Getriebeölwechsel 8 Gang Automatikgetriebe notwendig?

Diskutiere Getriebeölwechsel 8 Gang Automatikgetriebe notwendig? im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo zusammen, mein 120d F20 hat mittlerweile 140.000km drauf. Da ich das Fahrzeug noch viele Jahre behalten und fahren will (derzeitige...

  1. #1 BMW-Craps, 14.01.2017
    BMW-Craps

    BMW-Craps 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.12.2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Lkr. Pfaffenhofen
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    11/2017
    Vorname:
    Christoph
    Hallo zusammen,

    mein 120d F20 hat mittlerweile 140.000km drauf. Da ich das Fahrzeug noch viele Jahre behalten und fahren will (derzeitige jährliche Laufleistung 40.000km) habe ich mich gefragt, ob ein Getriebeölwechsel langsam notwendig wäre?

    Das Fahrzeug hat die 8 Gang Automatik (nicht Sportautomatik) von ZF. Meine auch gelesen zu haben BMW spricht von einer Lifelong-Füllung.

    Sollte es dennoch gemacht werden? Gibt es hier jemanden der das schon hinter sich hat? Ist der BMW Händler dafür der richtige Ansprechpartner oder sollte man da zu bestimmten Spezialisten gehen?

    Ich danke euch schonmal für eure Antworten :)
     
  2. #2 micha182, 14.01.2017
    micha182

    micha182 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi,

    ich bin nicht sicher, ob es hier war oder im zroadster-Forum, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass bzgl. der Lifelong-Geschichten allgemeine Skepsis herrscht - schaden kann ein Ölwechsel sicherlich nicht.
    Darüber hinaus wurde häufig auch zu Getriebe-Spülungen geraten, z.B. bei ZF oder -Partnern.

    Viele Grüße


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  3. #3 Sixpack66, 14.01.2017
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2017
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    3.126
    Zustimmungen:
    2.244
    Ort:
    Sackeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
  4. #4 micha182, 14.01.2017
    micha182

    micha182 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Ruhrgebiet



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  5. #5 micha182, 14.01.2017
    micha182

    micha182 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Ruhrgebiet
    .. oh man, wie ich es hasse, mich bei Tapatalk immer zu verklicken :D
    Wollte eigtl. nur bearbeiten - sorry ^^


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  6. #6 F20_Dani, 14.01.2017
    F20_Dani

    F20_Dani 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.09.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Daniel
    Schaden wird es auf keinen fall. Ich kenne es von Mercedes das wenn da Getriebe anfängt mit ruckeln es meistens nach einem Ölwechsel wieder weg war.

    Gesendet von meinem HUAWEI VNS-L31 mit Tapatalk
     
  7. M125d

    M125d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    17
    845,- ist aber schon ne Hausnummer. Gibt es gewisse Kriterien, wonach man eine Fälligkeit des Wechsels ausmachen kann?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  8. #1er

    #1er 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    3.554
    Zustimmungen:
    2.011
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2016
    Spritmonitor:
    Wenn es nicht mehr so butterweich schaltet wie am Anfang! Ich weiss nicht, ob ich es wechseln würde, wenn ich gar nichts merke, wobei beim Motoröl ist das ja auch der Fall, ich denke bei 100.000km würde ich wechseln, besonders wenn ich noch lange fahren will, schadet ja wohl nicht.
     
    F20_Dani und micha182 gefällt das.
  9. #9 F20_Dani, 14.01.2017
    F20_Dani

    F20_Dani 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.09.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Daniel
    So würde ich das auch machen

    Gesendet von meinem HUAWEI VNS-L31 mit Tapatalk
     
  10. #10 micha182, 14.01.2017
    micha182

    micha182 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Ruhrgebiet
    +1


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  11. #11 Don Hunter, 14.01.2017
    Don Hunter

    Don Hunter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2015
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Sauerland
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2018
    Vorname:
    Rudi
    BMW geht an das Getriebe nicht ran. Wenn Du Experten fragst raten die Dir zu einer Getriebeüberholung. Longlife geht nicht, denn Verschleiss ist nun einmal da. Motoröl wechseltst Du ja auch regelmäßig. Erkundige Dich mal bei ZF. Die sagen Dir genau, was gemacht werden sollte.
     
