Getrieberasseln im Stand

Diskutiere Getrieberasseln im Stand im BMW 130i Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hallo zusammen, ich hatte schon mal gegoogelt und auch hier gesucht und habe daher die Vermutung, dass ich nicht der einzige Betroffene bin....

  1. #1 ice20004, 02.07.2010
    ice20004

    ice20004 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HD
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    M135i
    Hallo zusammen,

    ich hatte schon mal gegoogelt und auch hier gesucht und habe daher die Vermutung, dass ich nicht der einzige Betroffene bin.

    Mein FL 130i macht bei warmen Motor im Stand ein "klackerndes", "rasselndes" Geräusch. Das Geräusch tritt immer nur auf, wenn ich stehe, keinen Gang eingelegt habe (Leerlauf) und die Kupplung nicht getreten ist. Sobald die Kupplung getreten wird, ist es weg
    Das Geräusch ist sowohl bei geschlossenem wie geöffneten Fenster deutlisch hörbar. Selbst meinem Nachbar ist es schon aufgefallen, wenn ich von der Arbeit nach HAuse komme.

    Mein Händler sagte, dass das Problem bekannt sei. Er habe ZF (Hersteller) angeschrieben. Man könne nichts machen und das Problem sei "nicht lebenszeitverringernd".

    In einem anderen Thread berichten auch andere Betroffene, jedoch wurde damals auch niemanden geholfen.
    Mich stört das Geräusch sehr und ich glaube auch nicht, dass es gesund ist. Bin kurz davor nach München zu schreiben.

    Hat jemand bereits eine Lösung von BMW für dieses Problem bekommen und kann mir Tipps geben, wie ich am besten vorgehen?

    Vielen Dank und Viele Grüße :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Da bist Du nicht der erste und einizige hier. Aber das ist unbedenklich und
    kommt bei vielen Getrieben im heissen Zustand vor. Ist eher ein
    Komfortmangel.

    Das Rasseln kommt daher, daß bei heissem und dünnem Öl die Zahnräder besonders leicht laufen und dann eben durch die Ungleichmässigkeiten
    im Motorlauf (Vibrationen) eben etwas klackern. Hatte ich, wie ich sagte,
    schon bei mehreren Autos und vor allen Dingen Motorrädern.
    Völlig unbedenklich.
     
  4. test0r

    test0r 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Baujahr:
    08/2013
  5. #4 munzi70, 02.07.2010
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Absolut unbedenklich. Hab ich auch.
     
  6. #5 momographics, 02.07.2010
    momographics

    momographics 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    5.749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Gallen
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Momo
    hab das auch :D nur bei mir ist es umgekehrt also wenn die kupplung nicht getreten ist hört mans nicht - etwa in mittelstellung hört mans am meisten und wenn man ganz drauftritt gar nicht mehr :D anscheinend normal laut freundlichen :D
     
  7. #6 ice20004, 02.07.2010
    ice20004

    ice20004 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HD
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    M135i
    Hey,

    vielen Dank für Eure beruhigenden Antworten.
    Ich nehme es mal so hin, dass es unbedenklich ist, auch wenn es sich absolut nicht gesund anhört (schon gar nicht nach langen AB-Fahrten, wenn der Motor heiß ist).

    Ich denke, da ich das Problem ja innerhalb der Garantiezeit gemeldet habe, dürfte es keien Probleme geben, falls doch nochmal was ist.

    Viele Grüße,
    Stephan
     
  8. #7 Alpinweiss, 02.07.2010
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Gabs schon beim E36 und war da schon nervig.
    Für mich nicht nachvollziehbar, dass das nach fast 20 Jahren immer noch nicht abgestellt wurde.
     
