Glückwunsch an alle 123d-Eigner...

Dieses Thema im Forum "BMW 123d" wurde erstellt von barchettist, 21.07.2011.

  1. #1 barchettist, 21.07.2011
    barchettist

    barchettist 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    östl. Ruhrgebiet
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    ...zu Eurer Kaufentscheidung!

    Ich hatte heute früh Gelegenheit, einen 123d Probe zu fahren. War einfach mal neugierig, wie der Motor im Vergleich zu meinem 118d ist. Bis jetzt war ich nämlich mit meinem 118d absolut zufrieden. Bis jetzt.... :?

    Kurz und knapp, dass da im 123d "nur" 61 PS und 100 nm mehr am Werk sind, würde ich normal nicht glauben. Der 123d geht dermaßen besser als mein 118d, das ist eine ganz andere Liga. Hätte ich wirklich nicht gedacht. :eusa_clap:

    Und jetzt? Im Moment halte ich mich noch mit dem Wissen über Wasser, dass mein 118d sicher 1 bis 1,5 Liter/100 km weniger verbraucht als der 123d. Aber wie lange mir das reicht, bis ich richtig unzufrieden werde und auch einen 123d haben will? Ich fange am besten schon mal langsam an zu suchen... :eusa_doh:

    Gebe Euch hiermit die Chance, mir den 123d auszureden. Also, was spricht - abgesehen vom höheren Verbrauch - dagegen? Was dafür spricht, habe ich ja heute früh selbst "erfahren" dürfen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Maulwurfn, 21.07.2011
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.766
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Helgoland
    Danke. :p
     
  4. #3 lessthanmore, 21.07.2011
    lessthanmore

    lessthanmore 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Michael
    Naja, also allein der 120d geht ja schon merklich besser als unsereiner.

    Wenn ich mir Gedanken machen würde, dann höchstens über den 120d + PP-Kit :)
     
  5. #4 rebiator, 21.07.2011
    rebiator

    rebiator 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    chemnitz
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    ist der unterschied zwischen 118d und 120d so ausgepraegt?

    ich dachte eher auf der einen seite die 116d/118d/120d und auf der anderen seite das 123d aggregat. macht nicht der kleine turbo und daher druck weit unterhalb 2.000u/min das andere fahrgefuehl aus?

    muss wirklich mal nen 123d fahren...
    nen 118d interessiert auf einmal viel weniger :)
     
  6. #5 twinTurbo, 21.07.2011
    twinTurbo

    twinTurbo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am Ostsee - Rostock/Ingolstadt
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Baujahr:
    02/2009
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:

    Zwischen 118d und 120d soll doch die Getriebeübersetzung so viel ausmachen. Der 118d ist, da er sparsam sein soll, sehr lang Übersetzt.






    Und ja, der 23d ist hammer! :mrgreen:
     
  7. #6 rebiator, 21.07.2011
    rebiator

    rebiator 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    chemnitz
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    ahso...stimmt. das hatte ich nicht bedacht.

    aber ein wechsel kommt vorerst nicht in frage, von daher werde ich mir wohl mit der hilfkonstruktion pp-kit und evtl kennfeld behelfen muessen...aber alles zu seiner zeit.

    schade, zwei wochen nach dem kauf des 120d hab ich direkt in chemnitz bei nem bmw autohaus nen perfekten 123d hatch stehen sehen...preislich haett sich das nix genommen.

    aber so laeufts glaube ich immer. :)
     
  8. #7 bursche, 21.07.2011
    bursche

    bursche 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    kauf dir Einen :daumen: Wirste viel Spaß mit haben :nod:
     
  9. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.888
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    116i
    geilster 2-liter-diesel wo gibt.... Danke dafür.
     
  10. #9 ChrisRD, 21.07.2011
    ChrisRD

    ChrisRD 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.06.2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Spritmonitor:
    Danke, wir haben es in den 3 1/2 Wochen die wir unseren jetzt haben, auch noch nicht bereut :nod:

    Es sind ja auch noch andere Unterschiede zu den single Turbos, größere Bremse , Sperrdifferenzial:daumen:

    Gruss
    Christian
     
  11. #10 135i_Bagari, 21.07.2011
    135i_Bagari

    135i_Bagari 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Und jetzt probier noch einen 135i :twisted:
     
