Gewährleistung?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von Ralfh, 03.01.2013.

  1. Ralfh

    Ralfh 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.12.2011
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neu-Ulm
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Mein F20 ist jetzt fast 1 Jahr alt 02/12. Auch er hat wie hier im Forum beschrieben ein paar Symptome wie Innenspiegel senkt sich, Lüfterpropeller Klima, Windgeräusche, ob auch "FEM" betroffen weis ich nicht. All dieses hat mich bis jetzt nicht so gestört das ich gleich zu BMW gesprungen bin. Auf jeden Fall will ich es vor Ablauf der Gewährleistung alles beheben lassen nicht das ich noch selbst dafür in die Tasche greifen muss. Wie lange gilt die Gewährleistung für den F20?

    mfg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Optizzo, 03.01.2013
    Optizzo

    Optizzo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gütersloh
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Christian
    24 Monate
     
  4. #3 Apona, 03.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2013
    Apona

    Apona 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Eifel Nähe Büchel
    Vorname:
    Michael
    Hallo,

    normalerweise besitzt man auf Gegenstäde in Deutschland eine Garnatie von 2 Jahren, wie das bei Neuwagen ist kann ich dir nicht sagen. Es gibt aber auch Ausnahme Marken wie z.B. Apple wo die Garantie auf die Produkte nur 1 Jahr beträgt.

    *Edit*

    Google sagte mir folgendes dazu:

    Ihr BMW Service Partner hat für Fahrzeuge ab 01.01.2004 (Erstzulassung) die Gewährleistung für die Karosserie auf insgesamt zwölf Jahre und für den Lack auf drei Jahre erweitert. Für das gesamte Automobil (mit Ausnahme von Verschleißteilen), sämtliche Original BMW Teile sowie Original BMW Zubehör gelten zwei Jahre Gewährleistung ohne Kilometerbegrenzung ab Fahrzeugübergabe. So bleibt Ihnen die Fahrfreude erhalten – garantiert.
     
  5. T.B

    T.B Guest

  6. #5 Guiuana, 03.01.2013
    Guiuana

    Guiuana 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Hespe
    Vorname:
    Daniel
    Garantie ist nicht gleich Gewährleistung, lernt das endlich mal.....
    Gewährleistung

    Garantie kann ein Hersteller zusätzlich freiwillig geben, ist keine rechtliche Pflicht.

    Zum Thema Apple mal ein Zitat: "Die Vorteile der einjährigen beschränkten Apple Hardwaregarantie gelten zusätzlich zu den durch Verbraucherschutzgesetze gewährten Rechten."

    Aus: Apple - Rechtliche Informationen
     
  7. #6 T.B, 03.01.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.01.2013
    T.B

    T.B Guest


    Der TE hat doch nach Gewährleistung gefragt.
    Was allerdings Apona über Apple schreibt ist nur halb richtig.
    Apple wird innerhalb der EU auf 2 Jahre Garantie verdonnert.
    Egal was in den Ihren Verträgen steht.
    http://www.focus.de/digital/compute...arantiefrist-getaeuscht-haben_aid_829931.html
     
  8. Apona

    Apona 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Eifel Nähe Büchel
    Vorname:
    Michael
    Hallo Thomas, das mit Apple wusste ich gar nicht, mal abwarten wann das Urteil dazu fällt, weil offiziell ist doch noch nichts oder?
     
  9. T.B

    T.B Guest

    Noch nicht, aber laut EU Gesetz ist ja eine Gewährleistung von 2 Jahren vorgeschrieben.
    Apple ist ja in anderen Dingen auch pingelich, dann sollen die sich auch an die Gesetze halten.
    Ist ja gut für den Endverbraucher.
     
  10. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.114
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    in dem artikel wird nun aber auch ganz wild "gewährleistung" und "garantie" durcheinandergeworfen....

    auch wenns OT ist: wer beie apple direkt KAUFT, der hat einen garantieanspruch beim hersteller (apple) und gewährleistungsanspruch beim händler (apple).

    ist aplle nicht der händler, gibts die gewährleistung auch nicht bei apple...

    gewährleistung nach EU recht 2 jahre, egal welcher händler, garantie nach statuten des herstellers.

    hab gerade ersatzakkus für ne USV von APC bestellt; APC gibt garantie 1 jahr; daher habe ich nicht bei APC gekauft sondern bei einem internmethändler, der verweist auf garantie 1 jahr vom hersteller, muss aber für privatkunden eine gewährleistung von 2 jahren geben. somit stehe ich als kund besser da was die abwicklung von reklamationen angeht (soweit der händler nicht pleite geht..) und habe beim Ek noch ein paar € gespart.

    bei BMW ist das dann nochmals eine zu differenzierende geschichte, da hier garantie und gewährleistung so recht diffus miteinander vermischt werden...

    bei mängeln kann ich zu jedem händler innerhalb der gwährleistungspflicht gehen (auch wenn der NICHT der verkäufer ist). weitergehende ansprüche kann man aber dann wieder nur beim verkäufer geltend machen....

    garantie hats dann auf lack und karosse separat 3 jahre, 8 (10?) jahre....dafür steht dann der hersteller gerade, nicht der händler oder gewährleistungspartner (ungleich händler ist möglich)....

    alles gaaanz einfach:narr:

    gruss
     
  11. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    25
    Sicher nicht, denn eine Garantie ist völlig freiwillig.

