Giulia QV und M2 Competition...ein Dilemma

Diskutiere Giulia QV und M2 Competition...ein Dilemma im BMW M2 Forum im Bereich Informationen zu M-Modellen; Hi. Ich habe -zugegebenermaßen- ein Luxusproblem und stehe vor der Wahl zwischen einer AR Giulia QV und einem M2 Competition. Natürlich weiss...

  1. Julius

    Julius 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.03.2014
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Harz
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Hi.

    Ich habe -zugegebenermaßen- ein Luxusproblem und stehe vor der Wahl zwischen einer AR Giulia QV und einem M2 Competition.

    Natürlich weiss ich, welche Herzen hier schlagen, aber evtl stand jemand von Euch vor einem ähnlichen "Dilemma" und vielleicht habt Ihr noch ein paar Ideen oder Argumente, die für das eine oder andere Modell sprechen.

    Hintergrund: ich benötige keines der beiden Fahrzeuge tatsächlich, meine Frau tendiert überraschenderweise emotional zum Alfa, ich werde das Auto letztlich (alleine) kaufen und momentan stehen die Chancen 50 zu 50.

    Die QV bin ich schon gefahren, den Competition leider noch nicht....
     
  2. #2 Erebor90, 17.12.2018
    Erebor90

    Erebor90 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    11.09.2017
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    711
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    11/2018
    Vorname:
    Jan
    Ich muss leider eingestehen, dass die Giulia dem M2C in allen Belangen überlegen ist. Ist aber eigentlich auch eine andere Fahrzeugklasse.
     
  3. abi85

    abi85 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.05.2015
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    baden baden
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2010
    Vorname:
    andreas
    Mehr Auto hast du bei der Guilia.
    Evtl ist der Wiederverkaufswert beim m2 langfristig besser,dass kann ich aber nicht wirklich beurteilen da so eine Fahrzeugklasse zu weit weg ist für mich.
    Ich glaube der Alfa ist nochmal mehr etwas besonderes weil man ihn seltener sieht.
    Schlussendlich ist es euer Geld und die Entscheidung hängt auch von dem Einsatz des Autos ab (Kinder, rennstrecke, 2twagen etc...)
     
  4. #4 Dexter Morgan, 17.12.2018
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    7.812
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Setz Dich in beide rein, lass es wirken, fahre beide und...rischtiesch, lass es wirken. Dann nimmst Du den, in dem Du Dich besser/wohler fühlst.
     
    BlackE87, BMWPeter und alpinweisser_120d gefällt das.
  5. #5 eau_rouge, 18.12.2018
    eau_rouge

    eau_rouge 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    347
    Kommt doch auch darauf an, auf was Du Wert legst. Liege deine Vorlieben auch bei einem guten Infotainment System, ist der Alfa raus. Der Innenraum geht meiner Meinung gar nicht, gerade das Infotainment. Wie ein iDrive vor 10 Jahren. Da ich sowas schätze und auch brauche, war der Alfa für mich schon in der Vorauswahl raus. Wobei ich sowieso wenn überhaupt Porsche (911) kaufen würde - wenn ich es mir leisten könnte. Alles andere ist nicht so meins.

    Ansonsten kenne ich den Sound des Alfa mit OPF nicht. Außer du erwischst noch einen der davor gebaut wurde (oder wird die Giulia aktuell nicht neu gebaut?). Dann kannst Du den Klang nicht wirklich vergleichen, da wird der Alfa dich "umhauen", der klingt im Race Mode (was allerdings ESP vollkommen deaktiviert) echt richtig gut. Der Look der Giulia gefällt mir leider gar nicht, besonders von vorne finde ich sie viel zu harmlos. Von hinten ist es ok, aber dieser Plastik Diffusor mit den versetzen Chrom-Endrohren ist auch nicht so mein Ding.
     
    1er Turbo gefällt das.
  6. #6 misteran, 18.12.2018
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    8.263
    Zustimmungen:
    873
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Wenn du was exklusives und seltens haben willst, nimm den Alfa. Der M2 steht mittlerweile an jeder Ecke.
     
    houzi und FelixK gefällt das.
  7. #7 monchychy, 18.12.2018
    monchychy

    monchychy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    01.10.2011
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    199
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Baujahr:
    12/2011
    Also grundsätzlich ist ein italienisches Auto qualitativ immer schlechter als z.B. ein BMW.

    Vermutlich wird das auch immer so sein........

    Summasummarum ist für mich der beste Automobilhersteller klar Porsche. Da passt einfach alles.....allerdings lassen sie sich das auch gut bezahlen !
     