  9. #8 test0r, 02.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2010
    test0r

    test0r 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Baujahr:
    08/2013
    Aha, dann muss das bei mir ein anderes "Rasseln" gewesen sein, denn ich habe das nicht mehr.
    Edit: Ja, ich hätte heute Morgen etwas genauer lesen sollen, war schon auf dem Sprung, sorry. ;)
     
  10. Gunnar

    Gunnar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    WN
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2013

    Soweit meine Info korrekt ist, ist unser Schaltgetriebe im 130i nicht von ZF sondern von Getrag!
    Ich war wg. diesem Thema auch schon beim :icon_smile: u. da dieser direkt in LB nicht weit von Getrag (ist ja auch in LB) weg ist, haben die auch gute Kontakte dahin. Ist wohl alles normal, auch aus M kam diese Meldung.

    Ich habe es aber schon unterschiedlich beobachtet, das Geräusch wird noch lauter, wenn man am Berg steht (egal ob vorwärts oder rückwärts) u. es ist dann lauter als wenn man auf der Ebene steht.
    Wenn der Motor warm bzw. richtig heiß ist (nach der AB oder jetzt im Sommer) ist es schlimmer bzw. eher zu hören als im Winter. Ob man da ein anderes Getriebeöl als Abhilfe nehmen könnte bzw. was da vom Hersteller her freigegeben ist, konnte man mir aber nicht sagen - leider...

    Fakt ist, es sind sicher nicht die Zahnräder im Getriebe, die das Rasseln verursachen, denn die drehen sich ja numal nicht, wenn der Wagen steht:wink: Es ist irgendeine Welle, die da im Leerlauf mitdreht, welche k. A.
     
  11. #10 wankenob, 02.07.2010
    wankenob

    wankenob 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Das Probleme hatte ich auch mit meinem 130i.
    Es fing so bei ca. 10000 km an, am Anfang war es noch ganz leise.
    Je mehr Kilometer ich auf das Auto gefahren habe, umso lauter wurde es.
    Das Auto ist nun 3 Jahre alt und hat 48000 km runter.
    Letzte Woche wurde das komplette Getriebe inkl. Hardyscheibe und Kupplung auf Kulanz getauscht.
    ......und nun ist wieder absolute Ruhe eingekehrt.
    Laut der BMW Niederlassung in Hamburg ist der Fehler bei BMW sehr wohl bekannt und bisher hat sich BMW München immer davor gedrückt diese auf Kulanz zu tauschen.
    Da in Hamburg aber ein paar 130i rumfahren, wurde die Niedelassung mit diesem Geräuschproblem verstärkt konfontiert. Diese wiederrum haben den Druck ans Werk weitergegeben.
    Mittlerweile erkennt das Werk diesen Fehler anscheinend an und die Getriebe werden nach und nach getauscht (Vertigungstoleranzen des Getriebes sind zu groß, dadurch wird das Geräusch bei höhere Laufleistung immer lauter)
    Fairerweise muß ich dazu sagen, das mein Kundenbetreuer hier noch einmal extra Druck im Werk gemacht hat, nachdem ich damit gedroht hatte, das dies mein letzter BMW sei, wenn sie das Geräusch nicht abstelllen. (Mein Leasingvertrag läuft im Herbst aus).
    Der ganze Spaß hätte 5200.- Euro kostet, wenn es BMW nicht auf Kulanz übernommen hätte. Dies ist wahrscheinlich auch der Grund warum BMW versucht das Problem abzuwiegeln.
    Das "Rasselproblem" betrifft laut Info anscheinend jeden dritten 130i.

    Ahoi aus Hamburg
    Tobi
     
  12. #11 ice20004, 05.07.2010
    ice20004

    ice20004 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HD
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    M135i
    Hey, danke für die Info.
    Gerade hat mich mein Händler angerufen. Mein kleiner soll nun 3 tage in die Werkstatt. Dort wird dann das komplette Getriebe und Kupplung ausgebaut.
    Der Händler sagte, er solle Fotos von Getriebe, Kupplung und Schwungscheibe machen und diese dann nach München schicken.

    Mal sehen, was dann passiert...

    Mich stört das Geräusch extrem...
     
  13. #12 ice20004, 14.07.2010
    ice20004

    ice20004 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HD
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    M135i
    Hallo,

    nur zur info, fall noch jmnd. betroffen ist.