    Das schon eher.

    Ist es denn so schwer, Garantie und Gewährleistung auseinander zu halten?
     
  12. #11 CSchnuffi5, 03.01.2013
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    Ehm Leute ihr vergesst bei der Gewährleistung aber ein entscheidendes Kriterium

    Es gibt bei der Gewährleistung nach 6 Monaten eine Beweislastumkehr.
    Heißt also in den ersten 6 Monaten muss euch der Händler beweisen das der Fehler nicht schon beim Kauf bestanden hat.
    Nach diesen 6 Monaten müsst ihr dies normalerweise beweisen. Und dies ist in der Regel ohne teure Gutachten gar nicht möglich.

    Das was hier BMW unter Gewährleistung verkauft ist so gesehen eine Garantie. Denn gibt nur eine Zeitliche Beschränkung von 2 Jahren, keine KM Beschränkung und auch keine Beweislastumkehr.

    Anders z.B. bei den Apple Devices.
    Hier hat man eine Garantie von 1 Jahr und danach noch 1 Jahr Gewährleistung.
    In diesen Jahr Gewährleistung müsst ihr den Händler beweisen das der Defekt schon bestand. Sonst gibt es keine Reparatur.

    Das Gleiche übrigens bei den APC Akkus;).
     
  13. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    25
    Rüschtüsch!

    Wenn man Korinthen kacken will, kann man noch ergänzen, dass es eine Beweislastumkehr in den ersten 6 Monaten gibt, nicht in der Zeit danach, denn grundsätzlich liegt die Beweislast für Mängelansprüche beim Käufer (weil der ja die Mängel geltend macht). ;)
    (§ 476 BGB)
     
  14. T.B

    T.B Guest


    Jetzt mach Dir mal nicht ins Hemd.
    Jeder weiß was ich gemeint habe.
    Du hast dich in deinem ganzen Leben wohl noch nie vertan oder verschrieben.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Maulwurfn, 03.01.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.762
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Helgoland
    Naja, er hat schon recht. Bei diesen beiden Begriffen muss man nun einmal genau differenzieren. Nicht umsonst gibt es so viele Irrglauben zu diesem Themengebiet.
     
  17. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    25
    Jetzt sei mal keine Mimose! :wink:

    Wenn man schon klugscheißt (und das macht hier nunmal naturgemäß jeder), dann sollte man halt nicht gerade die beiden elementaren Grundbegriffe dieses Themas durcheinander bringen.

    So nach dem Motto: der Motor läuft doch nicht mit Diesel, sondern mit Benzin... wurscht, kommt doch beides ausm Zapfhahn und nennt sich Kraftstoff. :mrgreen:
     
Thema:

Gewährleistung?

Die Seite wird geladen...

Gewährleistung? - Ähnliche Themen

  1. Neue Gewährleistung 2+1von BMW ab 11/2016

    Neue Gewährleistung 2+1von BMW ab 11/2016: Gewährleistung 2+1 von BMW ab 01.11.2016 BMW erweitert sein Qualitätsversprechen. Ab 1. November erhalten die Käufer von BMW Neuwagen in...
  2. Gewährleistung

    Gewährleistung: Hey Leute, also ich habe ein Problem und zwar habe ich mir vor gut drei Wochen einen 116i, EZ: 12/2009, mit gut 82.000 km gekauft. Seid gut 300...
  3. Check vor Ablauf der Gewährleistung

    Check vor Ablauf der Gewährleistung: Moin zusammen, ist es bei BMW standard, dass man vor Ablauf der Gewährleistung zum "kostenfreien" Check eingeladen wird? Bei meinem Kollegen war...
  4. Steuerkettenproblematik; Abwicklung über Gewährleistung oder Car Garantie?

    Steuerkettenproblematik; Abwicklung über Gewährleistung oder Car Garantie?: Hallo zusammen, Fahzeugdaten: 118i (E81) BJ 06/07 87.000 km Als glücklicher 1er Besitzer (seit 2 Monaten) bin ich gerade etwas angeschlagen über...
  5. Eine komplizierte Frage wegen der Gewährleistung ...

    Eine komplizierte Frage wegen der Gewährleistung ...: Hey Ihrs, ich habe da mal "kurz" eine Frage und vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen. Ich habe am 18.12.2015 einen BMW 130i bei einem...