[E81] GoKart Feeling für wenig Geld

Diskutiere GoKart Feeling für wenig Geld im Federn & Fahrwerk Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo. Seit ich keine Runflat Reifen mehr drauf habe kämpfe ich mit indirekterem Lenkverhalten, zu weicher Federung (trotz M-Fahrwerk) und...

  1. #1 x-domi-x, 23.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2014
    x-domi-x

    x-domi-x 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Spritmonitor:
    Hallo.

    Seit ich keine Runflat Reifen mehr drauf habe kämpfe ich mit indirekterem Lenkverhalten, zu weicher Federung (trotz M-Fahrwerk) und größerer Rollneigung in den Kurven.
    Das alles gefällt mir nicht wirklich, ich möchte aber auch keine Runflats mehr. Deshalb bin ich auf der Suche nach Möglichkeiten, wie ich meinem 1er mehr GoKart-Feeling einhauche. Und das am besten relativ Günstig. Ich habe vor bis zu 1.000€ auszugeben. Einbauarbeiten mache ich alle selber, das kostet mir also nichts.

    Meine Wünsche:
    - direktere, zackigere Lenkung
    - weniger Rollneigung in den Kurven
    - weniger Untersteuern
    - härtere Federung (kann ruhig deutlich härter sein, ich möchte kein fahrendes Sofa)
    - es sollten hohe Kurvengeschwindigkeiten möglich sein
    - genügend Boden-/Radlauffreieheit, damit auch bei extremen Lenkmanövern und 4 Leuten an Bord die Räder NICHT an den Radhauskanten oder irgendwo anders streifen. Also Tieferlegeung steht nicht im Vordergrund.

    Meine aktuelle Bereifung:
    VA: 225/40R18 (Hankook Ventus V12)
    HA: 245/35R18 (Hankook Ventus V12)

    Das Lenk- und Untersteuerverhalten versuche ich gerade mit Spur- und Sturzeinstellungen zu optimieren.
    Bei den restlichen Punkten bin ich noch etwas Ratlos. Eventuell härtere Federn auf meine M-Dämpfer und Stabilisatoren? Kann das so was werden?
    Oder besser gleich ein anderes Fahrwerk? KW hat ja glaube ich eher den Ruf hart zu sein, wäre das vielleicht etwas für mich?
    Welche Vorschläge habt ihr?

    Oder wäre es vernünftiger ich spare mir vorrübergehend das Geld und gebe später mehr aus, um das von mir gewünschte zu erreichen?

    Ich freue mich über alle Ratschläge und Erfahrungen von euch. :daumen:
    Vielen Dank im Voraus! :wink:

    MfG Domi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 oVerboost, 23.03.2014
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.976
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Hab daa gleiche Fahrwerk und GENAU die gleiche Reifenkombination und GENAU den gleichen Wunsch wie du.

    Gesendet von keinem iPhone.
     
  4. #3 x-domi-x, 23.03.2014
    x-domi-x

    x-domi-x 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Spritmonitor:
    Und ich dachte schon, mich werden gleich alle doof angucken :mrgreen:
    Die meisten sind ja heilfroh, weil sich ihr 1er plötzlich so komfortabel fährt, wenn die RFTs weg sind.
    Und ich möchte halt grob gesagt die Performance-Vorteile normaler Reifen mit dem Fahrgefühl von Runflatreifen kombinieren. Eben so, wie oben beschrieben^^

    Mal sehen, vielleicht kann uns ja jemand nützliche Tipps geben :aufgeregt:
     
  5. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    10.450
    Zustimmungen:
    2.016
    Ort:
    Stuttgart / Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Michelin Pilot Super Sport drauf ziehen *duckundweg*
    Habe keine Problem mit einem schwammigen Fahrverhalten mit M Fahrwerk.

    Bei deinem Budget würde ich wohl zum Bilstein B12 greifen, soll die Sache ja direkter, zackiger machen und die Neigung verringern.
     
  6. #5 CSchnuffi5, 23.03.2014
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.658
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    Bei den Budget ist auch nen Bilstein B14 drin.

    Und du solltest dir überlegen die Reifen auszutauschen gegen was gescheites.
     
  7. #6 alpinweisser_120d, 23.03.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.026
    Zustimmungen:
    634
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    kauft euch das b14!
     
  8. #7 x-domi-x, 23.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2014
    x-domi-x

    x-domi-x 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Spritmonitor:
    Ja das mit den Reifen hab ich mir auch schon überlegt.
    Ich konnte die Michelin Pilot Super Sport bei jemanden Probefahren (war zwar ein E90 aber auch mit M-Fahrwerk). Die waren zwar merkbar besser, aber nicht um so viel, dass die mir jetzt eine neuanschaffung wert wären. Meine Hankooks sind ja leider erst neu gekauft :icon_mad:

    Aber auch bei den Michelin PSS gilt: zu weich!
    Ich möchte von der Straße auch was spüren. Und die Rollneigung werden andere Reifen auch kaum reduzieren denke ich.