  12. #12 Charminator, 15.01.2017
    Charminator

    Charminator Guest

    Ich würde es auf jeden Fall machen lassen und mich nicht darauf verlassen, dass es laut BMW eigentlich nicht gewechselt werden muss. War im E39 meines Vaters vor 4-5 Jahren auch so, und von heute auf morgen war der dritte Gang in der alten Automatik hinüber. Ende vom Lied: knapp 4.000 EUR für die Überholung des Getriebes, ein Neues hätte laut BMW über 6.000 EUR gekostet.

    Deshalb meine bescheidene Meinung: machen ;)
     
  13. #13 jimbo24, 15.01.2017
    jimbo24

    jimbo24 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.07.2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    In diesen Video wird das Thema meiner Meinung nach gut erklärt
     
  14. #14 oldie62, 15.01.2017
    oldie62

    oldie62 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2013
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    140
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    11/2015
    Gerade wenn man ein Auto länger fährt, sollte man sich über solche Dinge Gedanken machen :thumbsup:. Ich bin der Meinung, dass sich auch noch in der heutigen Zeit materialerhaltende Maßnahmen rentieren. Abhängig von der Laufleistung/Haltedauer würde ich es kurz vor der Mitte machen lassen. Leider gibt es nur noch wenige, die ihr Auto länger fahren und von daher gibt es nicht allzu viele verlässliche Erfahrungen mit dieser voraus schauenden Sichtweise. Ich habe schon viele Automatikgetriebe gefahren (auch andere Fabrikate) und einen Ölwechsel habe ich immer spüren können. Mal mehr und mal weniger, aber immer spürbar. 800-1000€ (bei ZF) sind viel Geld, aber auf die Jahre/Kilometer umgelegt schnell relativiert.
     
  15. #15 BMW-Craps, 15.01.2017
    BMW-Craps

    BMW-Craps 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.12.2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Lkr. Pfaffenhofen
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    11/2017
    Vorname:
    Christoph
    hallo,

    danke euch für eure antworten.

    da doch viele sagen bei 80-120kkm würden sie es machen, bin ich mit 140000km ja eigentlich schon darüber bzw. gerade so in diesem Rahmen.

    Ich stelle halt auch den Vergleich an, was kostet ein gebrauchtes Austauschgetriebe (2000 Euro?) falls wirklich das bisherige kaputtgehen sollte. 850 Euro kostet alleine der Ölwechsel, was durchaus ein richtiger Batzen Geld ist.
     
  16. Jan73

    Jan73 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.01.2012
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Göttingen
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    850€ sind heftig. Hier sieht man mal wie das Öl nach 100k aussehen kann; Vielleicht direkt bei einem ZF Stützpunkt anfragen?

     
    ramdamdam gefällt das.
  17. M125d

    M125d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    17
    Bis auf die Vertonung ein sehr anschauliches Video. Ab 80tkm sollte man es dann wirklich mal machen lassen. Beim DSG habe ich es auch alle paar Jahre machen lassen. Da lag der Wechsel jedoch bei nur knapp 200€...
    In meinem Beispiel hab ich also noch knapp 60tkm Zeit eure Erfahrungen abzuwarten.
    Ein Freund hat sein Getriebe mal in Holzwickede warten lassen. War mit da und der Laden macht einen sehr guten Eindruck.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  18. #18 Sixpack66, 15.01.2017
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    3.126
    Zustimmungen:
    2.244
    Ort:
    Sackeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Wirf mal einen Blick in den ETK, da kostet ein Austauschgetriebe ca. 8.000€ bis 10.000€. (ohne Kleinteile und Lohnkosten)
    Was du für 2.000€ bekommst kannst du dir selbst ausmalen.