  12. #11 DPF-TEAM, 21.07.2011
    DPF-TEAM

    DPF-TEAM 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.07.2011
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bevölkerungsreichster Kreis der BRD
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Helmut
    Gebe Euch hiermit die Chance, mir den 123d auszureden. Also, was spricht - abgesehen vom höheren Verbrauch - dagegen? Was dafür spricht, habe ich ja heute früh selbst "erfahren" dürfen.[/QUOTE]

    Wer oder was soll hier dagegen sprechen :haue:
    Spass beiseite. Habe die komplette 1ser Treckerpalette vorher probegefahren und habe mich dann für den 23 mit Automaticgetriebe entschieden, da ich der Meinung war, der 1 gang beim schalter ist nicht so mein Ding (zu Kurz übersetzt) Ansonsten...hol dir einen du wirst es nicht bereuen.
     
  13. #12 Sebl84, 22.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2011
    Sebl84

    Sebl84 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    Wenn da was zu kurz ist, ists höchstens immer der letzte Gang, wenn einem der erste zu kurz ist, kann man ja in den zweiten gehen, usw, nur es fehlt halt einfach der verflixte 7. Gang. Finde das manuelle Getriebe passt zu dem Motor, ich würde es nicht tauschen wollen, bloß ein gang mehr wäre eben schön.

    Mein Verbrauch 6,7 Liter beim 123d, vorher mit 118d 5,8 Liter, also etwa 1 Liter differenz, aber ich fahr jetzt auch aktiver! (beides berechnet)


    Man sollte auch immer ein Auge auf der Profiltiefe des Hinterrades haben :eusa_shhh:
     
  14. #13 Cengo81, 22.07.2011
    Cengo81

    Cengo81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Olsberg (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Cengiz
    Spritmonitor:
    ja das kenne ich zu gut mit der profil tiefe, ein sommer oder winter und du brauchst neue

    der wage macht halt sehr spaß :-)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. FM 01

    FM 01 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Ich fuhr den 18er Probe und war vom Durchzug überzeugt. Bestellt habe ich einen 23er, seit zwei Wochen habe ich ihn, nun mit 1200 km. Verbrauch bisher 7,5l (Automatik) in der Stadt und auf der Landstraße.
    Gegen den 23er spricht der deutlich höhere Preis. Stahlfelgen sind nicht möglich wegen der größeren Bremse, es entstehen also auch noch Folgekosten.
     
  17. #15 123dDarek, 22.07.2011
    123dDarek

    123dDarek 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Darek
    Die Übersetzung ist mir zu Kurz für so ein Diesel und beim durch beschleunigen merkt mann die Geschwindigkeit irgendwie nicht. Aber im ganzen ein Top Motor.

    Weil mir der Sound richtig Fehlt beim Drauflatschen werde ich jetzt zu einem 135i N55wechseln.

    Aber Spass hatte ich mit dem 123d auf jeden fall.
     
Thema:

Glückwunsch an alle 123d-Eigner...

Die Seite wird geladen...

Glückwunsch an alle 123d-Eigner... - Ähnliche Themen

  1. [E82] 123D aus Hessen :)

    123D aus Hessen :): Hallo, nun lese ich schon eine ganze Weile hier mit und habe mich entschlossen meinen 1er auch mal vorzustellen. Nachdem ich von einem e46 320d...
  2. [E8x] 123d - Ölverbrauch und Fahrprofil

    123d - Ölverbrauch und Fahrprofil: Hi zusammen, Ich hab bei meinem 123d vor einer Weile etwas Ölverbrauch festgestellt (Größenordnung 1000ml / 10.000 km). Testweise hab ich dann...
  3. 120d/123d E81/E87LCI mit Sportsitzen, Schiebedach

    120d/123d E81/E87LCI mit Sportsitzen, Schiebedach: Hallo, ich such schon seit Wochen verzweifelt einer ordentlichen 1er-Diesel für mich und erweitere meine Suche nun auch auf Privat und damit...
  4. 123d Turbolader ausbauen

    123d Turbolader ausbauen: Hallo zusammen, leider schliesst mein Wastegate-Ventil nicht mehr zu 100% was ein verzögertes Anprechverhalten sowie manchmal ruckeln mit sich...
  5. 123d, 125d

    123d, 125d: Hey, bin auf der Suche nach einem vernünftigen 1er. Konkret geht es um den 123d und den 125d. Beim 123d bevorzugt das Coupé. Unter 80.000km...