    Deshalb behalte ich meine Reifen noch bis sie am Ende sind und beginne einstweilen wo anders bei Optimieren ;)

    Ist das B14 härter als das M-Fahrwerk?
     
  9. #8 alpinweisser_120d, 23.03.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.026
    Zustimmungen:
    634
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    nein, es ist nicht härter. dennoch deutlich weniger rollneigung.

    v12 sind hald leider blockprofil da ist das einlenkverhalten konzeptionell bedingt nicht so gut wie bei reifen mit rillenprofil(s1/pss/...)
     
  10. emume

    emume die beste Harald das was sich gibt in Forum

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    5.121
    Zustimmungen:
    242
    Ort:
    Mittelfranken
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Harald
    macht des b14 rein, ordentlich einstellen, und wenn dann immernoch zu schwammig, reifen tauschen
     
  11. #10 x-domi-x, 23.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2014
    x-domi-x

    x-domi-x 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Spritmonitor:
    Also an den Qualitäten des B14 zweifle ich keines falls, hab selber schon viel gutes gehört.
    Nur wenn das nicht härter als das M-FW ist, ist mir das zu weich :?

    Die 18" RFT Reifen waren mir keineswegs zu hart, das hätte so schon gepasst. Mit normalen Reifen und härteren Fahrwerk sollte man jedoch eine bessere Performance hinbekommen, als mit härteren Reifen (Runflat) und weicherem Fahrwerk, oder?
    Deshalb möchte ich nicht wieder zurück auf RFT sondern hätte gerne eine härtere Dämpfung/Federung ;)
    Aber nicht einfach nur härter, sondern auch performancemäßig gut.

    PS: Wenn wir schon beim B14 sind, wär doch das B16 viel interessanter finde ich :P
    Aber leider weit weit weg von meinen Budget-Vorstellungen :?
     
  12. #11 alpinweisser_120d, 23.03.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.026
    Zustimmungen:
    634
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    hart ist nicht gleich hart! hol das b14!
     
  13. #12 x-domi-x, 23.03.2014
    x-domi-x

    x-domi-x 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Spritmonitor:
    Wie kann ich das verstehen?^^

    Mhm... ich muss mich mal umsehen, ob ich das bei jemanden in der Umgebung Probefahren kann.
     
  14. #13 alpinweisser_120d, 23.03.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.026
    Zustimmungen:
    634
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    wie ichs geschrieben habe. auch im rennsport gilt. ein fahrwerk so weich wie möglich, so hart wie nötig.

    eins solltest du dir aber merken. die einzige, direkte verbindung von fahrzeug zu straße ist der reifen.
     
  15. #14 x-domi-x, 23.03.2014
    x-domi-x

    x-domi-x 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Spritmonitor:
    Naja, mir geht es ja nicht darum, Bestzeiten am Nürburgring zu machen, sondern Fahrspaß zu haben.
    Und da gehört für meinem Geschmack auch ein bisschen Rückmeldung von der Straße dazu.
    Wenn die Performance enorm darunter leidet ist es natürlich Blödsinn, leichtere Performanceeinbußen würde ich für eine härtere Federung/Dämpfung aber in Kauf nehmen :wink:

    Ich habs schon befürchtet, dass das niemand so recht verstehen kann :mrgreen:
     
  16. #15 722_Performance, 23.03.2014
    722_Performance

    722_Performance 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.10.2013
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Walldorf
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Jannik
    Ich hab aehnliche wünsche wie du gehabt.

    habe mir jetzt für einen Spitzenpreis das ST XTA Fahrwerk bestellt.
    wie viele ja schon wissen ist ein KW V2 Fahrwerk aus Stahl statt Edelstahl also in der Zugstufe Härteverstellbar!.
    und es hat noch einstellbare Unibal-Domlager dabei die auch eingetragen werden!
    somit kannst am Sturz noch feilen und bekommst ein viel besseres Einlenkverhalten.

    Bekomm es hoffentlich in 1-2 Wochen und baue es dann ein. Kann gerne mal davon berichten :D
     
  17. #16 CSchnuffi5, 23.03.2014
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.658
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    Du möchtest ein sportliches Fahrwerk?

    Nur weil ein Fahrwerk hart ist ist es noch lange nicht sportlich.
    Schau dir das M-Fahrwerk an.
    Hart wie sau aber auch genauso unsportlich und eine Wankneigung das man denken könnte gleich kippt die Kiste um.

    Anders das B14.
    Ja es ist im Normal Betrieb Komfortabler. Wo ist da dein Problem? Oder willst du unbedingt einen Bandscheibenschaden?
    Aber sobald man mal die Kuh fliegen lässt sieht es ganz anders aus.
    Da wo das M-Fahrwerk massiv einknickt legt das B14 noch mal 2-3 Schippen oben drauf und hat deutlich höhere Kurvengeschwindigkeiten.

