Gewährleistung auch ohne Wartung bei BMW?

Diskutiere Gewährleistung auch ohne Wartung bei BMW? im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Mir graut es wieder mal meinen Neuwagen nach 20t KM in die Hände von BMW Mechanikern/Azubis zur Inspektion zu geben (warum ist jetzt Nebensache)....

  1. #1 outofbed, 08.01.2013
    outofbed

    outofbed 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Köln
    Vorname:
    Tommy
    Mir graut es wieder mal meinen Neuwagen nach 20t KM in die Hände von BMW Mechanikern/Azubis zur Inspektion zu geben (warum ist jetzt Nebensache).
    Würde gerne den Wagen in unserem Betrieb selber warten und "Inspezieren".
    Könnte BMW mir aufgrunddessen Reparaturen auf Gewährleistung streichen?!
    Ist die Wartung bei BMW dafür Plicht?

    Gruß, Tommy
     
  2. #2 Maulwurfn, 08.01.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.941
    Zustimmungen:
    268
    Ort:
    Helgoland
    Die gesetzlich Gewährleistung bleibt. Davon hast du allerdings effektiv nur sechs Monate etwas von (Beweislastumkehr). Kulanz kannst du vermutlich ebenso knicken.

    Von daher ein beachtliches Risiko, von dem nur du selbst weißt, ob du es bereit bist einzugehen.
     
  3. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    22.736
    Zustimmungen:
    1.206
    Vorname:
    Carlo
    die können nicht nur die machen es - keine Wartung bei BMW - keine Kulanz - Never :eusa_naughty:
     
  4. #4 Bundesfowi, 08.01.2013
    Bundesfowi

    Bundesfowi 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    3.238
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hannover/LK
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Dirk
    Kann ihn aber gut verstehen , nicht nur der Preise wegen !!
     
  5. DomMuc

    DomMuc 1er-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    mal ein Beispiel:
    Du besitzt eine Autofirma.. der Verkauf läfut gut..( die Entwicklungskosten sind mit den Verkäufen gerade so gedeckt ist so beim 1er und der .. ab dem 5er wird erst verdient) die Kunden die die Autos kaufen kommen nie zu dir zum Service.. leider haben die Auos ab und zu Probleme.. die Kunden wollen dass du dafür aufkommst.. amchen aber nie nen Service bei dir.. würdest du da was Zahlen??
     
  6. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    22.736
    Zustimmungen:
    1.206
    Vorname:
    Carlo
    Tja,

    das ist ein anderes Thema - denke aber nur mal an die Ruckelprobleme E8x

    und den kostenlosen Zündspulentausch im Ramen der Serienstandsverbesserung



    kein Service - keine Kulanz bzw. kostenlose......................... :?
     
  7. #7 outofbed, 08.01.2013
    outofbed

    outofbed 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Köln
    Vorname:
    Tommy
    hätte ich eine autofirma würde ich keinen azubi in einen m135i setzen und ihm sagen: "fahr mal die check-runde"
    was dabei so passiert sehe ich am vorher zurückgestellten reise-durchschnittsverbrauch...
     
  8. DomMuc

    DomMuc 1er-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    normalerweise darf das auch kein azubi machen.. a gscheiter Händler hat dafür nen eigenen Meister .. is zumindes bei meiner NL so... die haben 4! Werkstattmeister... einer unterstützt bei der Kundenbetreuung, einer macht Werkstatt elektrisch einer Mechanisch und einer Endkontrolle

    Bzw. das ist nich sache von BMW sondern vom jew. Vertragshändler.. k.A. was BMW dazu sagt wenns dene gesteckt wird.. aber ich bin mir sicher dass es da ordentlich ärger geben würde
     
  9. #9 outofbed, 08.01.2013
    outofbed

    outofbed 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Köln
    Vorname:
    Tommy
    hast du ne idee wie man sich (bzw sein auto) gegen sowas absichern kann?
    Ich glaube ein Schreiben aufsetzen vor dem servicetermin würde nur im gelächter enden...
     
  10. DomMuc

    DomMuc 1er-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    schriftlich festhalten dass du keine Probefahrt willst bzw. bei Abholung des Fzg bei der PF dabei sein willst... bei z.B. Bremsen und Fzg check ist PF von BMW lt Serviceblatt vorgeschrieben

    sonst seh ich keine andere möglichkeit

    bzw. wennst dein Auto in ne Freie WS bringst weisst da wer da PF macht?
     
  11. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    9.517
    Zustimmungen:
    471
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    nein, probefahrt zur abnahme wird in dienem beisen vom meister durchgeführt und sonst fährt NIEMAND mit dem fahrzeug. das geb denen wenn nötig auch schriftlich und kontrolliere das anhand des KM standes. so regle ich das bei problemen mit der kiste schon immer. bei inspektion fallabhängig. aber bisher sind die immer vollkommen normal gefahren. gerade wenn dui einen verdacht oder anlass zur beschwerde hast, dann musst du das mal mitteilen.

    du musst als kund deine wünsche nur äussern. wenn du dich dabei ungut fühlst frag ich mich wie sich dein schätzchen sonst fühlt....

    tja, und das mit dem gelächter, das ist so ne sache mit wieviel selbstbewusstsein man die sache verkauft....

    gruss
     
  12. DomMuc

    DomMuc 1er-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    denen wird das lachen vergehen wenn du kehrt machst und sagst dass du dann halt zu nem anderen Händler gehst und das verhalten bei der Kundenbetreuung bei bmw meldest.. pass auf die werden dann auf einmal scheissfreundlich...
     