    BMW hat entschieden, mit eine neue Kupplung und Zweimassenschwungrad zu verpassen. Das "Rasseln" ist nun weg und ich zufrieden :))
     
  14. #13 munzi70, 14.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2010
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Ui, ich glaube, daß ich dann doch nochmal bei meinem Händler (oder ggf. einem anderen) vorstellig werden...!! Meiner "klackert" nämlich auch ziemlich laut... klingt aussen fast teils wien Diesel...

    Edith: habe gerade mitm anderen BMW-Händler telefoniert. Bei dem kann ich morgen mal vorbei schauen. Bin schon gespannt...:unibrow:
     
  15. test0r

    test0r 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Baujahr:
    08/2013
    Also doch das "Rasseln", was ich auch hatte -- hätte ich mich gar nicht entschuldigen müssen. :unibrow:
     
  16. #15 munzi70, 15.07.2010
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    So Leute - ich hab erstmal sooooo nen Hals :eusa_wall:

    Nachdem wegen dem Klackern Händler Nr1 in Glonn innerhalb der Gewährleistung gesagt hätte, daß das Problem keines wäre, und das "Klacker und mahlen" normal sei hab ich bis zu diesem Fred hier nix mehr unternommen.

    Wie angekündigt heute also zum anderen BMW Händler in Ottobrunn b. München. Fabi war dabei und konnte sich von der Unfähigkeit und dem nicht vorhandenen Willen des Meisters überzeugen. OK, das klackern war - wie nicht anders zu erwarten - im Vorführeffekt nicht sonderlich stark... Er bügelte also auch ab, daß das normal wäre... ich könnte gerne selbst zu BMW am Frankfurterring fahren und dort 2 Wochen mein Auto zum checken hinstellen...:roll: Ich fügte noch flapsig hinzu: "und inkl. 1.000 km mehr wieder abholen". Das könnte schon sein meinte er....:haue:

    Zurückgefahren. Angehalten. Das Klackern war wieder deutlich und relativ laut hörbar (Fabi hat per Tel zugehört). Ich also wieder los Richtung Händler...bin dann aber (Fabi sei Dank) doch zu Ray in der Muna (bei Hohenbrunn) abgebogen (Freie Werkstatt - ehemaliger BMW-Mitarbeiter). Unvoreingenommene Meinung mal zu hören - nicht verkehrt dachte ich. Er gecheckt: das ist nicht in Ordnung, da ist das Ausrücklager defekt. Muss ersetzt werden. I.d.R. wird die ganze Kupplung mit ersetzt, was aber eigentlich nicht nötig ist...

    Er kurzerhand in der BMW-NL Solln angerufen. Hat da noch Kontakte. Alles klar gemacht. Soll in 10 Tagen hinfahren, dann ist die entsprechende Kontaktperson vom Urlaub zurück (hat ihn privat angerufen) und Kulanzantrag wird gestellt. Sollte durchgehen.

    Ist das nicht geil... solche Adressen braucht man.

    Er meint nur kurz, daß es hinsichtlich Kulanz bei den Händlern meistens relativ schlecht bestellt wäre - in NLen erheblich besser...

    Cheers, Ralph
     
  17. xavair

    xavair 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München Südwest
    Fahrzeugtyp:
    130i
    aber das klackern wird trotzdem nicht weg sein. bei mir hatten die das ausrücklager auch getauscht. aber das wird nicht leiser. hab dann auch hier im forum gelesen, dass es "normal" ist und bin nicht nochmal zum :lol: gefahren. find ich zwar auch bisschen blöd, aber kann man nix machen(außer anderes auto kaufen). außer du bekommst ein neues getriebe mit wenig toleranzen. dann is es weg. erstmal. ist halt ein komfortmangel.

    aber ich lass mich überraschen, falls es bei dir doch was bringt. als ich meinen "kalt" abgeholt war hat er nicht geklackert, als ich ihn dann mal wieder richtig warm gefahren hatte wars wieder da.

    aber berichte(vorher aber bitte schön warmfahren)
     
  18. Bull

    Bull 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen, dem Pott dat Herz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Cedi
    Was soll man sagen? Is halt so....
    :baehhh:

    Hab ich auch, obwohl ich immer das Gefühl hab, dass kommt vorne ausm Motor (Ventile o.ä.), aber ich geb da nix drum, hat meine Kleine schon immer...
     
