Getrübte Freude

Dieses Thema im Forum "Mängel am Motor / Elektrik" wurde erstellt von Black_Cole, 12.09.2009.

  1. #1 Black_Cole, 12.09.2009
    Black_Cole

    Black_Cole 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Hallo Jungs!
    Bin hier schon länger im Forum unterwegs. Bin echt begeistert von diesem Forum,da sehr informativ. :D Seit gestern bin ich nun auch Besitzer eines 116 i. Habe ihn gestern aus München abgeholt. Die BMW Welt ist schon echt sehenswert. Leider ist meine Freude doch etwas getrübt. :cry: Ich finde den Wagen,beim fahren,doch innen relativ laut. Habe bei Motorbelastung,ein ziemlich nerviges Dröhnen. Habe vor dem Kauf schon zwei 116er Probe gefahren,die bedeutend ruhiger liefen. Habe als Dienstwagen oft einen Golf V,der bedeutend leiser läuft. Wer hat ähnliche Erfahrungen,oder weiß evtl. einen Rat,was ich machen soll. Wie gesagt,das Auto ist neu. Hat jetzt 600km auf dem Tacho. Bedanke mich schon mal für eure Hilfe![/b]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stuntdriver, 12.09.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Erst mal viel Freude am Fahren und hier im Forum!
    Da du den Wagen ja sicher noch nicht ausdrehst und auch kein Vollgas gibst kann es in den Drehzahlen unter 4.000U/min schon etwas dröhnen, kenne jetzt aber den aktuellen 116i nicht, somit können dir diese Frage andere besser beantworten.
     
  4. #3 HavannaClub3.0, 12.09.2009
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    Bobbycar = Reifenrattern
    kleiner Motor = kleines Dröhnen
    grosser Motor = grosses Dröhnen
     
  5. #4 Sternspeiche, 12.09.2009
    Sternspeiche

    Sternspeiche 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    0
    ja, Stuntdriver hat Recht.

    ein neuer Motor läuft am Anfang immer etwas rau. Nicht hochdrehen, dem Motor die Zeit geben, der Sound wird deutlich runder und angenehmer mit der Zeit.
     
  6. #5 Stuntdriver, 13.09.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ersetze bei Punkt drei "Dröhnen" durch "Röhren". :D
     
  7. #6 Black_Cole, 13.09.2009
    Black_Cole

    Black_Cole 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Hallo Jungs! Habt schon mal Dank für eure Antworten! :D Vielleicht bin ich ja auch ein wenig verwöhnt,was die Innengeräusche anbelangt. Habe vor meinem 1er,einen E46,320i,mit 170 PS gefahren. Das war schon ein toller Motor. Der in meinem 1er und ich würde wahrscheinlich wegen Dauergriensen in die Psychatrie eingewiesen. :D Aber Spass macht der 116i auf jeden Fall. Hoffe ja,dass er nach der Einfahrphase noch etwas leiser wird.
     
  8. #7 Sternspeiche, 13.09.2009
    Sternspeiche

    Sternspeiche 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    0
    Ich vermute nicht leiser, dafür aber bassiger :wink: war bei unserem Cabby auch so, der Sound is für nen 4-Zylinder nicht übel, wenn man mal in nem Tunnel oder ner Unterführung kurz die Maschine aufheulen lässt... :grins:
     
  9. #8 BMWlover, 13.09.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Das ist ein großer Unterschied. Dein alter war ein 6 Zyliner, der 116i ist ein 4 Zylinder. Die sind einfach lauter, da wird auch warten nix helfen. Ist einfach ein Haken am 4 Zyliner. :wink:
     
  10. lisped

    lisped 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Kann natürlich auch an den Reifen liegen. Denn ich fahre auch einen 4-Zylinder und ich gleite fast geräuschlos dahin.
     
  11. #10 Black_Cole, 14.09.2009
    Black_Cole

    Black_Cole 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Nein,an den Reifen liegt es definitiv nicht,da er nur dröhnt,wenn ich Gas gebe und wenn ich den Motor belaste. Werde in den nächsten Tagen mal zu meinem :D fahren. Vielleicht weiß der ja einen Rat. :roll:
     
  12. #11 Stuntdriver, 14.09.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Vierzylinder dröhnen, R6 röhren. War schon immer so, wird immer so bleiben. Mach dich bei deinem :D nicht lächerlich.
     
  13. #12 BMWlover, 14.09.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ich würde da auch nicht zum :) fahren... Der wird dir auch sagen, das du nen 4 Zyliner halt nicht mit nem 6 Zyliner vergleichen kann...
     
  14. #13 Black_Cole, 14.09.2009
    Black_Cole

    Black_Cole 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Gibt es denn bei mehreren Autos der gleichen Motorisierung solche Unterschiede,was die Innengeräusche anbelangt? Hatte ja schon mal 2 Autos mit dem gleichen Motor Probe gefahren,die einfach innen ruhiger waren. Aber vielleicht wurde mein Auto ja auch an einem Montag produziert und eine Dämmmatte vergessen. Habe nämlich auch noch ein knacken in der Beifahrertür,was vermutlich von der Türverkleidung kommt. An einem nagelneuen Auto ist das schon echt ärgerlich. :cry:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Black_Cole, 14.09.2009
    Black_Cole

    Black_Cole 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Hey Jungs,mir ist schon klar,dass ich keinen 6 Zylinder,mit einem 4 Zylinder vergleichen kann. Aber schließlich fahre ich einen BMW und keinen russischen Lada. Wenn ich keinen Vergleich hätte,wie ruhig auch andere 116i mit 2 Liter Maschine fahren,würde ich dies hier auch nicht beanstanden.
     
  17. #15 BMWlover, 14.09.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Na dann frag mal den :D und berichte :wink:
     
Thema:

Getrübte Freude

Die Seite wird geladen...

Getrübte Freude - Ähnliche Themen

  1. Freude am Fahren..

    Freude am Fahren..: Hallo, habe eben schon im Felgen Thread mein Fahrzeug gezeigt,wollte aber noch ein paar Info´s loswerden...:icon_smile:\:D/ Fahrzeug M135 LCI Bj...
  2. Servuuuuus Sorgen + Freude = BMW 116i

    Servuuuuus Sorgen + Freude = BMW 116i: Servus , undzwar hab ich heute einen BMW 116i Baujahr (09/2008) mit 94.000 Kilometer gekauft. War ne spontane Entscheidung und das Auto ist sehr...
  3. Jetzt auch Freude am Fahren

    Jetzt auch Freude am Fahren: Hallo zusammen, meine Name ist Uwe und komme aus Nordhessen. Nach vielen Jahren mit Renault, nun mein erster BMW. Habe mir einen schwarzen 118d...
  4. [F21] Freude am Fahren - 116D?

    Freude am Fahren - 116D?: Hallo lieber 1er Community, ich stehe vll kurz davor, mir meinen ersten BMW zu gönnen. Es soll (muss aufgrund von V-Leasing) ein 116D werden,...
  5. aus Freude am Sparen

    aus Freude am Sparen: Hallo, ich bin so begeistert von meinem Auto, dass ich es hier mal mitteilen muss. Heute ist mein BMWchen genau 3 Monate alt, hat gerade die...