  13. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    83
    Nach 20tkm ist doch in der Regel nur ein Ölwechsel fällig. Wenn du das Öl selber mitbringst, ist der Preisunterschied zu ner freien Werkstatt überschaubar.

    Mir wäre das Risiko, dann auch Schäden sitzenzubleiben, zu groß.
     
  14. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    9.517
    Zustimmungen:
    471
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    nur so mal eine frage: es gab doch schon ausreichend urteile zu der geschichte; wird die wartung sachgemäß durchgeführt, wird die gewährleistung dadurch nicht betroffen. garantiebestimmunhgen können andere regelungen enthalten.

    und die 6 monate (und danach beweisumkehr) betreffen die garantie?!, den der gesetzliche gewährleistungsanspruch besteht 2 jahre und geht bei auftretenden mängeln generell von einem schadhaften produkt ab auslieferung aus.

    also, aus der gewährleisatung kommt der händler nicht raus, aus der garantie bmw ja nach regelung schon.

    gruss
     
  15. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    22.736
    Zustimmungen:
    1.206
    Vorname:
    Carlo
    dann muss aber die Wartung in einer Fachwerkstatt durchgeführt werden - egal ob freie oder Kette - und nicht in Eigenregie :wink:
     
  16. 184hp

    184hp 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Beanstandest Du Verbrauch oder gefahrene KM? Ich frage das, weil bei mir einige Fehlersuchen mit laufendem Motor gemacht wurden. Wenn Du den Verbrauch restttest hast kannst Du quasi zusehen, wie im Stand der Verbrauch auf 12 ltr. steigt (und ich fahre Diesel...), danach habe ich nicht mehr zugesehen. Übergabe war mit 9,5ltr, und 3km...

    Wird das Ding resettet, wenn man die Batterie abklemmt?

    Gruß
     
  17. #17 Maulwurfn, 09.01.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.941
    Zustimmungen:
    268
    Ort:
    Helgoland
    Nein, die Beweislastumkehr gilt für die Gewährleistung. Daher hat man grundsätzlich nur 6 Monate wirklich effektiven Schutz, das übersehen die meisten Leute. Die 2 Jahre sind reine Theorie. Oder ebne Kulanz. Und Kulanz wiederum kann BMW von der Wartung abhängig machen, wenn sie das wollen.

    Garantie ist eine rein freiwillige Sache des Herstellers und nicht gesetzlich normiert.
     
  18. #18 Macallan, 09.01.2013
    Macallan

    Macallan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    5
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    schon richtig was du sagst aber man darf imo auch nicht zu zimperlich sein.
    Gibt schließlich auch andere BMW´s bzw. M´s mit Dampf drunter und die werden auch Probe gefahren.
    Mehr Bedenken hab ich da bei kostenlosen Wäschen und Aussaugen des Wagens, das wird nämlich normal von den Azubis erledigt und deswegen laß ich beides ausnahmslos nicht machen.
     
  19. #19 holger2811, 09.01.2013
    holger2811

    holger2811 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lauffen am Neckar
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    sei doch froh dass die das Thema "Probefahrt" ernst nehmen, bei einer Oma-Runde mit 1800UPM über 800m kann man sich die Probefahrt sparen... Soll doch der Mechaniker testen ob das Auto sicher ist denn warum soll man das selber...

    Und es kann ja auch gut sein dass das Auto mal 30 Minuten mit laufendem Motor zur Diagnose in der Halle stand.

    Ich habe mich mal beim Serviceberater beschwert weil das Problem "Motor läuft wenn warm sehr unruhig, wenn man dann weiter Gas gibt geht OBD-Leuchte an" nicht gefunden hat weil derjenige der die Probefahrt gemacht hat zu blöd war mal eine Runde zu fahren bei der der Motor warm wird, danach hab ich den Serviceberater mitgenommen und dem vorgeführt wie man einen Fehler reproduziert und hab gesagt dass ich das in Zukunft auch so erwarte :lol:
     
Thema: Gewährleistung auch ohne Wartung bei BMW?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Zündspulentausch 1er Bmw aus kulanz

Die Seite wird geladen...

Gewährleistung auch ohne Wartung bei BMW? - Ähnliche Themen

  1. BMW F20 Radsicherungsschrauben

    BMW F20 Radsicherungsschrauben: Hallo, ich suche OEM Radsicherungsschrauben (36136776076) für mein BMW F20 LCI (2015). Wen hat ein gutes, gebrauchtes Satz wie auf den Foto...
  2. Neuer Nutzer mit erstem (gebraucht)BMW

    Neuer Nutzer mit erstem (gebraucht)BMW: Hallo Ich bin der Poldi und habe jetzt im stolzen Alter von 38 Jahren meinen ersten BMW vom Gebrauchtwagenhändler erstanden - ein 2011er 118d...
  3. Original BMW Performance Carbon Flaps E81/E87

    Original BMW Performance Carbon Flaps E81/E87: Suche Original BMW Performance Carbon Flaps für meinen E81 dürfen auch schäden aufweisen aber natürlich nicht halb zerstörte anbieten, einfach...
  4. BMW M Performance Parts im Leasing

    BMW M Performance Parts im Leasing: Hallo zusammen, ich weiß nicht inwieweit das Thema für euch relevant ist, möchte es aber trotzdem einmal ansprechen. :) Seit 10/2015 gibt es die...
  5. BMW M Performance Parts im Leasing

    BMW M Performance Parts im Leasing: Hallo zusammen, ich weiß nicht inwieweit das Thema für euch relevant ist, möchte es aber trotzdem einmal ansprechen. :) Seit 10/2015 gibt es die...