[E82] Gewährleistung CD-Wechsler?

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von Flo82, 16.03.2015.

  1. Flo82

    Flo82 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.02.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buchloe
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Flo
    Hallo zusammen,
    habe mir vor ca. 1 Monat beim BMW Händler einen gebrauchten 1er Coupe E82 geholt. Vor 2 Wochen habe ich überhaupt erst gemerkt das ich hinten einen CD-Wechsler verbaut habe und versuche seitdem das Ding zum laufen zu bringen. Leider vergebens. Es steht immer nur da das er laden will aber es tut sich nichts. Somit ging das Ding schon nicht als ich den Bmw gekauft habe. Hatte auch schon verschiedene CDs ausprobiert. Beim Gebrauchtwagen habe ich doch 6 oder 12 Monate Gewährleistung,oder? Muss der Händler mir den Wechsler jetzt kostenlos reparieren oder sogar tauschen oder bleib ich selbst auf den Kosten sitzen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alex_306, 16.03.2015
    Alex_306

    Alex_306 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    SH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Alex
    Du hast 12 Monate Gewährleistung. Nach 6 Monaten gibt es eine Beweislastumkehr, d.h.: In den ersten 6 Monaten muss der Verkäufer im Fall der Fälle beweisen, dass der Defekt zum Kaufzeitpunkt noch NICHT vorgelegen hat. Nach diesen 6 Monaten und der Umkehr muss der Käufer beweisen, dass der Defekt bereits zum Kaufzeitpunkt vorgelegen hat.

    Ob der Verkäufer den Schaden dann behebt durch Reparatur oder Austausch ist seine Sache, solange es 100% behoben wird und er dir nicht anstatt eines BMW Wechslers einen Ling Ling Wechsler einbaut.

    In deinem Fall wird der Händler diesen Schritt aber zu 99% nicht gehen und dir den Wechsler tauschen/reparieren. Also ab zum Händler und den Defekt reklamieren. Aber auch hier gilt: So wie es in den Wald hineinruft, so schallt es auch wieder heraus. Also den Fall sachlich und ruhig schildern, dann läuft das ;) Viel Erfolg
     
  4. Flo82

    Flo82 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.02.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buchloe
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Flo
    Ok super Danke.
    Jetzt is es aber so das der Händler über 300km entfernt ist. Kann ich dann auch zu meinen örtlichen Bmw Händler gehen oder muss es über den Händler laufen wo ich das Auto gekauft habe?
     
  5. #4 Alex_306, 16.03.2015
    Alex_306

    Alex_306 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    SH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Alex
    Eigentlich muss er selber nachbessern können/dürfen. In solchen Fällen läuft es aber in der Regel so, dass man zum nächsten Händler geht, es dort reparieren lässt und der Händler es dann mit dem Verkäufer direkt abrechnet.

    Aber auch hier gilt: Einfach anrufen und fragen/besprechen. Wenn es kein Fähnchen-Händler ist, sollte i.d.R. der von dir vorgeschlagene Weg zubeschreiten sein.

    Edit: Bei BMW gekauft? Händler oder NL?
     
  6. Flo82

    Flo82 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.02.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buchloe
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Flo
    Autohaus Schmauser in Tauberbischofsheim bei Würzburg. Keine Ahnung ob des ein Händler oder eine Niederlassung ist? Hab ihn gerade angerufen und er meinte ihm ist es nicht so recht wenn ich das über einen anderen Händler abwickle. Aber das ich keine 300 bzw 600km wegen einen Wechsler fahre sollte auch klar sein. Ich hab auch ne Garantie abgeschlossen und er wollte es gleich darüber laufen lassen aber da müsste ich glaub 20% selbst zahlen. Meiner Meinung nach sollte das aber ne Gewährleistungssache sein und ich fahr jetzt dann mal zu meinen örtlichen und schau was der dazu sagt;)
     
  7. Flo82

    Flo82 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.02.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buchloe
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Flo
    Was würde mich so ein Ding eigentlich gebraucht kosten wenn ich ihn selber tausche?
     
  8. #7 illuminati, 16.03.2015
    illuminati

    illuminati 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Frankfurt Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2009
    Das ist eben der Nachteil, wenn du ein Auto weiter weg kaufst... Da hat der Händler bei dem du es gekauft hast ein recht auf Nachbesserung. Es war ja deine Entscheidung den Wagen dort zu kaufen. Somit musst du dann auch die Fahrerei in Kauf nehmen. Hatte mal ein ähnliches Problem und musste dafür jeweils zum Händler 200km entfernt fahren. Da war dann gleich immer ein ganzer Tag im Eimer. Somit wird dir nur der Weg zum Händler bleiben oder es über die Gebrauchtwagengarantie abwickeln und hoffen, dass so wenig SB vorhanden ist wie möglich, dass die Spritkosten nicht überstiegen werden ;)
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Alex_306, 16.03.2015
    Alex_306

    Alex_306 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    SH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Alex
    Richtig, eine Gewährleistungssache. Da der Händler nachbessern muss, darf er sich auch "die Konditionen" aussuchen. Sprich wenn er es in seiner eigenen Werkstatt machen lassen will, weil er beispielsweise unglaublich günstige Stundenlöhne oder Teilepreise hat, musst du das leider akzeptieren.

    Wenn du den Weg auf keinen Fall in Kauf nehmen willst, musst du es mit ihm anders klären. Wie gesagt, anrufen und besprechen und auch seinen Standpunkt verstehen.

    Was es gebraucht kostet, weiß ich nicht.
     
  11. joe266

    joe266 Guest

    das Teil kostet bei Leebmann24 560€.... stolzer Preis. Bei EBay gibts einen für 149€ gebraucht. Unterm Strich kannst dann auch wieder zum Händler fahren.
    Da würde ich das Teil lieber einmotten und auf MP3 und AUX-in umsteigen :eusa_shifty:
     
Thema:

Gewährleistung CD-Wechsler?

Die Seite wird geladen...

Gewährleistung CD-Wechsler? - Ähnliche Themen

  1. Neue Gewährleistung 2+1von BMW ab 11/2016

    Neue Gewährleistung 2+1von BMW ab 11/2016: Gewährleistung 2+1 von BMW ab 01.11.2016 BMW erweitert sein Qualitätsversprechen. Ab 1. November erhalten die Käufer von BMW Neuwagen in...
  2. [E87] Radio Professional inkl. CD Wechsler

    Radio Professional inkl. CD Wechsler: Servus Leute Ich weiß das Thema wurde Schon ein paar mal behandelt aber Irhendwie find ich nichts was mir direkt weiter hilf. Und zwar meine...
  3. Gewährleistung

    Gewährleistung: Hey Leute, also ich habe ein Problem und zwar habe ich mir vor gut drei Wochen einen 116i, EZ: 12/2009, mit gut 82.000 km gekauft. Seid gut 300...
  4. [E82] BMW Radio Business CD - Display bleibt dunkel

    BMW Radio Business CD - Display bleibt dunkel: Hi, seit es so warm ist bleibt das Display meines Business CD Radios in 95% der Fälle dunkel. Die Displaybeleuchtung scheint an zu sein aber es...
  5. [E8x] Verkleidung Gepäckraum links - HIFI/Wechsler

    Verkleidung Gepäckraum links - HIFI/Wechsler: Hab noch die Gepäckraum Verkleidung fürn 1er Rum liegen. War nur 2 Wochen eingebaut, also quasi neu, da das Auto weg kommt hab ich es wieder...