  19. xavair

    xavair 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München Südwest
    Fahrzeugtyp:
    130i
    also wenns ein tickern ist, ist es warscheinlich was anderes(ventile)

    wir reden hier über eine art klackern/scheuern, das bei heißem motoröl und nicht gedrückter/halb gedrückter kupplung auftritt und bei voll getretener kupplung weg ist.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 munzi70, 15.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2010
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Bei mir "klackerts" teils wirklich relativ heftig....normal ists nicht sagte mir Ray. Geh erstmal davon aus, daß er als "Fachmann" recht hat....

    Er sagte mir noch - laß die Kupplung mal langsam kommen (ohne Gang), dann kommts besonders " schön". Er hatte recht....
     
  22. #20 Fabi189, 15.07.2010
    Fabi189

    Fabi189 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    5.330
    Zustimmungen:
    2
    Das Klackern war wirklich brutal bei dir Ralph! :shock:
    Da muss ja wirklich was unternommen werden.
    Und Unfähig war der Kerl alle male. Sollte dem Betrieb eigentlich peinlich sein! :eusa_naughty:

    Und 3 Wochen das Auto abgeben? Sag mal ham se die noch alle oder was?

    Finds super dass Ray da so gut hilft! :daumen::daumen::daumen:

    lg
    Fabi
     
Thema: Getrieberasseln im Stand
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m135i getriebe rückwärtsgang klackert

    ,
  2. nach kupplungswechsel rauschen im getriebe bei volllast e39

    ,
  3. bmw z4 ausgekuppelt geräusch

    ,
  4. getrieberasseln,
  5. bmw 130i elektr summen beim ausdrehen www.1erforum.de,
  6. a6 getriebe rasseln im stand,
  7. bmw 130i getrieberasseln,
  8. 130 i kratzendes getriebe,
  9. 4 2 rasseln im standGas
Die Seite wird geladen...

Getrieberasseln im Stand - Ähnliche Themen

  1. [E87] ***HILFE***Gasstöße im Stand meinchmal verzögert!!!

    ***HILFE***Gasstöße im Stand meinchmal verzögert!!!: Frohe Weinachten Leute, zu meiner Frage bzw. zu meinem Problem... Meinchmal wenn ich Nachhause komme und/oder mit dem Gaspedal spiele und ein...
  2. Tick, Tick im Stand bei kalten Motor

    Tick, Tick im Stand bei kalten Motor: Grüßt euch, ich habe jetzt in der kalten Jahreszeit nach dem Start vom Motor bzw. immer dann wenn der Motor noch nicht warm ist, ein gleichmäßiges...
  3. [E87] Ölgeruch im Stand, aber nicht immer

    Ölgeruch im Stand, aber nicht immer: Hallo zusammen, ich fahre einen 1.18i / Baujahr 2006 / km = 133405, bisher ohne nennenswerte Schäden. Ich mag den Wagen, er läuft sehr ruhig hat...
  4. Xenon flackert im Stand und strahlt zu schwach

    Xenon flackert im Stand und strahlt zu schwach: Hey Leute, ich hab ein E87 120i Bj.2005 Mein (Original) Xenonlicht flackert beidseitig im Stand. Ich vermute bei Fahrt ebenfalls. Wenn es schlimm...
  5. [F20] Klapperndes ( Motorraum) Geräusch im Stand.

    Klapperndes ( Motorraum) Geräusch im Stand.: Moin, ich fahre einen BMW F20 116 ede / Bj. 2013 / 114000km. Im Mai hatte er TÜV und Anfang Oktober die große Inspektion. Seit gestern Abend...