[E87] Getriebeölwechsel, komische Geräusche

Diskutiere Getriebeölwechsel, komische Geräusche im BMW 118i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Schönen Abend, Ich habe heute mein Getriebeöl gewechselt. Anestoßen haben mich einige Themen, wo nach dem Wechsel die Gänge leichter flutschten...

  1. #1 ramdamdam, 22.11.2016
    ramdamdam

    ramdamdam 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Spritmonitor:
    Schönen Abend,

    Ich habe heute mein Getriebeöl gewechselt.
    Anestoßen haben mich einige Themen, wo nach dem Wechsel die Gänge leichter flutschten sollten.

    Genommen habe ich 75w80, das erfüllt die BMW MLT TF 02/03/04 Anforderungen und es ist günstig -> nicht der Kaufgrund, sondern gute Rezessionen.
    Das werksmäßig eingefüllte ...TF 03 war nirgends aufzufinden, ein forumshändler hatte es wohl mal, habe ich gehört.
    Also habe ich eins genommen, dass die Spezifikationen alle erfüllt.

    Leider waren die 2 Einfüll/Ablassschrauben dermaßen fest, dass ich sehr viel Kraft aufwenden musste, nicht leicht bei wenig Raum, ohne sich zu verletzen.

    Das Öl sah hingegen meiner Erwartungen noch sehr gut aus, selbst am Magneten der Ablasschraube war fast null Komma nicht dran.
    Und das obwohl meine Vorbesitzerin eine Frau war, da dachte ich an einen Magneten voller Späne :D .

    Nichts desto trotz altert Öl natürlich mit der Zeit und es spricht nichts gegen einen Wechsel nach über 100.000km.

    Nun zu meiner Beobachtung:

    Während des Wechsels, es war draußen ruhig und dunkel, konnte ich in Abständen von 10min nicht identifizierbare Geräusche wahrnehmen.
    Anscheinend aus dem Motorraum, klang wie ein leises zirpsen, wie ein elektrisches Geräusch.
    Nach 20 sec wieder weg.

    Meine Frage an euch: weiß jemand was die Elektronik da regelt ?
    Initiiert sie sich regelmäßig selbst oder was macht die?

    Wieder zum Ölwechsel.

    Das Resultat nach getaner Arbeit war:

    -deutlich leichteres schalten mit abgestellten Motor
    -minimal leichteres, besseres schalten bei schnellen Gangwechseln
    -bei normalen bis langsameren ( ich bin schnellschalter) deutlich leichteres, präzisestes schalten, knochigkeit der Schaltung hat sich stark minimiert.

    Ich kanns also nur empfehlen !



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
Thema:

Getriebeölwechsel, komische Geräusche

Die Seite wird geladen...

Getriebeölwechsel, komische Geräusche - Ähnliche Themen

  1. Geraeusche Kofferraum

    Geraeusche Kofferraum: Hallo, Wie vielleicht schon gelesen habe ich störende geraeusche im Kofferraum bei denen ich mir schwer tue sie zu lokalisieren. Deswegen hier...
  2. [E82] 135i Getriebe oder Kardanwelle Geräusch?

    135i Getriebe oder Kardanwelle Geräusch?: Yo, seit über einem Jahr macht das Auto dieses Geräusch (und keine Vibrationen), der auch während des Fahrens im Auto gehört werden kann. Es...
  3. M135ix Automatik komisches Klackern

    M135ix Automatik komisches Klackern: Hallo zusammen, Ich habe ein ganz seltsames Geräusch bei meinem 1er. Es hört sich an, als würde es aus dem Mitteltunnel unter dem Schaltknauf...
  4. Komische Meldungen im Fehlerspeicher.

    Komische Meldungen im Fehlerspeicher.: Wie der Titel schon sagt, ich hab heute mal den Fehlerspeicher ausgelesen, dabei kamen komische Fehler zum Vorschein. Die letzten beiden sind...
  5. [F20] B38 Geräusche beim Kaltstart

    B38 Geräusche beim Kaltstart: Hallo, hat jemand von euch auch ab und an leichte Geräusche beim Kaltstart beim 3-Zylinder B38? Hört sich wie ein Nageln oder wie die Kette an,...