    Man hat hier eine Abstimmung die das komplette Band abdeckt.

    Also Komfortabel im Alltag aber auch sportlich wenn es sein muss.
     
  18. #17 x-domi-x, 23.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2014
    x-domi-x

    x-domi-x 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Spritmonitor:
    Ja, ein Erfahrungsbericht wäre auf jeden Fall toll! ;)

    Ich möchte Beides (sofern sich das irgendwie vereinen lässt)! :wink:
    Hart UND Sportlich.
    Das M-Fahrwerk finde ich (zumindest mit nicht-Runflat-Reifen) Butterweich UND es hat viel Wankneigung :shock:
    Deshalb kamen mir härtere Federn und Stabilisatoren für eine geringere Wankneigung in den Sinn. Aber ich kenne mich in da halt nicht sonderlich gut aus, deshalb frage ich ;)

    Klingt nicht schlecht, nur ich möchte eben auch von der Straße was spüren :mrgreen:
    Ich fahre ja nicht permanent durch 5cm tiefe Schalglöcher :wink: und kleinere Unebenheiten spüre ich momentan so gut wie garnicht.
    Mit dem M-Fahrwerk und non-RFT merkt man es ja kaum, wenn man über einen Gullideckel fährt :-s
    Wenn man kein Feedback vom untergrund bekommt, trübt das (zumindest bei mir) irgendwie den Gesammteindruck.

    Also auch wenn ihr es nicht verstehen könnt - weicher als das M-Fahrwerk darf es auf keinen Fall werden! Denn mir ist das schon viel zu weich.
    UND zu unsportlich ;)
    Ich weiß schon, dass das zwei verschiedene Dinge sind ;) aber es treffen (nach meinem Geschmack) beide zu
     
  19. #18 alpinweisser_120d, 23.03.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.026
    Zustimmungen:
    634
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    bei den 100en leuten die das b14 haben und darauf schwören willst du noch zusätzlich einen erfahrungsbericht?

    meine empfehlung: b14 plus michelin pss oder ventus s1.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 x-domi-x, 23.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2014
    x-domi-x

    x-domi-x 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Spritmonitor:
    Ja der Erfahrungsbericht vom ST XTA Fahrwerk würde mich deshalb interessieren, da ich mal wo gelesen habe, dass KW generell eher eine härtere Abstimmung haben soll ;)

    Bei den B14 mache ich mir halt sorgen, dass ich ne menge Geld ausgebe und dann nicht zufrieden bin, weil ich eigentlich was härteres wolle. Auch wenn es bestimmt tolle Performance und Handling bietet.
    Da würde ich mich eher nach einem gebrauchten B16 umsehen (wegen der Härteverstellung).

    PS: Weiß jemand ob die Federn vom M-Fahrwerk eine lineare oder progressive Kennlinie haben?
     
  22. #20 oVerboost, 23.03.2014
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.976
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    So ein Käse. Lästern auf verdammt hohem Niveau.
    Das M Fahrwerk vom FL ist schon sehr gut, vom VFL dagegen sehr schlecht.

    Aber du warst damals auch so ziemlich der einzige, der mit dem V12 evo gar nicht klar gekommen ist.
     
Thema: GoKart Feeling für wenig Geld
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tonnenlager hinterachse f22

    ,
  2. gokart wahn licht

    ,
  3. kopf tisch meme

Die Seite wird geladen...

GoKart Feeling für wenig Geld - Ähnliche Themen

  1. [E82] Zu wenig Leistung

    Zu wenig Leistung: Hallo, bin mittlerweile am verzweifeln. Seit April fahre ich einen 123D bauj. 2010, von Beginn an hat der Wagen nicht die volle Leistung. Er...
  2. Zu wenig Leistung!

    Zu wenig Leistung!: Guten Tag, mein Fahrzeug Bmw 120d e81 Baujahr Dezember 2011 mit Performance LLK und Downpipe und einer Kennfeldoptimierung von Marcel hat nun...
  3. Ein wenig Sound

    Ein wenig Sound: Hallo,möchte in meinem 118 i Cabrio ein wenig Sound haben,reicht da ein Endschaldämpfer oder muss ich mir eine Komplettanlage kaufen. Vielleicht...
  4. Ärger um zu wenig Leistung

    Ärger um zu wenig Leistung: Guten Morgen Jungs... :winkewinke: ich wende mich hier an euch, weil ich hier bisher immer recht gute Ideen bekommen habe. Ich habe ein Problem...
  5. Weniger Verbrauch, nur woher?

    Weniger Verbrauch, nur woher?: Hallo, hatte letzte Woche mein Auto beim Händler, dieser montierte mir die Sommerreifen. Ebenfalls wurde mein Softwareupdate draufgespielt, doch...