Getriebeprobleme bei kaltem Wetter

Diskutiere Getriebeprobleme bei kaltem Wetter im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen! Zur Info: Mein 118d ist EZ 09/04 und hat derzeit 28.700km runter. Habe ihn seit etwas mehr als einem Jahr (damals mit 13.400...

  1. #1 KingofRoad, 17.07.2007
    KingofRoad

    KingofRoad 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Baujahr:
    12/2019
    Spritmonitor:
    Hallo zusammen!

    Zur Info:
    Mein 118d ist EZ 09/04 und hat derzeit 28.700km runter.
    Habe ihn seit etwas mehr als einem Jahr (damals mit 13.400 km gekauft).

    Nun zu meinem Problem.
    Wenn es draußen unter 15°C warm ist, dann hackelt mein Getriebe teilweise echt extrem. Beispielsweise geht häufig der dritte Gang schlecht rein. Das tritt dann auch bei warmem Motor auf. Außerdem komme ich immer recht schlecht dann an der Ampel weg, weil der 2.Gang ebenfalls nur mit antäuschen und dann erst in den zweiten oder rauer Gewalt (denke ich mal) reingeht / reingehen würde.

    Habe bei der ersten Inspektion bei ~ 16.000 den Händler das Überprüfen lassen und er meinte alles wäre i. O. OK, hat mich dann erstmal nicht weitergesört, aber im Winter wurde es dann schlimmer.
    Bisher hatte ich aber nicht mehr wirklich Zeit, um bei denen ein großes Fass aufzumachen mit Probefahrt etc. Nun habe ich aber Zeit :D und wollte mal hören, ob das Problem bekannt ist.
    Es betrifft eigentlich nur die ersten drei Gänge.

    Außerdem habe ich ein ausgeprägtes Kaltrupfen. Wenn ich 500m gefahren bin, ist aber alles weg.

    Sagt mal was dazu.
    Auf neues Getriebe drängen?

    Habe noch bis September Euro+ und möchte es bis dahin geklärt haben.


    DANKE!! :!:
     
  2. Nitro

    Nitro 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Geh ma zum Händler,

    hatte damals nur angedeutet dass ich Probleme mit der Kupplung habe, da meinte er schon ich bekomme ne neue. Auf Garantie.
    Scheint ein bekanntes Problem beim 118d zu sein so wie mir gesagt wurde....
     
  3. #3 KingofRoad, 18.07.2007
    KingofRoad

    KingofRoad 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Baujahr:
    12/2019
    Spritmonitor:
    Ist das Problem denn bei dir seitdem nochmal aufgetreten?

    Können die Getriebeprobleme auch von der Kupplung kommen? Wohl nicht, oder? :?:
     
  4. Presto

    Presto 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Doch kann auch an der Kupplung liegen wenn diese nicht richtig trennt,dann bekommen die Synchronringe das nicht mehr richtig geregelt.
    Seit 03/06 wird ne modifizierte Kupplung vebaut,frag mal nach beim Freundlichen.
    Das Problem hatte ich am 4er Golf,nach austausch der Kupplung wars wieder
    ok.
     
  5. #5 KingofRoad, 18.07.2007
    KingofRoad

    KingofRoad 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Baujahr:
    12/2019
    Spritmonitor:
    Zeigt sich dann auch so eine Temperaturabhängigkeit?
     
  6. Nitro

    Nitro 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Also das Rupfen ist weg, dennoch finde ich dass sich der 1er (zumindest mein 118d) im Vergleich zu anderen Autos, wie z.b. dem 320i nur mit sehr viel Gefühl ruckelfrei einkuppeln lässt im ersten und zweiten Gang...frag mich immer ob das normal ist.
     
  7. Presto

    Presto 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Ja,wegen der Viskosität,ein "kaltes Getriebe" lässt sich meistens etwas schwerer schalten,wenn dann noch die Kupplung n.i.o ist
    dann gehts erst recht schwerer.
     
