Gesucht: Wirtschaftlichster Kleinwagen mit Automatik

Dieses Thema im Forum "Laberecke" wurde erstellt von luetschi3210, 18.01.2009.

  1. #1 luetschi3210, 18.01.2009
    luetschi3210

    luetschi3210 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Berlin
    Hallo!

    Da auf unseren guten alten Daihatsu Coure ein Kopfgeld von 2500 € ausgesetzt wurde, stellt sich natürlich die Frage, ob wir uns einen neuen Wagen anschaffen. Ich bin nur absolut unschlüssig, was es werden soll. Hier mal ein paar Eckdaten und Kriterien:

    1. Der Wagen MUSS Automatik haben.
    2. Er soll mindestens 10 Jahre bei uns bleiben und in dieser Zeit ca. 120.000 km überstehen
    3. Er muss wirtschaftlich sein (hierbei ist natürlich zu beachten, dass nicht nur der Kaufpreis, sondern auch der Unterhalt, insbesondere der Spritverbrauch, wichtig ist)
    4. Image, Design usw. ist eigentlich egal
    5. Sonderausstattung ist eigentlich auch egal, Servo und Klima wären schön, aber kein Muss

    Meine bisherige Suche war ernüchternd.

    Der aktuelle Cuore sieht wirklich zum :klo_kotzen: aus, kostet aber nicht viel. Verbrauch ist für einen Wagen dieser Größe inakzeptabel.

    Opel Corsa ist schon etwas teurer, Verbrauch ist eigentlich ebenfalls zu hoch.

    Skoda Fabia ist als Automatik erst mit 1.6 L Motor zu haben, also zu teuer.

    Beim Polo siehts ähnlich aus.

    Mir gehen langsam echt die Ideen aus. Es kann doch nicht sein, dass ich für einen Klitze-Kleinwagen min. 12.000 € hinlege, der Wagen völlig nackt ist und noch mehr schluckt als unser 118d!

    Habt ihr noch ne Idee (ausser nem 2. :1er: )

    Danke!

    MFG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 M to the x, 18.01.2009
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Was meinst Du mit "12.000"? Listenpreis? Die 2.500 prämie für den Alten schon eingerechnet?

    Toyota iQ 1.0 mit Automatik, 68 PS, EU-Verbrauch 4,7 Liter, ab 14.300 Euro Listenpreis.

    Smart?

    Hyundai i10 sollte es für < 10.000 mit Automatik geben. Hyundai Getz etwas teuer, 10-12k.

    Chevi Matiz (früher Deewoo) auch für ~ 9.000 Euro mit Automatik.

    Citroen C1 genauso.
     
  4. #3 Steve D, 18.01.2009
    Steve D

    Steve D Guest

    Das wollte ich auch vorschlagen. Der Diesel kostet im Unterhalt (inkl. Wertverfall) weniger als das deutsche amtliche Kilometergeld ausmacht, und ist damit das einzige Auto dem das gelingt.
     
  5. #4 M to the x, 18.01.2009
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Also der Hyuandai i10 ist auch ne echte Alternative, als Benziner, vier Türen, super günstig... ich würde übrigens mir auch einen Jahreswagen suchen, so wie das Gesetz das erlaubt, dann sind sicher 10-25% Rabatt drin, dazu die 2.500 Umweltprämie, da müßte man ganz gut rauskommen....
     
  6. #5 luetschi3210, 18.01.2009
    luetschi3210

    luetschi3210 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Berlin
    Ja, 12.000 Liste.
    Beim Smart fehlen zwei Plätze, bzw. ist er für einen 2-Sitzer zu teuer.
    Der Chevi kostet wohl auch min. 11.490,- €

    Mir fällt jedenfalls auf, dass alle diese Winzlinge mehr verbrauchen als der 118d und dass die Kopfgeldprämie nach Asien fließen wird. Bravo!

    C1 bzw. 107 hatte ich auch noch im Kopf, da müsste man mal sehen, wie die Platzverhältnisse sind.

    Und insgesamt finde ich die Preise doch recht heftig. Wie gesagt, die Autos sind quasi nackt, sind technisch nicht auf dem neuesten Stand usw. Der alte Cuore hat mal 15.000 DM gekostet :roll:

    Naja, das wird ne schwere Entscheidung. Schonmal danke an M to the x und Steve D, hat noch jemand eine Idee?

    EDIT: Ich sehe grade, dass der Smart ja Automatik serienmäßig hat, oder? Dann ist er ja doch nicht so teuer...
     
  7. #6 M to the x, 18.01.2009
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Naja, das haben ja alle vorhergesagt, dass die billigen Autos im Fokus stehen und da gibts keine deutschen....

    Wenn die Automatik nicht sein müßte, dann würde ich auch nen Dacia vorschlagen - Sandero ohne alles 7.500 Euro, Jahreswagen vom Händler für vielleicht 6.000 Euro, dazu noch 2.500 Prämie, macht netto 3.500 für ein fast neues Auto.

    Die Verbrauchsgeschichte ist logisch, da sparsame Motorentechnik viel Geld kostet und bei den wenigen Kilometer sich das rein finanziell einfach nicht lohnt - ich kenn Leute, die fahren ihren Kleinwagen 3.000km im Jahr, bei denen würde sich 1.000 Euro Mehrpreis gegen 2 Liter weniger Verbrauch in den nächsten 5 Jahren nicht rechnen.
     
