gewindefahrwerk eintragen Österreich

Dieses Thema im Forum "BMW 1er M Coupé" wurde erstellt von Mike340, 10.03.2015.

  1. #1 Mike340, 10.03.2015
    Mike340

    Mike340 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.11.2014
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Vorname:
    Michael
    hallo zusammen,

    jemand hier mit einem 1er M Coupe aus Österreich der sich ein Gewindefahrwerk einbauen und typisieren ließ.

    Kenn mich da nicht aus mit unseren 11cm Bodenfreiheit, ob da alles zählt oder nur Tragende teile, oder auch Frontschürze (die ist ja Serie schon nah dran, hab allerdings nicht gemessen)

    dann gibts da ja seit einiger Zeit eine Abnahme nach einem Merkblatt vom TÜV wo sogar 8cm möglich sind allerdings bei voller Achslast und dann wird noch bei voller Achslast verschränkt. Aber wo genau da gemessen wird weiß ich nicht...

    Gibts da irgenwo ein Infoblatt wie die Bodenfreiheit Serie ist?

    lg
    Michael
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bmwfan:), 12.03.2015
    Bmwfan:)

    Bmwfan:) 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.08.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    12
    War heut zufällig mit meinem Bruder beim typisieren in Ö... Er hat rund 9 cm bodenfreiheit bei Festen teilen. Allerdings H&R Federn mit ABE,kam aber durch den TÜV. Falls dir das weiter hilft.
     
  4. #3 Mike340, 13.03.2015
    Mike340

    Mike340 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.11.2014
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Vorname:
    Michael
    danke für die Info Bmwfan,

    ich würde gerne das B16 einbauen und laut der Bilstein Seite wird das vorne min. 10 (10-35) und hinten min. 20mm (20-35) tiefer falls ich das richtig gelesen habe.

    jetzt bin ich mir halt unsicher ob das geht oder nicht...:swapeyes_blue:
     
  5. #4 Mike340, 13.03.2015
    Mike340

    Mike340 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.11.2014
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Vorname:
    Michael
    das nächste was komisch ist... habe mir gerade das Teilegutachten durchgelesen

    ... zulässiger einstellbereich vorne 200 - 210mm Federauflage bis Mitte Befestigungsschraube..

    wie geht das das ich nur 10mm zulässigen Einstellbereich habe und vorne zwischen 10 und 35 mm Tieferlegung einstellen kann?
    oder check ich da was nicht?
     
  6. tomi94

    tomi94 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.10.2012
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Vorname:
    Thomas
    Wennst es B16 verbaust musst bei uns in Österreich eine Mindestbodenfreiheit von 95mm auf feste Bauteile haben.
    Gemessen wirds aber meistens so das einfach eine 95mm hohe Latte genommen wird und wenn die nicht unterm Auto durchgeführt werden kann wirds nicht eingetragen.

    Allerdings ist das dann immer eine Streitfrage da die Latte wenn dann an der Unterbodenverkleidung ansteht und die ja eig kein festes Bauteil ist ;) ... Aber des liegt dann immer am Gutachter wie es eingetragen wird.

    Die Blinker brauchen auch einen Mindestabstand zum Boden (den hab ich aber grad nicht im Kopf), aber da hast beim 1er keine Probleme des geht sich locker aus.
     
  7. #6 Mike340, 15.03.2015
    Mike340

    Mike340 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.11.2014
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Vorname:
    Michael
    hab ja im moment eigentlich bedenken das es nicht hoch genug geht...:swapeyes_blue:

    Weil im Gutachten steht in der tiefsten zulässigen Einstellung 70mm zur Motorabdeckung, und weiter vorne steht eben das mit dem zulässigen Einstellbereich ...200 -210mm...

    da wären es zur Motorabdeckung nur 80mm ...
    oder kann man das auch höher drehen?
     
  8. #7 kampfschachtel, 18.03.2015
    kampfschachtel

    kampfschachtel Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.04.2012
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wädenswil(CH) und Mainz (D)
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Chris
    Welches Gewinde hast du denn genau?
    Wenn KW ruf doch einfach mal dort an und die können Dir ganz genau sagen wie tief bzw wieviel Restgewindelänge du in Ö brauchst.
     