    Setz doch mal einfach deine Spritkosten in Relation. Die sonstigen Kosten mal vernachlässigt, obwohl da auch noch eine Menge zusammen kommt.
    Wenn du bei 150tkm eine Getriebespülung machen lässt, hast du bei ca. 6,5ltr./100km und einem Dieselpreis von ca. 1,10€ für fast 11.000€ Diesel verheizt.
    Sind 850€ immer noch soooo furchtbar viel?
     
    micha182 gefällt das.
  19. #19 micha182, 15.01.2017
    micha182

    micha182 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Ruhrgebiet
    850,- oder mehr sind natürlich eine Stange Geld, aber in meinen Augen relativiert sich die Summe etwas, wenn man die Wartung von Anfang an auf dem Schirm hat, ähnlich wie Inspektionen oder andere Services.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  20. #1er

    #1er 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    3.554
    Zustimmungen:
    2.011
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2016
    Spritmonitor:
    Wird das Getriebeöl eigentlich im warmen Zustand gewechselt? Kickdown nach 3 Minuten Fahrt wie im Video, naja :swapeyes_blue:


    Und wenn das Getriebe hochgeht kann man getrost mit min. 5000€ rechnen, ich denke da lohnt der Wechsel schon.
     
Thema: Getriebeölwechsel 8 Gang Automatikgetriebe notwendig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw steptronic wartung

    ,
  2. zf hp8 ölwechsel

    ,
  3. bmw 8 gang automatik probleme

    ,
  4. bmw steptronic getriebeölwechsel,
  5. b58 zf automatik oel,
  6. bmw 8 gang automatik zf ölwechsel,
  7. steptronic Ölwechsel intervall,
  8. Getrueboel wechseln bei ZF Getriebe Werkstätten anzeigen,
  9. 8 gang automatik bmw ölwechsel,
  10. bmw f20 automatikgetriebe ölwechsel werkstatt,
  11. aisin automatikgetriebe ölwechsel,
  12. bmw 120d f20 8 gang automatik getriebeölspülüng,
  13. 8 gang steptronic wartung,
  14. m135i f20 Getriebölspühlung kosten ,
  15. steptronic zf 8,
  16. bmw f20 getriebe spülung,
  17. bmw f45 wartung 7 gang automatik,
  18. bmw 8 gang steptronic ölwechsel,
  19. ZF getriebespülung magdeburg,
  20. bmw f20 automatikgetriebe ölwechsel,
  21. ölwe bei bmw 8 gaang aut vorgeschrieben,
  22. zf 8 gang getriebeölwechsel wann,
  23. bei wieviel km getriebespülung am 8 gang automatik,
  24. zf getriebeöl bmw 8 gang,
  25. bmw automatikgetriebe 8 gang ölwechsel
Die Seite wird geladen...

Getriebeölwechsel 8 Gang Automatikgetriebe notwendig? - Ähnliche Themen

  1. [E82] Getriebeölwechsel DKG etc.

    Getriebeölwechsel DKG etc.: Hallo Leute, da ich mir vor Kurzem einen 135i mit 140.000km Laufleistung zugelegt habe, wollte ich mal nachfragen wie hier im Forum die Meinung...
  2. Getriebeölwechsel - Automatikgetriebe - Getriebeölmenge?

    Getriebeölwechsel - Automatikgetriebe - Getriebeölmenge?: Moin ihr lieben, mein Auto: E87 118i mit 143 PS (Motorcode N43 B20 A) BJ 2007 mit Automatikgetriebe Wieviel Getriebeöl benötige ich für einen...
  3. [F20] Automatik - Getriebeölwechsel

    Automatik - Getriebeölwechsel: Hallo Leute, hat jemand von euch schon einmal sein Getriebeöl wechseln lassen? Der Serviceberater vom BMW Autohaus meinte, man solle das...
  4. [E87] Getriebeölwechsel, komische Geräusche

    Getriebeölwechsel, komische Geräusche: Schönen Abend, Ich habe heute mein Getriebeöl gewechselt. Anestoßen haben mich einige Themen, wo nach dem Wechsel die Gänge leichter flutschten...
  5. [E87] Getriebeölwechsel: Benötigtes Material?

    Getriebeölwechsel: Benötigtes Material?: Hallo, hätte da eine Frage zum Getriebeölwechsel bei einem 1er BMW 120d [e87] 163 PS. Welche Materialien/Ersatzteile braucht man für den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden