Gewährleistung

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Jackass99, 16.03.2011.

  1. #1 Jackass99, 16.03.2011
    Jackass99

    Jackass99 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Olaf
    Hi...

    Nachdem ich nun schon fast ein Jahr hier im Forum mitlese, nun auch mal eine Frage von mir. Meiner (BJ 04/08, gekauft 04/10) steht heut beim Freundlichen weil vorne rechts aus dem Bereich der A-Säule nur noch ein knacken und knarzen kommt. Über den Winter wurde das immer schlimmer bis es nun unerträglich war.

    Ich bin fest davon ausgegangen, dass sowas noch über die Gewährleistung läuft. Nun aber der Anruf des Freundlichen... Gewährleistung gibt es nicht, da das Auto 08 gebaut ist. EuroPlus greift in so einem Fall nicht sagt er. Aber habe ich nicht automatisch mit Kauf ne neue Gewährleistung auf den Gebrauchtwagen? Auch wenn es "nur" 160 EUR sind komme ich mir irgendwie verschaukelt vor. Oder sehe ich da was falsch?

    Grüße
    Olaf
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 16.03.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Du hast die Euro Plus Garantie, das ist aber bei weitem keine Werksgarantie. Schau mal in den Vertragsbedingunen, was da ersetzt wird und was nicht.
     
  4. #3 Jackass99, 16.03.2011
    Jackass99

    Jackass99 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Olaf
    Hab ich schon geschaut. Euro Plus greift nicht. Das ist mir nun auch klar. Aber gibt es durch die EuroPlus keine "normale" Gewährleistung mehr?
     
  5. #4 BMWlover, 16.03.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Nein, Euro Plus ist die Gebrauchtwagengarantie. Wenn die das nicht ersetzten, hast du Pech gehabt.
     
  6. #5 Jackass99, 16.03.2011
    Jackass99

    Jackass99 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Olaf
    Schade, aber danke für die schnelle Antwort.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Tomahawk, 16.03.2011
    Tomahawk

    Tomahawk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Michael
    Die Garantie beinhaltet meines Wissens nach auch nicht den Anspruch auf Beseitigung von Geräuschen.:?
     
  9. mickk

    mickk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Momeeeeeent!

    Wenn ich den TE richtig verstehe, hat er den 1er als Privatperson 04/10 von einem Händler (Händler war Verkäufer, nicht nur Vermittler) gekauft?

    Dann gilt beim Händler in jedem Fall die gesetzliche Gewährleistung von 1 Jahr für gebrauchte Sachen (also mindestens noch bis Ende 03/11!). Die gesetzliche Gewährleistung ist gegenüber privaten Letztverbrauchern nicht abdingbar, auch ein Verweis auf die vorherige Inanspruchnahme der Europlus-Garantie ist verboten (vgl. §§ 309 Nr. 8 lit.b aa und ff; § 438 i.V.m. § 475 BGB).

    Wenn das Klappern ein Mangel ist, der bereits bei Gefahrübergang im Keim vorhanden war (Nachteil gegenüber der Garantie: Die Beweispflicht liegt beim Käufer, vgl. § 476 BGB), muss der Händler nacherfüllen (hier: nachbessern).

    Jetzt muss schnell gehandelt werden, da die Gewährleistungsansprüche in Kürze verjähren - daher ab zum Anwalt, um verjährungsunterbrechende bzw. -hemmende Maßnahmen herbeizuführen.


    Eine Werksgarantie gibt's bei BMW übrigens traurigerweise nicht, nur eine modifizierte Gewährleistung des Händlers / der Niederlassung mit europaweiter Geltung (vgl. "Qualitätsbrief").

    Gruß

    Mick
     
Thema:

Gewährleistung

Die Seite wird geladen...

Gewährleistung - Ähnliche Themen

  1. Neue Gewährleistung 2+1von BMW ab 11/2016

    Neue Gewährleistung 2+1von BMW ab 11/2016: Gewährleistung 2+1 von BMW ab 01.11.2016 BMW erweitert sein Qualitätsversprechen. Ab 1. November erhalten die Käufer von BMW Neuwagen in...
  2. Gewährleistung

    Gewährleistung: Hey Leute, also ich habe ein Problem und zwar habe ich mir vor gut drei Wochen einen 116i, EZ: 12/2009, mit gut 82.000 km gekauft. Seid gut 300...
  3. Check vor Ablauf der Gewährleistung

    Check vor Ablauf der Gewährleistung: Moin zusammen, ist es bei BMW standard, dass man vor Ablauf der Gewährleistung zum "kostenfreien" Check eingeladen wird? Bei meinem Kollegen war...
  4. Steuerkettenproblematik; Abwicklung über Gewährleistung oder Car Garantie?

    Steuerkettenproblematik; Abwicklung über Gewährleistung oder Car Garantie?: Hallo zusammen, Fahzeugdaten: 118i (E81) BJ 06/07 87.000 km Als glücklicher 1er Besitzer (seit 2 Monaten) bin ich gerade etwas angeschlagen über...
  5. Eine komplizierte Frage wegen der Gewährleistung ...

    Eine komplizierte Frage wegen der Gewährleistung ...: Hey Ihrs, ich habe da mal "kurz" eine Frage und vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen. Ich habe am 18.12.2015 einen BMW 130i bei einem...