentlich was bremsperformance anbelangt wie ich finde ... und da waren halt naja 5-7 runden am stück drin und dann war sense für meine bremse wohl gemerkt mit austauschbedürftigen scheiben und belägen.

    nordschleife alleine hab ich bis jetzt 3 oder 4 am stück gefahren das geht doch ohne weiteres, wie du sagst musste da nicht gar so wild auf der bremse fahren ...
    bin in hockenheim erst einmal ne tourifahrt gefahren da kann ich wenig zu sagen ...

    dieses anti-fading hat der 35er auch laut werbetext - genauso wie die "trockenbremsfunktion" nimmt man (zumindest ich) nur dann davon notiz wenns negativ auffällt (ähnlich den beheizten und zugefrorenen wischwasserdüsen) und das is bis jetzt n paar mal passiert ... ich kann die stahlflex eigentlich jedem an s herz legen der ab und an engagiert fahren möchte ... also dir auch - probiers mal!
     
  9. #8 der_haNnes, 27.01.2010
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    ich kenn stahlflexleitungen aus diversen autos und bin wie gesagt der überzeugung dass ich sie im 130er nicht brauche... druckpunkt gut, dosierbarkeit gut, kaum fading, etc.

    die 5 runden nos am stück bezogen sich auf die nordschleife - nicht die gp-strecke. die bremsen machen dir auf der nos eher keine probleme - aber ein motor ohne öl fährt sich einfach schlechter :)

    das problem auf dem HHR ist dass du immer voll auf dem gas oder voll auf der bremse stehst, und zwischendurch einfach die schnellen passagen fehlen um die bremsen ausreichend zu kühlen. materialvernichtend.
     
  10. #9 Happy2k7, 27.01.2010
    Happy2k7

    Happy2k7 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Habe die Goodridgeleitungen vorne und hinten (6-teilig) mit der Performance Bremsanlage verbauen lassen und bin vollstens zufrieden.
     
  11. #10 Geronimo, 28.01.2010
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    hab sie mit ner halb-performance bremse und gib sie auf keinen fall mehr her ...

    was denkst du passiert mit dem öl nach den 5 runden nos?
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 der_haNnes, 28.01.2010
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    es ist in den kurven, dem motorraum, etc. verteilt. :)
     
  14. #12 Crunchy, 13.04.2010
    Crunchy

    Crunchy 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Hallo,

    ich würde mich auch für Stahlflex-Leitungen interessieren. Allerdings hätte ich dazu ein paar Fragen:

    1. Rentiert sich das bei Serienbremsen und wie verändert sich der "Druckpunkt" am Bremspedal. Hätte nämlich nicht so viel Lust nur mit der Zehspitze aufs Pedal zu tippen und der macht bereits eine halbe Vollbremse. Solche Autos kenne ich bereits, das wäre mir zu stark.

    2. Habe irgendwo gelesen, dass es mit Stahlflex zu Problemen mit ABS und anderen technischen Helferlein kommen könnte, da die Elektronik auf die Serienanlage ausgelegt ist. Stimmt das?

    3. Ich hätte ein gutes Angebot von "Fischer Hydraulik" bzgl. Stahlflex. Kennt jmd. diese Firma und wenn ja, sind die Teile davon zu empfehlen?


    Vielen Dank vorab :icon_cool:
     
Thema:

Goodridge Brakeline-Kits

Die Seite wird geladen...

Goodridge Brakeline-Kits - Ähnliche Themen

  1. [E82] 1er M Eibach Pro Kit Federn

    1er M Eibach Pro Kit Federn: Satz federn keine 10.000km verbaut. Zustand entsprechend gut. Tieferlegung perfekt für alltag nicht zu tief aber dennoch sportlich. Kein so...
  2. Neues Bremsen Kit - E87, 118d

    Neues Bremsen Kit - E87, 118d: Hallo zusammen, fahre zurzeit einen E87 118d, Bj. 2008. Meine Bremsen rundum sind ziemlich unten und da der Tüv ansteht sollten diese erneuert...
  3. BMW Performance Power Kit

    BMW Performance Power Kit: Hallo, ich werde meinem 135i (2010 - DKG) nächste Woche das Performance Power Kit verpassen. Ich brauche nicht sonderlich viel Mehrleistung, eher...
  4. [E82] Probleme nach Einbau Pro Kit

    Probleme nach Einbau Pro Kit: Servus, habe gestern mein Eibach Pro Kit 30/30 zusammen mit einem KFZ Meister eingebaut. Bei der anschließenden Probefahrt war alles Top, keine...
  5. [E88] Oxigen Concave mit Eibach Pro Kit möglich?

    Oxigen Concave mit Eibach Pro Kit möglich?: Hallo, darf ich die Felge "Oxigen 18 Concave 7,5 x 18 ET 38" auf einem E88 fahren der 30mm tiefergelegt ist, ohne die Kanten usw. umlegen zu...