[E8x] Getriebeschaden nach dem Kauf

Diskutiere Getriebeschaden nach dem Kauf im BMW 116i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, ich habe im Sommer 2013 von einer BMW Niederlassung einen 1er BMW gekauft (Baujahr 2007, KM-Stand damals 35000). Schon eine...

  1. MHK

    MHK 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.04.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe im Sommer 2013 von einer BMW Niederlassung einen 1er BMW gekauft (Baujahr 2007, KM-Stand damals 35000). Schon eine Woche nach dem Kauf ist es zum ersten Mal passiert, dass ich den ersten Gang nicht einlegen konnte. Erst nachdem ich die Kupplung einmal losgelassen und wieder auf die Kupplung getreten habe ging das wieder. In letzter Zeit ist das aber sehr häufig passiert und ich habe das Auto von der BMW-Niederlassung selbst überprüfen lassen. Sie haben mir gesagt, dass das komplette Getriebe ausgetauscht werden muss. Sie würden die Kosten übernehmen (mein Auto hat noch Garantie) und haben nun ein neues Getriebe bestellt. Jedoch dauert die Lieferung sehr lange und ich warte nun seit mehr als 1 Monat darauf.

    Nun zu meinem Problem: Bevor das alles passiert ist, mochte ich mein Auto sehr. Mittlerweile habe ich aber ein ungutes Gefühl gegenüber meinem Auto.
    Ich frage mich was sie mir für ein Auto verkauft haben, das nach weniger als 40.000 KM einen Getriebeschaden hat. Ich frage mich was der Vorbesitzer mit dem Auto angestellt hat, bzw. ob das Auto auch andere Probleme hat, die sich vielleicht später noch herausstellen. Weiß jemand, ob das auch einen Wertverlust mit sich bringt, wenn bei einem Auto schon mal das Getriebe erneuert wurde? Ich nehme an, es gibt für mich nicht mehr die Möglichkeit von dem Kauf zurückzutreten und den Kaufpreis zu verlangen. Weiß jemand mehr?

    Vielen Dank.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jack_daniels, 24.04.2014
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.033
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Sei froh, dass der Schaden von BMW übernommen worden ist, das hätte dich locker 4-5k € gekostet.

    Zurückgeben kannst den wagen eh nicht mehr und auf die paar Euro (frech ausgedrückt) die dein Wagen noch wert ist, kommts nicht drauf an ob da ein Austauschgetriebe drin ist oder nicht. Ich würde eher sagen dass er dadurch an Wert gewonnen hat.
     
  4. #3 Propellerfan, 24.04.2014
    Propellerfan

    Propellerfan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.09.2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW Nähe DO
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2014
    Vorname:
    Jan
    Ich an Deiner Stelle würde das Auto erstmal fahren und zusehen, dass für diese Dauer eine Gebrauchtwagengarantie besteht. Entweder über BMW verlängern oder eine externe (DEVK z.B.) abschließen.

    Für Dein Fahrzeug sollte es keine Unsummen kosten und es beruhigt das Gewissen :wink:

    Gruß
     
  5. #4 davide9213, 24.04.2014
    davide9213

    davide9213 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bremen
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    David
    Hat er eine Anhängerkupplung?
     
  6. MHK

    MHK 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.04.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Also ich soll froh sein, dass sie die Kosten übernehmen und mehr kann ich nicht erwarten.
    Mal schauen wann sie mir das Auto reparieren. Wie gesagt, ich warte seit länger als einem Monat auf die Lieferung.

    Nein, er hat keine Anhängerkupplung.

    Danke für eure Antworten :)
     
Thema:

Getriebeschaden nach dem Kauf

Die Seite wird geladen...

Getriebeschaden nach dem Kauf - Ähnliche Themen

  1. [E81] 130i kaufen ohne Durchsicht

    130i kaufen ohne Durchsicht: Hallo zusammen, Betreffend meiner Suche nach einem 130i, habe ich folgendes Exemplar gefunden: LINK Habe am Samstag das Fahrzeug besucht. Es...
  2. Wertminderung nach Kauf eines Unfallfahrzeuges

    Wertminderung nach Kauf eines Unfallfahrzeuges: Hallo liebe Forenmitglieder, Ich habe mir im April 17 einen BMW 120i mit BJ03/07 und 138tkm von einem privaten Verkäufer (Kinderarzt in Mainz)...
  3. Lohnt der Kauf noch für einen gebrauchten M135i

    Lohnt der Kauf noch für einen gebrauchten M135i: Hallo Leute, wir hatten ja vor uns einen gebrauchten M135 zu kaufen, der sollte max 2 Jahre alt sein. Es sind die Handschalter verdammt selten zu...
  4. Kauf eines 123d, könnte Hilfe gebrauchen ;)

    Kauf eines 123d, könnte Hilfe gebrauchen ;): Hallo ;). habe mich schon durch den ein oder andern Tread durch gearbeitet und will euch jetzt mal fragen was ihr zu dem Angebot meint? Tolles...
  5. 135i/140i gebraucht Kaufen - sinnvoll?

    135i/140i gebraucht Kaufen - sinnvoll?: Hallo Zusammen, ich frage mich seit längerer Zeit ob es Sinn macht sich Autos wie einen 35i oder 40i gebraucht zu kaufen. Mich stört, dass die...