  9. #8 Mike340, 18.03.2015
    Mike340

    Mike340 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.11.2014
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Vorname:
    Michael
    ich habe noch gar keins...ich hätte gern das Bilstein B16

    will aber nicht soviel Geld ausgeben, für was, was dann nicht geht mit eintragen...

    aber du hast recht, ich rufe da einfach mal an und erkundige mich.
    wenn das nicht klappt mach ich das noch bei KW und wenns da auch nicht klappt lass ich es bleiben...

    oder ich warte mal aufs Treffen an der NOS, da kann ich mir das ja ansehen wie das bei euch aussieht.:lol: und entscheide mich dann.
     
  10. #9 kampfschachtel, 20.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2015
    kampfschachtel

    kampfschachtel Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.04.2012
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wädenswil(CH) und Mainz (D)
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Chris
    bloss kein B16, das Ding ist bockhart beim 1M und die Verstellmöglichkeiten an der HA (welche benötigt werden um die HA in den Griff zu bekommen) gegenüber dem KW sind deutlich schlechter. Beim B16 geht nur Zug- und Druck in Kombination, das KWv3 kann man unabhängig voneinander Zug- und Druck einstellen. Das KW macht in Ö richtig eingestellt keine Probleme beim eintragen und es gibt auch deutlich mehr Werkstätten die das KW ordentlich einstellen können. Kauf das Fahrwerk doch am besten gleich bei einer Werkstatt, die das dann auch einbaut und einträgt. Dann ist das nicht dein Problem und gezahlt wird erst nach Eintragung.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Mike340, 24.03.2015
    Mike340

    Mike340 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.11.2014
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Vorname:
    Michael
    Danke für die Info

    Laut KW HP gibts genau 2 werkstätten die auch einbauen in Österreich (mit 5 Jahre Garantie) eine in Wien und eine fast in Passau.

    ein Angebot habe ich auch schon, aber fürs DDC 2990 +1100 Einbau incl. Eintragung ist dann ganz schön happig...

    obwohl das ddc sicher das für mich sinnvollste ist, kann man verstellen ohne unterm auto rumkriechen usw... und hier im Forum hab ich auch noch nichts schlechtes darüber gehört... ausser den Preis...
     
  13. #11 Mike340, 24.03.2015
    Mike340

    Mike340 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.11.2014
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Vorname:
    Michael
    Wenn ich die Eintragung in einem anderen Bundesland machen will muß ich das Auto abmelden und danach wieder anmelden... kostet bei uns ca. 180 Euronen...

    Also wenn ich ein Fahrwerk verbaue lass ich das sowieso als Paket machen, soweit bin ich schon, hab a sicher keinen Bock da dauernd hin und herzufahren nur um da ein 2-300 Euro zu sparen, das ist mir zu nervig...

    Ich hole mir noch 2 Angebote die mir das mit Eintragen machen und dann schaue ich mir das beim Treffen noch an ... und dann wird Nägel mit Köpfen gemacht...soweit zur Theorie
     
Thema: gewindefahrwerk eintragen Österreich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gewindefahrwerk eintragen österreich

Die Seite wird geladen...

gewindefahrwerk eintragen Österreich - Ähnliche Themen

  1. ST XA Gewindefahrwerk F20/F22/F30/F32

    ST XA Gewindefahrwerk F20/F22/F30/F32: Ich biete hier ein neues unbenutztes ST XA Gewindefahrwerk an. Die Fahrwerke werden von KW gefertigt. Die Dämpfungscharakteristik kann dem...
  2. 135i aus Österreich am Bodensee ( Vorarlberg )

    135i aus Österreich am Bodensee ( Vorarlberg ): Hi alle zusammen Ich heiße Simon , bin 25jahre alt und CNC Fräser von Beruf. Habe mir vor kurzem einen weißen 135i aus Deutschland gekauft , der...
  3. Spurverbreiterung und Winterräder eintragen

    Spurverbreiterung und Winterräder eintragen: Hi Gemeinde, hätte gern mal Eure Meinung zu folgendem Sachverhalt. War die Woche beim GTÜ zur HU und wollte mir noch 10er Spurplatten an der HA...
  4. Grüße aus dem schönen Österreich :-)

    Grüße aus dem schönen Österreich :-): Grüß euch Leute, dadurch ich dringend was suche, stell ich mich erst einmal vor. Also ich bin der Dominik (21) und komme wie es oben schon steht,...
  5. Winterreifen (Felgen/reifen) eintragen lassen?

    Winterreifen (Felgen/reifen) eintragen lassen?: hallo Leute, (0005/BGL) Muss ich wenn bei mir in schein nur 195/55 R16 87H steht die neue Alu felge DEZENT TB silber mit Conti reifen 206/55 r16...