Glaspflege?!?

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von Opa, 11.05.2007.

  1. Opa

    Opa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Vorname:
    André
    Hallo zusammen,
    ich möchte hier mal fragen, was ihr euren Windschutzscheiben an Schutz zukommen lasst. Was gibt es denn für Mittelchen, um tote Insekten usw. leicht wieder runterzubekommen?? Gibt es da was wirklich wirkungsvolles??

    Für einen guten Tipp wäre ich euch dankbar!

    Gruß
    André
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Berthold, 11.05.2007
    Berthold

    Berthold 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Also ich lasse es nicht so weit kommen, dass die toten Inseketen all zu lange auf der Scheibe "festbraten". Zwischendurch einfach mal ein Küchentuch ( oder mehrere ) mit destilliertem Wasser ( ich hasse Kalkflecken auf Scheiben und Lack !! ) abwischen. Notfalls mit etwas Sidolin nachhelfen! Das klappt bei uns prima!!

    Immer eine gute Sicht

    Berthold
     
  4. #3 svenobmw, 11.05.2007
    svenobmw

    svenobmw 1er-Profi

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.494
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kümmersbruck
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    Also für die Kleinen Tiere nehme ich Küchenpapier lege es drauf mach es schön nass und lasse das so ne viertel Stunde wirken dann mit einen Schwamm und viel Wasser den Dreck abspühlen fertig.
    Die Seiten und Heckscheiben habe ich mit so nem Zeug aus dem Fernsehen versiegelt, das ist nicht schlecht.
    Die Scheiben gefriern auch nicht so schnell zu :wink:
     
  5. #4 lordofretals, 11.05.2007
    lordofretals

    lordofretals 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Kann mich dem nur anschliessen, habe eine Nanoversieglung auf der Frontscheibe, so lassen sich die Insekten relativ einfach abwischen, bissl wasser, bissl sidolin und schon ist die scheibe wieder wie neu:)
     
  6. Opa

    Opa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Vorname:
    André
    Ich hab halt leider nicht die Zeit ständig meine Scheibe zu putzen. Bei ca. 1000km in der Woche sind die Scheiben halt wirklich sehr schnell ein Friedhof!!!
    Wie sieht es aus, kann man auch ein Wachs auf die Scheibe kleistern um dem gleichen Effekt wie beim Lack zu bekommen? Hat da jemand Erfahrungen oder kann mir jemand plausibel erklären, dass es nicht geht?? Wäre ja möglich, dass es schmiert oder sich erst gar nicht mit dem Glas verbindet!!!

    Gruß
    André
     
  7. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    auf glas ist das immer so ne sache, die gängigen glasversiegelungen
    sind zwar ganz nett bringen sogar teilweise das versprochene, nur
    muss es häufig aufgefrischt werden, da der scheibenwischer ziemlich
    schnell die schicht abrubbelt!

    ich würde dir einfach mal empfehlen insekten-entferner zu kaufen,
    damit die scheibe einsprühen, kurz einwirken lassen und zackfix
    lässt sich alles super entfernen und vorallem schnell!

    sehr empfehlenswert ist zb der intensiv-cleaner von www.carproducts.de!
    sehr preisgünstig und ist vielfälltig einsetzbar!

    Gruß
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    1000 KM ohne Scheiben zu putzen :shock:

    Mir reichen 5 min über Tacho 200 aus... und schon ist es wie auf dem Friedhof :oops: 8) :roll:

    Ich muss momentan selbst im Stadtverkehr und Landstraße nur alle 900 km sprich je Tankfüllung auto nur noch abspritzen dank
    Wachs :mrgreen: :yeah:
     
  10. #8 overcast, 12.05.2007
    overcast

    overcast Guest

    Bei ganz hartnäckigen Flecken hilft feine Stahlwolle.
     
Thema:

Glaspflege?!?