gezogene Radläufe und Langzeiterfahrung

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von Hannover, 09.05.2011.

  1. #1 Hannover, 09.05.2011
    Hannover

    Hannover 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.03.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Hallo, wer von euch fährt einen 1er mit gezogenen Radläufen?
    Da ich ja noch nen Satz Porsche Turbo Felgen habe,möchte ich die gerne in schwarz auf meinem silbernen 1er fahren.Problem ist halt der Platz hinten...
    Müßte also die Radläufe umlegen und ggf. etwas ziehen lassen.
    Habe mir mal Spurplatten 20mm inkl. Lochkreisadapter von BMW auf Porsche LK.weniger geht leider nicht...werde dann genau sehen wie weit ich was machen muß...Bilder folgen...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alpinweisser_120d, 09.05.2011
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.590
    Zustimmungen:
    268
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    wird sicher lustig aussehen : abonniert:
     
  4. #3 aWi, 09.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.2011
    aWi

    aWi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Alex
    ich behalts für mich
     
  5. Dz1

    Dz1 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.07.2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Pascal
    "gezogene Radläufe und Langzeiterfahrung"

    Es ist davon auszugehen, das die Radläufe nach dem ziehen, solange in diesem Zustand bleiben bis man sie wieder zurückschiebt.

    :winkewinke:
     
  6. #5 HavannaClub3.0, 11.05.2011
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    also Langzeiterfahrung würde ich das nicht nennen. soo lange geht das auch wieder nicht. :icon_cool:
     
  7. #6 voodoo69, 18.05.2011
    voodoo69

    voodoo69 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    wie bei jedem anderen auto auch, wenn nicht peinlichst genau gearbeitet wurde und entsprechend gut versiegelt wird sich binnen 1-3 jahren rost einschleichen und den kotflügel zerfressen :D
    also wenn, dann von nem fachmann!
    ich persönlich hatte das mal und werde es unter keinen umständen wieder tun!

    grüße
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

gezogene Radläufe und Langzeiterfahrung

Die Seite wird geladen...

gezogene Radläufe und Langzeiterfahrung - Ähnliche Themen

  1. [F20] Langzeiterfahrung adaptiv Fahrwerk?

    Langzeiterfahrung adaptiv Fahrwerk?: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem VFL M135i und bin mir etwas unsicher was das adaptive Fahrwerk angeht. Ich hatte im A6 schon das...
  2. Flaps am Unterboden bzw. an den Radläufen

    Flaps am Unterboden bzw. an den Radläufen: Servus zusammen, war am WE mal wieder unterm Auto unterwegs - nur diesmal mit nem Freund, der das Auto noch nicht kannte. Nach kurzer Zeit machte...
  3. [E87] Hilflos. Werde über den Tisch gezogen...

    Hilflos. Werde über den Tisch gezogen...: Hallo Zusammen, ich habe vor knapp zwei Monaten von einem kleinen Händler einen BMW E87, EZ 04/2009 116i mit km-Stand: 66t gekauft. Nach erste...
  4. Chiptuning - Langzeiterfahrungen

    Chiptuning - Langzeiterfahrungen: Hallo liebe Freunde, mich würde einfach mal interessieren, welche (Langzeit-)Erfahrungen ihr mit Leistungssteigerungen (egal, ob Box oder...
  5. [F20] 125i Langzeiterfahrung / Km/ Reparatur

    125i Langzeiterfahrung / Km/ Reparatur: Hallo ! Da ich vielleicht auf einen 125i oder 328i umsteigen möchte würde ich mal gerne Eure Erfahrungen mit dem 2.0 Liter Turbomotor hören. a)...