  8. #7 Thomas Crown, 18.01.2009
    Thomas Crown

    Thomas Crown 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klein-Paris, Dunkeldeutschland
    Der Kia Picanto ist ein gutes und günstigtes Auto.
    Meiner Ex habe ich einen empfohlen und mit ihr gekauft anno 2006.
    Günstigster Kleinwagen in D. Die Qualität ist überraschend gut.

    Frisch von der Hompage:
    Motorisierung
    START /
    COOL (serienmässig KLIMA UND Diebstahlwarnanlage :shock: )

    1.1
    € 9.290 /
    € 11.775



    Sonderausstattung1
    START /
    COOL
    Metalliclackierung
    bei beiden € 255

    ESP
    bei beiden € 400

    Klimaanlage
    € 750
    S

    Sitzheizung
    -
    € 120

    Sport-Paket2
    -
    € 180

    4-Stufen Automatik3
    -
    €1.080

    Kia Clarion CD-Radio, RDS + MP3
    -
    € 236

    Kia Clarion portables Navigationssystem
    bei beiden € 399
     
  9. #8 Christoph, 18.01.2009
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Hi,

    Fiat Panda ab 11590
    Grande Puntpo 3 T ab 13170

    Grüße
    Christoph
     
  10. #9 luetschi3210, 18.01.2009
    luetschi3210

    luetschi3210 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Berlin
    @ M to the x:

    Du hast recht, was die wenigen KM der Kleinwagen angeht. Zudem werden diese Autos ja auch in Ländern gekauft, wo der Sprit immernoch recht günstig ist.

    @ Thomas Crown und Christoph

    Danke für die Tipps! Die beiden werde ich mir auch mal genauer ansehen!
     
  11. #10 BMWrazr, 18.01.2009
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.424
    Zustimmungen:
    4
  12. #11 M to the x, 18.01.2009
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Wenn Du was Schickes suchst: Fiat 500 :D
     
  13. #12 Cerberus, 18.01.2009
    Cerberus

    Cerberus 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.03.2008
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innerschweiz
    Fiat 500 imho zusammen mit dem Smart der lustigste kleinwagen auf dem Markt. Als benziner auch mit automatik lieferbar.
     
  14. #13 Alpinweiss, 18.01.2009
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Und jetzt sogar mit über 10% zu bekommen ;)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 M to the x, 18.01.2009
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Ernsthaft? Geht da jetzt plötzlich doch was? Wenn's Richtung 15% geht, dann wird's extrem interessant... habe noch ein paar E30 mit minimalem Restwert zum Abwracken, dazu Rabatt auf einen neuen, das wär' schon was als Stadtflitzer....
     
  17. #15 Pröpper, 18.01.2009
    Pröpper

    Pröpper 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Spritmonitor:
    Moin,
    ich kann zum Panda noch beitragen, dass in der Zeitung Auto Straßenverkehr der im Dauertest extrem fehlerfrei auffiel. Süffisanter Kommentar war letztens nach einem Dauertest des Bravos, mit einigen Marotten, dass der Panda "ja auch nicht in Italien (sondern in Polen) hergestellt (wird) ".
    Ansonsten gibt es noch den Renault Twingo 1.2 Quickshift für 11.490 Euro. Quickshift bedeuet, dass du das Teil sowohl als Automatik als auch wie einen normalen PKW durch schalten fahren kannst. Wie ich Renault kenne, sind da einige Rabatte drin. Verbrauch 5,6 im EU-Mix
     
Thema:

Gesucht: Wirtschaftlichster Kleinwagen mit Automatik

Die Seite wird geladen...

Gesucht: Wirtschaftlichster Kleinwagen mit Automatik - Ähnliche Themen

  1. Ansatz / Aufsatz für M-Frontspoiler gesucht

    Ansatz / Aufsatz für M-Frontspoiler gesucht: Hi, ich suche solche schwarzen Ansätze oder Aufsätze die über die seitlichen Frontspoiler der M-Front montiert werden können. Auf dem Bild sieht...
  2. [E82] Drehzahlwahl des Automaten

    Drehzahlwahl des Automaten: Hi, habe seit ein paar Wochen ein E82 125i Coupé, FL mit dem 6 Gang Automaten. Soweit auch alles gut, nur habe ich eine Frage zu der Automatik....
  3. Bremsscheiben und -beläge wechseln - Manual aus OSS gesucht

    Bremsscheiben und -beläge wechseln - Manual aus OSS gesucht: Hallo zusammen, hat jemand Zugriff auf das BMW OSS und kann das Manual für den F20 Bremsenservice Hinten laden? Danke im Voraus!
  4. [E8x] Innenspiegel automatisch abblendend/LED

    Innenspiegel automatisch abblendend/LED: Servus, habe hier noch einen Innenspiegel rumliegen der noch nie verbaut war. Es handelt sich um einen autmatisch abblendenden Spiegel der auch...
  5. [F20] Günstiger Ersatz für F33 440ix gesucht

    Günstiger Ersatz für F33 440ix gesucht: Hallo, ich bin seit einigen Jahren BMW-Cabrio-Fahrer (früher E46 320Ci, E93 335i). Seit Juli fahre ich ein F33 440ix Cabrio als Neuwagen mit...