  8. #8 calimero, 18.07.2007
    calimero

    calimero 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.11.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    Hab das auch gehabt. Dann wurde das Getriebe gewechselt und weg war es! Und das alles bei einem Kilometerstand von 5300 km! :wink:
     
  9. Nitro

    Nitro 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Das Getriebe? Oder die Kupplung?

    Was hattest du denn? Auch dieses Kupplungsrupfen oder dass es sich fast nicht ohne ruckeln im 1. und 2. schalten lies?
     
  10. #10 calimero, 19.07.2007
    calimero

    calimero 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.11.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    Mein Problem war die hakelige Schaltung. Ein Zurückschalten in den 3.Gang war ohne großen Kraftaufwand nicht möglich.

    Nachdem jemand vom Getriebehersteller bei meinem Händler vorbeikam und eine Probefahrt mit meinem 1er machte, wurde ein neues Getriebe eingebaut.
    Ursache für das Hakeln war anscheinend ein defekter Synchronring gewesen.

    Seitdem läßt sich das Getriebe wieder seidenweich schalten, absolut problemlos. :D :D :D
     
  11. HANS4

    HANS4 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei mir ist das mit der Kuppelung seid kurzer Zeit auch das ich sehr vorsichtig die Kuppelung kommen lass wenn ich schalte war aber nicht immer so erst seid kurzem dieses Rupfen.
    Dürfte aber doch eigentlich nicht sein den mein 1er ist Baujahr Dez.2006
    der müste doch schon die verbesserte Kupplung haben und am Wetter kann es auch nicht liegen es ist warm draußen.
    Meiner hat jetzt 8.000 Kilometer drauf mal abwarten ob es noch schlimmer wird.

    Gruß
    HANS4
     
  12. #12 KingofRoad, 23.07.2007
    KingofRoad

    KingofRoad 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Baujahr:
    12/2019
    Spritmonitor:
    Genau das Problem habe ich ja auch.

    Habe nächste Woche einen Termin, wurde aber jetzt schon sehr abweisend behandelt und mehrmals "beschuldigt" die Kupplung schleifen zu lassen :twisted:
     
Thema: Getriebeprobleme bei kaltem Wetter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. BMW 1er Getriebe Probleme

    ,
  2. bmw 1er getriebeprobleme

    ,
  3. getriebeprobleme 1er BMW 1 6i 2007

    ,
  4. bmw 1er getriebe laut ,
  5. getriebe 1er bmw,
  6. bmw 1er coupe probleme bei kaltem wetter
Die Seite wird geladen...

Getriebeprobleme bei kaltem Wetter - Ähnliche Themen

  1. [E8x] Getriebeprobleme 125i Zweiter Gang

    Getriebeprobleme 125i Zweiter Gang: Hallo Community, Ich habe leider ein Problem mit meinem 1er. Mein 1er ist BJ 06/2009 und hat nun 44000 km runter und er wurde immer Pfleglich...
  2. [E8x] Getriebeprobleme und dazugehöriger Ölwechsel

    Getriebeprobleme und dazugehöriger Ölwechsel: Hallo 1er-Fahrer, Aufgrund meines Threads: "Inspektionen", mache ich nun diese Umfrage hier zum Thema Getriebeölwechsel. Hattet ihr ein Defektes...
  3. [E88] Service bei 51 tkm? Getriebeprobleme, StartStopp geht nicht mehr

    Service bei 51 tkm? Getriebeprobleme, StartStopp geht nicht mehr: Hallo Leute! Mein Auto hatte mir eine Zeit lang angezeigt, dass der Service in 2500km ansteht. Nun, seit 3Tagen, steht SERVICE beim starten des...
  4. Getriebeprobleme 118d

    Getriebeprobleme 118d: Hi, ich bin durch Zufall auf dieses Forum gestoßen, da ich Probleme mit dem Getriebe meines 118d habe. Jetzt habe ich gelesen, dass das wohl...
  5. Schaltprobleme Getriebeprobleme

    Schaltprobleme Getriebeprobleme: Hallo, ich fahre einen BMW 118i BJ 03/2009. Ich habe Probleme mit dem Getriebe bzw. beim Gangwechsel. Jedes mal wenn ich "frisch" losfahre...