    FelixK, Dexter Morgan und Portnoy gefällt das.
  8. #8 kingboa, 19.12.2018
    kingboa

    kingboa 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Münster
    Vorname:
    Sebastian
    Irgendwie sind das auch zwei verschiedene Klassen Fahrzeuge. Der Alfa lässt sich eher mit einem M3/4 vergleichen, aber nicht so direkt mit einem M2. Vom Fahren her, wird der Alfa etwas die Nase vorne haben (der hat doch 510PS, oder?)

    Optisch ist der M2, sind alle M, weit vorne. Der M2 ist für mich so ziemlich das schönste Auto, was es derzeit gibt.
     
    Boscar gefällt das.
  9. #9 malte87, 19.12.2018
    malte87

    malte87 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.11.2016
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    592
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2010
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
    Also meiner Meinung nach ist gerade optisch der Alfa klar vorne.
    Insgesamt einfach das besonderere Auto. Einen M2 sieht man mittlerweile an jeder Ecke, die wulstige Plastikmittelkonsole die irgendwie alle so toll finden und die für meinen Geschmack sehr unschön geratene Niere machen den M2 für mich zumindest optisch nicht gerade schmackhaft.
    Wenn man das Design am Alfa mag (Vielen ist es ja zu "undeutsch") und du dich im Alfa wohlfühlst würde ich bei der Auswahl nicht lange überlegen. :D
     
  10. #10 Dexter Morgan, 19.12.2018
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    7.812
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Wem das Design eines Alfa nicht gefällt, trägt doch auch Socken in Sandalen!! :mrgreen:
     
    houzi, Dr.House, UPZ und 6 anderen gefällt das.
  11. #11 BlackE87, 19.12.2018
    BlackE87

    BlackE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.10.2015
    Beiträge:
    5.050
    Zustimmungen:
    1.888
    Ort:
    Ammersee
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2005
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Ich würde vermutlich bei der Wahl zum M2 greifen, da ich den R6 einfach immer einem V6 vorziehen würde. Allerdings ist die Giulia auch wirklich ein sehr geiles Auto, und ich freue mich immer wenn ich eine sehe. Den M2 sieht man mittlerweile wirklich ziemlich oft, eine Giulia QV ist da deutlich seltener.
     
  12. #12 Johnnie, 19.12.2018
    Johnnie

    Johnnie 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    4.700
    Zustimmungen:
    1.659
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Die Giulia spielt in einer ganz anderen Liga und ich finde es daher schwierig beide miteinander zu vergleichen. Man sollte nicht vergessen, dass der ehemalige Designchef des Ferrari Enzo die Karosserie entworfen hat und der Motor von Ferrari stammt. So sehr ich den M2 auch mag, würde ich dennoch zum Alfa greifen.
     
  13. #13 kingboa, 19.12.2018
    kingboa

    kingboa 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Münster
    Vorname:
    Sebastian
    Zumal man auch bald zwei M2 (Jahreswagen) für einen Alfa QV bekommt :)
     
  14. #14 Dexter Morgan, 19.12.2018
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    7.812
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
  15. #15 eau_rouge, 19.12.2018
    eau_rouge

    eau_rouge 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    347
    Da hätte der Designchef aber mal ein wenig mehr Abgrenzung betreiben können. Der QV sieht von vorne genauso aus wie alle anderen Giulia. Und ich meine, die sieht man mittlerweile auch echt oft. Kein Wunder, bei den Leasingdeals die Alfa raushaut. Mich kann das Fahrzeug jedenfalls von außen und innen nicht begeistern. Lediglich die Performance ist sehr ordentlich und der Klang entschädigt auch für einiges. War für mich aber nie eine Alternative zum M4, wenn er auch um einiges günstiger gewesen wäre.
     
  16. Cisco

    Cisco 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.04.2014
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    München
    Vorname:
    Paul
    Spritmonitor:
    Ich lasse mal auch meine Meinung hier. Ich durfte beide Modelle bereits fahren und bin von beiden sehr begeistert. Vergleichen lassen sich die Modelle aber meiner Meinung nach keinesfalles.

    Pro QV:

    1. Knackiger Sound
    2. Schickes Modernes Design und Interieur
    3. Viel Platz im Fond
    4. Alltagstauglich
    Pro M2

    1. Enormes Sportwagenfeeling
    2. Gewohnte BMW Verarbeitungsqualität
    3. Abzug gefühlt brachialer
    4. Meiner Meinung nach besser umgesetztes Infotainment

    Ich persönlich würde tatsächlich immer zu dem Auto mit den besseren Alltagseigenschaften, also der QV tendieren. Wobei der M2 natürlich das BMW Herz höher schlagen lässt.
    Die Entscheidung kannst am Ende nur du treffen, frei aus dem Bauch heraus würde ich (abgesehen vom Alltagsaspekt in dem die QV einfach überwiegt) den M2C nehmen.

