Glitschige Flüssigkeit läuft aus Motorraum

Diskutiere Glitschige Flüssigkeit läuft aus Motorraum im Mängel am Motor / Elektrik Forum im Bereich Mängel am 1er BMW; Hallo, habe leider gerade in meiner Garage feststellen müssen, daß sich unter meinem 1er eine Pfütze mit einer glitschigen etwas dickflüssigen...

  1. aw123

    aw123 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Hallo, habe leider gerade in meiner Garage feststellen müssen, daß sich unter meinem 1er eine Pfütze mit einer glitschigen etwas dickflüssigen Flüssigkeit gebildet hat. Ist farb- und geruchlos. Für Wasser ist es definitiv zu dick und schmierig. Es tropft von dem hinteren Ende der Motorabdeckung, habe aber nicht gefunden wo es genau herkommt. Was kommt da in Frage? Bremsflüssigkeit sollte eingefärbt und dünner sein. Kühlwasser? (ich dachte eingentlich der Zusatz wäre auch eingefärbt) Oder ein Hydrolager?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stuntdriver, 01.07.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Es sollte eigentlich Kondenswasser der Klima sein, aber glitschig und dicker als Wasser hört sich komisch an.
     
  4. #3 HavannaClub3.0, 01.07.2010
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    abgewandert!
    naja, was lässt sich denn im Motorraum so finden? aus dem Kühler kommt grün schmierig, Öl ist gold bis schwarz schmierig, Bremsflüssigkeit ist weder farb noch geruchslos, Diesel riecht man auch und Benzin is gleich wieder wech.
    bleibt die Klimaanlage... :wink:
     
  5. aw123

    aw123 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Wie gesagt, für Wasser ist das was rauskommt zu schmierig und trocknet auch praktisch nicht. Ich hab zum Vergleich etwas Wasser verschüttet.

    An das Kondenswasser der Klima habe ich zuerst auch gedacht.

    Der Füllstand des Kühlwassers ist inzwischen fast auf Min obwohl der Wagen erst vor 6 Wochen beim Service war und da angeblich nachgefüllt wurde. Der Behälter ist leider schwarz. Da sehe ich die Farbe nicht. Ich dachte aber auch, daß der Zusatz im Kühlwasser farbig ist.

     
  6. #5 daylight06, 01.07.2010
    daylight06

    daylight06 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Regensburg/Künzing
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2007
    Fahr mal lieber zum Service das hört sich alles sehr komisch an.
     
  7. aw123

    aw123 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Hat sich inzwischen erledigt. Hab eine Schale druntergestellt und das was rauskommt ist Wasser (wohl das Kondenswasser der Klima). Das wird erst am Boden glitschig. In der Mulde, in der es sich gesammelt hat, hat sich wohl schon länger Reinigungsmittel von der Bodenreinigung gesammelt und ist eingetrocknet.

    Mich wundert nur, daß der Kühlwasserstand auf min war. Ich muß mich mal erkundigen, was bei der letzten Inspektion genau gemacht wurde. Vielleicht wurde da nur der Stand und der Gefrierpunkt überprüft aber nicht nachgefüllt. Ich dachte, ich hätte da was von Kühlmittel gelesen.

    Das Kühlmittel ist übrigens blau und richt süßlich.

     
  8. #7 Stuntdriver, 01.07.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Na also! :daumen:
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. snap

    snap 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.06.2010
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Jan
    schmeckt auch so :unibrow:

    achtung, nicht ausprobieren, das zeug ist giftig!!!
     
  11. aw123

    aw123 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Drum haben es schon einige in den Wein gepanscht :-( Der letzte Glykol Skandal ist aber schon länger her.

    Die Menge an Kondenswasser hat mich aber erstaunt. Da kam einiges raus.

    Mein Freundlicher war der gleichen Meinung. Kann kein Kühlwasser sein. Der hat nur die Motorhaube aufgemacht und gerochen. Als ich die blaue Brühe beim Nachfüllen gesehen habe, war mir auch klar, daß es das nicht ist.

     
Thema: Glitschige Flüssigkeit läuft aus Motorraum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. e87 verliert Flüssigkeit

    ,
  2. blaue dickflüssige flüssigkeit mptorraum

    ,
  3. bmw bremsflüssigkeit Farbe geruch

    ,
  4. auto verliert glitschige flüssigkeit
Die Seite wird geladen...

Glitschige Flüssigkeit läuft aus Motorraum - Ähnliche Themen

  1. DSC Leuchte blinkt, Klappern im Motorraum & Ruckeln

    DSC Leuchte blinkt, Klappern im Motorraum & Ruckeln: Guten Abend liebe Gemeinde :) , ich habe seit ein paar Wochen ein Problem mit meinem BMW 118D E87.. und zwar fing das Auto während einer Fahrt...
  2. [E87] Motor läuft nicht mehr ordentlich

    Motor läuft nicht mehr ordentlich: Hallo Leute, ich wollte heute mit meinem 118d fahren aber bin nicht recht viel weiter als aus der Parklücke gekommen. Das Auto stand schon...
  3. [E87] Sauggeräusche aus dem Motorraum

    Sauggeräusche aus dem Motorraum: Hallo zusammen. Mein Name ist Claudius und seit September dieses Jahres bin ich stolzer Besitzer eines 2008er E87 118d (143 PS) und bin bisher...
  4. [F22] M235i läuft unrund nach Kaltstart

    M235i läuft unrund nach Kaltstart: Hallo, ich habe meinen knapp 1 Jahr alten M235i xDrive Automatik nun seit 3 Wochen. Habe ihn gebraucht vom Händler mit einem Tachostand von...
  5. [F20] Klapperndes ( Motorraum) Geräusch im Stand.

    Klapperndes ( Motorraum) Geräusch im Stand.: Moin, ich fahre einen BMW F20 116 ede / Bj. 2013 / 114000km. Im Mai hatte er TÜV und Anfang Oktober die große Inspektion. Seit gestern Abend...