[E87] Getriebeölwechsel, komische Geräusche

Diskutiere Getriebeölwechsel, komische Geräusche im BMW 118i Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Schönen Abend, Ich habe heute mein Getriebeöl gewechselt. Anestoßen haben mich einige Themen, wo nach dem Wechsel die Gänge leichter flutschten...

  1. #1 ramdamdam, 22.11.2016
    ramdamdam

    ramdamdam 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Spritmonitor:
    Schönen Abend,

    Ich habe heute mein Getriebeöl gewechselt.
    Anestoßen haben mich einige Themen, wo nach dem Wechsel die Gänge leichter flutschten sollten.

    Genommen habe ich 75w80, das erfüllt die BMW MLT TF 02/03/04 Anforderungen und es ist günstig -> nicht der Kaufgrund, sondern gute Rezessionen.
    Das werksmäßig eingefüllte ...TF 03 war nirgends aufzufinden, ein forumshändler hatte es wohl mal, habe ich gehört.
    Also habe ich eins genommen, dass die Spezifikationen alle erfüllt.

    Leider waren die 2 Einfüll/Ablassschrauben dermaßen fest, dass ich sehr viel Kraft aufwenden musste, nicht leicht bei wenig Raum, ohne sich zu verletzen.

    Das Öl sah hingegen meiner Erwartungen noch sehr gut aus, selbst am Magneten der Ablasschraube war fast null Komma nicht dran.
    Und das obwohl meine Vorbesitzerin eine Frau war, da dachte ich an einen Magneten voller Späne :D .

    Nichts desto trotz altert Öl natürlich mit der Zeit und es spricht nichts gegen einen Wechsel nach über 100.000km.

    Nun zu meiner Beobachtung:

    Während des Wechsels, es war draußen ruhig und dunkel, konnte ich in Abständen von 10min nicht identifizierbare Geräusche wahrnehmen.
    Anscheinend aus dem Motorraum, klang wie ein leises zirpsen, wie ein elektrisches Geräusch.
    Nach 20 sec wieder weg.

    Meine Frage an euch: weiß jemand was die Elektronik da regelt ?
    Initiiert sie sich regelmäßig selbst oder was macht die?

    Wieder zum Ölwechsel.

    Das Resultat nach getaner Arbeit war:

    -deutlich leichteres schalten mit abgestellten Motor
    -minimal leichteres, besseres schalten bei schnellen Gangwechseln
    -bei normalen bis langsameren ( ich bin schnellschalter) deutlich leichteres, präzisestes schalten, knochigkeit der Schaltung hat sich stark minimiert.

    Ich kanns also nur empfehlen !



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Getriebeölwechsel, komische Geräusche

Die Seite wird geladen...

Getriebeölwechsel, komische Geräusche - Ähnliche Themen

  1. [E81] Geräusch Motorraum

    Geräusch Motorraum: Hallo zusammen, Mir ist ein ziemlich aufdringliches Geräusch aufgefallen, von innen nicht hörbar, von außen aber umso mehr. Vielleicht hat einer...
  2. Geräusch Motorraum

    Geräusch Motorraum: Hallo zusammen, Mir ist ein ziemlich aufdringliches Geräusch aufgefallen, von innen nicht hörbar, von außen aber umso mehr. Vielleicht hat einer...
  3. [E8x] [Gelöst] 123d heulendes Geräusch ab ca. 2000 U/min

    [Gelöst] 123d heulendes Geräusch ab ca. 2000 U/min: Hallo, seit heute Früh hat mein 123d ein heulendes Geräusch ab ca 2000 U/min. Habe gerade ein wenig probiert, egal ob Klima an oder aus, es...
  4. [E81] Komisches Quietschen/Winseln

    Komisches Quietschen/Winseln: Servus, Mein 1er macht zur Zeit sehr komische Geräusche. Ich häng euch ne Datei an, wo man es hört. Das Geräusch macht er nur, wenn er kalt ist...
  5. Getriebeölwechsel 8 Gang Automatikgetriebe notwendig?

    Getriebeölwechsel 8 Gang Automatikgetriebe notwendig?: Hallo zusammen, mein 120d F20 hat mittlerweile 140.000km drauf. Da ich das Fahrzeug noch viele Jahre behalten und fahren will (derzeitige...