    Bleibt natürlich dir überlassen. Ein Vergleich zwischen zwei Fahrzeugen aus unterschiedlichen Ligen ist natürlich immer recht schwer. M2 ist halt der Funcar der beiden.:wink:

    Halt uns mal auf dem laufenden :winkewinke:
     
    Dani_93 gefällt das.
  17. Boscar

    Boscar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    1.538
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    Das ist wieder einer dieser Threads, in dem man leider nur amüsiert die Tüte Popcorn holen kann...

    Ich hatte mal ne gute Bekannte. Bildhübsch. Brünett. HB 8-9. Irgendwann trennte sie sich von ihrem Macker und bezog eine neue kleine schicke Wohnung. Nun, wir teilten ein paar mal ihr Kopfkissen und dann meinte sie nach ein paar Tagen: „Boscar, sag mal, ich möchte mir ne neue Küche holen, bin mir aber unschlüssig, welche Farbe ich holen soll...“

    Ich: „...“

    Sie: „Sag schon, was würdest DU für eine Farbe nehmen...?“

    Ich: „Hä?“

    Sie: „Ja, wie würdest Du sie nehmen?...“

    Ich: „Hasi, es ist Deine Küche! Kein Mensch kann und darf Dir sagen, was Du jetzt Bitteschön für eine Küche nehmen sollst!“

    Sie: „Hm, welche Farbe findest DU denn schön...?“

    Ich: „Gold!“

    Da fing sie an zu lachen und wir stiegen wieder ab in unsere tiefsten, dunklen Leidenschaften und verloren uns in unendlicher Tiefe...

    Die Moral von der Geschicht‘: Setzt Dich hin, meditiere für Dich, mach Dir eine Übersicht auf Zeichenblock über beide Autos, fahre beide so lange ausgiebig Probe, bis DU weißt, was Du willst...

    Wir können Dir da nicht helfen und die Entscheidung abnehmen.

    Frohe Weihnachten!

    Der Boscar
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  18. #18 Dexter Morgan, 22.12.2018
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    7.812
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Außer "Brünett"...um was ging es nochmal???
     
    Boscar gefällt das.
  19. #19 bubble_m, 22.12.2018
    bubble_m

    bubble_m 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.08.2015
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    3.291
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    M235i Coupé
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    11/2015
    Um Alfa-rote oder BMW-blaue Küchenfronten, die nicht brünett sein sollen, sondern der Brünetten gefallen müssen. :eusa_shifty: Oder war es doch Sex? :aufgeregt:
     
    Boscar und Dexter Morgan gefällt das.
  20. Boscar

    Boscar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    1.538
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    Mehr gegen Bezahlung. Es lohnt sich...;-)

    DE14 3505005045342217
     
    Dexter Morgan gefällt das.
Thema:

Giulia QV und M2 Competition...ein Dilemma

Die Seite wird geladen...

Giulia QV und M2 Competition...ein Dilemma - Ähnliche Themen

  1. Aktion M2 Competition Kennfeldoptimierung mit Tüveintragung und Leistungsmessung

    Aktion M2 Competition Kennfeldoptimierung mit Tüveintragung und Leistungsmessung: Hallo M2 Competitionfahrer, bis zum 31.10.2019 haben wir für euch wieder eine tolle Aktion. Kennfeldoptimierung inkl. Vmaxaufhebung nach Wunsch...
  2. Aktion Remusauspuff BMW M2 Competition OPF MS-Tuning

    Aktion Remusauspuff BMW M2 Competition OPF MS-Tuning: Hallo Remusfans, aktuell haben wir für den M2 Competition eine tolle Aktion für die Remusabgasanlage. Wie immer ist die Lieferung direkt zu euch...
  3. M2 // HJS 300 Zellen DP

    M2 // HJS 300 Zellen DP: Hallo, Ich suche eine HJS 300 Zellen DP (mit ABE) für meinen bmw m2. Liebe Grüße
  4. 4x original BMW 1er E81 E82 F20 F21 2er M2 F87 F22 6783536-03 Nabenkappen OEM

    4x original BMW 1er E81 E82 F20 F21 2er M2 F87 F22 6783536-03 Nabenkappen OEM: [IMG] EUR 9,99 End Date: 04. Okt. 18:05 Buy It Now for only: US EUR 9,99 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. M2 Competition CS

    M2 Competition CS: Hallo, ich möchte Euch hier meinen M2 Competition vorstellen, den ich Anfang August abgeholt und zugelassen habe. Ausstattung: 2U71 BMW M2...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden